Von Schabernack
und famosen Wörtern
@sinnundverstand
Lesen hilft.

(Ja, die Illustrationen
sind selbstgekritzelt.)

Wibke Ladwig @sinnundverstand
Social Web Ranger & Ideenkata...
»Wer Sprichwörter kennt,
kann kein schlechter Mensch sein.«
Die fabelhafte Welt der Amélie
Aller Anfang …
Aller Anfang ist schwer.
Wer die Wahl hat, ...
Wer die Wahl hat,
hat die Qual.
Trautes Heim, ...
Trautes Heim, Glück allein.
LOL*
*laughing out loud
„Fetzenliteratur: super, geil
und alles mit Ausrufezeichen.“
Hans Zehetmeir, Vorsitzender
des deutschen Rechtschreibrats
"Alles Mögliche gibt es, nur keine
anständigen richtigen deutschen Wörter.
Sondern ein lallendes Gestammel
wichtigtuerisch...
"Alles Mögliche gibt es, nur keine
anständigen richtigen deutschen Wörter.
Sondern ein lallendes Gestammel
wichtigtuerisch...
Die deutsche Sprache vorangegangener
Generationen ist „der Willkür und
Laune und dem stupiden Unverstande
höchst unwissend...
Die deutsche Sprache vorangegangener
Generationen ist „der Willkür und
Laune und dem stupiden Unverstande
höchst unwissend...
aktiv

3.000-16.000
aktiv

3.000-16.000

passiv

60.000-90.000
aktiv

3.000-16.000

passiv

60.000-90.000

deutsche Sprache 500.000-20.000.0000
350.000 Stichwörter im
„Deutschen Wörterbuch“
der Brüder Grimm
(1852 - 1960)
http://woerterbuchnetz.de/DWB
DER Duden

500.000 Stichwörter

Wahrig

260.000 Stichwörter
Manche Wörter verschwinden
aus unserem Sprachgebrauch:
Droschke
Telegramm
Kassettenrekorder
Omnibus
Häkeldeckchen
...
1.000.000 mehr Wörter
in den letzten 100 Jahren
Wortneuschöpfungen
regional, lokal oder familiär geprägte Wörter
eingewanderte Wörter
Bezeichnungen für
neue Erfindungen, ...
<3*
*Kleiner Drei → Herz, Zuneigung, Mögen
verben.org
#Lieblingswörter
@1LIVE
synonyme.woxikon.de
http://synonyme.woxikon.de/synonyme/interessant.php
http://www.duden.de/rechtschreibung/interessant
2013

Bericht zur Lage der
deutschen Sprache:
Reichtum und Armut
der deutschen Sprache
Initiative der Deutschen
Akademie f...
Die Sprache verfällt nicht,

»aber manche Leute machen halt
einen schlechten Gebrauch
von dieser Sprache.«
Wolfgang Klein
...
@wortgeburt

Wohlklingende Wortgeburten.
Sinnfrei, überfällig,
hausgemacht oder gefunden.
hurtig

Muckefuck

tüdelig

mitnichten

Respekt

Mumpitz

Schurke
Ratzefummel

Labsal

#hach

blümerant
Obacht

Schabernac...
Storytelling beginnt mit einem Wort.
#abcfee

http://www.feeistmeinname.de/2013/09/das-abcfee-next-generation.html
#abcfee

http://www.pinterest.com/feemail/abcfee-die-highlights/

über 27.500 #abcfee-Bilder
http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
Besser spät ...
Besser spät, als nie!
Ist
die
Katze
aus
dem
Haus,
...
sprichwortrekombinator.de
Ende gut ...
Ende gut, alles gut!
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern

1.817 Aufrufe

Veröffentlicht am

Über 300.000 Ergebnisse erhält, wer bei Google nach „Verfall deutscher Sprache“ sucht. Der „Sprachverfall“ wird gern auf das Internet zurückgeführt. Hans Zehetmair etwa, der Vorsitzenden des deutschen Rechtschreibrats, beschwor noch 2012 eine Apokalypse der deutschen Sprache und warnte etwa vor Twitter als Fetzenliteratur, die die Sprachkompetenz junger Leute bedrohe.

LOL, rofl und OMG: Ist das Abendland in Gefahr? Werden wir alle durch Social Media zu Sprachstümpern und ruchlosen Verbrechern an unserer Muttersprache? Eine Lustreise durch die digitalen Refugien der Sprachliebhaber und Wortspielkinder.

Diese Slides waren Teil eines Vortrags bei der 8. Social Media Night des Social Media Club Karlsruhe am 23. Januar 2014. #smcka

Veröffentlicht in: Soziale Medien

Ein blindes Huhn ist kein Ponyhof: Von Schabernack und famosen Wörtern

  1. 1. Von Schabernack und famosen Wörtern @sinnundverstand
  2. 2. Lesen hilft. (Ja, die Illustrationen sind selbstgekritzelt.) Wibke Ladwig @sinnundverstand Social Web Ranger & Ideenkatalysatorin Storytelling | Kreativität | Kommunikation
  3. 3. »Wer Sprichwörter kennt, kann kein schlechter Mensch sein.« Die fabelhafte Welt der Amélie
  4. 4. Aller Anfang …
  5. 5. Aller Anfang ist schwer.
  6. 6. Wer die Wahl hat, ...
  7. 7. Wer die Wahl hat, hat die Qual.
  8. 8. Trautes Heim, ...
  9. 9. Trautes Heim, Glück allein.
  10. 10. LOL* *laughing out loud
  11. 11. „Fetzenliteratur: super, geil und alles mit Ausrufezeichen.“ Hans Zehetmeir, Vorsitzender des deutschen Rechtschreibrats
  12. 12. "Alles Mögliche gibt es, nur keine anständigen richtigen deutschen Wörter. Sondern ein lallendes Gestammel wichtigtuerischer Journalisten und aufgeblähter Bürokraten."
  13. 13. "Alles Mögliche gibt es, nur keine anständigen richtigen deutschen Wörter. Sondern ein lallendes Gestammel wichtigtuerischer Journalisten und aufgeblähter Bürokraten." KURT TUCHOLSKY 1918
  14. 14. Die deutsche Sprache vorangegangener Generationen ist „der Willkür und Laune und dem stupiden Unverstande höchst unwissender Sudler, Zeitungsschreiber, Buchhändlerlöhnlinge und geldbedürftiger Bücherfabrikanten jeder Art“ ausgesetzt.
  15. 15. Die deutsche Sprache vorangegangener Generationen ist „der Willkür und Laune und dem stupiden Unverstande höchst unwissender Sudler, Zeitungsschreiber, Buchhändlerlöhnlinge und geldbedürftiger Bücherfabrikanten jeder Art“ ausgesetzt. ARTHUR SCHOPENHAUER Manuskriptbücher 1830-1852
  16. 16. aktiv 3.000-16.000
  17. 17. aktiv 3.000-16.000 passiv 60.000-90.000
  18. 18. aktiv 3.000-16.000 passiv 60.000-90.000 deutsche Sprache 500.000-20.000.0000
  19. 19. 350.000 Stichwörter im „Deutschen Wörterbuch“ der Brüder Grimm (1852 - 1960) http://woerterbuchnetz.de/DWB
  20. 20. DER Duden 500.000 Stichwörter Wahrig 260.000 Stichwörter
  21. 21. Manche Wörter verschwinden aus unserem Sprachgebrauch: Droschke Telegramm Kassettenrekorder Omnibus Häkeldeckchen ...
  22. 22. 1.000.000 mehr Wörter in den letzten 100 Jahren
  23. 23. Wortneuschöpfungen regional, lokal oder familiär geprägte Wörter eingewanderte Wörter Bezeichnungen für neue Erfindungen, Zustände und Dinge
  24. 24. <3* *Kleiner Drei → Herz, Zuneigung, Mögen
  25. 25. verben.org
  26. 26. #Lieblingswörter @1LIVE
  27. 27. synonyme.woxikon.de http://synonyme.woxikon.de/synonyme/interessant.php http://www.duden.de/rechtschreibung/interessant
  28. 28. 2013 Bericht zur Lage der deutschen Sprache: Reichtum und Armut der deutschen Sprache Initiative der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
  29. 29. Die Sprache verfällt nicht, »aber manche Leute machen halt einen schlechten Gebrauch von dieser Sprache.« Wolfgang Klein Universität Nijmegen
  30. 30. @wortgeburt Wohlklingende Wortgeburten. Sinnfrei, überfällig, hausgemacht oder gefunden.
  31. 31. hurtig Muckefuck tüdelig mitnichten Respekt Mumpitz Schurke Ratzefummel Labsal #hach blümerant Obacht Schabernack
  32. 32. Storytelling beginnt mit einem Wort.
  33. 33. #abcfee http://www.feeistmeinname.de/2013/09/das-abcfee-next-generation.html
  34. 34. #abcfee http://www.pinterest.com/feemail/abcfee-die-highlights/ über 27.500 #abcfee-Bilder
  35. 35. http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
  36. 36. http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
  37. 37. http://blog.thegrooves.de/2013/10/groovywords-so-gehts/
  38. 38. Besser spät ...
  39. 39. Besser spät, als nie!
  40. 40. Ist die Katze aus dem Haus, ...
  41. 41. sprichwortrekombinator.de
  42. 42. Ende gut ...
  43. 43. Ende gut, alles gut!

×