Ein neuer Mensch werden

289 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zum Beispiel hat sich in letzter Zeit die Methode bewährt, dass man schlank durch Hypnose wird.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
289
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein neuer Mensch werden

  1. 1.  Sicher haben viele Angst vor Veränderungen. Man bevorzugt seinen geregelten Tagesablauf, seine eingefahrenen Wege, die regelmässigen Besuche und Gespräche der Menschen, die man immer um sich hat. Und doch kann diese Welt von einem Tag auf den anderen schwer erschüttert werden und man muss seine Routine komplett umstellen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.
  2. 2.  Dies kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel eine schwere Krankheit oder wenn ein hohes Risiko einer Erkrankung besteht. „Unverhofft kommt oft“ ist ein bekanntes Sprichwort und man kann sich vor Veränderungen nicht verstecken. Manche Ursachen sind eher geistiger Natur, zum Beispiel sogenannte Hypochonder, jemand der Angst vor Krankheiten entwickelt, ziehen sich fast komplett vom Umgang mit anderen Menschen zurück und diese Angst kann sogar so weit führen, dass sie ihre eigenen vier Wände nicht mehr verlassen wollen.
  3. 3.  Sie leiden unter so starker Panik, dass sie sich eine schlimme Krankheit einfangen, dass alles Neue und Unbekannte sofort abgeblockt wird. Eine andere Ursache, die eher vom Körper abhängig ist, ist das Abnehmen. Manchmal erkennt der Arzt bei einer Routineuntersuchung, dass die Gewichtszunahme schlimme Folgen für das Herz, den Kreislauf oder andere Organe hat und rät dem Patienten dazu, dringend abzunehmen.
  4. 4.  Das führt zu einer kompletten Umstellung der Lebensverhältnisse, nicht nur, weil man seine Ernährung anpassen muss, sondern auch, um Zeit für Sport und unterstützende Therapien zu schaffen. Zum Beispiel hat sich in letzter Zeit die Methode bewährt, dass man schlank durch Hypnose wird.
  5. 5.  Das ist kein Wundermittel, mit dem man weiterhin ungesund essen und sich nicht sportlich betätigen muss, sondern es wirkt unterstützend für den Patienten, indem man die versteckten Ursachen für das ungesunde Essen im Unterbewusstsein findet. So kann man dem Patienten aufzeigen, was er vielleicht selbst noch gar nicht gemerkt hat und man erleichtert ihm so die Anpassung und den letztendlichen Gewichtsverlust.
  6. 6. Für weitere Informationen besuchen Sie uns

×