Smart Production

210 Aufrufe

Veröffentlicht am

Industrie4.0 aka smart production bedeutet auch: wo ist Startpunkt und welches Ziel gilt es zu erreichen. Eine persönliche Momentaufnahme....

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
210
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Smart Production

  1. 1. Jahre Unternehmen ist kein Zustand, sondern ein Prozess Typische Kennzeichen: + Stabile Umwelt/Märkte + Situationen mit immer gleichen Mitteln bewältigen + Fehlende Innovationskraft Typische Kennzeichen: + Steigende Umweltdynamik und Produktkomplexität + Innovationsdruck + Agieren statt Reagieren + Dynamisches Verhalten http://de.wikipedia.org/wiki/Westaflex @westaflex
  2. 2. Personal Technik Organisation neu - ganzheitlich einzelheitlich Typische Kennzeichen: Isolierte Betrachtung und Behandlung von personellen, technischen und organisatorischen Problemstellungen Typische Kennzeichen: Beachtung der Wechselwirkungen EU Neubau Brüssel
  3. 3. Erst Organisation, dann Technik Typische Kennzeichen: + Komplizierte Strukturen und Abläufe + „Wenn wir erst mal automatisiert haben, haben wir unsere Probleme im Griff“ Technik! EDV! Mach es einfach! Typische Kennzeichen: + Einfache Strukturen und Abläufe + Erst organisieren, optimieren, standardisieren, dann automatisieren
  4. 4. Netzwerkunternehmen: Kleine, flexible Einheiten im Unternehmensverbund Typische Kennzeichen: + Grösse des Unternehmens + Zentralität des Unternehmens Typische Kennzeichen: + Einbindung des Unternehmens in eine Beziehungs-, Interaktions- und Kooperationsgeflecht mit anderen Unternehmen
  5. 5. Teile Werk- zeuge Maschinen bisher 700 Lieferanten Maschinen Maschinen Werkzeuge Teile Ziel-WinD 200 Lieferanten Typische Kennzeichen: + Grosse Anzahl Lieferanten, darunter wenig Systemlieferanten + Hoher Kooperations-, Koordinations- und Kommunikationsaufwand und damit hoher Logistikaufwand Typische Kennzeichen: + Hoher Anteil Systemlieferanten + Enge, partnerschaftliche Beziehung zu Systemlieferanten + Geringerer Logistkaufwand
  6. 6. 1 Logistiker 2 Disponent 3 Steuerer 1 - 3 Neu WinD – alles parallel Funktionsübergreifende Organisationsgestaltung Typische Kennzeichen: + Verrichtungsorientierte, nacheinander ablaufende Auftragsbearbeitung mit einem hohen Anteil nicht wertschöpfender Tätigkeiten Typische Kennzeichen: + Vorgangsbezogene und simultane Auftragsbearbeitung mit reduziertem Anteil nicht wertschöpfender Tätigkeiten

×