ViLM. Zukunft?!

658 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
658
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ViLM. Zukunft?!

  1. 1. Visualization of Learning and TeachingStrategies with Multimedia (ViLM)Stand der Entwicklung und AusblickWolfgang ReinhardtArbeitsgruppe Didaktik der InformatikUniversität Paderborn
  2. 2. Ziel der Software• Unterstützung verschiedener Video-Annotations-Szenarien • mehrere Sichten (1 bis n Videos, Spiegelung möglich) • unterschiedliche Rechte (Eigentümer vs. Gruppe) • Streaming der Videos (möglichst unbearbeitet) • Trennung von Annotation und Video • Phasen anlegen, benennen, beschreiben • Zusatzmaterialien hinzufügen 2 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  3. 3. Eingesetze Technologien• Adobe AIR (Flash)• RTMPS Streaming• Wowza Streaming Server• koaLA Backend (PHP API) 3 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  4. 4. Ablauf 4Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  5. 5. e-lab Lernszenarien 5Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  6. 6. Lektion Videoannotationen freischalten 6Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  7. 7. Erstellen von Projekten 7Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  8. 8. Lektion Videoannotationen 8Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  9. 9. Startbildschirm VCC 9Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  10. 10. Neues Projekt anlegen 10Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  11. 11. Videos hinzufügen 11Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  12. 12. Projekte in der Lektion 12Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  13. 13. Annotieren von Projekten 13Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  14. 14. Kurs auswählen 14Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  15. 15. Projekt selektieren 15Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  16. 16. Phasenübersicht 16Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  17. 17. Neue Phase(n) anlegen 17Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  18. 18. Abspielen von Projekten 18Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  19. 19. Player starten 19Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  20. 20. Phasenübersicht 20Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  21. 21. Phasenbeschreibung 21Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  22. 22. Zukunft. Zukunft? 22Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  23. 23. Zukunft. Zukunft?• Gutes Feedback bisher. Einsatz in Gruppen bis 15 Benutzer• Wie viele Nutzer gibt es zukünftig (pro Kurs)?• derzeitige Einschränkung auf koaLA (e-lab)• Wie viele Aufzeichnungen? (derzeit etwa 1-3GB pro 90 Minuten)• Flash ist keine Zukunftstechnologie (mehr)• HTML5 und Verlagerung in den Browser weitere didaktische• IMT-Support? IMT-Angebot? Szenarien?!? 23 Wolfgang Reinhardt - @wollepb - Universität Paderborn
  24. 24. wolfgang reinhardt university of paderborn social media ginkgotwitter recommendations awarenessresearch networks bibliometrics research 2.0 artefact-actor-networks sna www.isitjustme.de @wollepb @wollepb @wolfgang.reinhardt @wollepb @wollepb @wolfgang.reinhardt @wollepb @wollepb @wollepb

×