Februar · März 2010 | 4,00 EUR | ISSN 1861-6569
www.gmbhchef.de




                  Impulse für GmbH-Geschäftsführer in ...
Personal & Weiterbildung




Fachkräftegewinnung
Zukunftsorientierter
Personalservice
Spätestens dann, wenn die aktuelle F...
Personal & Weiterbildung


                                              Gründen mit ihrem Arbeitgeber zufrieden         f...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zukunftsorientierte Personaldienstleistungen

475 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
475
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zukunftsorientierte Personaldienstleistungen

  1. 1. Februar · März 2010 | 4,00 EUR | ISSN 1861-6569 www.gmbhchef.de Impulse für GmbH-Geschäftsführer in Köln und Umgebung Rüdiger Bleckmann und Maik Schulze über zukunftsorientierte Personaldienstleistungen S. 44 Mitarbeiterentsendung Online-Shop Gehälter Gut betreut ins Ausland Kunden binden mit Strategien für das S. 12 innovativen Konzepten Jahr 2010 S. 38 S. 46
  2. 2. Personal & Weiterbildung Fachkräftegewinnung Zukunftsorientierter Personalservice Spätestens dann, wenn die aktuelle Finanzkrise abgeflaut ist, werden der demogra- fische Wandel und der wachsende Fachkräftemangel wieder in den Vordergrund rücken. Diese Trends und der gesellschaftliche Wertewandel stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Gut gewappnet sind dafür Firmen, die mit zukunftsorien- tierten Personaldienstleistern zusammenarbeiten. Ihre Stärke: neue Qualitäten für Mitarbeiter und damit eine hohe Attraktivität für Fachkräfte. E s gibt Themen in Wirtschaft und den; sie treffen jedoch keine Vorsorge. Für die Servicequalität in der Personaldienstleis- Politik, an denen sich seit Jahren dringende Fälle könne man ja – so die tung wird es immer wichtiger, dass der An- Diskussionen entzünden, ohne Meinung vieler Firmenchefs – immer noch bieter den gesellschaftlichen Wertewandel dass Ergebnisse erkennbar wä- auf die Leistungen von Anbietern aus der in seine Rekrutierungsstrategie einbezieht. ren. Ein solches Thema sind die Heraus- Personalbranche zurückgreifen. Schließlich Und an dieser Stelle könnte sich in der Per- forderungen des demografischen Wandels würden diese Anbieter nur darauf warten, sonaldienstleistungsbranche die Spreu vom für Unternehmen. Eigentlich sollten die mit ihren Fachkräften einzuspringen. Weizen trennen. Firmen aus der Entwicklung ihre Schlüsse Übersehen wird dabei allerdings, dass ziehen – aber in der Praxis passiert genau es gerade bei der Qualität der Dienstleis- Folgenreicher Wandel das eher selten. Die meisten Verantwort- tungen rund um das Leasing qualifizierten Dass die deutsche Gesellschaft dramatisch lichen erkennen zwar, dass zukünftig viele und motivierten Personals erhebliche Un- altert, ist eine Binsenweisheit. Eine gravie- ihrer älteren Fachkräfte ausscheiden und terschiede gibt – und diese Unterschiede rende Folge: Aus vielen Firmen scheiden Nachbesetzungen immer schwieriger wer- dürften in Zukunft noch zunehmen. Für im Verlauf der nächsten Jahre in großer 44 | Februar · März 2010
  3. 3. Personal & Weiterbildung Gründen mit ihrem Arbeitgeber zufrieden finden Bewerberinnen und Bewerber etwa als ältere. Diese schätzen beispielsweise die die gesuchte Offenheit für Fragen ihrer per- Sicherheit des Arbeitsplatzes und die Aner- sönlichen Work-Life-Balance. Damit kann kennung von Loyalität und Zuverlässigkeit dieser Vermittler früher und besser als die besonders hoch, für die Jüngeren stehen meisten seiner Wettbewerber genau die dagegen etwa Offenheit im Umgang, klare qualifizierten und motivierten Mitarbeiter Entwicklungschancen und eine ausgegli- rekrutieren und an sich binden, welche die chene Work-Life-Balance im Vordergrund. Unternehmen bald händeringend suchen. Zu dieser Balance gehört beispielsweise ei- ne gute Vereinbarkeit von Arbeit und Fa- Rechtzeitig zusammenkommen milie. Entscheidend ist, dass für viele junge Ein Personaldienstleister, der im Sinne des Menschen solche vorgeblich „weichen“, Wertewandels für Top-Nachwuchskräfte nur scheinbar nebensächlichen Faktoren ein attraktiver Arbeitgeber ist, lässt also eine hohe Priorität haben. Ob sie eine be- den bestmöglichen Service erwarten: Er ist stimmte Stelle annehmen, kann zum Bei- auch in Zeiten des wachsenden Fachkräf- spiel vom örtlichen Betreuungsangebot für temangels in der Lage, schnell und flexibel Zahl qualifizierte und spezialisierte Kräf- die Kinder abhängen. qualifiziertes Personal bereitzustellen. Wenn te aus Altersgründen aus. Nachfolger in dann noch weitere Qualitätsfaktoren hin- ausreichender Zahl sind – Stichwort Fach- Werte als Qualitätsfaktoren zukommen wie die professionelle Nutzung kräftemangel – nicht in Sicht. Aus diesem Diese veränderten Erwartungen stellen aller Rekrutierungskanäle, dann sind Perso- absehbaren Engpass ergibt sich ein klares Personaldienstleister vor eine neue Heraus- nalverantwortliche auch angesichts des de- Nachfragepotenzial für Personaldienstleis- forderung: Sie müssen sich entsprechend mografischen Wandels mit einem solchen ter: Sobald Unternehmen beispielsweise den aufstellen, wenn sie gerade jüngere, hoch Dienstleister auf der sicheren Seite. Die Zu- dringend benötigten Maschineneinrichter qualifizierte Mitarbeiter rekrutieren und sammenarbeit mit einem qualitäts- und zu- oder Buchhalter nicht selbst finden, wen- längerfristig binden wollen. Genau die kunftsorientierten Personalvermittler sollte den sie sich an die Fachkräftevermittlung, Mitarbeiter also, die sie umso dringender rechtzeitig aufgenommen werden: In einer um mit deren Hilfe die Vakanz umgehend brauchen, je mehr sich in den Kundenun- langfristigen und stabilen Partnerschaft und qualifiziert zu besetzen. So gesehen, ternehmen der demografische Wandel be- kann sich der Personaldienstleister optimal ist der demografische Wandel kein großes merkbar macht. Zukünftig gewinnen damit auf die Anforderungen und die Kultur des Problem für Personalverantwortliche – und eine aktive Personalarbeit und die Berück- Kundenunternehmens einstellen und ent- Vermittler gehen guten Zeiten entgegen. sichtigung außerberuflicher Belange des sprechend planen und rekrutieren. Der unvermeidliche Haken an der Sa- Personals stark an Bedeutung. Wichtig ist Das Fazit: Die natürliche Fluktuation che: In dem Maße, wie sich der demo- etwa die Begleitung des Mitarbeiters in sei- infolge des demografischen Wandels stellt grafische Wandel auswirkt, können na- ner Lebensphase – ganz konkret etwa zum Unternehmen aller Branchen vor eine große türlich auch Personaldienstleister bei der Beispiel die Hilfe bei der Suche nach einer Herausforderung. Eine der Antworten auf Rekrutierung nicht mehr aus dem Vollen Kindertagesstätte. Weitere Punkte sind An- diese Entwicklung ist die Unterstützung schöpfen. Insbesondere hoch qualifizierte gebote zur gezielten Weiterbildung und zur durch eine serviceorientierte Fachkräftever- und spezialisierte Fachleute werden knap- Gesundheitsförderung. mittlung, welche die neuen Wertesetzungen per, ihr Marktwert steigt entsprechend. Bislang haben sich wohl die wenigsten ihrer Mitarbeiter kennt und berücksichtigt Für den Personalvermittler heißt das: Um Personaldienstleister mit diesen Aspekten – und den Kunden damit das richtige Per- motivierte Fachkräfte als externe Mitarbei- der Rekrutierung und ihrer Unterneh- sonal zur richtigen Zeit bietet. ■ ter zu gewinnen und zu halten, muss er menskultur befasst. Oder sie reden darüber, ihnen mehr bieten als eine angemessene setzen erforderliche Schritte jedoch nicht Entlohnung auf dem Niveau einer Direkt- konsequent um. Für Unternehmen, die frei anstellung beim Kunden. Denn zukünftig werdende Stellen über einen Dienstleister werden Bewerber ihren aktuellen oder besetzen wollen, heißt das: Die besten und zukünftigen Arbeitgeber nicht nur etwa vielleicht einzigen Aussichten, Personal mit anhand des Entgelts, sondern auch unter der gewünschten Qualifikation und Moti- einigen weiteren Gesichtspunkten ein- vation zu finden, haben sie bei Dienstleis- Rüdiger Bleckmann Maik Schulze schätzen und auswählen. tern, die selbst in ihrem Unternehmen den Geschäftsführer der BleckmannSchulze GmbH, Köln Worin aber bestehen diese Aspekte, wel- Wertewandel realisieren. Weil sie sich mit che zusätzlichen Kriterien für Arbeitgeber nahezu einzigartigen Qualitäten auf dem BleckmannSchulze GmbH Im MediaPark 4d, 50670 Köln gibt es aus Mitarbeitersicht? Hier kommt Bewerbermarkt positionieren, können sie Tel.: +49 (0)221 45443-00 der in vielen Studien belegte gesellschaft- auch ihren Kunden hervorragende Quali- m.schulze@bleckmannschulze.de liche Wertewandel ins Spiel: Jüngere Men- tät bieten. Bei einem Fachkräftevermittler, www.bleckmannschulze.de schen sind heute oft aus ganz anderen der die angeführten neuen Werte umsetzt, Februar · März 2010 | 45

×