MOODLE Deluxe.                    Web 2.0 und Moodle im Unterricht – die Apps & Downs.           Thomas Strasser | @ moodl...
Der Workshop … Mini-Input zu Web 2.0 (inkl. Diskussion) Hands-on-Phase (Web 2.0-Tools in Moodle einbetten)  • Voki  • Vo...
Web 2.0 als momentaner Star bei  Neuen Lerntechnologien?
mit Tools bzw. Sites                                  wie YouTube,                                    Wikipedia,          ...
Warum   Social Media                                       mit Moodle koppeln?                                            ...
*Image by 32066472@N03 via Flickr                         Der Hype unter der Lupe
Web 2.0 istriesig.              *Image by 55454124@N06 via Flickr
http://www.flowtown.com/blog/the-2010-social-networking-map
Web 2.0 ist   riesig, aber nicht   immer verlässlich?.*Image by 52881299@N02 via Flickr
Risiken für den Unterricht.*Image by 39376949@N00 via Flickr
Web 2.0 istpädagogisch.
Fast ausschließlich        mono-direktional.*Image by 51035553780@N01 via Flickr
Bidirektional.*Image by 21959506@N00 via Flickr
Web 2.0 istunpädagogisch.*Image by 18090920@N07 via Flickr
Risiken für den   Unterricht.
Web 2.0 ist Zeitgeist*Image by 51035555243@N01 via Flickr
Mehrwert für den Unterricht.*Image by 11937923@N08 via Flickr
FlickR: Sheffield Tiger        Zeitgeist= immer innovative                 Bildungskonzepte?
Risiken für den FSUBranding bzw. Hardware im Vordergrund! Didaktik!?
Veränderung
„Veränderung ist der essentielle Prozessjeder Existenz.“Mr. Spock
Web 2.0 ist nur einHype?(und hat nichts mit Lernen zu tun?)
Die Zukunft!?*Image by 66652565@N00 via Flickr Wie werden unsere Kinder lernen?
Im digitalen Zeitalter u.a. mit Personal      Learning Environments …
HierarchischeEntvertikalisierung                      Die Apps
Rollenshift:Communicative Collaborator                 Die Apps
Demokratisierung der      Tools  (“das Netz sind wir alle”)                               Die Apps
Demokratisierung des     Wissens(Wissen ist nicht nur der Lehrkraft           vorbehalten)                                ...
Blended Learning(unterstützender Freund, kein     ersetzender Feind)                                Die Apps
Paradigmenwechsel?  3-clicks-Edu-AppsDidaktisches Talent, keinetechnologische Expertise                     Heckmann, V. &...
Moodle Deluxe                             Sozial-konstruktivistisches                                      LernenMoodle   ...
Komponenten von Edu-AppsStrasser, T. (2011)
*Image by 17364176@N00 via Flickr          Einbettung in Moodle      37
38        http://www.gmeiner-        haferl.com/data/media/abau_media/big/175_ne1164378343_heustadel_4_        big.jpgin d...
•   Podcasts•   Produktion/Kreation                          39
•   Widgets•   Individueller    Lernprozess                    40
41
42
•   Interaktive Menüs•   Selbstgesteuertes    Lernen                        43
•   Voicethread    (Kollaboration)                      44
•   Twitter Widget•   Kommunikation                     45
•   Eingebettetes    Mindmapping•   Kollaboration/Kreation                             46
•   Cartoonerstellung•   Kreation•   Kommunikation                  47
•   Einbettung von    Präsentationen           48
Audioboo.fm*Image by 75098596@N00 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten•   Sich vorstellen•   Produktive Fähigkeiten im FSU•   Förderung des kritischen/kontroversiellen Disk...
Voki.com*Image by 31096745@N08 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten•   Sich vorstellen•   Über x-beliebige Themen sprechen (auch im FSU)•   Lesepraxis (zB Zeitungsartike...
www.learningapps.org*Image by 10557450@N04 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten• Einfach unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online,  einbetten)
www.glogster.com
Einsatzmöglichkeiten• Interaktive Lernoberflächen gestalten.
www.screenr.com*Image by 25466043@N04 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten• Videocast, z.B. für Moodle, erstellen.
www.classtools.net*Image by 82851865@N00 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten• Unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online,  einbetten)
www.flipsnack.com*Image by 86672083@N00 via Flickr
www.voicethread.com *Image by 9260118@N05 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten• Multimediales Brainstorming.
Einsatzmöglichkeiten•   Texte in anschauliches Format bringen•   Touristenbroschüre gestalten•   Buchportfolio•   Zeitung/...
www.slideshare.net*Image by 46956797@N00 via Flickr
Einsatzmöglichkeiten• Powerpointpräsentationen für alle zugänglich machen
Edu-Apps als Puzzlestein zum           Paradigmenwechsel?*Image by 48715586@N02 via Flickr
Apps                                          Downs• Kulturtechniken (Kommunikation,  Kollaboration, Modifikation, ...)   ...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit•   Thomas Strasser•   Pädagogische Hochschule Wien•   www.learning-reloaded.com•   www...
Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs
Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs
Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs
Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs

688 Aufrufe

Veröffentlicht am

Workshop @ Moodlefest Saarbrücken, 28.01.2013

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
688
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Moodle Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht - die Apps & Downs

  1. 1. MOODLE Deluxe. Web 2.0 und Moodle im Unterricht – die Apps & Downs. Thomas Strasser | @ moodlefest Saarbrücken, LPM | 28.01.2013learning-reloaded.com | thomas.strasser@phwien.ac.at | @thomas_strasser
  2. 2. Der Workshop … Mini-Input zu Web 2.0 (inkl. Diskussion) Hands-on-Phase (Web 2.0-Tools in Moodle einbetten) • Voki • Voicethread • Audioboo • Learning Apps • ScreenR Abschlussreflexion-, -diskussion.
  3. 3. Web 2.0 als momentaner Star bei Neuen Lerntechnologien?
  4. 4. mit Tools bzw. Sites wie YouTube, Wikipedia, Facebook, etc.Image by: POPOEVER (@flickr)
  5. 5. Warum Social Media mit Moodle koppeln? Einige (bei Weitem nicht vollständige) Überlegungen1. 1 Grundlage bildet das Literaturverzeichnis am Ende der Präsentation*Image by 40501877@N04 via Flickr
  6. 6. *Image by 32066472@N03 via Flickr Der Hype unter der Lupe
  7. 7. Web 2.0 istriesig. *Image by 55454124@N06 via Flickr
  8. 8. http://www.flowtown.com/blog/the-2010-social-networking-map
  9. 9. Web 2.0 ist riesig, aber nicht immer verlässlich?.*Image by 52881299@N02 via Flickr
  10. 10. Risiken für den Unterricht.*Image by 39376949@N00 via Flickr
  11. 11. Web 2.0 istpädagogisch.
  12. 12. Fast ausschließlich mono-direktional.*Image by 51035553780@N01 via Flickr
  13. 13. Bidirektional.*Image by 21959506@N00 via Flickr
  14. 14. Web 2.0 istunpädagogisch.*Image by 18090920@N07 via Flickr
  15. 15. Risiken für den Unterricht.
  16. 16. Web 2.0 ist Zeitgeist*Image by 51035555243@N01 via Flickr
  17. 17. Mehrwert für den Unterricht.*Image by 11937923@N08 via Flickr
  18. 18. FlickR: Sheffield Tiger Zeitgeist= immer innovative Bildungskonzepte?
  19. 19. Risiken für den FSUBranding bzw. Hardware im Vordergrund! Didaktik!?
  20. 20. Veränderung
  21. 21. „Veränderung ist der essentielle Prozessjeder Existenz.“Mr. Spock
  22. 22. Web 2.0 ist nur einHype?(und hat nichts mit Lernen zu tun?)
  23. 23. Die Zukunft!?*Image by 66652565@N00 via Flickr Wie werden unsere Kinder lernen?
  24. 24. Im digitalen Zeitalter u.a. mit Personal Learning Environments …
  25. 25. HierarchischeEntvertikalisierung Die Apps
  26. 26. Rollenshift:Communicative Collaborator Die Apps
  27. 27. Demokratisierung der Tools (“das Netz sind wir alle”) Die Apps
  28. 28. Demokratisierung des Wissens(Wissen ist nicht nur der Lehrkraft vorbehalten) Die Apps
  29. 29. Blended Learning(unterstützender Freund, kein ersetzender Feind) Die Apps
  30. 30. Paradigmenwechsel? 3-clicks-Edu-AppsDidaktisches Talent, keinetechnologische Expertise Heckmann, V. & Strasser, T. (2012)
  31. 31. Moodle Deluxe Sozial-konstruktivistisches LernenMoodle Moodle DeluxeWeb 2.0 (Edu- Apps) Hierarchische Entvertikalisierung (LehrerIn als communicative collaborator)
  32. 32. Komponenten von Edu-AppsStrasser, T. (2011)
  33. 33. *Image by 17364176@N00 via Flickr Einbettung in Moodle 37
  34. 34. 38 http://www.gmeiner- haferl.com/data/media/abau_media/big/175_ne1164378343_heustadel_4_ big.jpgin der Praxis
  35. 35. • Podcasts• Produktion/Kreation 39
  36. 36. • Widgets• Individueller Lernprozess 40
  37. 37. 41
  38. 38. 42
  39. 39. • Interaktive Menüs• Selbstgesteuertes Lernen 43
  40. 40. • Voicethread (Kollaboration) 44
  41. 41. • Twitter Widget• Kommunikation 45
  42. 42. • Eingebettetes Mindmapping• Kollaboration/Kreation 46
  43. 43. • Cartoonerstellung• Kreation• Kommunikation 47
  44. 44. • Einbettung von Präsentationen 48
  45. 45. Audioboo.fm*Image by 75098596@N00 via Flickr
  46. 46. Einsatzmöglichkeiten• Sich vorstellen• Produktive Fähigkeiten im FSU• Förderung des kritischen/kontroversiellen Diskurses• Kettengeschichte• Radioshow
  47. 47. Voki.com*Image by 31096745@N08 via Flickr
  48. 48. Einsatzmöglichkeiten• Sich vorstellen• Über x-beliebige Themen sprechen (auch im FSU)• Lesepraxis (zB Zeitungsartikel lesen)• Zusammenfassungen• Rezensionen• Berühmtheiten sprechen lassen (zB GSK, etc.)
  49. 49. www.learningapps.org*Image by 10557450@N04 via Flickr
  50. 50. Einsatzmöglichkeiten• Einfach unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online, einbetten)
  51. 51. www.glogster.com
  52. 52. Einsatzmöglichkeiten• Interaktive Lernoberflächen gestalten.
  53. 53. www.screenr.com*Image by 25466043@N04 via Flickr
  54. 54. Einsatzmöglichkeiten• Videocast, z.B. für Moodle, erstellen.
  55. 55. www.classtools.net*Image by 82851865@N00 via Flickr
  56. 56. Einsatzmöglichkeiten• Unterschiedlichste Übungsformate erstellen (online, einbetten)
  57. 57. www.flipsnack.com*Image by 86672083@N00 via Flickr
  58. 58. www.voicethread.com *Image by 9260118@N05 via Flickr
  59. 59. Einsatzmöglichkeiten• Multimediales Brainstorming.
  60. 60. Einsatzmöglichkeiten• Texte in anschauliches Format bringen• Touristenbroschüre gestalten• Buchportfolio• Zeitung/Zeitschrift erstellen
  61. 61. www.slideshare.net*Image by 46956797@N00 via Flickr
  62. 62. Einsatzmöglichkeiten• Powerpointpräsentationen für alle zugänglich machen
  63. 63. Edu-Apps als Puzzlestein zum Paradigmenwechsel?*Image by 48715586@N02 via Flickr
  64. 64. Apps Downs• Kulturtechniken (Kommunikation, Kollaboration, Modifikation, ...) • Technophobie?• Hierarchische Ent-vertikalisierung des Klassenverbandes • BewahrerInnen/ErhalterInnen• Rollenshift der Lehperson zum • Information Overload „communicative collaborator“ • Datensicherheit/Privacy• Das Netz sind wir alle, gemeinsam• Wissen ist nicht der Lehrkraft vorbehalten • Anwendungen auf Englisch• Einsatz von Blended Learning • Much trial, more errors („unterstützender Freund, kein „ersetzender Feind“)
  65. 65. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit• Thomas Strasser• Pädagogische Hochschule Wien• www.learning-reloaded.com• www.eportfolio.or.at• thomas.strasser@phwien.ac.at• @thomas_strasser 69

×