Social Web
Unternehmen imSocial Web
Creators?Spectators?
zielgruppengerecht – persönlich – präsent
Hereinspaziert!
Wer machtUnternehmen im  Social Web  erfolgreich?
VORAUSSETZUNGENZielgruppenkenntnisUnternehmenskulturDialogbereitschaft · OffenheitNeugier · InteresseZeitmanagement · Orga...
Zuhören         Mitmachen       Verstehen                 Bitte. Danke.Kontinuierlich                     Stetig          ...
Was können Sie selber machen?       Wo fallen Kosten an?
ZIELEKundendialog · KundenbindungMarktforschungReputationsmanagementMarkenkommunikationProduktkommunikation
Was bringt dasSocial Web mir persönlich?
m
ZIELE
online trifft offline
Mit deneigenen Themengefunden werdenMitgestalten ·MitbestimmenMitstreiter finden
www.sinnundverstand.net           @sinnundverstandfacebook.com/sinnundverstandxing.com/profile/Wibke_Ladwig     facebook.c...
Bildnachweise(1) Lagerfeuer © sk_design(1), (19) Soccer ball in action © Marina Lohrbach(1), (5) two cappuccino cups with ...
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag

1.412 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Folien dienen der Illustration meines Blogbeitrags im April 2011 bei Addison-Wesley.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
1 Kommentar
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
234
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
1
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Web | Beispielfolien für Blogbeitrag

  1. 1. Social Web
  2. 2. Unternehmen imSocial Web
  3. 3. Creators?Spectators?
  4. 4. zielgruppengerecht – persönlich – präsent
  5. 5. Hereinspaziert!
  6. 6. Wer machtUnternehmen im Social Web erfolgreich?
  7. 7. VORAUSSETZUNGENZielgruppenkenntnisUnternehmenskulturDialogbereitschaft · OffenheitNeugier · InteresseZeitmanagement · Organisation
  8. 8. Zuhören Mitmachen Verstehen Bitte. Danke.Kontinuierlich Stetig Klug messen engagieren verfeinern
  9. 9. Was können Sie selber machen? Wo fallen Kosten an?
  10. 10. ZIELEKundendialog · KundenbindungMarktforschungReputationsmanagementMarkenkommunikationProduktkommunikation
  11. 11. Was bringt dasSocial Web mir persönlich?
  12. 12. m
  13. 13. ZIELE
  14. 14. online trifft offline
  15. 15. Mit deneigenen Themengefunden werdenMitgestalten ·MitbestimmenMitstreiter finden
  16. 16. www.sinnundverstand.net @sinnundverstandfacebook.com/sinnundverstandxing.com/profile/Wibke_Ladwig facebook.com/wibkeladwig www.wortweide.de @wortweide facebook.com/wortweide
  17. 17. Bildnachweise(1) Lagerfeuer © sk_design(1), (19) Soccer ball in action © Marina Lohrbach(1), (5) two cappuccino cups with milk foam © Nataliya Peregudova(1), (15), (16), (17), (18) happy people in a restaurant! © Alexander(3), (4) Social Media Prisma © ethority(10), (11) summer flowers © Stocksnapper(12) © WileyVCH(23) micro_spot © Stefan Rajewski(25) kölsch im biergarten © visuals-and-concepts(2), (3), (4), (12), (20), (21) © Wibke Ladwig

×