WissensART-WebinarreiheBuch neu gedachtBlended eBook – gekürzte PräsentationTorsten MaierGeschäftsführer/Inhaber Wissen sc...
Ausgangslage
Vielfalt: Das Internet der Dinge wird machbarIPv6 – Internet Protokoll Version 6 wurde 2012global vereinbartInternet of Th...
Eine neue Internet Ökonomie als Basisder Digitalen Transformation
Die Säulen der „neuen Welt“ –das neue Verständnis zur Internet-Ökonomie die Kommunikation die Transparenz und die Parti...
Beispiele für die drei SäulenKommunikation Transparenz PartizipationPatients like meObamaapomioWikileadsInnoCentive (OpenI...
Vertiebsexperte, Querdenker undFuturist...• Edgar K. Geffroy sieht das Evernet als größteErfolgschance für einen modernen ...
Ausgangslage Der Buchmarkt schrumpft und hofft auf das eBook eBook weiterhin nur 1..3% des Umsatzes der Verlage Tendenz...
Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/38689/umfrage/absatz-von-ebooks-in-deutschland/
Das Nutzerverhalten ändert sich... Kürzere Einheiten (z.B. Kindle Single) Sehr gezielter Zugriff (kein Stöbern/Browsing)...
Der Zugang wirdNeu gedacht...
Blended eBook- das neue Bucherlebnis
Die Qualität steigt, wenn man verschiedene Zutaten / Methoden miteinanderkombiniert.Blended eBook - revolutionär wird hier...
NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtw...
NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtw...
NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtw...
 Wir wollen dazu gehören – wir sind Teil von etwas(Zugehörigkeit/Verbundenheit) Literatur schafft Zugehörigkeit durch G...
Eine (Lese)Erlebniswelt schaffen in der man entdecken kann Teilhaben kann – Mit-Machen Emotional hineingezogen wird An...
Konkretes Modell einermöglichen Transformation...
Autor VerlagBuchLesereBook – Transformation „alte“ in „neue“ Welt“(vereinfachtes Modell)Transformation„alte“ Welt
Autor VerlagBuchLesereBook – Transformation „alte“ in „neue“ Welt“(vereinfachtes Modell)Transformation„alte“ WeltLeserSozi...
eBook-Reader und Tablets können mehrals PDFs darstellen...
 QR-Codes Microblogging/ SocialNetworking GEO-Tagging LocationBasedServices RFID/NFC Augmented Reality HTML5 Geste...
Kann auch berührt werdenReagiert auf Berührungen(unterschiedliche Gesten)Kann gedreht undgeschüttelt werdenKannhörenEs ken...
Ausblick für Autoren/Verlage zähltauch beim Geschäftsmodell...
 Buch – Kundenpreis 19.95 Euro 10% vom Verlag – 1.95 Euro eBook – Kundenpreis 5.99 Euro 70% ohne Verlag – 4.2 Euro Kund...
Neue Aufgaben und Jobs (für Verlage & Co)ergeben sich...Themenmentor Ausbau der Spezialisierung (themaischen) Positionie...
 QR-Code auf schriftlichen Unterlagen Organisation einer Veranstaltung(sreihe) – Lesung Konferenz Ihrer Leser auf der B...
Auf den Punkt gebracht...Neue Ideen durchlaufen drei Phasen:Anfangs werden sie belächelt, später bekämpft,und irgendwann s...
Offene FragenWas wollen Sie noch fürIhren Transfer mitnehmen?
www.wissenschafftwerte.chProjekte / MarkenBlended eBook –„Der Querdenker“iPad-App
Torsten MaierMobile: +41 (0)79 295 11 99E-Mail: torsten.maier@wissenschafftwerte.chhttp:// www.wissenschafftwerte.chBlog w...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Buch neu gedacht - Blended eBook

863 Aufrufe

Veröffentlicht am

Webinar Buch neu gedacht - B

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
863
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
126
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Buch neu gedacht - Blended eBook

  1. 1. WissensART-WebinarreiheBuch neu gedachtBlended eBook – gekürzte PräsentationTorsten MaierGeschäftsführer/Inhaber Wissen schafft WerteMBA e-learning/Knowledge ManagementExperte für neue LerntechnologienDipl. Ing.(FH) Elektrotechnik / Technische InformatikIndustrieelektronikerwww.wissenschafftwerte.ch
  2. 2. Ausgangslage
  3. 3. Vielfalt: Das Internet der Dinge wird machbarIPv6 – Internet Protokoll Version 6 wurde 2012global vereinbartInternet of Things - 600 Brd600.000.000.000.000.000 Internet-Adressenpro Quadratmillimeter der Erdoberfläche
  4. 4. Eine neue Internet Ökonomie als Basisder Digitalen Transformation
  5. 5. Die Säulen der „neuen Welt“ –das neue Verständnis zur Internet-Ökonomie die Kommunikation die Transparenz und die PartizipationQuelle: Don Tapscott Book - Grown Up DigitalYoutube http://www.youtube.com/watch?v=qujFJuj1S6I&feature=player_embedded
  6. 6. Beispiele für die drei SäulenKommunikation Transparenz PartizipationPatients like meObamaapomioWikileadsInnoCentive (OpenInnovation)Twitter RevolutionQuelle: WissensART-Blog
  7. 7. Vertiebsexperte, Querdenker undFuturist...• Edgar K. Geffroy sieht das Evernet als größteErfolgschance für einen modernen Vertrieb• Gunter Dueck spricht vom Internet alsGesellschaftsbetriebssystem• Gerd Leonhard sieht den Ansatz Social Local MobileCloud Video (SoLoMo-Cloud-Video)• Peter Kruse sieht das Internet ist die permanenteAufforderung zur BeteiligungQuelle: WissensART-Blog http://www.wissenschafftwerte.ch/blog/geffroy_dueck_leonhard/
  8. 8. Ausgangslage Der Buchmarkt schrumpft und hofft auf das eBook eBook weiterhin nur 1..3% des Umsatzes der Verlage Tendenziell existiert spätestens 2016 in jedem Haushaltein Tablet. Damit ist jedes Buch ist dann in jedem Haushalt nur einenKlick entfernt Buchmarkt braucht neue IdeenQuelle: Welt (04.06.2012)http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/boulevard_nt/article106414264/Der-Buchmarkt-schrumpft-und-hofft-auf-das-E-Book.html
  9. 9. Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/38689/umfrage/absatz-von-ebooks-in-deutschland/
  10. 10. Das Nutzerverhalten ändert sich... Kürzere Einheiten (z.B. Kindle Single) Sehr gezielter Zugriff (kein Stöbern/Browsing) Zur Überbrückung (kurze) Pausen z.B. Bushaltestelle Unterwegs – geobasierte Information wird wichtiger Junge Nutzer planen weniger im Voraus – informierenund wollen Zugriff Unterwegs
  11. 11. Der Zugang wirdNeu gedacht...
  12. 12. Blended eBook- das neue Bucherlebnis
  13. 13. Die Qualität steigt, wenn man verschiedene Zutaten / Methoden miteinanderkombiniert.Blended eBook - revolutionär wird hier die Verbindung von Lesern,Autor, interaktiven (haptischen) Buch und Social Network zu einemvernetzten Leseerlebnis (Portal) gesehen.blendednennt man einen Tee oder Whisky, der aus verschiedenen Zutaten so komponiert wird, dass das Produkt eine höhere Qualität als dieeinzelnen Zutaten hat.Was alsohaben Whiskeyoder Tee miteBooksgemein?Blended eBook
  14. 14. NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtweisen)„Ein E-Book (electronic book) ist einelektronisches Buch, das auf einemdigitalen Medium verwendet werdenkann, meist PDF/ePub, z.B. SonyReader, iPad, Notebook oder PC. ImVergleich zum traditionellem Buchbietet das E-Book Vorteile wie zumBeispiel das Verlinken zu Textstellenoder Text mit der Suchfunktionsuchen.“
  15. 15. NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtweisen)„Enhanced bedeutet „erweitert,verbessert“. Somit ist ein enhancedE-Book eine weiterentwickelte,verbesserte Version derursprünglichen, eher simpleren E-Book-Variante. Verbessert odererweitert ist es insofern, als es nichtmehr nur Text anbietet, sondernmultimedial ergänzt wird durchVideos, Audios, Bilder, Karten, Linksund andere interaktive Elementendie dem Ganzen einen spielerischenAspekt verleihen. Das enhanced E-Book bereichert im Idealfall also dasLeseerlebnis.“
  16. 16. NutzenKomplexitätLernerlebnisKommunikationeBook(PDF&Co)EnhancedeBookBlendedeBookKostenBlended eBook – Definitionen (Sichtweisen)Blended eBook – eine Erweiterungder Enchanced eBooks umhaptische Steuerung der Inhalte,Lesen wird zum Leseerlebnis,Verzahnung mit Kommunikations-möglichkeiten (Leser-/Lerncommunity/Social Media/ScialReading), Nutzung neuertechnischer Standards (HTML5,GPS,AR...), Leser wird zum Mit-Macher, Game-Based-FunktionenPortal zur Vernetzung und Cross-Selling-Produkte (Crossmedia,Transmedia-Storytelling...)
  17. 17.  Wir wollen dazu gehören – wir sind Teil von etwas(Zugehörigkeit/Verbundenheit) Literatur schafft Zugehörigkeit durch Gemeinsamkeitenund Abgrenzung Wir werden wertgeschätzt – wir sind etwas wert(Anerkennung) Es macht Spass Emotionen und Gedanken mit anderenMenschen zu teilen Der Austausch erweitert den eigenen Horizont und hilf beimLernen (unser Wachstum wird gefördert) Kontakt mit anderen Lesern hilft neue Bücher zu entdeckenWarum reden wir über Gelesenes?- Social Reading
  18. 18. Eine (Lese)Erlebniswelt schaffen in der man entdecken kann Teilhaben kann – Mit-Machen Emotional hineingezogen wird Anerkennung erfährt
  19. 19. Konkretes Modell einermöglichen Transformation...
  20. 20. Autor VerlagBuchLesereBook – Transformation „alte“ in „neue“ Welt“(vereinfachtes Modell)Transformation„alte“ Welt
  21. 21. Autor VerlagBuchLesereBook – Transformation „alte“ in „neue“ Welt“(vereinfachtes Modell)Transformation„alte“ WeltLeserSozialesNetzwerkBücherCommunitiesPersönlicheInternetBuch-SeiteNeue Kompetenzenund Aufgaben
  22. 22. eBook-Reader und Tablets können mehrals PDFs darstellen...
  23. 23.  QR-Codes Microblogging/ SocialNetworking GEO-Tagging LocationBasedServices RFID/NFC Augmented Reality HTML5 Gestensteuerung / HaptikTechnologische Entwicklungen /Möglichkeiten für Ihr Blended eBookDer QuerdenkerDas interaktive Wissensproduktals iPad-App im AppStore
  24. 24. Kann auch berührt werdenReagiert auf Berührungen(unterschiedliche Gesten)Kann gedreht undgeschüttelt werdenKannhörenEs kennt- die Ausrichtung (Kompass)- ob man sich bewegt- Wie es ausgerichtet ist- ob man es geschüttelt wird- Was sich in deiner nähe befindet- den WegKannsprechenKann sehen –auch nach hintenBewegungssensor –reagiert auf Bewegung,Richtung, BeschleunigungMobile Device kennt mein Standort (GPS)Sinne = Haptik = Mobile DeviceDrehenSchütteln
  25. 25. Ausblick für Autoren/Verlage zähltauch beim Geschäftsmodell...
  26. 26.  Buch – Kundenpreis 19.95 Euro 10% vom Verlag – 1.95 Euro eBook – Kundenpreis 5.99 Euro 70% ohne Verlag – 4.2 Euro Kunde zahlt viel weniger – Autor verdient mehr eBooks nur noch 50 Seiten für 1.99 Euro(siehe u.a. Kindle Singles - http://www.amazon.com/b?ie=UTF8&node=2486013011) Zusätzliche Content-Formate und Abo-Modelle bringen zusätzlicheErlöse (Cross-Media, Transmedia Storytelling...)
  27. 27. Neue Aufgaben und Jobs (für Verlage & Co)ergeben sich...Themenmentor Ausbau der Spezialisierung (themaischen) Positionieren im Umfeld unterschiedlicher „Nutzerszenarien“Buchkommunikator Ausbau der Kompetenz „ganzheitlicher kultureller Veranstalter“ Positionieren im Umfeld „Für Begegnungen rund ums Buch sorgen“Lesecoach Ausbau der Handlungsfelder und der Kompetenz rund ums Lesen Positionierung im Umfeld „Leseentwicklung und Leseförderung“Serviceprovider für Pulishing Ausbau der Kompetenz Erlebniswelten rund um ein Buch/Themenkomplex zu schaffen Positionierung um Kundenwünsche und Autor zusammen zubringen....
  28. 28.  QR-Code auf schriftlichen Unterlagen Organisation einer Veranstaltung(sreihe) – Lesung Konferenz Ihrer Leser auf der Buchmesse Vorträge auf Veranstaltungen, Kongressen und Messen Webinare/Lesungen für Ihre Leser Lesungen + Partys(Musik) – siehe Kaminer (www.russendisko.de) Visitenkarte alle Links aufnehmen XING, FaceBook Twitter, Skype,Web-Site, Blog, QR-Code...Virtuelle und reale Welt verbinden...
  29. 29. Auf den Punkt gebracht...Neue Ideen durchlaufen drei Phasen:Anfangs werden sie belächelt, später bekämpft,und irgendwann sind sie selbstverständlich.(Arthur Schopenhauer, 1788-1860, Philosoph)
  30. 30. Offene FragenWas wollen Sie noch fürIhren Transfer mitnehmen?
  31. 31. www.wissenschafftwerte.chProjekte / MarkenBlended eBook –„Der Querdenker“iPad-App
  32. 32. Torsten MaierMobile: +41 (0)79 295 11 99E-Mail: torsten.maier@wissenschafftwerte.chhttp:// www.wissenschafftwerte.chBlog www.wissenschafftwerte.ch/blog/blogOberstrasse 255 CH-9014 St. GallenMBA e-learning / WissensmanagementExperte für Neue LerntechnologienDipl. Ing. (FH)https://www.xing.com/profile/Torsten_MaierAutor des PodcastsVison 2053 - Lernen und Arbeiten in der Zukunfthttp://www.vision2053.chhttp://twitter.com/wsw_maiertorsten_maierhttp://www.slideshare.net/wissenschafftwerteWissensART (Blog)http://www.wissenschafftwerte.ch/blog/blogwww.wissenschafftwerte.ch

×