Trick # 1 : Erkennen Sie die „guten“ und die „schlechten Besucher“


Sicher haben Sie auch schon bemerkt, wie schwer es is...
Gute Besucher zeichnen sich dadurch aus, dass sie zielgerichtet nach Ihrem Produkt (die
Lösung für das Problem) suchen!! D...
Die „guten Besucher“ bekommen Sie über Suchmaschinen. Entweder über SEO oder mit
Google Adwords! Auf lange Sicht hat sich ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kostenlose Tricks für mehr Umsatz und mehr Besucher

931 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie man mit sehr wenigen Besuchern eine hohe Conversion Rate erreicht!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
931
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kostenlose Tricks für mehr Umsatz und mehr Besucher

  1. 1. Trick # 1 : Erkennen Sie die „guten“ und die „schlechten Besucher“ Sicher haben Sie auch schon bemerkt, wie schwer es ist, Besucher für eine Webseite, einen Blog oder Online-Shop zu bekommen. Sehr viele Webmaster geben sehr viel Geld für Google Adwords aus, seit neustem auch für Facebook Werbung. Doch am Ende des Monats haben viele sehr viel Geld ausgegeben und dann doch nichts verkauft…! Dabei ist es sehr einfach kostenlos Besucher auf die Webseite zu lotsen (wenn man weiß wie). Anfangs habe auch ich Adwords Anzeigen geschaltet. Als ich noch nicht wusste , wie einfach es doch ist, kostenlos an „gute“ Besucher zu kommen. Am Ende des Monats hatte ich nichts außer Spesen..! Das ganze Geld war futsch! Die Knete war weg und verkauft hatte ich auch nichts! Abgesehen von ein paar Besuchern, die mal kurz die Seite begutachteten, war nichts drin. Vielleicht geht es Ihnen ja auch so…! Und glauben Sie mir, ich weiß wie Sie sich fühlen. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen helfen zu mehr Besuchern zu kommen - kostenlos! Regel Nr: 1 Fokus setzen Nun, sicher haben Sie das noch nie gehört: „gute“ oder „schlechte“ Besucher. Mit „gut“ oder „schlecht“ ist nicht die Persönlichkeit der Besucher gemeint. Mit schlechten Besuchern meine ich die Besucher, die von irgendwelchen Quellen auf Ihre Seite gefunden haben, aber an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung nicht ernsthaft interessiert sind und deshalb auch gleich wieder Ihre Seite verlassen! Diese Besucher sind also wertlos für Sie. Schlimmstenfalls müssen Sie sogar überhöhte Kosten beim Webhoster bezahlen. Fazit: Schlechte Besucher verursachen Kosten und rauben Ihre kostbare Zeit! Kommen wir nun zu den „guten“ Besuchern. Was machen die „guten“ Besucher aus? © Vincenzina Ienco Okt 2010 „Kostenlose Tricks für mehr Besucher und Google Top 10 Ranking„ Alle Rechte vorbehalten
  2. 2. Gute Besucher zeichnen sich dadurch aus, dass sie zielgerichtet nach Ihrem Produkt (die Lösung für das Problem) suchen!! Diese Besucher sind meistens diejenigen, die dann auch kaufen oder sich in Ihre Email-Liste eintragen, weil sie eben ernsthaft interessiert sind! Mit diesen genannten „guten Besuchern“ erziele ich fast täglich eine Kaufrate von 33% bis 45 %. Das bedeutet, jeder Dritte bis Sechste Besucher kauft mein Produkt oder meine Dienstleistung! Erst heute Morgen erzielte ich eine unglaubliche Kaufrate von 50%. Das bedeutet, von 2 Besuchern hat 1 das Produkt gekauft! Das ist ein sehr gutes Ergebnis, denn laut Statistik kauft nur jeder 100te Besucher ein Produkt!!! Sie sehen also, wie effektiv diese Methode ist!! Ich persönlich zähle drauf!! Es ist die einfachste und beste Methode die ich kenne, um schnell Umsatz zu generieren und meine kostbare Zeit für produktive Dinge zu nutzen. Hier nochmal die Zusammenfassung: • „Schlechte Besucher verursachen Kosten und stehlen Ihre Zeit, da sie nicht ernsthaft an Ihrem Produkt interessiert sind!“ • „Gute Besucher bringen Umsatz, da sie sich für Ihr Produkt wirklich interessieren, danach gesucht haben und dieses in der Regel auch kaufen werden! Sie sollten sich also auf die Generierung von „guten Besuchern“ konzentrieren und Ihre Energie und vielleicht auch etwas Geld, da hineinbringen! Sie wissen jetzt, dass „gute Besucher“ Ihren Umsatz steigern und „schlechte Besucher“ Ihnen nur Kosten verursachen und Ihre kostbare Zeit rauben. Konzentrieren Sie sich also auf die Gewinnung von „guten Besuchern“! Woher bekommen Sie „gute Besucher“? Nun, die eine Variante ist Google Adwords. Dafür müssen Sie jedoch bezahlen. Die andere Variante ist Suchmaschinenoptimierung. Natürlich kostet SEO (Englische Abkürzung für das Wort Suchmaschinenoptimierung) auch etwas, aber auf lange Sicht gesehen, bekommen Sie die Besucher-Ströme irgendwann kostenlos. Kostenlos deshalb, weil Sie Ihre Seiten mit SEO gezielt optimieren, sodass sie die „guten Besucher“ automatisch wie ein Magnet auf Ihre Webseite anziehen. Mit SEO machen Sie Ihre Seiten sprichwörtlich zum MAGNETEN! Sie haben sicher auch schon sehr oft über Google gesucht! Und wie oft haben Sie gleich auf die ersten 3 Ergebnisse geklickt? ;-) Und genau wie SIE, machen es auch Millionen andere auch! © Vincenzina Ienco Okt 2010 „Kostenlose Tricks für mehr Besucher und Google Top 10 Ranking„ Alle Rechte vorbehalten
  3. 3. Die „guten Besucher“ bekommen Sie über Suchmaschinen. Entweder über SEO oder mit Google Adwords! Auf lange Sicht hat sich SEO bewährt, denn Sie bezahlen einmal einen Betrag und stehen dann aber gut positioniert weit oben bei Google & Co. Oder Sie lernen selbst zu optimieren. Das kostet Sie dann eben Ihre Zeit. Und Zeit ist wiederum Geld. Doch was Sie einmal erlernt haben, das wissen Sie! Und einmal Erlerntes können Sie mehrfach wieder umsetzen! Mit Google Adwords oder Facebook Werbung können Sie auch „gute Besucher“ auf Ihre Seiten lotsen. Der Nachteil hier ist allerdings, dass Sie regelmäßig viel Geld ausgeben müssen. Ich hatte vor ein paar Wochen Facebook Werbung geschaltet, um zu schauen was es denn bringen würde. Mir persönlich hat es nichts gebracht, außer dass mein Geldbeutel schmaler wurde. Ich zähle weiterhin auf die kostenlosen „guten Besucher“, die ich über Google, Yahoo, Bing usw. auf meine Webseiten lotse und meine Produkte und Dienstleistungen gut verkaufe! So long…. In der nächsten Email zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Nische dominieren und damit jede Menge „gute Besucher“ kostenlos auf Ihre Seiten lotsen! Seien Sie gespannt ;-) P.S: Senden Sie dieses Dokument an Ihre Kunden oder Kollegen, sie werden es Ihnen sicher danken ☺ Bis bald, Ihre Vincenzina Ienco www.werbungkostenlos.com http://pressemitteilungen.werbungkostenlos.com/ www.suchmaschinenoptimierung-google.info/SEO-blog/ www.suchmaschinenoptimierung-google.info www.exzurueck.net www.kostenlosebook.de www.suchmaschinen-top-10.com www.your-reporter.com www.makemoneyonline-earn.com www.increasetraffic-web.com uvm. © Vincenzina Ienco Okt 2010 „Kostenlose Tricks für mehr Besucher und Google Top 10 Ranking„ Alle Rechte vorbehalten

×