12

Vorstellung neues Abgassystem 2013

Vertrieb/Polke

1
12

Einwandig

- MSE- p (Unterdruck)
n
- MSE- r (Überdruck)
p

Vertrieb/Polke

2
12

Einwandig
- Vorteile :

nur noch ein System für Unter- und Überdruck
- Überdruck wird realisiert durch das Einlegen
ei...
12

Doppelwandig

- Hier bieten wir zukünftig drei Systeme an:
- MSD- asic
b
- MSD- omfort
c
- MSD- ineral
m

Vertrieb/Pol...
12

Doppelwandig
MSD-basic

- für trockene oder feuchte Betriebsweise
- Unterdruckbetrieb
- bis 600° C
- Innen: 0,5 mm, Au...
12

Doppelwandig
MSD-basic

Vorteile:
- mit Aushalstechnik
- Übergang mit integriertem Wandfutter
- ca. 12 % günstiger als...
12

Doppelwandig
MSD-comfort

- für trockene oder feuchte Betriebsweise
- Unter- und Überdruckbetrieb
- Überdruckbetrieb d...
12

Doppelwandig
MSD-comfort

- Innen: 1.4571 / 1.4404
- Aussen: 1.4301
- Vorteile:
- Klemmbänder generell im Lieferumfang...
12

Doppelwandig
MSD-mineral

- für trockene und feuchte Betriebsweise
- Unterdruckbetrieb
- bis 400°C
- Innen: 8,0 mm, Au...
12

Doppelwandig
MSD-mineral

Vorteil :
- mit W3G-Zulassung und damit z.B auch für
Pellets – oder Getreidefeuerung geeigne...
12

Sonderanfertigungen

- z.B. Schornsteinkopfverlängerungen einwandig
oder doppelwandig
(MSD-comfort) in
geringfügig geä...
12

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Vertrieb/Polke

12
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schornstein

645 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
645
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schornstein

  1. 1. 12 Vorstellung neues Abgassystem 2013 Vertrieb/Polke 1
  2. 2. 12 Einwandig - MSE- p (Unterdruck) n - MSE- r (Überdruck) p Vertrieb/Polke 2
  3. 3. 12 Einwandig - Vorteile : nur noch ein System für Unter- und Überdruck - Überdruck wird realisiert durch das Einlegen einer Dichtung vor Ort - Anschlussstutzen mit integriertem Wandfutter - Einfaches Stecksystem Vertrieb/Polke 3
  4. 4. 12 Doppelwandig - Hier bieten wir zukünftig drei Systeme an: - MSD- asic b - MSD- omfort c - MSD- ineral m Vertrieb/Polke 4
  5. 5. 12 Doppelwandig MSD-basic - für trockene oder feuchte Betriebsweise - Unterdruckbetrieb - bis 600° C - Innen: 0,5 mm, Aussen: 0,5 mm - Innen: L99 Aussen: 1.4301 Vertrieb/Polke 5
  6. 6. 12 Doppelwandig MSD-basic Vorteile: - mit Aushalstechnik - Übergang mit integriertem Wandfutter - ca. 12 % günstiger als MSD-comfort - Klemmbänder generell im Lieferumfang – ohne zusätzliche Berechnung ! - Abstand Wandhalter 4 m Vertrieb/Polke 6
  7. 7. 12 Doppelwandig MSD-comfort - für trockene oder feuchte Betriebsweise - Unter- und Überdruckbetrieb - Überdruckbetrieb durch Einlegen einer Dichtung - Unterdruck bis 600° C, - Überdruck bis 200° C - Innen: 0,6 mm, Aussen: 0,6 mm Vertrieb/Polke 7
  8. 8. 12 Doppelwandig MSD-comfort - Innen: 1.4571 / 1.4404 - Aussen: 1.4301 - Vorteile: - Klemmbänder generell im Lieferumfang – ohne zusätzliche Berechnung - Abstand Wandhalter 4 m - Abweichende Oberflächen und Werkstoffe möglich Vertrieb/Polke 8
  9. 9. 12 Doppelwandig MSD-mineral - für trockene und feuchte Betriebsweise - Unterdruckbetrieb - bis 400°C - Innen: 8,0 mm, Aussen: 0,6 mm - Innen: Keramik Aussen: 1.4301 Vertrieb/Polke 9
  10. 10. 12 Doppelwandig MSD-mineral Vorteil : - mit W3G-Zulassung und damit z.B auch für Pellets – oder Getreidefeuerung geeignet. Vertrieb/Polke 10
  11. 11. 12 Sonderanfertigungen - z.B. Schornsteinkopfverlängerungen einwandig oder doppelwandig (MSD-comfort) in geringfügig geänderter Ausführung weiterhin lieferbar ! - MSD-comfort in verschiedenen Oberflächenausführungen und abweichenden Werkstoffen lieferbar. Vertrieb/Polke 11
  12. 12. 12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Vertrieb/Polke 12

×