2016/17
Reisen
Leser
Saint-Paul Luxemburg s.a. ist nicht der Reiseveranstalter sondern die verschiedenen Vertragspartner.
...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201602 Leser Reisen 2016/17
Küste und Kultur
Varna / Bulgarien
Vom 20. bis 27. 09....
03Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17
Programm oder Hoteländerungen ausdrücklich vorbehalten...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201604 Leser Reisen 2016/17
Luxemburger Wort Leserreisen
Silvester in Wien
Jahresw...
05Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17
Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt
Rund um Südamerika
Ka...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201606 Leser Reisen 2016/17
Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt
Paradiesische Inseltr...
07Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17
Luxemburger Wort Leserreisen
Winterurlaub in OBERTAUER...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201608 Leser Reisen 2016/17
(B) = inkl. Frühstück; Programmänderungen vorbehalten
...
09Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17
Erlebnisreise
Tansania
Traumkombination Sansibar und S...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201610 Leser Reisen 2016/17
Fernreise
Paradiesisches Inselhüpfen in Französisch Po...
11Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17
Erlebnisreise
Sonnenfinsternis in den USA 2017
Erleben...
Luxemburger Wort
Mittwoch, den 15. Juni 201612 Leser Reisen 2016/17
Poesie und Rosenduft
Iran
Vom 08. bis 17. 10.2017 | 10...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dossier voyage lecteur

2.542 Aufrufe

Veröffentlicht am

Leserreisen 2017 von Luxemburger Wort und Télécran

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.542
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.148
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dossier voyage lecteur

  1. 1. 2016/17 Reisen Leser Saint-Paul Luxemburg s.a. ist nicht der Reiseveranstalter sondern die verschiedenen Vertragspartner. Es gelten die allgemeinen Reise-, Geschäfts- und Zahlungsbedingungen des Verantalters/Reisepartners. Keine Haftung bei Druckfehler. Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten. GESAMTÜBERSICHT PROGRAMM: NEU FÜR 2016 20. – 27.09.2016 Bulgarien / Varna : Küste und Kultur 21. – 23.10.2016 Gourmet-Reise der Extraklasse in die Bourgogne 30.12.2016 – 02.01.2017 Wiener Silvesterknaller – Jahreswechsel in der österreichischen Metropole NEU FÜR 2017 05. – 23.01.2017 Rund um Südamerika an Bord der Celebrity Infinity 15. – 26.02.2017 Paradiesische Inselträume in der Karibik an Bord der Royal Clipper (5-Master) 18. – 25.02.2017 Winterurlaub in Obertauern – vom Hotel direkt auf die Piste 06.03 . – 22/23.03.2017 Das unentdeckte Süd-China – Abseits von den üblichen touristischen Routen Mehrere Termine für April und Mai 2017 Tansania – Traumkombination Sansibar und Serengeti (2 Termine in den Osterferien) 01. – 13.05.2017 Traumurlaub in Französisch Polynesien mit Tahiti, Moorea, Taha’a und Bora Bora 15. – 26.08.2017 Sonnenfinsternis in den USA – 6 Bundesstaaten auf einer Rundreise 08. – 17.10.2017 Iran - Poesie und Rosenduft im früheren Persien Neu: Zusammenarbeit mit Studiosus Gruppenreisen
  2. 2. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201602 Leser Reisen 2016/17 Küste und Kultur Varna / Bulgarien Vom 20. bis 27. 09. 2016 | 8 Tage Dort, wo es an der bulgarischen Küste 17 km nördlich von Varna, der drittgrößten Stadt Bulgariens, golden glitzert, erstreckt sich Bulgariens beliebtes Ferienresort „Goldstrand“ entlang eines ca. 4 km langen und bis zu 100 m breiten Strandabschnittes. Parallel zum Strand verläuft die quirlige Strandpro- menade mit einem kleinen Rummel und Folkloreshows sowie Restaurants, Cafés, Bars und kleinen Geschäften, die zum Flanieren einladen. Hotel GRIFID Metropol Hotel & Lage: Goldstrand. Dieses moderne Haus erscheint nach einem Komplettumbau 2013 durch die beliebte Grifid-Hotelkette im neuen Glanz. Das exklusive Hotel ist nur durch die schöne Promenade vom feinsandigen Strand getrennt. Der Flughafen ist ca. 26 km entfernt. Landeskategorie: 4 Sterne, Wohneinheiten: 129. All Inclusive Frühstück mit kalten Speisen in Buf- fetform (Omelettes, Pfannkuchen und einige weitere warme Gerichte werden am Tisch serviert), Mittag- und Abendessen à la carte im Hauptrestaurant, Abendessen alter- nativ in den A-la-carte-Restaurants „Fusion“ und „Prego“, 10:00-12:00 kontinentales Langschläferfrühstück à la carte, 12:00-15:00 Mittagessen alternativ und 15:00-17:00 Pizza, Pasta, Salate, Desserts und Eiscreme im A-la-carte-Restaurant „Prego“, 15:00-17:00 Kaffee, Tee, Kuchen und Gebäck an der Lobby-/Pianobar. 10:00-24:00 ausgewählte importier- te und lokale alkoholische sowie Informationen und Buchungen in allen 21 We love to travel Reisebüros T. 50 10 50 ● www.weloveto.travel nicht alkoholische Getränke an der Lobby-/Pianobar, 10:00-17:00 an der Lounge-Bar am Strand, 20:00-24:00 an der „Skybar“ sowie 10:00-18:00 an der Poolbar. Lokales Bier, Soft- drinks und Wasser aus der Minibar (täglich aufgefüllt). Zwei Programmpunkte sind optional hinzubuchbar Bei der Reisebuchung à 69 € pro Person: - Halbtagesausflug nach Varna* inklu- sive deutschsprachiger Stadtführung und Besichtigung eines Weinkellers mit Verkostung von 5 Weinen und einem 3-Gang-Gourmet-Dinner inklusive Weinauswahl im Restaurant „Di Wine“ (N°1 der Tripadvisor- Restauranttipps für Varna). - Workshop „B-Winemaker“ im Hotel Metropol bei dem Sie einen eigenen Wein nach Ihrem Geschmack her- stellen können (Dauer 1,5 Stunden, in deutscher Sprache). *Mindestteilnehmerzahl erforderlich BULGARIEN VARNA ALL INCLUSIVE im Adults-only-Hotel GRIFID Metropol Sonderpreis: 859 € pro Person inklusive Tagesausflug Im Preis inbegriffen: • Flug Luxemburg - Varna - Luxem- burg mit Luxair (Economy Klasse) • Flughafengebühren und Treibst- offzuschlag (Stand Mai 2016) • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen • 20 kg Freigepäck • 7 Übernach- tungen im Hotel Metropol mit All Inclusive • Tagesausflug zum Felsrelief des Reiters von Madara (UNESCO Weltkulturerbe) und Besichtigung des Weinguts „Salla Estate“. Nicht inbegriffen: • Reiserücktrittsversicherung & Parken am Flughafen
  3. 3. 03Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17 Programm oder Hoteländerungen ausdrücklich vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Erlebnisreise Gourmet-Reise in die Bourgogne 21. - 23. Oktober 2016 | 3 Tage Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.259 € im Einzelzimmer: 1.489 € Hostellerie Le Cèdre ***** in Beaune Lage: In einer Grünanlage im Herzen der historischen Altstadt von Beaune gelegen. Zimmer: Ruhige, mit einer persönli- chen Note eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Bade- mantel, Slippers, Minibar, Klima­ anlage, Wifi, Fernseher, DVD-Player. Ausstattung: Gastronomisches Res­ tau­rant „Le Clos du Cèdre“, Lounge Bar mit Kamin, Piano und Bibliothek. Leistungen, die überzeugen: ● Zubringerdienst in Luxemburg ● Reise in der größten Limousine Europas ● 2 Übernachtungen mit Frühstück in Beaune ● Mittagessen im Restaurant „La Maison dans le Parc“ in Nancy ● Abendessen im Restaurant „Le Jardin des Remparts“ in Beaune ● Mittagessen im Restaurant „Maison Lameloise“ in Chagny ● Mittagessen im Restaurant „Bernard Loiseau“ in Saulieu ● Besichtigung und Weinprobe im Bio-Weingut „Domaine René Lequin-Colin“ ● Besichtigung und Weinprobe in der „Maison Jaffelin“ ● Luxemburger Wort Reiseleiter Erleben Sie mit uns eine Gourmet-Reise der Extraklasse. Wir haben für Sie exklusive Sterne-Restaurants zum Mittag- und Abendessen reserviert, unter anderem das „Le Relais Bernard­ Loiseau“ und die „Maison Lameloise“. Sie wohnen im erstklassigen Hotel „Hostellerie Le Cèdre“ in Beaune und reisen entspannt in der größten Limousine Europas mit 21 Ledersitzen, auf denen Sie die Fahrt mit maximalem Komfort genießen können. Sie bewegen sich in einer angenehmen Gesellschaft, die das Gute zu schätzen weiß. Freuen Sie sich auf exquisite Geschmacks­ erlebnisse, auf Begegnungen und Eindrücke, die unvergesslich bleiben. Freitag, 21. Oktober 2016 LUXEMBURG - NANCY - BEAUNE (390 km) Um 10.00 Uhr startet die Gourmet-­ Reise von Luxemburg in die Bour- gogne. Unterwegs können Sie ein Glas Crémant genießen. Außerdem werden Ihnen während der Fahrt köstliche Häppchen aus dem Hause Oberweis serviert. Zum Mittagessen wird ein Stopp in Nancy eingelegt. Im Sterne-Restaurant „La Maison dans le Parc“ wird Ihnen von Françoise Mutel ein 3-Gang-Menü zubereitet. Anschließend geht die Fahrt weiter an Dijon vorbei nach Beaune. Gegen 18.00 Uhr Ankunft im 5-Sterne-Hotel „Hostellerie Le Cèdre“. Zimmervertei- lung und Freizeit bis zum Abendessen. Um 19.00 Uhr Transfer zum Gourmet­ restaurant „Le Jardin des Remparts“. Küchenchef Christophe Bocquillon bereitet für Sie ein 7-Gang-Abend­essen aus authentischen, saisonalen und lo- kalen Produkten vor. Rückkunft im Hotel gegen 23.00 Uhr. Übernachtung im Hotel. Samstag, 22. Oktober 2016 BEAUNE - CHAGNY EN BOURGO­ GNE - SANTENAY - BEAUNE (40 km) Frühstück im Hotel und Freizeit in Be- aune für eigene Entdeckungen. Beaune gehört wegen seines Stadtbilds, seiner mittelalterlichen Bauten und nicht zu­letzt wegen des allgegenwärtigen Weins zu den schönsten Zielen im Bur- gund. Besichtigen Sie die bekannteste Sehens­würdigkeit, das Hôtel-­Dieu, ein 1443 - 1451 nach den Plänen von Jacques Wiscère im burgundisch-flä- mischen Stil erbautes Hospiz. Gegen 11.30 Uhr Fahrt nach Chagny en Bour- gogne. Das Mittag­essen genießen Sie im 3-Sterne-Restau­rant „Maison Lame- loise“. Hier erwartet Sie frische, prä- zise und delikate Küche von Eric Pras als 5-Gang-Menü. Im Anschluss fahren Sie nach Santenay. Hier besuchen Sie das Bio-Weingut „Domaine René Le- quin-Colin“ und verkosten bei einer Weinprobe exzellente Weine dieses Hauses. Zurück in Beaune haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Ge- nießen Sie ein Abend­essen in einem der zahlreichen Sterne-­Restaurants in der Stadt oder im „Le Clos du Cèdre“, dem gastronomischen Restaurant Ih- res Hotels. Lassen Sie diesen Tag mit einem gemütlich­en Abendspaziergang durch die beleuchtete Alt­stadt aus- klingen oder genießen Sie noch einen Drink in der Lounge Bar. Übernach- tung im Hotel. Informationen und Buchungen in allen We love to travel Reisebüros T. 50 10 50 ● www.weloveto.travel Sonntag, 23. Oktober 2016 BEAUNE - SAULIEU - LUXEMBURG (470 km) Frühstück und Check-out im Hotel. Besichtigung der „Maison Jaffelin“ in Beaune. Die „Maison Jaffelin“, ge- gründet im Jahr 1816, wird heute als kleinstes der großen Weinhäuser der Bourgogne bezeichnet. Abgerundet wird die Besichtigung selbstver- ständlich von einer Verkostung. An- schließend fahren Sie nach Saulieu, wo das letzte gastronomische High- light dieser Reise auf Sie wartet: ein 4-Gang-Mittag­essen im Restaurant „Le Relais Bernard Loiseau“. Das renom­mierte Feinschmecker-Restau- rant wurde von Bernard Loiseau ge- gründet. Küchen­chef Patrick Bertron hat das Erbe seines Meisters weiter verfeinert, indem er Einfachheit, Aus- druckskraft der Aromen und neue Geschmacksnuancen vereint. Gegen 15.00 Uhr Rückfahrt nach Luxemburg. Ankunft gegen 21.00 Uhr.
  4. 4. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201604 Leser Reisen 2016/17 Luxemburger Wort Leserreisen Silvester in Wien Jahreswechsel in der österreichischen Metropole 30.12.2016 LUXEMBURG - WIEN Zubringerdienst von Ihrem Wohnort zum Flughafen Luxemburg. Flug am Morgen mit Luxair nach Wien. Nach der Ankunft, erhalten sie bei einer Stadtrundfahrt erste Eindrücke der Walzermetropole. Sie sehen unter anderem die bekannte Ringstraße mitOper,dasKunst-undNaturhisto- rischen Museum, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus, das Burg- theater, die Universität, die Votiv- kirche, sowie das Schloß Belvedere mit seinen französischen Gärten. Im berühmten Prater drehen Sie später noch eine Runde mit dem Riesenrad und erleben Wien aus der Vogelperspektive. Das Riesenrad ist mittlerweile zum Wahrzeichen der Stadt geworden. Zeit zur freien Ver- fügung im Prater zum Mittagessen. Am Nachmittag Check-In im Hotel Leonardo****. Abendessen in einem traditionellen Wiener Lokal. (A) 31.12.2016 WIEN & SILVESTERGALA Stadtrundgang durch die Altstadt. Be- suchen Sie den Stephansdom – das Wiener Wahrzeichen! Weiter geht es durch die eleganten und engen Gas- sen zu den bekannten Sehenswürdig- keiten Wiens, selbstverständlich dür- fen Geschichten über die Habsburger genauso wenig fehlen wie die Ge- schichte der Kaffeehäuser und  was es eigentlich mit der originalen Sachertorte auf sich hat. Anschlie- ßend haben Sie die Möglichkeit 1 Stück Original Sacher-Torte zu ver- kosten. Ab 14 Uhr bietet die Wiener Altstadt beste Unterhaltung entlang des Silvesterpfades. Hier  servieren Dutzende Gastronomen kulinarische Spezialitäten, zahlreiche Stationen sorgen mit Musik für Spaß und gute Laune! Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel damit Sie sich auf die Silvesterfeier vorbereiten können. Am Abend Transfer zur Schiffanlegestel- le. Genießen  Sie ein exklusives Ga- la-Büffet (Vor-, Hauptspeisen, Dessert und Käse, traditioneller Mitternacht- simbiss, Neujahrsüberraschung) mit Aperitif und Tombola. Tanzen Sie zu stimmungsvoller Livemusik und hö- ren Sie zu Mitternacht die übertrage- nen Glockenschläge der Pummerin. Von dem Freideck genießen sie ei- nen wunderschönen Ausblick auf die Wiener Feuerwerke. (F,A) 01.01.2017 SCHLOSS SCHÖNBRUNN- NEUJAHRSKONZERT (FAKULTAIV) Nach einem späten Frühstück fahren Sie zum Schloss Schönbrunn und ent- decken bei einer Besichtigung Sisi´s Vergangenheit auf authentische Art und Weise! Das barocke, über Jahr- hunderte im Besitz der Habsburger stehende Gesamtkunstwerk aus Schloss und Gartenanlage präsentiert sich weitgehend im historischen Ori- ginalzustand. Anschießend haben Sie die Möglichkeit über den bezaubern- den Neujahrsmarkt zu schlendern. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie das neue Jahr mit den unvergesslichen Strauss Mozart Klängen einweihen. Transfer zum Kursalon wo Sie das Konzert im traumhaften Ambiente des Wiener Palais genießen können. (F) 02.01.2017 WIEN - LUXEMBURG Gegen Mittag Fahrt nach Baden, eine wunderschöne Kurstadt mit Traditi- on. Schon vor 2000 Jahren schätzten die alten Römer die heißen Schwefel- quellen, die den Ursprung dieser netten Kleinstadt begründen. Nach einem kleinen Rundgang haben Sie Zeit zur freien Verfügung um das Städtchen auf eigene Faust zu ent- decken oder Mittag zu essen. Am Nachmittag Fahrt in den malerischen Wienerwald und Besichtigung von Stift Heiligenkreuz, das für seine sing- enden Mönche bekannt ist. Am frü- hen Abend Transfer zum Flughafen Wien und Flug mit Luxair nach Lux- emburg. Ankunft in Luxemburg und Zubringerdienst zu Ihrem Wohnort. (F) Zum Jahreswechsel erstrahlt die Hauptstadt Österreichs in einem ganz besonderen Licht. Die Wiener Altstadt hält viele kulinarische wie auch musika- lische Überraschungen bereit, die für viel Spaß und gute Laune sorgen! Entlang des Sil- vesterpfads servieren Dutzen- de Gastronomen kulinarische Spezialitäten. 4 Tage: 30.12.16 - 02.01.2017 • Flughafengebühren und Kerosin 38 € (Stand Mai 2016) • 3 Übernachtungen im Hotel Leonardo**** inkl. Frühstück • 1 x Sacher Jause (1 Stück Original Sacher-Torte mit Schlagobers und einer Tasse Original Sacher Café) • 1 x Abendessen in einem tradition- ellen Wiener Restaurant • 1 x Schifffahrt mit Gala-Buffet, Aperitif, Livemusik und Tombola • Transfers und Besichtigungen laut Programm • Lokale deutschsprachige Reiseleitung • ULT- Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl) UNSERE LEISTUNGEN • Zubringerdienst ab/bis Wohnort • Flüge mit Luxair Luxemburg - Wien - Luxemburg (Economy Class) HOTEL LEONARDO**** Lage : Das Hotel liegt direkt am Europaplatz, 200 m Entfernung zur größten Einkaufsstraße Wiens und400mWestbahnhof. Zimmer : Die modernen Zimmer verfügenüberBad/WC,Föhn,SAT- TV,Telefon,Kühlschrank,Tee-und Kaffeezubehör, Klimaanlage und W-LAN. Ausstattung : Das Hotel verfügt über Bar und eine Fit & Relax Lounge. FAKULTATIV ZUBUCHBAR* Klassisches Neujahrskonzert 110 € Kat. A inkl.Transfers *Mindestteilnehmerzahl erforderlich F = Frühstück / A = Abendessen Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ULT. Informationen und Reservierung: Infotel.: 46 87 87 Infotel.: 32 56 33Infotel.: 40 28 28 - 1 Infotel.: 49 90 48 00 PREIS PRO PERSON Doppelzimmer 1285 € EZ-Zuschlag 355 € Luxemburger Wort Leserreisen Silvester in Wien Jahreswechsel in der österreichischen Metropole
  5. 5. 05Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17 Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt Rund um Südamerika Kap Hoorn, Ushuaia und die chilenischen Fjorde an Bord der Celebrity Infinity Es sind bereits zwölf Jahre her, dass un- sere Zeitung eine Leserkreuzfahrt auf der Traumroute rund um Südamerika zum ersten Mal angeboten hat. Wir erinnern uns noch ganz genau an das Jahr 2004 und die zwischen Valparaiso (Chile) und Buenos Aires (Argentini- en) gewonnenen Eindrücke. Es war eine der bisher schönsten von insge- samt rund 80 LW-Leserkreuzfahrten, mit Vorprogramm in Santiago de Chile, herrlichem Wetter in den chilenischen Fjorden und ruhiger See am üblicher- weise wehr windigen Kap Hoorn. Im Januar 2017 findet diese Reise auf den Spuren großer Seefahrer und Entde- cker in umgekehrter Richtung statt, vom Atlantik in den Pazifik. VORPROGRAMM IN BUENOS AIRES Bevor die Reiseteilnehmer am 8. Ja- nuar 2017 an Bord der Infinity von Celebrity Cruises gehen, gibt es nach dem Hinflug mit Air France ein zwei- tägiges Vorprogramm in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires. Die Gäste übernachten zweimal im Hotel Sofitel und erleben auf Ausflügen (im Preis in- klusive) die wilde Natur im Tigre De- lta sowie eine bunte Tango Show mit Dinner im La Ventana, eines der be- kanntesten Theater von Buenos Aires. Genau wie vor zwölf Jahren veranstal- tet Cruisopolis diese sowie auch einige andere Touren und Besichtigungen in Eigenregie in Zusamenarbeit mit ei- nem südamerikanischen Partner. Diese Ausflüge sind erfahrungsgemäß inten- siver und dazu auch noch preisgünsti- ger als die üblichen Empfehlungen der Bordreiseleitung. BIS ANS SÜDLICHE „ENDE DER WELT“ Die Schiffsroute führt von Buenos Ai- res zuerst nach Uruguay, wo Montevi- deo und Punta del Este besucht wer- den. Das wird ein Kontrastprogramm, mit einerseits typisch südamerikani- schem Großstadtflair und andererseits einem Abstecher in ein Naturparadies. Natur pur und Begegnungen mit See- löwen, See-Elefanten und auch ansons- ten einer sehr artenreichen Tierwelt versprechen ebenfalls die Landgänge in Patagonien, die Passage des Kap Hoorn und die Fahrt durch die Magel- lan-Straße. In Puerto Madryn bietet sich eine Tour in das Unesco-Weltnaturerbe der Halbinsel Valdés an, wo Begegnungen mit putzigen Pinguinen und Robben garantiert sind. Mit etwas Glück lassen sich hier auch Wale sichten. Ushuaia, die südlichste Stadt Argentiniens und auch der Welt, lädt zu einem Ausflug zur Isla de los Pajaros (Vogelinsel) ein, wo eine Kormoran-Kolonie und wei- tere Vogelarten ihre Brutplätze einge- richtet haben. Und am Faro del Fin del Mundo, dem so genannten „Ende der Welt“, lassen sich träge herumliegende Seelöwen bestaunen. Punta Arenas an der Magellan-Straße sowie Puerto Montt sind die Anlauf- stationen in Chile. Dazwischen liegen riesige Nationalparks sowie die chile- nische Welt der Fjorde, mit schneebe- deckten Gipfeln und Gletschern, die teils bis hinunter ins Meer reichen. Bei gutem Wetter bieten die vergletscher- ten Naturkulissen vom Schiff aus an zwei aufeinanderfolgenden Seetagen traumhafte Ausblicke, die den Ver- gleich mit den norwegischen Fjorden absolut aushalten. Vom 5. bis 23. Januar 2017, also mitten im südamerikanischen Sommer, laden das „Luxemburger Wort“ und der Kreuzfahrtspezialist Cruisopolis zu einer Leserkreuzfahrt rundum das Kap Hoorn ein. Die Reise findet an Bord der hochwertigen Celebrity Infinity (vier Sterne plus) statt. Zwei Tage Vorpro- gramm in Buenos Aires und eine der schönsten Kreuzfahrtrouten überhaupt stellen eine Reise mit vielfältigen Erlebnissen auf zwei Weltmeeren in Aussicht. vom 5. bis 23. Januar 2017 - 19 Tage Auf zu einzigartigen Natur- erlebnissen EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN • Zubringerdienst von zu Hause • Fahrt in der Travel Vision: Luxemburg - Paris - Luxemburg • AF-Flüge Paris - Buenos Aires / Santiago de Chile - Paris in der Economy-Class • Sämtliche Transfers • 2 ÜF im Hotel in Buenos Aires • Besichtigungsprogramm mit Mitta- gessen, Tango Show und Abendessen in Buenos Aires • Panoramarundfahrt in Santiago • Kreuzfahrt in Vollpension • Hafen- und Flughafengebühren • Bordguthaben von 150 USD pro Person (1. und 2. Person in der Kabine / bei Buchung ab einer Außenka- bine, limitiertes Kontingent) • Freie Benutzung aller Bordeinrichtun- gen (teilweise gegen Gebühr) • Hauseigene Limonade (nur im Buffetrestaurant), Eistee, Kaffee und Tee zu den Hauptmahlzeiten • 24-Stunden Kabinenservice • Trinkgelder an das Bordpersonal • Teilnahme an der Captain’s Cocktail Party und am Galabüffet • Cocktailempfang von Cruisopolis und Luxemburger Wort • Erfahrene Reisebegleitung • Informationsabend und Reisedokumentation REISEVERLAUF 05.01. Luxemburg - Paris - Buenos Aires Zubringerdienst zur zentralen Abfahrtstelle und Transfer zum Flughafen Paris. Um 23.20 Uhr Flug mit Air France nach Buenos Aires. 06.01. Buenos Aires Landung in Buenos Aires um 08.55 Uhr. Empfang durch unsere lokale Reiseleitung und Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen in einem landesty- pischen Restaurant. Anschließend Transfer zum Hotel Sofitel Buenos Aires und Bezug des Zimmers, Übernachtung im Hotel. 07.01. Buenos Aires Ausführliches Besichtigungsprogramm und Ganztagesausflug zum Tigre Delta mit Mittagessen. Abends erleben Sie eine Tango Show mit Dinner im La Ventana. Übernachtung im Hotel. 08.01. Buenos Aires Vormittags Zeit zur freien Verfügung. Gegen 13.00 Uhr Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die Celebrity Infinity. Reiseziel Ankunft Abfahrt 08.01. Buenos Aires / Argentinien 17.00 09.01. Montevideo / Uruguay 08.00 19.00 10.01. Punta del Este / Uruguay 07.00 18.00 11.01. Erholung auf See 12.01. Erholung auf See 13.01. Puerto Madryn / Argentinien 08.00 17.30 14.01. Erholung auf See 15.01. Passage des Kap Hoorn 16.00 18.00 16.01. Ushuaia / Argentinien 07.00 16.00 17.01. Punta Arenas / Chile 09.00 18.30 18.01. Durchfahrt durch die Magellan-Straße 19.01. Kreuzen in den Chilenischen Fjorden 20.01. Puerto Montt / Chile 08.00 17.00 21.01. Erholung auf See 22.01. Valparaiso / Chile 05.00 22.01. Valparaiso - Santiago de Chile - Paris Nach dem Frühstück Ausschiffung und Transfer nach Santiago de Chile. Panoramarundfahrt mit etwas Freizeit und anschließendem Transfer zum Flughafen. Um 17.10 Uhr Rückflug mit Air France nach Paris. 23.01. Paris - Luxemburg Landung in Paris um 11.00 Uhr. Transfer mit der Travel Vision nach Luxemburg. Unsere Shuttlebusse bringen Sie nach Hause. PREISE PRO PERSON 2-Bett Innenkabine Kat. 10 5.975 € 2-Bett Außenkabine Kat. 07 6.520 € 2-Bett Balkonkabine Kat. 2A 7.790 € 2-Bett Balkonkabine concierge class Kat. C3 8.040 € 2-Bett Balkonkabine Aqua class Kat. A2 8.320 € 2-Bett Sky Suite Kat. S1 9.975 € Die Zuschläge für Einzelkabinen beginnen bei vernünftigen 2.215 €. Für alle Buchungen ab einer Außenkabine gibt es für die erste und ebenfalls die zweite Person ein Bordguthaben von 150 USD. Für Gäste die einen komfortableren Flug wünschen, bietet Cruisopolis ein begrenzte Zahl von Flugsitzen in der Premium Economy Class mit Aufpreis von 1.590 € pro Person an, der Zuschlag für die Business Class beträgt 2.995 €. 430 - 434, route de Longwy L-1940 Luxembourg-Merl T. 26 02 01 - 1 ● www.cruisopolis.lu Informationen und Buchungen bei Cruisopolis und in allen We love to travel Reisebüros: 20 Reisebüros in Ihrer Nähe T. 50 10 50 ● www.weloveto.travel Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt Rund um Südamerika Kap Hoorn, Ushuaia und die chilenischen Fjorde an Bord der Celebrity Infinity
  6. 6. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201606 Leser Reisen 2016/17 Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt Paradiesische Inselträume in der Karibik an Bord der ROYAL CLIPPER Donnerstag 16.02.17 - samstag 18.02.17 BrIDgetown (BarBaDos) Möchten Sie lieber im Atlantik oder im Karibischen Meer baden? Auf dieser Insel müssen Sie sich dabei nur für die Ost- oder Westküste entscheiden. Sie können auch mit uns in ein Motorboot steigen und die Insel vom Wasser aus ge- nießen. Dabei bekommen Sie sogar die einmalige Gelegenheit, zusammen mit Meeresschildkröten zu schwimmen, ein unvergessliches Erlebnis! sonntag 19.02.17 CaPtaIn’s Best (grenaDInen) Die Grenadinen bestehen aus über 30 kleinen Inseln. Hier entscheidet der Capitain während der Reise vor welcher Trauminsel das Schiff ankert. Doch egal auf welche unbewohnte In- sel seine Entscheidung fällt, hier ist ein erholsamer Tag am Strand garantiert. montag 20.02.17 st. george´s (grenaDa) Starten Sie von St. George´s aus auf eine Entdeckungstour über die Gewürzinsel Grenada. Der Duft von Muskat, Nelken und Zimt mischt sich mit den herrlichen Landschaften von Kakaoplantagen und den Anbaugebieten exotischer Früchte. Freuen Sie sich auf Kostproben und die einzigartige Natur auf der faszinieren- den Insel der Düfte und Geschmäcker. DIenstag 21.02.17 toBago Cays (st. VInCent & grena- DInen) Jamesby, Baradel, Petit Rameau, Petit Bateau und Petit Tobac. So heißen die 5 kleinen Inseln der Tobago Cays, von denen Sie wahrscheinlich noch nie et- was gehört haben. Und doch werden Sie sie nie wieder vergessen. Ein absolutes Paradies für Taucher und Schnorchler. Von einem einzigartigen Korallenriff umgeben, bietet Ihnen sich hier eine un- glaublich farbenfrohe Unterwasserwelt. mIttwoCh 22.02.17 st. VInCent (st. VInCent & grena- DInen) Auch wenn Sie noch nicht hier waren, so haben Sie doch die Insel bestimmt schon einmal gesehen... St. Vincent war nämlich einer der Drehorte für die Filmreihe «Fluch der Karibik». Der noch aktive Vulkan Soufrière mit seinen 1200 Metern Höhe ist aber die Hauptat- traktion auf der Insel St. Vincent und bietet eine spektakuläre Aussicht. Zu- dem eignet sich die waldige Landschaft hervorragend für Wanderausflüge. BequIa (st VInCent & grenaDInen) Bequia ist die größte der Grenadinen Inseln. Es handelt sich um eine ideal- typische Insel mit dem berühmten ka- ribischen Flair. Freundliche Menschen kombiniert mit natürlicher Schönheit. Donnerstag 23.02.17 Fort-De-FranCe (martInIque) Die vulkanisch geprägten Landschaften mit Zuckerrohr, Palmen, bananen- und Ananas Plantagen, die sich bis ans Meer mitweißemundschwarzemSandhinun- terzieht, sind nur einer der Gründe, war- um bereits Christoph Columbus Marti- nique als «das schönste Land der Welt» bezeichnete. Die hinreißende Mischung aus kreolischer und französischer Kultur istbesondersinderHauptstadtzuerken- nen: Pariser Eleganztrifft auf lockeres ka- ribisches Ambiente. Freizeitarchitekten werden den Nachbau des Sacré Coeur zu schätzen wissen und Kunstliebhaber das Paul Gaugin Museum besuchen. FreItag 24.02.17 marIgot Bay (st.LuCIa) An der Westküste der Insel St. Lucia gelegen eröffnet sich Ihnen hier ein Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen von Neptun Cruises. Informationen und Reservierung: Infotel.: 46 87 87 Infotel.: 32 56 33Infotel.: 40 28 28 - 1 Infotel.: 49 90 48 00 Segeln Sie an Bord des größ- ten Segelschiffs der Welt, der Royal Clipper von Paradis zu Paradis! Mit den Segeln so weiß wie der Sand der Traum- strände, gleitet Ihr Segelschiff durch die Karibik. Sie ankern in exklusiven Buchten, welche nicht von großen Kreuzfahrt- schiffen angefahren werden können und genießen dabei die Ruhe und Gelassenheit unter karibischen Palmen. 12 Tage vom 15.02. - 26.02.2017 Barbados - grenandinen - grenada - grenadinen - st. Vincent/Bequia - Fort de France - st. Lucia - Barbados eIngesChLossene LeIstungen • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück) • Flug Luxemburg - London - Luxemburg (Economy Class) • Flug London - Barbados - London (Economy Class) • Sämtliche Transfers • 1 Übernachtung im Hotel in London • 2 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel inkl. Frühstück auf Barbados • Sämtliche Hafen- und Flughafen- gebühren • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie • Freie Benutzung aller Schiffsein- richtungen (z.B. Wassersportaktivi- täten, teilweise gegen Gebühr) • Freie Teilnahme an allen Veran- staltungen und Unterhaltungs- abenden • Kreuzfahrt (7 Nächte) laut Programm • Vollpension an Bord der Royal Clipper • Welcome und Farewell - Cocktail von Neptun Cruises und Luxem burger Wort • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg PreIse In euro Pro Person aB/BIs LuxemBurg Kat. Kabine Preise 6 Innenkabine 4195 5 Außenkabine 4295 4 Außenkabine 4495 3 Außenkabine 4595 2 Außenkabine 4795 1 Außenkabine 4995 sD Suite Deluxe mit Balkon 5895 sa Suite Armateur 6095 3./4. Erwachsener im Zusatzbett 3195 einzelkabine auf anfrage reIseVerLauF Datum reiseziel 15.02. Abholdienst von Zuhause und Flug von Luxemburg nach London. Transfer zum Hotel und Übernachtung. 16.02. Check-out nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Flug nach Barbados und Transfer zu einem 4-Sterne-Hotel. 17.02. Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfügung. 18.02. Am frühen Nachmittag Check-out und Transfer zum Hafen. Einschiffung an Bord der ROYAL CLIPPER. Barbados 19.02. Der Kapitän empfiehlt eine perfekte Destination. Der Kapitän sucht den besten Platz zum Ankern aus (Geheimtipp) 20.02. Grenada 21.02. Tobago Cays 22.02. St. Vincent (morgens), Bequia (nachmittags) 23.02. Fort de France (morgens), Strandaufenthalt (nachmittags) 24.02. Marigot Bay & Soufrière 25.02. Barbados Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug Richtung London. 26.02. Ankunft in London und Weiterflug nach Luxemburg. Transfer zum Wohnort Fort de France Grenada Barbados Grenadinen Bequia St Lucia Traumstrand, der wie gemacht dafür scheint beste Urlaubsgrüße nach Hause zu schicken. Aber Achtung! Neid- faktor garantiert! souFrIère (st. LuCIa) Der Hafen von Soufrière, der zweitgröß- ten Stadt St. Lucias, befindet sich zwi- schen 2 erloschen Vulkanen, den Pitons. Sie sind St. Lucias markenzeichen und gleichzeitig größte Sehenswürdigkeit der Insel. Luxemburger Wort Leserkreuzfahrt Paradiesische Inselträume in der Karibik an Bord der ROYAL CLIPPER
  7. 7. 07Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17 Luxemburger Wort Leserreisen Winterurlaub in OBERTAUERN Sonderflug mit Luxair PROgRAmm: • Empfangscocktail • Reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet • 4-gängiges Abendessen mit Salat- buffet, Käse und Menüwahl. Zwei- mal in der Woche findet jeweils ein Spezialitätenbuffet und ein Gala- dinner statt • Nutzung des neuen 1000 m² großen Fitness- und Wellnessan- gebotesmitSchwimmbad,Bademan- telservice für Erwachsene, Softsau- na, finnischen Saunen, Außensauna, Aromadampfbad, Erlebnisduschen, Ruheraum mit Panoramablick, Fitnessraum • kostenloses WLAN Winterspaß für jedermann! Das einmalige Panorama der Salzburger Bergwelt wird Sie begeistern. Egal ob Skifah- ren, Rodeln oder Langlauf- in einem der größten und am besten ausgebauten Skige- bieten Europas kein Problem. Von überall sind die Skipisten bequem zu Fuß erreichbar und Sie sind weder auf ein Auto noch auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Genießen Sie die Gastfreund- schaft und das wunderbare Ambiente im Hotel Perner. Karnevalsferien 8 Tage: 18. - 25.02.2017 UNsERE LEisTUNgEN • Zubringerdienst ab/bis Wohnort • Sonderflug mit Luxair Luxemburg - Salzburg - Luxemburg (Economy Class) • Flughafengebühren und Kerosin (Stand Juni 2016) • Begrüßungsgetränk • 7 Übernachtungen inkl. Halbpen- sion im Alpenhotel Perner**** / Obertauern • Reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet • 4-gängige Abendmenüs mit Wahl möglichkeit und Spezialitäten- Abende • Ortstaxe ALPENhOTEL PERNER**** Lage: Das Hotel liegt zent- ral im Skiparadies Obertau- ern, nur wenige Schritte vom nächstgelegenen Skilift ent- fernt. Zimmer: Alle geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfü- gen über Kabel-TV, Radio, Te- lefon, Safe, Haartrockner und Kosmetikspiegel. Ausstattung: Rezeption, Re- staurant, Bar, moderner Fit- ness- und Wellenessbereich mit Schwimmbad, kostenlo- ses W-LAN. Kinderermäßigung im Zimmer mit 2 Vollzahlern: Auf Anfrage Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ULT. Informationen und Reservierung: Infotel.: 46 87 87 Infotel.: 32 56 33Infotel.: 40 28 28 - 1 Infotel.: 49 90 48 00 PREis PRO PERsON Doppelzimmer 1895 € EZ-Zuschlag 450 € skigEBiET OBERTAUERN Obertauern (1630m - 2315 m): leicht 61 km; mittel 35 km; schwer 4 km; Gesamt: 100 km AlpenhotelPerner**** Luxemburger Wort Leserreisen Winterurlaub in OBERTAUERN Sonderflug mit Luxair
  8. 8. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201608 Leser Reisen 2016/17 (B) = inkl. Frühstück; Programmänderungen vorbehalten 35, rue J.F. Kennedy L-7327 Steinsel www.euro-asie.lu Tél. +352 26 66 09 51 Mobile +352 621193538 Fax +352 23 69 82 87 kunst Basis und der wunderschöne n Yulong Brücke, die vor über 600 Jahren erbaut wurde. Übernachtung in Liancheng TAG 4: LIANCHENG- WUYISHAN (B) Abfahrt nach Wuyishan um die bild- schöne landschaftliche Gegend von Dahongpao, wo der berühmte Wuyi- Stein-Tee wächst, zu besichtigen als auch das antike Dorf von Xiamei. Übernachtung in Wuyishan TAG 5: WUYISHAN-XIAMEN (B) Besichtigung der Gebirge von Wuyi, das zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Berühmt sind diese bizarr aussehenden Berge für ihre Vielfalt an Flora und Fauna und den zahl- reichen Heilkräutern die man dort findet. Am Abend werden Sie den Schnellzug nach Xiamen nehmen. Übernachtung in Xiamen TAG 6: XIAMEN-GUILIN (B) Flug nach Guilin. Besichtigung der Rohrflöten-Höhlen, die über 180 Millionen Jahre alt sind und den Ele- fantenrüsselberg, das Wahrzeichen Guilins. Spaziergang am Ronghu See. TAG 7: GUILIN-LONGSHENG- GUILIN (B) Fahrt nach Longsheng um die atemberaubenden Reis-terassen zu bestaunen. Besuch der Dörfer der ethnischen Minoritäten der Yao und Zhuang und anschließend tra- ditionelle und authentische von den Yao Frauen aufgeführte ‘‘Long Hair Show‘‘. TAG 9: YANGSHUO-GUILIN- ZHANGJIAJIE (B) Morgens Spaziergang im Hauptpark von Yangshuo. Es besteht die Mög- lichkeit eine Fahrradtour zu unter- nehmen, um die einzigartige Natur von der Nähe zu erleben bzw. Bam- boo Rafting auf dem Yulong Fluss. Am Abend Flug und Übernachtung in Zhangjiajie. TAG 10: ZHANGJIAJIE (B) Hinauffahrt auf den Tianmen Berg mit der Seilbahn. Anschließend Fahrt nach Wulingyuan und Besuch des weltberühmten National-Parks von Zhangjiajie, der seit dem Jahr 1992 zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Besichtigung der ‘‘Yellow Stone Village‘‘ als auch die wunder- schönen ‘‘Golden Whip Stream‘‘. Übernachtung in Zhangjiajie. TAG 11: ZHANGJIAJIE (B) Kreuzfahrt auf dem prachtvollen Baofeng See, gefolgt von einem Bergaufstieg mit dem Bailong Fahr- stuhl. Besuch von Yuanjiajie, das zum Zhangjiajie Natur-Park gehört und dem Tianzi Berg, der bei den eth- nischen Minoritäten der Region als heilig gilt. Übernachtung in Zhang- jiajie. TAG 12: ZHANGJIAJIE- FENGHUANG (B) Fahrt zur wunderschönen antiken Stadt Fenghuang, die seit 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Besichtigung der Altstadt mit einer atemberaubenden nächtlichen Tour durch die Gegend des Tuojiang Flus- ses. Übernachtung in Fenghuang. TAG 13: FENGHUANG-TONG- REN-GUIYANG-LIJIANG (B) Wenn zeitlich möglich, Besuch der großen Mauer Südchinas, die auch ‘‘Miaojiang Great Wall‘‘ genannt wird. Weiterfahrt um einem Flug nach Guiyang zu nehmen, wo sie dann ihren Anschlussflug nach Liji- ang haben. Nach der Ankunft Trans- fer zum Hotel. TAG 14: LIJIANG (B) Aufstieg mit der Seilbahn zum Yun- shanping Plateau des Jade Dragon Snow Mountain, ein wunderschönes Bergmassiv im Norden von Liji- ang. Besuch des Jade Dragon Snow Mountain, des Yufeng Tempel der über 250 Jahre alt ist. Übernachtung in Lijiang. TAG 15: LIJIANG- TIGERSPRUNGSCHLUCHT- LIJIANG (B) Fahrt zu den atemberaubenden Tigersprungschlucht. Auf dem Weg werden wir am Xionggu Aussichts- punkt stehenbleiben, um einen wun- derschönen Ausblick zu genießen. Besuch der Stadt Shigu, die sich beim Yantze Fluss befindet und an- schließend eine kurze Wanderung durch die Tigersprungschlucht. Übernachtung in Lijiang TAG 16: LIJIANG-KUNMING (B) Flug nach Kunming.Besuch des Shi- lin Steinwaldes. Danach Besuch des Blumen- und Vogelmarktes in Kun- ming. Übernachtung in Kunming DAY 17: KUNMING- LUXEMBURG (B) Transfer zum Flughafen und Rück- flug nach Luxemburg. abseits von den üblichen touristischen Routen Der Süden Chinas ‘‘Euro-Asie‘‘ entführt Sie dieses Jahr in die abgelegenen Regio- nen Südchinas. Abseits von den üblichen touristischen Routen mit ihrem Massentourismus wie z.b. Peking Xian oder Shang- hai zeigen wir Ihnen eine andere - wenn nicht noch schönere Seite Chinas. Von der Süd-Ostküste Chinas bis hin zu den Vor- gebirgen des Himalayas im Südwesten werden Sie zahlreiche und bisher eher unbekannte aber auch unvergessliche Erfah- rungen sammeln. Entdecken Sie zahlreiche ethnische Minori- täten mit ihren vielfältigen Traditionen und Künsten, atem- beraubende und einzigartige Naturlandschaften, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt und lassen Sie sich von der gastro- nomischen Vielfalt dieser Regionen verwöhnen. Mit uns werden sie die Seite Chinas kennenlernen die bisher nur die wenigsten westlichen Touristen zu Auge bekommen haben. TAG 1: LUXEMBURG-XIAMEN Abflug vom Luxemburg nach Xia- men. TAG 2: XIAMEN-YONGDING (B) Ankunft in Xiamen und Weiterfahrt nach Yongding, um die einzigartigen Chuxi Tulou Cluster zu besuchen. Übernachtung in Yongding. TAG 3: YONGDING- LIANCHENG (B) Fahrt zu den antiken und idyllischen Dörfern von Zhixi und Peitian. Be- such der Sibao Druck und Gravier- TAG 8: GUILIN-YANGSHUO (B) Fahrt nach Yangshuo um anschlie- ßend eine einzigartige Kreuzfahrt auf den idyllischen Li Fluss zu unter- nehmen. Besuch der einheimischen Dörfer der Region wie auch des ‘‘Moon Hill‘‘, von wo aus man eine spektakuläre Aussicht der Gegend um Yangshuo bestaunen kann, und der ‘‘West Street‘‘ in Yangshuo. Am Abend Teilnahme an einer Open-Air Show. IM PREIS INBEGRIFFENE LEISTUNGEN •Hinflug von Luxemburg nach Xiamen und RückflugvonKunmingnachLuxemburgper LinienfluginderEconomyKlasse •alleInlandsflügeinderEconomyKlasse •SchnellzugvonWuyishannachXiameninderEconomyKlasse •alleFlughafengebühren •Transfers,AusflügeundRundreiseninkomfortablenReisebussen •15 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer in den erwähnten Hotels (AufpreisimEinzelzimmer) •Eintrittsgelder •Mahlzeiten,wieimReiseverlaufangegeben IM PREIS NICHT INBEGRIFFENE LEISTUNGEN: •Visakosten •PersönlicheReiseversicherung •Mahlzeiten,soweitnichtaufgeführt •AusgabenfürdenpersönlichenBedarf,Trinkgelder,sonstige,nichter- wähnteLeistungen Mindestteilnehmerzahl:min.16Personen/max.24Personen IHRE HOTELS Yongding: CapitalofHakkaHotspringResort**** Liancheng: FliportResort***** Wuyishan: WuyishanJoochResort***** Xiamen: WanjiaInternationalHotel***** Guilin: BravoHotel**** Yangshuo: NewWestStreetHotel**** Zhangjiajie(City): BestWesternHotel***** Zhangjiajie(Parc): QingheJinjiangHotel***** Fenghuang: PhoenixGrandHotel**** Lijiang: ManxinHotelsResorts***** Kunming NewEraHotel**** vomXX.XX. – XX.XX.2016;17Tage Beratung und Buchung exklusiv bei euro-asie Tel. 26 66 09 51, www.euro-asie.lu ab 3.950 € Abseits von den üblichen touristischen Routen mit Yong Das unentdeckte Süd- China vom 06.03. – 22/23.03.2017 | 17/18 Tage
  9. 9. 09Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17 Erlebnisreise Tansania Traumkombination Sansibar und Serengeti Sansibar, Serengeti und der Ngorong- oro Krater – alleine die Namen klingen wie das pure Versprechen auf das grosse Safari-Abenteuer, die Wunder der Tierwelt und die Traumstrände Afrikas. Wildlife Afrika Nur wenige Plätze auf dieser Erde bie- ten einen besseren Schauplatz für das sagenhafte Wildlife Afrikas wie die Ser- engeti im Norden Tansanias. Der älteste und bekannteste Nationalpark Tansani- as ist berühmt für das sich jährlich wie- derholende Naturschauspiel, die Tier- migration. 6 Millionen Gnuhufe setzen sich in Bewegung und mehr als 200.000 Zebras und 300.000 Thomson-Gazellen schließen sich dem Zug an. Doch auch außerhalb der Wanderungen hat dieses Naturweltwunder Beeindruckendes zu bieten: große Büffelherden, kleinere Gruppen von Elefanten und Giraffen, mehrere tausend Elen-, Leier- und Kuh- antilopen, Impalas und Grantgazellen. Ebenso überwältigend wie das Tier- schauspiel ist der Anblick der nahezu unendlich weiten Serengeti-Ebene, die sich abends von der trockenen, gold- schimmernden Savanne bis zum rotglü- henden Horizont erstreckt. UNESCO Weltkulturerbe Ngorongoro Krater Der Ngorongoro Krater, der auch als 8. Weltwunder bezeichnet wird und einigen als die Wiege der Menschheit gilt, ist ein wahrer Garten Eden und ein Himmel auf Erden. Bernhard Grzimek, der weltberühmte Tierforscher und Be- schützer der Serengeti, erkannte bereits vor Jahrzehnten die unfassbare Schön- heit des Landes und sein Name wird für immer mit der Natur der Serengeti verbunden sein. Seine Urne ist hier ne- ben der seines Sohnes begraben. Das Schutzgebiet, welches zum UNESCO Weltkulturerbe gehört ist der Lebens- raum von tausenden Zebras, Gnus und Büffeln und bietet den Tieren ein Para- dies auf Erden. Inselparadies Sansibar Es gibt Orte auf dieser Welt, deren Name alleine schon genügt, um davon zu träumen. Sansibar, das Inselparadies im Indischen Ozean bietet paradiesisch anmutende Traumstrände entlang der 85 Kilometer langen Küste. Entdecken Sie die traumhafte Unterwasserwelt mit den vorgelagerten Riffen oder gönnen Sie sich eine Auszeit und lassen Sie Ihre Seele einfach an den himmlischen Stränden mit den Füssen in azurblauen Wasser baumeln. Die Sonnenuntergän- ge im warmen Abendlicht Afrikas wer- den Ihnen unvergesslich bleiben. Eine der schönsten tropischen Inseln der Welt erwartet Sie! Erleben Sie eines der schönsten Rei- seziele Afrikas und eines der letzten Naturparadiese auf Erden. Die Erinne- rungen und Erlebnisse werden Ihnen gewiss auf ewig unvergesslich bleiben. Leistungen, die überzeugen Linienflug mit KLM von Luxemburg zum Kilimandscharo und zurück ab Daressalam in der Economy Class (jeweils via Amsterdam) Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen 10 Übernachtungen inkl. Frühstück in den angegebenen Hotels Rundreise laut Programm Pirschfahrten laut Programm Inlandsflug Arusha – Sansibar Fähre Sansibar - Daressalam Eintritte laut Programm Crater Tour Lokale deutschsprachige Reiseleitung (Driver-Guide) Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 25 Personen Nicht inklusive Visabesorgung und Visagebühren (in Eigenregie) Zubringerdienst, Versicherungen und Trinkgelder Alle Mahlzeiten und Getränke sowie jegliche Leistungen und Kosten, die nicht explizit aufgeführt sind. Programm- und Hoteländerungen sowie Druck- und Satzfehler ausdrücklich vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Informationen und Buchungen in allen 20 We love to travel Reisebüros T. 50 10 50 ● www.weloveto.travel REISEVERLAUF: Tag 1: Flug Luxemburg - Kilimandscharo via Amsterdam Anreise in Eigenregie zum Flughafen Luxemburg. Abflug nach Tansania via Amsterdam mit KLM um 08:15 Uhr. Ankunft am Kilimandscharo Airport um 19:50 Uhr. Nach der Ankunft am Flughafen Treffen mit der örtlichen Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Tag 2: Arusha - Tarangire National Park Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Tarangire National Park. Genies- sen Sie am Nachmittag eine erste Pirschfahrt im Tarangire National Park. Tag 3: Tarangire National Park Nach dem Frühstück steht der heutige Tag ganz im Zeichen von Pirschfahrten im Tarangire National Park. Tag 4: Tarangire Nationalpark - Central Serengeti Nach dem Frühstück erfolgt die auf- regende Fahrt zum Serengeti National Park. Tag 5 und 6: Serengeti National Park Nach dem Frühstück erleben Sie die einzigartige Tierwelt auf Pirschfahrten am Morgen und am Abend. Tag 7: Serengeti National Park - Ngorongoro Crater Nach dem Frühstück Fahrt in die Ngorongoro Conservation Area, wo Sie eine aussergewöhnliche Kratertour erleben. Nach der Krater Tour erfolgt die Fahrt zu Ihrem Hotel. Tag 8: Transfer nach Arusha und Flug nach Sansibar Nach dem Frühstück erfolgt der Trans- fer zum Flughafen in Arusha, wo Sie für den Flug nach Sansibar einchecken. Nach der Landung Treffen mit einem lokalen Reiseleiter und Transfer zu Ihrem Resort. Tag 9 und 10: Bluebay Beach Resort Spa, Sansibar Diese beiden Tage stehen Ihnen kom- plett zur freien Verfügung. Übernach- tung im Bluebay Beach Resort Spa Tag 11: Fähre Sansibar - Daressalam und Rückflug nach Luxemburg Nach dem Frühstück und dem Late-Checkout im Resort erfolgt der Transfer zum Hafen und die Überfahrt aufs Festland mit einer Fähre der Azam Marine von Sansibar nach Daressalam (ca. 2 Std.) Nach der Ankunft Transfer zum Flughafen in Daressalam. Um 23:05 Uhr Rückflug nach Luxemburg via Amsterdam. Tag 12: Ankunft in Luxemburg Um 10 Uhr Ankunft in Luxemburg. April und Mai 2017 - 12 Tage 2 Termine in den Osterferien ohne Aufpreis ! Ihre Hotels Arusha: The Arusha Hotel Tarangire National Park: Tarangire Sopa Lodge Central Serengeti: Serengeti Sopa Lodge Ngorongoro Crater: Ngorongoro Sopa Lodge Zanzibar: Bluebay Beach Resort Spa Preise pro Person im DZ 10.04. – 21.04.2017 (Osterferien) 3.295 € 12.04. – 23.04.2017 (Osterferien) 3.295 € 17.04. – 28.04.2017 2.995 € 24.04. – 05.05.2017 3.195 € 08.05. – 19.05.2017 3.295 € Einzelzimmerzuschlag: 100 € Erlebnisreise Tansania Traumkombination Sansibar und Serengeti
  10. 10. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201610 Leser Reisen 2016/17 Fernreise Paradiesisches Inselhüpfen in Französisch Polynesien Tahiti - Moorea - Taha’a - Bora Bora 01.05.17 Luxemburg - Paris / Los ange- Les - PaPetee Zubringerdienst von Ihrem Wohnort zum Flughafen Luxemburg. Flug mit Luxair / Air Tahiti über Paris / Charles de Gaulle und Los Angeles nach Pa- petee. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel Intercontinental Tahiti Resort Spa**** (oder gleichwertig). 02.05.17 tahiti Besuchen Sie die Hauptstadt Pape- tee, ein Ausflug ins Landesinnere. Heute lernen Sie Tahiti auf einem ganztägigen Ausflug auf die Vul- kaninsel mit ihrem Regenwald, Was- serfällen und historischen Stätten kennen. (F) 03.05.17 tahiti - moorea Flug nach Moorea und Transfer zum Hotel Intercontinental Moorea Resort Spa**** (oder gleichwertig). Erkun- den Sie diese schöne und üppig be- wachsene Insel mit den traumhaften Buchten und lassen Sie sich verzau- bern. (F) 04.05.17 moorea Heute unternehmen Sie einen halbtätigen Ausflug in Moorea. Fahrt mit dem Geländewagen zum Vulkankrater und Besuch einer An- anasplantage. Diese Safari führt Sie im Geländewagen mitten ins Herz von Moorea. Wunderschöne Pano- ramaaussichten, wie vom «Belvede- re» aus auf prächtige Buchten und türkisfarbene Lagunen werden Sie begeistern. (F) 05.05.17 moorea Heute unternehmen Sie ein Ausflug in die Moana Lagune. Die Landschaft der Nordküste Mooreas wird geprägt von zwei spektakulären Buchten: der Opunhohu Bay und Cooks Bay. Beim Besuch der Buchten werden Sie den Riff-Haien begegnen. Auf ei- nem Motu genießen Sie danach ein leckeres Barbecue. Den Nachmittag verbringen Sie am Sandstrand. (F,M) 06.05.17 moorea - taha’a Im Laufe des Tages werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flug- hafen gebracht, um nach Raiatea zu fliegen. Nach der Ankunft Boot- stransfer zum Le Taha’a Island Resort Spa***** (oder gleichwertig) auf das Motu Tautau, das zur Insel Taha’a gehört. (F) 07.05.17 tag taha‘a Im Laufe des Tages werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flug- hafen gebracht, um nach Raiatea zu fliegen. Nach der Ankunft Boot- stransfer zum Le Taha’a Island Resort Spa***** (oder gleichwertig) auf das Motu Tautau, das zur Insel Taha’a gehört. (F) 08.05.17 tag taha’a - bora bora Im Laufe des Tages werden Sie von Ihrem Hotel auf Taha’a abgeholt und zum Flughafen Raiatea gebracht, um nach Bora Bora zu fliegen. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer per Boot zum Hotel le Meridien Bora Bora*****. (F) 09.05.17 bora bora Der Tag steht Ihnen zur freien Ver- fügung. Genießen Sie einen unver- gesslichen Tag in paradiesischer Umgebung, glasklarem Wasser und unendlicher Schönheit. (F) 10.05.17 bora bora Heute entdecken Sie auf einen Ganz- tagesausflug per Boot bei der Sie die Möglichkeit haben die bunte Unter- wasserwelt beim Schnorcheln ken- nenzulernen. Sie unternehmen einen Tagesausflug in der Lagune von Bora Bora. Sie können mit Stachelrochen schwimmenundSchwarzspitzen-Riff- haie ganz aus der Nähe beobachten. Auf einem Motu genießen Sie ein Picknick. (F,P) Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ULT. Informationen und Reservierung: Infotel.: 46 87 87 Infotel.: 32 56 33Infotel.: 40 28 28 - 1 Infotel.: 49 90 48 00 Lassen Sie sich von dem au- ßergewöhnlichen Naturschau- spiel Französisch Polynesiens verzaubern. Auf dieser Reise sehen Sie die beliebtesten Inseln. Die Reise führt Sie über Tahiti, die Insel Moorea, die Vanilleinsel Taha’a zu den blau leuchtenden Lagunen Bora Boras. 13 Tage: 01.05. - 13.05.2017 eingeschLossene Leistungen • Zubringerdienst ab/bis Wohnort • Flüge mit Luxair / Air Tahiti Lux emburg - Paris / CDG - Los Ange les- Papetee - Los Angeles - Paris / CDG (Economy Class) • Inlandsflüge mit Air Tahiti laut Programm Tahiti - Moorea - Rai atea - Bora Bora - Tahiti (Economy Class) • Flughafengebühren und Kerosin 517 € (Stand Mai 2016) • 10 Übernachtungen in den angegebene Hotels****/***** inkl. Frühstück • Ausflug Tahiti mit seiner Haupt stadt Papetee • Halbtagesausflug im Geländewa- gen in Moorea • Tagesausflug in die Moana Lagune / Moorea inkl. Mittagessen • Tagesausflug auf Taha’a mit Vanil leplantage, Perlenfarm inkl. Picknick • Tagesausflug in der Lagune Bora Bora inkl. Picknick • Lokale französischsprachige Reiseleitung • ULT-Reisebegleitung (Mindestteilnehmerzahl) Preis Pro Person Doppelzimmer 6990 € EZ-Zuschlag 2975 € 11.05.17 bora bora - tahiti - Los angeLes Rückflug nach Tahiti und Weiterflug mit Air Tahiti über Los Angeles nach Paris / Charles de Gaulle. 12.05.17 Los angeLes - Paris Ankunft in Los Angeles und Weiter- flug nach Paris / Charles de Gaulle. 13.05.17 Los angeLes - Paris Ankunft in Paris / Charles de Gaulle und Weiterflug nach Luxemburg. Zu- bringerdienst zu Ihrem Wohnort. Programm- und Flugänderung vorbe- halten. Die inseLn tahiti „Königin Der inseLn“ Die größte der Gesellschaftsinseln, Tahiti wird nicht umsonst die „Königin der Inseln“ genannt - die größte und lebendigste von allen Französisch-Po- lynesischen Inseln, mit Ihre beeindru- ckende Wasserfälle, grüne Landinne- re, weiße Sandstrände, Farbenfroher Markt, einzigartige Panoramen und die quirlige Hauptstadt Papetee mit ihrem exotischen Flair. taha’a „Die VaniLLe inseL“ Taha’a ist nur ein paar Minuten per Fähre vom Flughafen Raiatea aus entfernt. Die zauberhafte Insel liegt in einer Lagune wo 80% der berühmten Tahiti Vanille hergestellt werden. Der Vanille Duft kann man auf der gan- zen Insel riechen. Hier können Sie die üppige und unberührte Vegetation entdecken, sowie der Sandstrand mit schönen Palmen und das kristallklare Wasser auf dem Motu von Tahaa. moorea „inseL Der KünstLer“ Moorea liegt 30 Minuten mit der Fähre von Papeete entfernt. Diese schöne und üppig bewachsene In- sel mit den traumhaften Buchten Cooks Bay und Opunohu Bay wird Sie verzaubern. Weiße Sandstrände und glitzernde Lagunen laden zum Wassersport ein. Besonders Schwim- men, Tauchen und Schnorcheln. Viele Künstler leben auf der Insel Moorea, Maler, Schnitzer, Juweliere finden hier Inspiration um ihre Kunst zu schaf- fen. bora bora „Die erstgeborene“ Bora Bora ist ein Vulkan inmitten ei- ner der schönsten Lagunen der Welt, ein Paradies auf Erden wegen ihrer bezaubernden Landschaft, ihrer üp- pigen Vegetation, ihrer relaxten Stim- mung, weißen Sandstränden und Kokosnusspalmen. Fernreise Paradiesisches Inselhüpfen in Französisch Polynesien Tahiti - Moorea - Taha’a - Bora Bora
  11. 11. 11Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 2016 Leser Reisen 2016/17 Erlebnisreise Sonnenfinsternis in den USA 2017 Erleben Sie 6 Bundesstaaten der USA auf einer Rundreise! 15.08.: Luxemburg - Denver Flug ab Luxemburg. Ankunft in Den- ver und Begrüßung durch die lokale Reiseleitung. Transfer zum Hotel. 16.08.: Denver - Rocky Mountains - Cheyenne Während einer Orientierungsfahrt er- kunden Sie Denver. Imposante Wol- kenkratzer sowie diverse Grünanlagen prägen das Stadtbild. Sie sehen u. a. das Colorado State Capitol, das Civic Cen- ter, den Larimer Square, Denver Union Station sowie die 16th Street Mall. An- schließend geht es weiter in den 1000 qkm großen und landschaftlich reiz- vollen Rocky Mountain National Park. Übernachtung in Cheyenne. 17.08.: Cheyenne - Rapid City Vorbei am „Crazy Horse Memorial“ geht es weiter zum Mount Rushmore National Memorial. Das Meisterwerk gilt als größte Touristenattraktion von South Dakota. Über den Skyline Drive und durch die Black Hills erreichen Sie schlussendlich Rapid City. Diese Region zählt zu den historisch bedeutsamsten der Wild-West-Ära. Heute ist Rapid City Handelszentrum, größte Touris- tenstadt der Region Black Hills sowie zweitgrößte Stadt von South Dakota. Übernachtung im Hotel. 18.08.: Rapid City - Deadwood - Sheridan Heute führt Ihre Fahrt Sie weiter Rich- tung Westen. Zunächst machen Sie kurzen Halt in der Gold-Rausch-Stadt Deadwood, bevor es weiter geht durch den malerischen Spearfish Canyon zum Devils Tower National Monument. Von einem ca. 245 m hohen Aussichtspunkt können Sie Bergsteigern beim Erklim- men des Devils Tower beobachten. An- schließend Weiterfahrt nach Sheridan. 19.08.: Sheridan - Bighorn Mountains - Cody Bereits beim Verlassen von Sheridan sind in der Ferne die Gipfel der majestä- tischen Bighorn Mountains zu erkennen. Auf Ihrer Fahrt über den Bighorn Scenic Highway machen Sie auch Halt bei den Shell Falls, deren Wasser mit einer Ge- schwindigkeit von 13.600 Liter pro Se- kunde herabstürzt. Weiter geht es in die kleine Westernstadt Cody, wo Sie das Buffalo Bill Historical Center mit dem The Buffalo Bill Muse- um, The Plains Indian Museum, The Whitney Gallery of Western Art und The Draper Museum of Natural History besuchen. Tauchen Sie ein in die Zeit des “AltenWestens”undbegebenSiesichauf die Spuren von Buffalo Bill. Übernach- tung im Hotel. 20.08.: Cody - Yellowstone National Park - West Yellowstone Heute erreichen Sie den ältesten Natio- nalpark der USA - den Yellowstone Nati- onal Park. Die vulkanische Urlandschaft, von Feuer und Wasser geprägt, gilt als großartigste Ansammlung von Natur- wunderndesErdballs.SehenSieu.a.den Old Faithful Geysir, den Grand Canyon of Yellowstone sowie die Kalksinterter- rassen der (ausgetrockneten) Mammoth Hot Springs. Weitefahrt nach West Yel- lowstone. Übernachtung im Hotel. 21.08. West Yellowstone - Idaho Falls - Pocatello Entlang des Scenic Highway 20 geht es heute nach Idaho Falls zur Beobachtung der Sonnenfinsternis. Anschließend geht es weiter zur Übernachtung nach Pocatello. 22.08.: Pocatello - Salt Lake City Am frühen Nachmittag erreichen Sie das Zentrum sowie die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah – Salt Lake City. Nach Ankunft lernen Sie die Stadt bei einer Rundfahrt genauer kennen. Stadt- zentrum und gleichzeitig Zentrum der Mormonen ist der Temple Square. Au- ßerdem sehen Sie das Capitol-Gebäude mit seiner Kupferkuppel und den blü- henden Gartenanlagen. 23.08.: Salt Lake City - Arches Nationalpark - Grand Junction Von Salt Lake City geht es heute weiter zum Arches Nationalpark. Hier im be- rühmten Rotsandsteinland gibt es mehr natürliche Steinbögen, Fenster, Spiralen und Spitztürme als an irgendeinem an- deren Ort. Die Entstehung dieser Felsfor- mationen begann vor ca. 150 Millionen Jahren. Nach Ihrer Besichtigung fahren Sie weiter zur Übernachtung in Grand Junction. Die Stadt und das Grand Val- ley sind umgeben von bemerkenswerter Landschaft. 24.08.: Grand Junction - Golden - Denver Sie verlassen Grand Junction am Morgen und machen zunächst Halt in Golden, wo „Buffalo Bill“ begraben liegt. Das Buffalo Bill Museum Grave bietet eine kleine Ausstellung zum Leben von Wil- liam Frederick Cody alias Buffalo Bill, der 1917 im Haus seiner Schwester in Denver starb und anschließend auf dem Lookout Mountain oberhalb von Golden begraben wurde. Anschließend geht es zurück nach Denver, wo Sie ein gemüt- lichen Abschiedsessen bei Marlowe’s einnehmen, das die Geschichte und den Charme von Denver und der 16th Street Mall verkörpert. 25. + 26.08.: Denver - Luxemburg Abflug am 25.08. in Denver. Ankunft am 26.08. in Luxemburg Leistungen, die überzeugen Flug mit Lufthansa ab/bis Luxem- burg nach Denver und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbind- ung) Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen 10 Übernachtungen laut Programm Obligatorische Gepäckträgerge- bühren (max. 1 Gepäckstück pro Person) 4 x Frühstück Rundreise und Besichtigungen laut Programm Gebühren für Rocky Mountain NP, Mt. Rushmore NM, Yellowstone NP, Arches NP, Devils Tower NM Eintritte Crazy Horse Memorial und Buffalo Bill Museum Abschiedsdinner im “Marlowe’s” Lokale deutschsprachige Reiselei- tung ab/bis Denver Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 25 Personen Programm oder Hoteländerungen ausdrücklich vorbehalten! Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Informationen und Buchungen in allen 20 We love to travel Reisebüros T. 50 10 50 ● www.weloveto.travel 15.08.2017 - 12 Tage Ihre Hotels Denver The Curtis - a Doubletree by Hilton Cheyenne Comfort Inn Suites Cheyenne Rapid City Hilton Garden Inn Rapid City Sheridan Holiday Inn Sheridan Convention Center Cody The Cody Hotel Yellowstone NP Holiday Inn West Yellowstone Pocatello Hampton Inn Suites Salt Lake City Little America Hotel Grand Junction Clarion Inn Grand Junction Preis pro Person Aufgrund der langfristigen Planung standen die Preise bei Drucklegung noch nicht fest. Gerne nehmen wir Ihre unverbindliche Voranmeldung entgegen. Einmaliges Erlebnis Sonnenfinsternis Erlebnisreise Sonnenfinsternis in den USA 2017 Erleben Sie 6 Bundesstaaten der USA auf einer Rundreise!
  12. 12. Luxemburger Wort Mittwoch, den 15. Juni 201612 Leser Reisen 2016/17 Poesie und Rosenduft Iran Vom 08. bis 17. 10.2017 | 10 Tage 1. TAG, SO 8.10.2017: FLUG IN DEN IRAN Zubringerdienst von Ihrem Wohnort zum Flughafen Luxemburg und von dort Flug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Schiras. 2. TAG, MO 9.10.2017: POESIE IN SCHIRAS Ankunft im Iran in den ersten Stunden des Tages. Im Laufe des Vormittags unternehmen Sie mit Ihrem Studiosus- Reiseleiter einen Spaziergang im botanischen Eram-Garten (UNES- CO-Welterbe). „Angelockt vom Duft der Rosen...“ verweilen Sie bei den Gartengräbern der großen Dichter Hafis und Saadi. Beim Abendessen in einem traditionellen persischen Restaurant treffen wir einen Sprachstudenten, der von seinem Leben berichtet. F/A 3. TAG, DI 10.10.2017: RESIDENZSTADT PERSEPOLIS Ausflug nach Persepolis (UNES- CO-Welterbe), der einstigen Residenz der altpersischen Großkönige, mit ihren berühmten Säulenhallen und Reliefs. Nicht weit entfernt von Persepolis erblicken Sie die Achä- menidengräber von Nagsch-e Rustam, die kunstvoll in den Fels geschlagen wurden. Rückkehr nach Schiras und Abendessen im Hotel. F/A 4. TAG, MI 11.10.2017: DIE KARAWANE ZIEHT WEITER Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Yasd. Unterwegs Halt in Pasargadae (UNESCO-Welterbe), der ersten einst prachtvollen Hauptstadt des persischen Weltreiches. Hier liegt das Grabmal von Kyros dem Großen auf einer einsamen Ebene auf 1900 m Höhe im Zagrosgebirge. Abendessen im Hotel in Yasd. F/A 5. TAG, DO 12.10.2017: FREITAGSMOSCHEE VON YASD Morgens besichtigen Sie einen der beeindruckendsten Sakralbauten des Irans: die Freitagsmoschee mit ihren geschwungenen Arkaden. Der Feuer- tempel und die „Türme des Schwei- gens“ sind uralte Zeugen der zoroastri- schen Religion. In der Kleinstadt Nain bewundern wir die hier hergestellten Seidenteppiche und die im Jahr 960 errichtete Freitagsmoschee. Am spä- ten Nachmittag erreichen wir Isfahan. Abendessen im Hotel. F/A 6. TAG, FR 13.10.2017: ISFAHAN – PERLE PERSIENS Türkisblaue Kuppeln und majestä- tische Brücken ziehen Sie in ihren Bann: Ob auf dem Meidan-e Imam (UNESCO-Welterbe), in der Lotfol- lah-Moschee, dem Ali-Kapu-Palast oder in der gewaltigen Imam- Moschee. Nach einem Basarbummel erwartet uns ein Abendessen in einem traditionellen Restaurant am „schönsten Platz der Welt“. F/A 7. TAG, SA 14.10.2017: CHRISTENTUM UND ISLAM Christliche Spuren finden Sie im armenischen Viertel von Isfahan im Museum und der Vank-Kathedrale aus dem 17. Jahrhundert. Mittags stehen Köstlichkeiten wie Reiskuchen mit Granatapfelsoße auf der Speisekarte. Am Nachmittag Besuch der Freitags- moschee. Bei einer Teestunde im schönen Garten des legendären Hotel Abbasi mischen wir uns unter die Iraner, die hier ebenfalls am Tee nippen und angeregt plaudern. F/M 8. TAG, SO 15.10.2017: KASCHAN Aufbruch zur Oasenstadt Natanz und Besuch der Freitagsmoschee aus dem 14. Jahrhundert. Angekommen in Kaschan spazieren Sie durch den Früher Persien, heute Iran: Das Land der Paradiesgärten, der Poesie und der türkisblauen Kuppeln ist überreich an Kunstschätzen, und seine Geschichte geht zurück bis zu den Anfängen menschlicher Kultur. Es erwarten Sie Höhepunkte islamischer Baukunst und Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen, die Sie „Khosch Amadid - Herzlich willkommen“ heißen. paradiesischen Fin-Garten, der mit zahlreichen Fontänen und Wasser- läufen zu den schönsten Gärten des Landes gehört. Am Abend Ankunft in Teheran. Abendessen im Hotel. F/A 9. TAG, MO 16.10.2017: TEHERAN Teheran – Stadt der Gegensätze vor schneebedeckten Viertausendern. Im Nationalmuseum fasst Ihr Reiseleiter zusammen, was Sie in den vergange- nen Tagen bereits über die Kultur- geschichte Persiens erfahren haben. Danach besichtigen Sie den Saada- bad-Palastkomplex und das Wohnhaus des Revolutionsführers Ayatollah Khomeini. Abschiedsabendessen in einem traditionellen persischen Restaurant. F/A 10. TAG, DI 17.10.2017: RÜCKFLUG Nach Mitternacht Transfer zum Flughafen von Teheran. Flug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Luxemburg. F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen Reisepapiere und Impfungen Deutsche und Luxemburger Staatsbürger benötigen einen mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass, der auf keinen Fall Visa oder Einreisestempel von Israel aufweisen darf. Das notwendige Visum für die Einreise in den Iran beantragen wir für Sie. Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Im späteren Reisepreis enthalten: ● Zubringerdienst vom Wohnort zum Flughafen Luxemburg innerhalb Luxemburgs (Die Beförderung wird durch Voyages Unsen durchgeführt.) ● Linienflug (Economy) mit Tur- kish Airlines von Luxemburg nach Schiras und zurück von Teheran ● Flug-/Sicherheitsgebühren ● Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus ● 9 Übernachtungen mit Früh- stücksbuffet in guten Mittel- klassehotels (am 10. Tag kein Frühstück) ● Unterbringung in Doppelzim- mern mit Bad oder Dusche/WC Und außerdem inklusive ● Speziell qualifizierte Studiosus- Reiseleitung im Iran ● 1x Mittagessen in einem traditio- nellen Restaurant, 4x Abendes- sen im Hotel, 3x Abendessen in persischen Restaurants ● Teestunde in Isfahan ● Eintrittsgelder Visagebühren (ca. 185 €) ● Ein Reiseführer pro Buchung Veranstalter dieser Reise ist die Studiosus Gruppenreisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Das Luxemburger Wort/Voyages Unsen tritt lediglich als Vermittler auf. Reisebedingungen unter www.agb-sgr.com. Preis pro Person Aufgrund der langfristigen Planung standen die Preise bei Drucklegung noch nicht fest. Gerne nehmen wir Ihre unverbindliche Voranmeldung entgegen. Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Programm- oder Hoteländerungen ausdrücklich vorbehalten! Informationen und Buchungen bei Voyages Unsen T. 236 222 – 1 ● www.unsen.lu ● 9, Rue Principale, 8817 Eschette Beratung und Buchung exklusiv bei Voyages Unsen Tel. 236 222-1, www.unsen.lu

×