Schritt 1: Planung Lebenswelt BadLebenswelt - Moodboard - Grundrissideen
Lebenswelt     IdentitätIndividualität
Bitte unbedingt zur Einstimmung ansehen:http://www.youtube.com/watch?v=73WoXy5kdTk
Ihre Stil- und Lebenswelt
RELAXED ELEGANCE
understated    contemporary                                                coordinated          perfection                ...
PURE, BUT NEVER COLD
Moodboard
Colour Combinations
Inspiration
Erdung - Entschleunigung - Harmonie - Glück
Cocooning - Entdeckungen - Neugierde - Entspannung - Harmonie
Re-Connect - Sinnlichkeit in der analogen Welt.
Detox - das Bad als Kapelle am Wegesrand in einer komplexen Zeit.
Master Bathroom - Private Spa
Duschbereich findet Inspiration in ...
SongkranThe water festival during Buddhist New Year
The exotic culture of happiness, joy, harmony ... reinterpreted for you in an abstract style.
Glas                    HeizkörperKopfbrause
Spirituality & Fire
Hintergrund SOFT
Forschung, Innovation und Design, ausschließlich Made in Italy.Besondere Aufmerksamkeit für das Detail, für die Materialie...
Wannenanlage
Visuelle Ruhe
Wäschesammler (neben Wanne)
Waschtischanlage
eckig                              keine Griffe                      Yin-Yang        rundAlu-Innenschubladen
WC     Abgesoftete Formen kontrastieren zum       eckigen Grundkörper. Edelchrom.       Diese Formensprache findet sich    ...
Bidet
Relax Zone
Wenn insgesamt Ton-in-Ton gestylt wird, dann könnte man sicheine Auflage auf der Relax Zone auch bunter vorstellen. Sehr   ...
Gäste-WC
Becken Corian                                                               Wandbox (Bsp.)Armatur                         ...
Variante 2: mit Becken freistehend (integrierter Handtuchhalter) und elektronischer Armatur
traumschön ... repräsentativ... einzigartig... wertig... elegant
So, in einem leichten grau-blau könntez.B. ein Farbverlauf hinter dem WC und   dem Waschbecken im Gäste-WC aussehen. Würde...
DuschbadPraktische Qualität heißt hier das Zauberwort.
Im Duschbad empfehle ich eine Hansgrohe Standard Armatur und schöne Standardkeramik. Dadurch gelingt es uns dann,   auch i...
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit...
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
2012 badplanung willer_gmb_h
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2012 badplanung willer_gmb_h

1.013 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hier zeigen wir die ersten Schritte in der Badberatung. Von der Inspiration über die Erstellung des Moodboards bis hin zu ersten Planungen.

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.013
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
170
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2012 badplanung willer_gmb_h

  1. 1. Schritt 1: Planung Lebenswelt BadLebenswelt - Moodboard - Grundrissideen
  2. 2. Lebenswelt IdentitätIndividualität
  3. 3. Bitte unbedingt zur Einstimmung ansehen:http://www.youtube.com/watch?v=73WoXy5kdTk
  4. 4. Ihre Stil- und Lebenswelt
  5. 5. RELAXED ELEGANCE
  6. 6. understated contemporary coordinated perfection earthy Me-Time relaxed handmadenatural light casual easy-to-use soft
  7. 7. PURE, BUT NEVER COLD
  8. 8. Moodboard
  9. 9. Colour Combinations
  10. 10. Inspiration
  11. 11. Erdung - Entschleunigung - Harmonie - Glück
  12. 12. Cocooning - Entdeckungen - Neugierde - Entspannung - Harmonie
  13. 13. Re-Connect - Sinnlichkeit in der analogen Welt.
  14. 14. Detox - das Bad als Kapelle am Wegesrand in einer komplexen Zeit.
  15. 15. Master Bathroom - Private Spa
  16. 16. Duschbereich findet Inspiration in ...
  17. 17. SongkranThe water festival during Buddhist New Year
  18. 18. The exotic culture of happiness, joy, harmony ... reinterpreted for you in an abstract style.
  19. 19. Glas HeizkörperKopfbrause
  20. 20. Spirituality & Fire
  21. 21. Hintergrund SOFT
  22. 22. Forschung, Innovation und Design, ausschließlich Made in Italy.Besondere Aufmerksamkeit für das Detail, für die Materialien unddie Verarbeitung.Die stetige Suche nach avantgardistischer Schönheit undfortschrittlichster Technologie, um unsere Produkte immer weiter zuverfeinern und den Ansprüchen des Markts optimal gerecht zuwerden.Made in Italy heißt auch, die Produktion ausschließlich in die Händeitalienischer Techniker und Handwerker zu geben. DieseEntscheidung hat Zucchetti zu einer internationalen Markegemacht, die durch das italienische Design kombiniert mittechnologischem Know How das gewisse Etwas hat.
  23. 23. Wannenanlage
  24. 24. Visuelle Ruhe
  25. 25. Wäschesammler (neben Wanne)
  26. 26. Waschtischanlage
  27. 27. eckig keine Griffe Yin-Yang rundAlu-Innenschubladen
  28. 28. WC Abgesoftete Formen kontrastieren zum eckigen Grundkörper. Edelchrom. Diese Formensprache findet sich auch wieder im WC
  29. 29. Bidet
  30. 30. Relax Zone
  31. 31. Wenn insgesamt Ton-in-Ton gestylt wird, dann könnte man sicheine Auflage auf der Relax Zone auch bunter vorstellen. Sehr beliebt die feinen Leder-Teppiche von Luipi.
  32. 32. Gäste-WC
  33. 33. Becken Corian Wandbox (Bsp.)Armatur Spiegel mit integrierten Spendern/Haltern WCHeizkörper - nur 3 Felder
  34. 34. Variante 2: mit Becken freistehend (integrierter Handtuchhalter) und elektronischer Armatur
  35. 35. traumschön ... repräsentativ... einzigartig... wertig... elegant
  36. 36. So, in einem leichten grau-blau könntez.B. ein Farbverlauf hinter dem WC und dem Waschbecken im Gäste-WC aussehen. Würde nur schmal gefliest.
  37. 37. DuschbadPraktische Qualität heißt hier das Zauberwort.
  38. 38. Im Duschbad empfehle ich eine Hansgrohe Standard Armatur und schöne Standardkeramik. Dadurch gelingt es uns dann, auch inklusive Fliesen das gesetzte Budget einzuhalten. Gefällt Ihnen so etwas für das Duschbad?Derzeit ist das Duschbad zu hochwertig geplant
  39. 39. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit...

×