Online Medien-Briefing         31. Juli 2012      10.00 Uhr, Düsseldorf    Gemeinsam besser investieren.
Ihre Fragen ans Podium:nachgefragt@wikifolio.com
Ihre Gesprächspartner Andreas Kern Gründer und CEO von wikifolio.com Carsten Lütke-Bornefeld Leiter Lang & Schwarz TradeCe...
Andreas KernGründer und Geschäftsführer wikifolio Financial Technologies GmbH
Der Anlegermarkt vorwikifolio.com VERKAUFSberater  „ Fondsmanager schlechter als der Marktindex                “      tran...
Social Media und Web 2.0ändern die Spielregeln:   VERKAUFS- Backoffice    berater            Analyst      Fondsmanager
Markt 50 Prozent aller Internet-Haushalte nutzen Online-Banking 28 Mrd. Euro jährlich Transaktionskosten für Anlageprodukt...
Neue Anlageform: wikifoliosAb € 100 in die Strategien erfolgreicher Trader investieren!
www.wikifolio.com
Vorteile für beide Seiten: Ab € 100 in die Strategien erfolgreicher Trader investieren! Eigene Handelsstrategie teilen und...
wikifolios sind überall handelbar                   Anleger und publizierende Trader (wikifolio Redakteure)  Finanzportale...
wikifolio Lifecycle        Publizierte wikifolios werden        investierbar, wenn:        mindestens 10 Vormerkungen vorl...
Gebührenelemente Zertifikategebühr 0,95% p.a. wird tagesgenau berechnet Performancegebühr ab 5% vom Gewinn Höhe orientiert...
Carsten Lütke-BornefeldLeiter Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co KG
Über Lang & Schwarz AG Seit über zehn Jahren der führende Anbieter im außerbörslichen Handel mit - Aktien - Anleihen - Fon...
wikifolio Indexzertifikate Emittentin: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Basiswert: ein Index, der die Performance des jew...
Jens WöhlerMitglied des Vorstandes S Broker AG & Co. KG
Der Sparkassen Broker Zentraler ONLINE-BROKER der Sparkassen-Finanzgruppe mit rund 150.000 Kunden 1,5 Mio. abgerechnete We...
S Broker und wikifolio.com Anleger legen Wert auf Expertenmeinungen und Musterdepots Kundenbefragung zeigte: Großes Potenz...
Lars MerleGeschäftsführer OnVista Media GmbH
Über OnVistaErfahrung seit 1998 – informieren und handeln aus einer Hand    Hohe Datentiefe,                              ...
OnVista und wikifolio.comInnovative Anlagelösungen treffen anspruchsvolle Investoren    Win-Win-          • OnVista liefer...
Fabian von TrothaGeschäftsführer VHB Digital
Fakten zu VHB digital                                                              Zwei Tätigkeitsfelder1 Fördert und init...
VHB digital und wikifolio.comInnovation     Erste echte Social Media Anlageform weltweit           Geschäftsmodell ist    ...
Milestones & Ausblick  Oktober 2011          VHB Digital beteiligt sich an wikifolio  November 2011         Start des FFG ...
Ihre Fragen an wikifolio.com nachgefragt@wikifolio.com      Gemeinsam besser investieren.
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012

1.838 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum wikifolio.com Pressebriefing vom 31. Juli 2012

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.838
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wikifolio PK Präsentation 31 07 2012

  1. 1. Online Medien-Briefing 31. Juli 2012 10.00 Uhr, Düsseldorf Gemeinsam besser investieren.
  2. 2. Ihre Fragen ans Podium:nachgefragt@wikifolio.com
  3. 3. Ihre Gesprächspartner Andreas Kern Gründer und CEO von wikifolio.com Carsten Lütke-Bornefeld Leiter Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co KG Jens Wöhler Mitglied des Vorstandes S Broker AG & Co. KG Lars Merle Geschäftsführer OnVista Media GmbH Fabian von Trotha Geschäftsführer VHB digital
  4. 4. Andreas KernGründer und Geschäftsführer wikifolio Financial Technologies GmbH
  5. 5. Der Anlegermarkt vorwikifolio.com VERKAUFSberater „ Fondsmanager schlechter als der Marktindex “ transparenz Spesendickicht
  6. 6. Social Media und Web 2.0ändern die Spielregeln: VERKAUFS- Backoffice berater Analyst Fondsmanager
  7. 7. Markt 50 Prozent aller Internet-Haushalte nutzen Online-Banking 28 Mrd. Euro jährlich Transaktionskosten für Anlageprodukte privater Haushalte in Deutschland – mehr als für Brot
  8. 8. Neue Anlageform: wikifoliosAb € 100 in die Strategien erfolgreicher Trader investieren!
  9. 9. www.wikifolio.com
  10. 10. Vorteile für beide Seiten: Ab € 100 in die Strategien erfolgreicher Trader investieren! Eigene Handelsstrategie teilen und Erfolgsprämie verdienen!
  11. 11. wikifolios sind überall handelbar Anleger und publizierende Trader (wikifolio Redakteure) Finanzportale, Informations- S Broker als Lead Partner Publizierungs- Social Media plattform plattform wikifolio.com wikifolio.com für Anleger für Trader Emittentin IT und Beratungsleistungen für Projekt-Partner
  12. 12. wikifolio Lifecycle Publizierte wikifolios werden investierbar, wenn: mindestens 10 Vormerkungen vorliegen mit insgesamt €2.500 Kapital und 21 Tage Track-Record Außerdem: redaktionelle Prüfung und Legitimierung mit Ausweiskopie
  13. 13. Gebührenelemente Zertifikategebühr 0,95% p.a. wird tagesgenau berechnet Performancegebühr ab 5% vom Gewinn Höhe orientiert sich am Vorschlag des publizierenden Traders (max. 30%) Berechnung nach dem High Watermark Prinzip ist in den angezeigten Kursen bereits eingerechnet Keine Gebühren bei Umschichtungen Die Geld- Brief Spanne ist marktüblich und orientiert sich an XETRA
  14. 14. Carsten Lütke-BornefeldLeiter Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co KG
  15. 15. Über Lang & Schwarz AG Seit über zehn Jahren der führende Anbieter im außerbörslichen Handel mit - Aktien - Anleihen - Fonds - ETF´s Hervorragender Ruf als Emittentin von Derivaten – gerade bei Trading-orientierten Kunden
  16. 16. wikifolio Indexzertifikate Emittentin: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft Basiswert: ein Index, der die Performance des jeweiligen wikifolios darstellt (inkl. Dividenden etc.) Erster Indexstand: 100 beim Erstellen eines wikifolios Wert eines Kontrakts: Indexstand in € Kleinste Handelbare Einheit: 1 Kontrakt
  17. 17. Jens WöhlerMitglied des Vorstandes S Broker AG & Co. KG
  18. 18. Der Sparkassen Broker Zentraler ONLINE-BROKER der Sparkassen-Finanzgruppe mit rund 150.000 Kunden 1,5 Mio. abgerechnete Wertpapier-Transaktionen im Jahr 2011 LEISTUNGSSPEKTRUM: DirektDepot – Brokerage für anspruchsvolle Trader S ComfortDepot – Beratungsdepot für Sparkassen PRODUKTPALETTE: Aktien, Anleihen, Investmentfonds, Optionsscheine, Zertifikate, CFDs, Sparpläne, … HANDELSPLÄTZE: alle deutschen Parkettbörsen, Xetra, Quotrix, 28 Auslandsbörsen, 25 Direkthandels-Partner Attraktive Kundenseminare durch S Broker Akademie
  19. 19. S Broker und wikifolio.com Anleger legen Wert auf Expertenmeinungen und Musterdepots Kundenbefragung zeigte: Großes Potenzial für Social Trading Produkte Bei der Suche nach einem Partner war wikifolio.com überzeugend: Das Produkt ist sehr einfach zu verstehen. Das Gebührenmodell ist transparent. Die Verknüpfung mit den Social Media Kanälen greift die Trends zum Thema Crowdsourcing / Crowdinvesting auf. Durch die geringen Einstiegsbeträge ist es ein ideales Retailprodukt. Der innovative Charakter und der Einstieg in das Thema Social Trading soll neue Kundengruppen erschließen.
  20. 20. Lars MerleGeschäftsführer OnVista Media GmbH
  21. 21. Über OnVistaErfahrung seit 1998 – informieren und handeln aus einer Hand Hohe Datentiefe, Attraktive Zielgruppe Transaktionsnähe komfortable Börsentools• Umfassendes Angebot zu • Nr. 2 unter den Finanz- • Orders aus den Wertpapier- allen Wertpapiergattungen portalen in Deutschland Detailseiten möglich• individuelle Such-, Vergleichs- • 800.000 Unique User • enge Verzahnung mit und Analysemöglichkeiten (AGOF 2012-04) Online-Broker OnVista Bank• kostenlose Musterdepots, • 68 Mio. PIs / 10,1 Mio. Visits Realtime-Push Kurse und (IVW Mai 2012) Watchlists für Anleger • Gemäß Studien von HBS und• bequemer Zugang auch über IQ Digital führendes B2B- mobile Kanäle Angebot
  22. 22. OnVista und wikifolio.comInnovative Anlagelösungen treffen anspruchsvolle Investoren Win-Win- • OnVista liefert Reichweite und Aufmerksamkeit Situation • OnVista-User erhalten Mehrwert • OnVista bietet Zugang zu Selbstentscheidern und B2B-Professionals Anspruchsvolle • Zielgruppe zeigt gesteigertes Interesse an maßgeschneiderten Zielgruppe Produkten und innovativen Anlagelösungen • Verlängerung der gebotenen Reichweite in Social Media-Kanäle Erfolgspotenzial • Schwarmintelligenz mit Fokus auf Anlagestrategien nutzen Integration • Mischung aus Content-Integrationen, Werbemitteln und Advertorials auf OnVista • Ausbaustufe: Hinweis auf passende wikifolios in den reichweitenstarken Wertpapier-Detailseiten auf OnVista.de
  23. 23. Fabian von TrothaGeschäftsführer VHB Digital
  24. 24. Fakten zu VHB digital Zwei Tätigkeitsfelder1 Fördert und initiiert die Gründung und den Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen2 Investitionen in Modelle mit inhaltlicher Nähe zu VHB3 Langfristiger Investor - nicht primär Exit-orientiert 1 24 Risiko-averse Investitionen Eigengründungen/ Beteiligungen Inkubation5 Investitionen durch Cash und Medialeistungen
  25. 25. VHB digital und wikifolio.comInnovation Erste echte Social Media Anlageform weltweit Geschäftsmodell ist  Beträgen ab EUR 100 investierbar fair und  Bei allen führenden Online Brokern und Banken transparent  einfach einem Trader nach Wahl „folgen“Markt Potenziell 15% aller Haushalte bekunden Interesse am Großes Produkt MarktpotenzialReichweite &  Über Reichweite der VHB Medien Aufmerksamkeit für Zielgruppen-FitLesernutzen wikifolio in der relevanten Zielgruppe  Passgenaues Zusatzangebot für Leser
  26. 26. Milestones & Ausblick Oktober 2011 VHB Digital beteiligt sich an wikifolio November 2011 Start des FFG Forschungsprojekts: Collaborative Investment Infrastructure Dezember 2011 Beginn Testbetrieb beta.wikifolio.com April 2012 Start wikifolio Cup August 2012 Marktstart in Deutschland mit Lang & Schwarz, S Broker und OnVista; wikifolios an Stuttgarter Börse gelistet weitere Roadmap für Ausbau Kooperationen 2012 Neue Order-Typen und Ausweitung Anlageuniversum Roadmap für 2013 Internationalisierung
  27. 27. Ihre Fragen an wikifolio.com nachgefragt@wikifolio.com Gemeinsam besser investieren.

×