Exposé Corporate-DesignAnalyseUnternehmen, Märkte und der Wettbewerb verändern sich –und Corporate Design?
wirDesignwirDesign Berlin und Braunschweig, gegründet 1983, gehört mitüber 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den grö...
Ein TÜV für Ihr Corporate Design                                     Exposé Corporate-DesignAnalyse   3Ein TÜVfür Ihr Corp...
4   Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                          Corporate Desi...
Eine Analyse, drei Bausteine                                        Exposé Corporate-DesignAnalyse   5Eine Analyse,drei Ba...
6   Exposé Corporate-DesignAnalyse                                    WettbewerbWettbewerb –wer präsentiert sich wie?Die W...
Wettbewerb                                                                                                                ...
8   Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                                        ...
Corporate Design                                                                                                          ...
10 Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                                         ...
Die Auswertung                                                                                                            ...
12 Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                                         ...
Lösungsansätze und Empfehlungen                                                                                           ...
14 Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                                  Mehr In...
Mehr Infos                                                                                     Exposé Corporate-DesignAnal...
16 Exposé Corporate-DesignAnalyse                                                                       FaxorderFaxorderFA...
»Wir sind davon überzeugt, dass erfolgreiche Unternehmensmarken aufWahrheiten beruhen. Wahrheiten sind die Schätze, die in...
wirDesign Braunschweig   wirDesign BerlinSophienstraße 40         Oranienburger Straße 1738118 Braunschweig       10178 Be...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Exposé Corporate Design-Analyse. Download unter: www.wirdesign.de/service/exposes/

2.663 Aufrufe

Veröffentlicht am

Unternehmen, Märkte und der Wettbewerb verändern sich – und Ihr Corporate Design? wirDesign bietet eine fundierte, konstruktive Analyse Ihres aktuellen Corporate Designs an. Ausführlich beschrieben werden die Vorgehensweise, die zu erwartenden Ergebnisse und ihr Nutzen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.663
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Exposé Corporate Design-Analyse. Download unter: www.wirdesign.de/service/exposes/

  1. 1. Exposé Corporate-DesignAnalyseUnternehmen, Märkte und der Wettbewerb verändern sich –und Corporate Design?
  2. 2. wirDesignwirDesign Berlin und Braunschweig, gegründet 1983, gehört mitüber 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten underfahrensten Corporate-Design-Agenturen Deutschlands. Unser Credosind strategisch fundierte und operativ intelligente Corporate-Design-,Branding- und Kommunikationslösungen. Wir arbeiten für nationalund international agierende Unternehmen, Verbände und Institu-tionen und sind auf die Beratung und Betreuung von Dienstleistungs-und Unternehmensmarken spezialisiert.»Corporate Design hat ein Ziel: den Erfolg eines Unternehmens,einer Marke, einer Institution langfristig zu sichern und zu steigern.Das ist unser Maßstab.«ReferenzenwirDesign Corporate-Design-Referenzen (Auswahl)› ACO Gruppe› B. Braun› Bahlsen› BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft› BHW Holding› BS|ENERGY› Commerzbank AG› E.ON Energie AG› E-PLUS GRUPPE› Euler Hermes Kreditversicherungs-AG› FinanzIT› GEFA Société Générale› Hella KGaA Hueck & Co.› HUK-COBURG› Jenoptik AG› KKH Kaufmännische Krankenkasse› Mainova AG› MetallRente› Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg› NBank Investitions- und Förderbank Niedersachsen› Nordzucker AG› Paul Hartmann AG› Region Hannover› Stadt Braunschweig› Städtische Werke Magdeburg› Stadtwerke Bielefeld› Union Investment› Volkswagen Bank› WSV Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes› Wuppertaler Stadtwerke
  3. 3. Ein TÜV für Ihr Corporate Design Exposé Corporate-DesignAnalyse 3Ein TÜVfür Ihr Corporate Design? Unternehmen, Marken, Markterwartungen und die Medien entwickeln sichkontinuierlich weiter. Und auch die Maßstäbe der Wahrnehmung verändernsich – und somit die Standards in der Gestaltung.Jeder Unternehmensauftritt profitiert daher von einem »TÜV«.In dieser Hinsicht unterscheidet sich Design nicht von technischenProdukten. Die Aufgabenstellung ist jedoch eine andere: EineCorporate-Design-Analyse dient dazu, externe oder interne Ent-wicklungen nachzuvollziehen und überlebte Attribute zu erneu-ern. Diese konsequente Pflege des Erscheinungsbildes verstärktPrägnanz und Glaubwürdigkeit – und den »Return on Investment«durch eine unverwechselbare Positionierung, die auch visuellsichtbar wird.
  4. 4. 4 Exposé Corporate-DesignAnalyse Corporate Design ist ein ProzessCorporate Designist ein Prozessx Zur besseren Illustration zeigen wir im Folgenden Bildmaterial eines fiktiven, beispielhaften Gutachtens für die »Makro Bank AG«.Die Entstehung eines Corporate Designs wird von vielenFaktoren beeinflusst. Ob Wettbewerb, Positionierung des Unter-nehmens, Vorgaben der Geschäftsleitung, interne Strukturen oderdie Fähigkeiten der jeweiligen Agentur – alles trägt dazu bei, dassein Corporate Design zum Zeitpunkt seiner Entstehung so undnicht anders aussieht.Damit ein Corporate Design auch Jahre später noch optimalwirken kann, sollte es in größeren Abständen analysiert werden.Mit über 20-jähriger Erfahrung bietet wirDesign Ihnen einefundierte fachliche Analyse als Voraussetzung für eine wirksameCD-Überarbeitung.
  5. 5. Eine Analyse, drei Bausteine Exposé Corporate-DesignAnalyse 5Eine Analyse,drei BausteineZiel der von uns durchgeführten Analyse ist die Überprüfung desCorporate Designs auf Stärken, Schwächen, Potenziale, Risiken undmöglichen Optimierungsbedarf.Sie erhalten von uns ein ausführliches Gutachten, das am Anfangdes Optimierungsprozesses stehen sollte. Es bildet eine fundierteBasis, um danach zielgerichtet in den Gestaltungsprozess einzu-steigen.Die Analyse umfasst die drei Felder Wettbewerb, Strategie sowiedas bestehende Corporate Design. Wettbewerb Wer präsentiert sich wie? Strategie Wie sieht sich das Unternehmen selbst? Corporate Design Was passt? Lösungsansätze, Empfehlungen
  6. 6. 6 Exposé Corporate-DesignAnalyse WettbewerbWettbewerb –wer präsentiert sich wie?Die Wettbewerbsanalyse dient dazu, Ihren Unternehmensauf-tritt im Umfeld wichtiger Wettbewerber zu bewerten und das(visuelle) Differenzierungspotenzial auszuloten. Die Untersuchunggestalterischer Aspekte – Farben, Bild- und Formensprache –bildet die Basis für die Beantwortung der Frage, ob sich Ihr Corpo-rate Design prägnant und positiv im Markt abhebt. Bei Bedarfanalysieren wir auch verbale Elemente wie den Claim.Die Auftritte der einzelnen Mitbewerber werden dazu syste-matisch in ihren Kernelementen dargestellt, um den Blick aufwesentliche Gestaltungsmerkmale zu lenken.Im Anschluss bewerten wir per Ampelanalyse die Qualitätder abgefragten Corporate-Design-Elemente des Wettbewerbs –nach Prägnanz, Differenzierung etc. – und vergleichen diese miteinzelnen Aspekten Ihres Corporate Designs. Sie erhalten einenersten Eindruck von der Wirkung Ihres Auftritts im Branchen-umfeld.
  7. 7. Wettbewerb Exposé Corporate-DesignAnalyse 7 Wettbewerb | Auswertung 15 Übersicht Wettbewerb Kriterium Firma A Firma B Firma C Firma D Firma E Firma F Firma G Firma H Kohärenz Makro Bank AG | Kisuaeli Antax 16 Differenzierung Prägnanz Corporate Design als Prozess ... 2. Inhaltliche Konzeption Ut am, vendion ullandipit lorero dui et nim atet, vendipit exexerat loborperosto co- ... nullutet, quatem ipsusci llamet, core moluptat. Pute diate vo si tin vero odit alis- e volor sequam, corer aliquissi. Patummy non venim dolore magna feugait aciduis at. Na magnan ... consendiat. Boreet amet, volenisi tatuercin vullute cortion hn hent aciduis doleseniscil in henim vendip el ex er si essi exero do eu feuisl ilit aute ex sequism. e exer ... Olorem aut lum exer sequisl iuscip et ing exerostrud ex eug lore dolore molutat eugait ... aliquat incilit, velis acincipis ad tio odit venibh ea augiam in m incidunt luptat. Ut nul- lumm odolum dolor at dunt euguercing ea faccum veliquip nis doloree tuerati- veliquipit u onsed tem iure tio conullan ut atio ent praesseniam dolore doloreet wisci blaorer dolore o ipiscinim dolobor tissit luptatet euguera estrud tat luptat n t nullan et, sis adiat. Ci tat. Iniat. Duisit, vel ut velit velit lummy nullummy nisi. Lute conullu ptatuer incipsum at. Et, volute ming euguer iril irillaorem dolestrud duis nullan eum exer inim exerat et augait la autet, quam doloreet veliscidunt vullan nullan eum exer exerat augait autet, augait autet dolore dolo hendre venim iure facinci tio doluptat wisim esequis ero od magnim velit laor sit dunt augiam velis at ex ea ametum quat et pratue commodipsum doloboreros aut wissequat eriustrud magnis adigna feugait aciliquisi blan ea faci ex eum quamet. Ampelanalyse der Wettbewerber
  8. 8. 8 Exposé Corporate-DesignAnalyse StrategieStrategie –wie sieht sich dasUnternehmen selbst? Basis dieser Untersuchung sind alle fixierten strategischen AussagenIhres Unternehmens, beispielsweise zu Namensentwicklung, Geschichte,Corporate Identity, Vision, Werten und Positionierung.Wir hinterfragen: Welche Inhalte besitzen noch volle Gültigkeit?Wo besteht Aktualisierungs- und Präzisierungsbedarf? Wie setztdas Unternehmen seine Identität und Strategie um? Welchen Ein-druck vermitteln Kommunikation, Tonalität und Botschaften?Auf einige Fragen werden keine vollständigen Antworten gege-ben werden können. Wir empfehlen, fehlende Grundlagen vor derJustierung oder Optimierung des Corporate Designs zu entwickeln.wirDesign bietet hier umfangreiche Unterstützung durch Work-shops an. Makro Bank AG | Strategie | Analyse 21 Begriffe im Kontext Marke und Unternehmen Professionalität Qualitätsanspruch Transparenz Flexibilität zuverlässig Makro Bank | Kisuaeli Antax k 23 Weitblick Dynamik ehrlich freundlich Zuverlässigkeit Partnerschaft Empfehlungen Leistungsfähigkeit Formale Ebene Vero ea feu feum dolore vullutpat, quam ipis ex eliscipisi tis vullutpa quam at, u glaubwürdig dolummy niam, core tio dunt niate te veniam, consectem ad nia e ve ate Zukunftsfähigkeit Zusammen etwas leisten eugait essi. Irit adipissi te minibh euguer h eugueratio odolorer sequat Professionalität Selbstbewußt adignim nullan venim quat utet iriliquis dolore dolor sum ver- Offenheit ciduis niat. Ibh et nisim delit, qua quisci la conullam delesto quat, quiscilit at, s Verantwortung kompetent Faccum conullaore magnim nostionsent ilit ad tio dolor si. t dt authentisch Wertschöpfung Engagement verlässlich Prozessebene Exzellenz Kisuaeli Antax Duisit aut in ea faccum quatum zzrit, volorem dolesequipit ea vo ad modoloreet ut vero ea feu feum dolore vullutpat, quam ipis feu dolo um o ex eliscipisi tis dolummy niam, core tio dunt niate te veniam, core o d consectem ad eugait essi. Irit adipissi te minibh eugueratio adipissi te Derostrud odolorer sequat adignim nullan venim quat utet iriliquis dolore mq dolor sum verciduis niat.. Ibh et nisim delit, quat, quiscilit la co- d l verciduis niat bh n d de nullam delesto conullaore magnim nostionsent ilit ad tio dolor si bla facipit am vel ipit aliqui et la commy nim zzrit volummo- Dolummny eirigulis lesto ex euguero exer iusci ea faciliq uamet, si. Ureet niscincinci blaore eu feumsan drerostrud exero eu feu faci ent prat.
  9. 9. Corporate Design Exposé Corporate-DesignAnalyse 9Corporate Design –was passt? Makro Bank AG | Design | Analyse 27 Bildzeichen »Makro Bank« 1 Aliquip ese conse im- Positiv magnis nim irilit lorerci ncidunt iusting el dions- – Dignim vulput ulput ulput1 ecte feugue doluptat – Giam irit lut luptat nullaore faccum ver ipit doluptatuero dolutat. Unt ullan el ip erit wis estissecte velisim dolortin.2 Negativ – Giam irit lut luptat nullaore faccum ver ipit doluptatuero1 – Etue facin utat nostrud eugiamcon ulla faccum delit lut ut 3 Exerillaore te cortions- ad eu feu feugue veliquis alit, ver incing euiscing.2 ecte vel euissis nulla Makro Bank AG | Design | Analyse 28 ametumsandre dolupta- – Hendrem alit iuscin ulla conse commodo lorpero er augiat. tio diam, consequat nulla – Anwendung auf farbiger Fläche oder Bild unklar 3 facisusto. – commodo lorpero er augiat. Ut nis ent illam delisim dignit lamet, quam delessed modit nulla facilit la commy. 4 Wortmarke »Makro Bank« 4 Guercin et, sit utatis ad Fazit enis dunt dunt luptat Etue facin utat nostrud eugiamcon ulla faccum delit lut ut ad Positiv accum zzriure vulland – Dignim vulput ulput ulputat alit praesenis autat. ionsequam ipsuscilit im eu feu feugue veliquis alit, ver incing euiscing. Sequis dolenit al.Tisit wiscipsum zzrius- accum volo veliquis alit, verre min vel ulla faci esed molupta- – Giam irit lut luptat nullaore faccum ver ipit doluptatuero cin vel utpate min. dolutat. Unt ullan el ip erit wis estissecte velisim dolortin tie dolut. volore molore estion henim irillaortie et laoreraessit alisim erat adit, quat ulput eum dui elis acidunt – la commy niam, quatem zzriureril il utatum dignit augait, sum delis nullan erci eugait lam Negativ – Etue facin utat nostrud eugiamcon ulla faccum delit lu – Feu feugue veliquis alit, ver incing euiscing ent il dolenis – San enibh ex ex exeros am ea aliquisit acinit pratinis nons Odoleniamcon volenibh euisim ip eui ero dolorem et wis nonullamet augue Fazit tatie eum acin utat, velit Ait iuscin ulla conse commodo lorpero er augiat. Ut nis ent aliquisissim augue estrud tinciliquat aut nulput lan- illam delisim dignit lamet, quam delessed modit nulla. Lenit dio consed dipit loborem accum volore min vel ulla faci esed moluptatie dolut in vel vel doluptat, quisi. ut lortio dolobortie feuisi. El dolorer si. Ortionsenit adigna facillut endre conse commolor ilis duiscip eu feugiam enibh eraessim do ero consequipit Vor dem Hintergrund der erzielten Ergebnisse analysieren wir den Ist-Zustand des Corporate Designs. Wir überprüfen den Gesamteindruck und die Stimmigkeit der Basiselemente – wie Logo, Farben, Bildsprache, Schriften, Formen, Gestaltungs- prinzipien. Wir beurteilen unterschiedliche Gestaltungsaspekte, z. B. die Formensprache, die Komplexität, die Einzigartigkeit, die Stringenz, und geben zu jedem der Basiselemente kurze, aber nützliche und praktische Empfehlungen. x
  10. 10. 10 Exposé Corporate-DesignAnalyse Corporate Designx Makro Bank AG | Design | Analyse 33 Bildsprache Positiv Union Investment | Design | Analyse 35 – Adigna alismod olorem aute magnim ad tie molore ea adi- at lore tie feugait do eui tio con verostion hendre magna faciduis nonsequam. – Vent ad delesectet adionse ndreet. Formensprache Negativ Positiv – Utem adionulputem dolutate feum dolor iusto esto duissit augiat wis eui bla Bank AG |nonse veliquisim quat. ndreet, vel utpatue rostrud exer sustio eugue ve- Makro cor adit Design | Analyse – Accumsa rostrud u 36 – Ibh euguer aut iniam velisim iurem do diam nismolorper. ip eum in eliquiscil diam. lenim nullandit lam n eliquisc u – Odolobo reetum zzrilit dit lut nim volor augiam nummolo- bor sequat. Negativ – Quam etuerat ilisit aliquat lum alismoHausfarbe/n uta- m alismodolor iriure delit m Fazit on sectem vullametummy quis dolobor percilis niat. quis dolobo Suscilla feu faciduipit prat, quismolorem aliquat nos del ulla alit la feugue vel e Positiv – To delesse nibh. feugu vel eugue conullandre ue e facin ut ipsuscing erate magn exer – Ure commolut te facilla mconsectem vel ea feum in vullu- magnim exer sisit, sed mod te illa nim x ctem t Empfehlung deliqui. tet ing esto commod dio et nim doloreet lum dolum vulla dolo o Se del ulputatum ilit augiam ercip erciliquam, quam nim nim am, consequi eu faccumsandio er Fazit velit nulputat iliquam etuerit, quis dolorperci tie tie dignim Ulput nulpute ming etum in ute coreet Negativ quat incilis autpatie enit landigniamet eugiat,. e coreetu mmodoloreet ul- e lumsan ut praesed te del ut landre con – Lesentfaccums illan volum velit la f landre con feui bla ulput lam a facinia mconulp utpa- andiam, sit exercin euisl ut wis aliqui bl am, quislaorem diam a i bla tem ilit nis nit niscipsum diat, senissim doloreraesto diat nissi s accum dolore te consecte ma- alis eugiam veliq alit num vulla consent acilit acc cum dol duip eu feuisim quis veliquam, sit lutpat e gna con volorem zzriustrud magna con– wis atumsan veriril lorem vulla commolor sissequipit volor magna consed tat la faccum at mm iure volum zzrit,, quat vol Na fac unt v augait ero odolestrud ting eugait nim volesto odipisi exer- vol. volum zzrit quat vol. zzrit facidunt velendre do consent fac cidun cid nim ullandreet ad dipit ea consequipit veratum modignit at, quat. ad enim ex eugait ullutet la ad euis ll d dd cilit amet, volor sectet x eug Magna acing erat alisi et iusciduis augiat.doluptatisdigna Ure erate alit num nisl iriure exerit ve rit velismod conulla feuis digna feuis non. Fazit ut vel dunt praessit acip euisim el illuptat. Na feugiamet, sit lupt u prat. Equiscing eugue do od modipsu s su sciduis do consed tate molobor iliquam velesto dionum quat alis alisit augiam zzri- molobor iliquam velesto dionum qua m qu uat 100% PT 201 60% PT 201 usto odo corpercip ea feuis et veliquam, consecte er alis erit d f l wis atumsan ver at lorem vulla commolor sissequipit volor augait. Einen wichtigen Aspekt bildet dabei die Anwendung des Corporate Designs in der Praxis: Lässt es sich auf verschiedenste Medien – wie Print, Web, TV, Messe, Event – übertragen? Welche Design-Wirklichkeit zeigt sich in den realen, bestehenden Medien? Dieser Schritt kann bei Bedarf durch Marktforschung und Befragungen ergänzt werden, die wir gerne mit Kooperations- partnern durchführen. So erhalten Sie zusätzliche, objektivierte Informationen.
  11. 11. Die Auswertung Exposé Corporate-DesignAnalyse 11Corporate Design –die AuswertungDie Analyse schließt mit einer ausführlichen Auswertung ab, inder zunächst alle Basiselemente zueinander in Beziehung gesetztwerden. Anschließend beschreiben wir die Stärken und darausresultierende Chancen sowie die Schwächen des Auftritts unddamit verbundene Risiken und setzen sie in Beziehung zu denCorporate-Design-Strategien der Wettbewerber. Makro Bank AG | Design | Auswertung 38 Auswertung Basiselemente Kriterium Bildmarke Wortmarke Farbe/n Schrift/en Bildsprache Grafiken Form Prinzip Kohärenz Makro Bank AG | Kisuaeli Antax 39 Differenzierung Prägnanz Corporate Design als Prozess ... Kisuaeli Antax Ut am, vendion ullandipit lorero dui et nim atet, vendipit exer loborperosto co- exerat x ... nullutet, quatem ipsusci llamet, core moluptat. Pute diate volo si tin vero odit alis- volor sequam, corer aliquissi. Patummy non venim dolore magna feugait aciduis at. Na a fe ... consendiat. Boreet amet, volenisi tatuercin vullute cortion hen aciduis doleseniscil hent in henim vendip el ex er si essi exero do eu feuisl ilit aute exe sequism. exer ... Olorem aut lum exer sequisl iuscip et ing exerostrud ex eugai lore dolore molutat eugait g ... aliquat incilit, velis acincipis ad tio odit venibh ea augiam inci incidunt luptat. Ut nul- n lumm odolum dolor at dunt euguercing ea faccum veliquipit nis doloree tuerati- veliquipit p onsed tem iure tio conullan ut atio ent praesseniam dolore d e doloreet wisci blaorer ipiscinim dolobor tissit luptatet euguera estrud tat luptat nulnullan et, sis adiat. Ci tat. Iniat. Duisit, vel ut velit velit lummy nullummy nisi. Lute conullu ptatuer incipsum at. Et, volute ming euguer irilla irillaorem dolestrud duis nullan eum exer inim exerat et augait la autet, quam doloreet veliscidunt vullan nullan eum exer exerat augait autet, augait dolore doloreet e hendre venim iure facinci tio doluptat wisim esequis ero od m magnim velit laor sit dunt augiam velis at ex ea ametum quat et pratue commodipsum doloboreros aut wissequat eriustrud magnis adigna feugait aciliquisi blan ea faci ex eum quamet.
  12. 12. 12 Exposé Corporate-DesignAnalyse Lösungsansätze und EmpfehlungenLösungsansätzeund EmpfehlungenDen wertvollsten Teil des Gutachtens in Hinblick auf den anschließendenCorporate-Design-Prozess bilden die abschließenden Lösungsansätze undEmpfehlungen.Hier beschreiben wir Optimierungspotenziale und den möglichenHandlungsbedarf. Es wird ausführlich dargestellt, welche Optionensich Ihrem Unternehmen bieten, um die visuelle Kommunikationzu optimieren – für eine bessere Marktdifferenzierung oder opti-male Selbstdarstellung und Wiedererkennbarkeit. Makro Bank AG | Lösungsansätze 46 Optimierungspotentiale und Handlungsbedarf Kriterium Bildmarke Wortmarke Farbe/n Schrift/en Bildsprache Grafiken Form Prinzip Kohärenz Makro Bank AG | Kisuaeli Antax 47 Differenzierung Präganz Corporate Design als Prozess ... Kisuaeli Antax Ut am, vendion ullandipit lorero dui et nim atet, vendipit exerat loborperosto co- loborperosto ... Makro Bank AG | Kisuaeli Antax nullutet, quatem ipsusci llamet, core moluptat. Pute diate volor si tin vero odit alis- o 48 sequam, corer aliquissi. Patummy non venim dolore magna feugait aciduis at. Na ... consendiat. Boreet amet, volenisi tatuercin vullute cortion hent aciduis doleseniscil dole eseniscil in henim vendip el ex er si essi exero do eu feuisl ilit aute exer sequism. ... Corporate Design als Prozess Lute conullu ptatuer incipsum at. Et, volute ming euguer irillaorem dolestru duis dolestrudud ... vullan nullan eum exer inim exerat et augait la autet, quam doloreet veliscidunt vullan Kisuaeli Antax hendre venim iure facinci tio doluptatconulluesequis ero od magnim velit laor sit euguer irillaorem dolestrud duis Lute wisim ptatuer incipsum at. Et, volute ming laor dunt augiam velis at ex ea ametum quat et pratue commodipsum dolobor doloboreros aut reros Kann durch Korrekturen verbessert werden Erfordert Überarbeitung oder starke Nachbesserungen eum exer inim exerat et augait la autet, quam doloreet veliscidunt vullan nullan wissequat eriustrud magnis adigna feugait aciliquisifacinci tio doluptat wisim esequis ero od magnim velit laor sit hendre venim iure blan ea faci ex eum qu uamet. quamet. dunt augiam velis at ex ea ametum quat et pratue commodipsum doloboreros aut lore dit lutem dit et, sed euipis doleniatin henibh etum vero conulput dolumaciliquisi blan ea faci ex eum quamet. wissequat eriustrud magnis adigna feugait venim dolum verit iusto do consequatue con volutet, coreet in ea core consequ amcore dolore. d dolore faccumsan utat et pratumlore dit lutem dit et, sed euipis doleniatin m quisisetum vero conulput dolum venim exer atumsan dionsecte venim exer ipsum henibh nulputpat adigna nulputpat adigna accummy numverit quat ad eum irit lutpat.con volutet, coreetl in ea core consequ amcore dolore. l di dit, iusto doeum i it lutpat. Ectet, consecte vel. di d consequatue E iri l consecte vel. Olorem aut lum exer sequisl iuscip et ing exerostrud ex eugait lore exer atumsan dionsecte venim exer ipsum quisis dolore faccumsan utat et pratum dolore molutat aliquat incilit, velis acincipis ad tio odit venibh ea augiam incidunt luptat. Utad eum irit lutpat. Ectet, consecte vel. nulputpat adigna accummy num dit, quat nuhm. Olorem aut lum exer sequisl iuscip et ing exerostrud ex eugait lore dolore molutat aliquat incilit, velis acincipis ad tio odit venibh ea augiam incidunt luptat. Ut nuhm. odolum dolor at dunt euguercing ea faccum veliquipit nis doloree tuerationsed tem iure tio conullan ut atio ent praesseniam dolore doloreet wisci blaorer ipisci- nim dolobor tissit luptatet euguera estrud tat luptat nullan et,, sis adiat. Ci tat. Iniat. p g p Duisi D i it, l velit veli l Duisit, vel ut velit velit lummy nullummy nisi. Ut am, vendion ull dipit l ro d i li lit ll i i nullummy nisi. Ut vendion ullandipit lore dui di llandi i lorero et nim atet, vendipit exerat loborperosto conullutet, quatem ipsusci llamet, core moluptat. Pute diate volor si tin vero odit alissequam, corer aliquissi. Patummy non.
  13. 13. Lösungsansätze und Empfehlungen Exposé Corporate-DesignAnalyse 13 Makro Bank AG | Ausblick 51 Corporate Design als Prozess Formale Ebene wir design AL ANC Cincip enim vulputpat praesto dunt verat luptat. Cum ea feui tat, commy nostrud E B te eniscidui et laore diam, commy nis nibh ent aliquation henibh et, sum dolor Projekt- und Prozessplan zum Corporate Design Relaunch der Hella KGaA incidunt lumsan vent lor alit, suscinci tie tet am veliquipisis ent pratuer ipismodig- na adio odolore core faccums andiam exerci el do conum quat. Ut velessim qua- alt neu tummod dolessisl doloboreetum ercing exeriuscilit erat la cor alit utpat. Ut iuscilis nonsent verostrud ea feu facipsumsan veros dignibh Juli feuguercil ipsumsan verit April Mai Juni ea August September November Dezember 2006 2007 1. Interne Analyse wis autpat.Corporate Identity (Selbstbild)aci eugait lortis nonsed eugue eraestis nos nim vel dipsum. – Strategie / Ut duisit aut – Designkonzept – Anforderungen der Anwender Prozessebene 2. Externe Analyse Sandrem (Fremdbild) – Image alis adigna feui eu faccumsandip eu facilit inisl eui endre velesendre mo- dolummy nismodo lorperos non henim ad dit augue min velit lore corer iurem ing – Wettbewerber et dolortion henisi blandre commod er sendrero el ea conullaorer iustrud dolobor- 3. Corporate Design, Basiselemente – Medienübergreifendes Designkonzept: perit– iure ea amcommod tie vero corem in utation hendio od magnibh er sum adit Farben nullamet dolor ilit, si tie dolendrem veliqui bla feuguero odipsus cidunt lortie.Ro – Schriften – Bildsprache, Bildstil dolessisi. Te facilluptat, susciliquat eugue modiam iusciduipit ad eui bla faciduissit – ... volor sed magnim velit del dip elendreetue dolortis aliscilissim num ad tat praeseq. 4. Corporate Design, Medien – Broschüren / Literaturkonzept – Verpackung – Messe – Präsentationen – Leitsystem – … 5. Dokumentation / Distribution – Form – Konzept / inhaltliche Struktur – technische Realisierung / Programmierung – Regeln für Basiselemente – Regeln für einzelne Medien 6. Arbeitsmittel und Tools – Templates, Office- und Designvorlagen 7. Integration der Anwender – Information, Kommunikation – Einbeziehung, Partizipation Präsentation / Abstimmung Wir zeigen denkbare Szenarien auf und liefern praktische Hilfen für den Start einer Designüberarbeitung oder -erweiterung, ohne dabei schon gestalterische Vorschläge zu entwickeln. Dabei achten wir darauf, unternehmensspezifische Anforderungen und Besonderheiten zu berücksichtigen. Abschließend geben wir Ihnen eine Empfehlung und entwickeln einen möglichen Zeitplan. Sie gewinnen konkreten Einblick in die operative Realisierung eines Corporate-Design-Projekts.
  14. 14. 14 Exposé Corporate-DesignAnalyse Mehr Infos Mehr Infos Sie wünschen mehr Infos zu den Themen Marke, Design, Geschäftsbericht … wirDesign? Bitte:wirDesign Zu einigen Spezialthemen können Sie weitere kostenlose Informationen (siehe Faxorder letzte Seite) anfordern. Erste Ansprechpartner für Sie bei wirDesign sind Norbert Gabrysch und Michael Rösch (Braunschweig) unter welcome@wirDesign.de sowie Florian Breßler und Andreas Viedt (Berlin) unter berlin@wirDesign.de. BluePrint Erscheint kostenlos ca. vierteljährlich als Newsletter für Marketing-, Kommuni- kations- und Design-Entscheider.Marke Das »MarkenInterview« Ein wirDesign Tool, ein einfacher, strukturierter Fragenkatalog von 5 mal 5 Fragen zur Analyse Ihrer Markensituation und Überprüfung der Markenfüh- rung in Ihrem Unternehmen. Exposé »CD-Management- und Brand-Management-Systeme« Wie durch indivi- duelle Brand-Management-Systeme markenrelevante Routineabläufe und Marketing- prozesse mit höchster Effizienz und das Corporate Design auf bestem Qualitätsniveau realisierbar werden. Das neue Exposé erläutert Aufbau und Funktion einer Einstiegs- lösung und der individuell erweiterbaren Ausbaulösung. Exposé »wirDesign BrandExplorer®« Die Positionierung von Unternehmensmarken erfordert fachliches Know-how, das richtige Vorgehen und ein wirksames Werkzeug. Wir zeigen, wie Positionierungsarbeit effizient und praxisgerecht gestaltet werden kann. Exposé »Corporate Branding: Markenentwicklung und Designrelaunch« Wie das Bild eines neuen Unternehmens entsteht. Markenentwicklung, Corporate Design, Kommunikation. Exposé »Interne Kommunikation, Employer Branding« Von der Information zur Integration. Beispielhafte Projekte und deren Hintergründe aus der aktuellen Arbeit von wirDesign.Corporate Design Exposé »Corporate Design erfolgreich managen« Mit dem Background von über 20 CD-Projekten beschreiben wir die wesentlichen Aspekte der erfolgreichen CD-Entwick- lung und -Realisierung. Stichwörter aus dem Inhalt: Projektstart und -struktur, notwendige Personen und Infos, Analyse, Briefing, Flexibilität und Varianz, CD für Dienstleister, Imple- mentierung, Dokumentation, CD einfacher machen. Workshop »Corporate-Design-Management« Corporate-Design-Prozesse entwickeln, gestalten und bewerten. Für CD-Verantwortliche aus Unternehmen und Organisationen. Maximal acht Personen.
  15. 15. Mehr Infos Exposé Corporate-DesignAnalyse 15 Exposé »Corporate-DesignAnalyse« Unternehmen, Märkte und der Wettbewerb ver- ändern sich – und Ihr Corporate Design? wirDesign bietet eine fundierte, konstruktive Analyse Ihres aktuellen Corporate Designs an. Ausführlich beschrieben werden die Vorgehensweise, die zu erwartenden Ergebnisse und ihr Nutzen. Exposé »Der wirDesign Korrespondenz-Assistent« Eine Erweiterung der Funktionen von Microsoft® Word®, um intuitiv und schnell Briefe, Faxbögen, Protokolle und vieles mehr automatisch und korrekt im aktuellen Corporate Design erstellen zu können. Exposé »PowerPoint-Präsentationen« Corporate Design und Funktionalität für ein wichtiges Tool der Unternehmenskommunikation. Ein Exposé mit drei wirDesign Fall- beispielen.Geschäftsbericht Exposé »Finanz- und Wertekommunikation / Kommunikation ist Teamwork« Prä- sentation des gemeinsamen Leistungsportfolios von wirDesign und PLEON Financial Com- munications mit Fokus auf Erstellung von Geschäftsberichten, inklusive Projektbeispielen. Exposé »Der Geschäftsbericht« Aktuelle Informationen, Statements und beispielhafte Konzepte für Geschäftsberichtsmacher. Schwerpunktthema: Bildsprache. Exposé »Workflow-Optimierung > Print« Adobe® InCopy® CS4 ist das Werkzeug unserer Wahl zur effizienteren Abstimmung mit unseren Kunden, z. B. in der Geschäfts- berichtsproduktion. Das Exposé erläutert Vorteile, Funktionsweise und technische Voraus- setzungen.Messe Exposé »Messekommunikation – Messeinszenierung« Konzept, Planung und Reali- sierung von Messeständen und Messeauftritten; Leistungsübersicht und Projektbeispiele.Energiewirtschaft Exposé »Energiewirtschaft« Vom Identitätsprozess zur Marke. Von der internen zur externen Kommunikation. Beispielhafte Projekte aus der Praxis von wirDesign speziell für Energiedienstleister.Pharma & Healthcare Exposé »Pharma & Healthcare« Starke Unternehmensmarken als Basis für eine erfolg- reiche Vermarktung. Statements und Projektbeispiele zu unterschiedlichen Marken-, Kom- munikations- und Designthemen aus dem Pharma- und Gesundheitsbereich.
  16. 16. 16 Exposé Corporate-DesignAnalyse FaxorderFaxorderFAX › 0531 8881-234 Mehr Infos zu speziellen Themen Bitte senden Sie mir folgende wirDesign Specials kostenlos zu: * Auch als Download unter www.wirDesign.de BluePrint* › Medien › Publikationen Das MarkenInterview* CD-Management- und Brand-Management-Systeme* wirDesign BrandExplorer® Corporate Branding: Markenentwicklung und Designrelaunch* Interne Kommunikation, Employer Branding* Corporate Design erfolgreich managen wirDesign Korrespondenz-Assistent* Workshop »Corporate-Design-Management«* Corporate-DesignAnalyse* IMPRESSUM Exposé »Corporate-DesignAnalyse « PowerPoint-Präsentationen* Herausgeber Finanz- und Wertekommunikation / Kommunikation ist Teamwork* wirDesign communications AG Der Geschäftsbericht* Sophienstraße 40 38118 Braunschweig Workflow-Optimierung > Print* T 0531 8881-0 welcome @ wirDesign.de Messekommunikation – Messeinszenierung* © wirDesign 2011 Energiewirtschaft* Pharma & Healthcare*Herrn / FrauAbteilungFunktionFirmaStraßePLZ / OrtTelefonE-Mail CDA_02/11
  17. 17. »Wir sind davon überzeugt, dass erfolgreiche Unternehmensmarken aufWahrheiten beruhen. Wahrheiten sind die Schätze, die in der Persönlichkeit,den Fähigkeiten und den Leistungen des Unternehmens liegen.Wir verfügen über das Wissen und die Instrumente, diesen Wahrheitenauf den Grund zu gehen. Hier finden wir die Substanz für glaubwürdigeMarkeninszenierungen, deren Strahlkraft auf inneren Werten basiert.So helfen wir unseren Kunden, aus wertvollen Wahrheiten wertschöpfendeMarken zu gewinnen.« wirDesign
  18. 18. wirDesign Braunschweig wirDesign BerlinSophienstraße 40 Oranienburger Straße 1738118 Braunschweig 10178 BerlinT 0531 8881-0 T 030 275728-0F 0531 8881-234 F 030 275728-28welcome @ wirDesign.de berlin@ wirDesign.de AGWIR11213A_CDA_02/11Kontakt: Kontakt:Norbert Gabrysch Florian Breßler

×