Case Study Zalando / Werbeboten Media

2.026 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zalando feiert seinen 500.000. Fan mit einer storytelling Kampagne auf Facebook und setzt dazu einen Facebook App ein, mit der der Schrei vor Glück Slogan in das Social Web übertragen wurde.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.026
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
727
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Case Study Zalando / Werbeboten Media

  1. 1. Case Study – Zaland-o-mat
  2. 2. Copyright@2013 Werbeboten Media 2Ausgangssituation500,034
  3. 3. Copyright@2013 Werbeboten Media 3Zielstellung und LeistungsumfangZielstellung-  „Schrei vor Glück“ erlebbar machen-  Storytelling über spielerischen Einsatzeiner Facebook App-  Traffic auf Fanpage und Fanwachstum-  Präsentation der GewinnspielpartnerCommunity Management -  Konzepterstellung-  Umsetzung-  ProjektmanagementContent Development: -  Facebook App Analytics: -  Monitoring über Facebook
  4. 4. Copyright@2013 Werbeboten Media 4ErgebnisseÜber 50.000 Tab Aufrufe (in 7 Tagen)2.000 unique stories published1.769 Post Likes219 Post Comments234 Post SharesReichweite 600.000 +20.000 + qualifizierte Leads7.000 + Fans+ 15% WachstumsanstiegErgebnisErgebnisser Die App verzeichnet über 40.000 Tabaufrufe und hat mehr als5.000 qualifizierte Leads im Kampagnenzeitraum (7 Tage)gesammeltZaland-o-mat
  5. 5. Copyright@2013 Werbeboten Media 5Alexander SchlagenhauferHead of Salesas@werbeboten.deFragen? Werbeboten Media Gustav-Meyer-Allee 25T: + 49 (0) 30 | 60 98 84 90 - 3F: + 49 (0) 30 | 60 98 84 90 - 9www.werbeboten.de
  6. 6. Copyright@2013 Werbeboten Media 6Dieses Dokument und alle darin enthaltenen Informationen sind Eigentum vonWerbeboten Media (nachfolgend Autor) und lediglich für den Adressaten bestimmt. Die zurVerfügung gestellten Informationen in dieser Präsentation sind streng vertraulich undstellen in keiner Weise ein Angebot für Dienstleistungen dar. Jede Bearbeitung,Verwertung, Vervielfältigung und / oder gewerbsmäßige Verbreitung des Werkes ist nurmit Einverständnis des Autors zulässig. Disclaimer

×