Zwischen social und media –                                         enWas Journalisten in digitalen Zeiten                ...
Aktuelle Angebote im Netz•   Online-Ticker•   Live-Ticker•   Podcast•   Vodcast•   Web-TV•   Radio on demand•   Bildergale...
Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor,Faktenkontor, ...
Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor, Faktenkontor,...
Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor, Faktenkontor,...
Die Relevanz von Social Media für die eigene Arbeit           Datenbasis: aggregierte Daten der Untersuchung Social-Media-...
und was das für unseren Alltag                                    bedeutet• Kanaldenken• Persönliches Newsdesk• In Geschic...
Außer forensischen Tools braucht der                           Medienarbeiter einen digitalen                           We...
Was brauche ich für die Produktion•   Mikrofon (150 EUR)•   Aufnahmegerät (700 bis 1100 EUR)•   Digitalkamera (700 EUR)•  ...
Podcasting-Angebote und                      das Selbstmarketing•   Video-Podcast•   Picturecast•   Audio-Cast•   Cartoon-...
Eine Slideshow hier in ein Videoformat gewandelt
Hier probieren wir eine Innovation              Der Cartoon-Cast eignet sich auch als              virale Anwendung ganz v...
Angebotsformen •   Themenwerbung •   Tagebücher •   Spartenkanäle •   Verkaufsförderung •   Leser-Blatt-Bindung •   Promot...
Was ist gefragt?• Schnelle Vermittlung von Kernbotschaften• Mediennutzung wird disparat (nice and need to  know)• Orientie...
Die Anforderungen•   Geschichten inszenieren•   Blatt-, Web- und Themenplanung•   Trimediale Qualitätsmarke inszenieren•  ...
Redaktioneller Arbeitsalltag• Beiträge inszenieren, statt schreiben• Dramaturgie und Komposition bestimmen den  Erfolg ode...
Die journalistischen                       Kernkompetenzen•   Vermittlungskompetenz wird multimedial•   Sachkompetenz wird...
Kritik, Anregungen, Fragen ?peter@welchering.de    auf Twitter: @welchering      www.welchering.de  oder voice to voice: 0...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zwischen Social und Media - Was Journalisten in digitalen Zeiten können müssen

491 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
491
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zwischen Social und Media - Was Journalisten in digitalen Zeiten können müssen

  1. 1. Zwischen social und media – enWas Journalisten in digitalen Zeiten hü r in g Tkönnen müssen (sollten) s DJV de eien r Fr z de ren nfe Ko d er Peter Welcheringauf g or t ra V Vortragender: Peter Welchering
  2. 2. Aktuelle Angebote im Netz• Online-Ticker• Live-Ticker• Podcast• Vodcast• Web-TV• Radio on demand• Bildergalerie• Cartoon-Cast• Audio-Slideshow• Regional-Wiki, Themen-Wiki, Microsites• Twitter-Kanal• Weblog• Web-Reportage
  3. 3. Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor,Faktenkontor, und GermanSocial Media ConsumerReport 2012/2013
  4. 4. Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor, Faktenkontor, undGerman Social Media ConsumerReport 2012/2013
  5. 5. Nutzung von Social-Media-PlattformenDatenbasis: aggregierte Datender Untersuchung Social-Media-Trendmonitor, Faktenkontor, undGerman Social Media Consumer Report2012/2013
  6. 6. Die Relevanz von Social Media für die eigene Arbeit Datenbasis: aggregierte Daten der Untersuchung Social-Media-Trendmonitor, Faktenkontor, und German Social Media Consumer Report 2012/2013
  7. 7. und was das für unseren Alltag bedeutet• Kanaldenken• Persönliches Newsdesk• In Geschichten denken, nicht in Produkten• Mit Texten, Bildern, Atmos, O-Tönen, Musik erzählen• Communities und spitze Zielgruppen bedienen• Erzählerische (dramaturgische) und technische Kompetenzen entwickeln• Stilformen aus Print, Hörfunk, Fernsehen, Fotoberichterstattung unter dem Konvergenzpunkt „Wort“ zusammen bringen• In enger Vernetzung arbeiten
  8. 8. Außer forensischen Tools braucht der Medienarbeiter einen digitalen Werkzeugkasten• Multimedia-Player (VLC-Player)• FTP-Client (Filezilla, WS-FTP)• Audioschnittprogramm (Audacity, Audition)• Tool für Videokonvertierung (MPEG Streamclip, Camtasia)• Verarbeitung der Metadaten (Mediainfo)• Tool für Bildbearbeitung (Pixlr, Paint Shop, Gimp, Photoshop)• Format Factory
  9. 9. Was brauche ich für die Produktion• Mikrofon (150 EUR)• Aufnahmegerät (700 bis 1100 EUR)• Digitalkamera (700 EUR)• Videokamera (3500 EUR)• Laptop oder PC (ab 800 EUR)• Audio-Schnittprogramm (300 EUR)• Video-Schnittprogramm (bis 1300 EUR)• Slide-Programm (60 bis 90 EUR)• Animationssoftware (200 bis 1300 EUR)• Bildbearbeitungssoftware (70 bis 1200 EUR)• Und eine Idee für die Geschichte (unbezahlbar?)
  10. 10. Podcasting-Angebote und das Selbstmarketing• Video-Podcast• Picturecast• Audio-Cast• Cartoon-Cast
  11. 11. Eine Slideshow hier in ein Videoformat gewandelt
  12. 12. Hier probieren wir eine Innovation Der Cartoon-Cast eignet sich auch als virale Anwendung ganz vorzüglich
  13. 13. Angebotsformen • Themenwerbung • Tagebücher • Spartenkanäle • Verkaufsförderung • Leser-Blatt-Bindung • Promotion Nachrichtenportal • Interne Kommunikation • Gegenöffentlichkeit • Politische Werbung
  14. 14. Was ist gefragt?• Schnelle Vermittlung von Kernbotschaften• Mediennutzung wird disparat (nice and need to know)• Orientierungsleistung gewinnt an Bedeutung• Dienstleistungsaspekt• Virtuelle Medienmarke
  15. 15. Die Anforderungen• Geschichten inszenieren• Blatt-, Web- und Themenplanung• Trimediale Qualitätsmarke inszenieren• Ganzheitliche Aufbereitung von Geschichten über verschiedene Kanäle als unterschiedliche Medienprodukte
  16. 16. Redaktioneller Arbeitsalltag• Beiträge inszenieren, statt schreiben• Dramaturgie und Komposition bestimmen den Erfolg oder Misserfolg einer Geschichte• Die Inszenierung sorgt für Aufmerksamkeit• Der Nutzwert sorgt für Treue• Autoren und Desk-Redakteure bestimmen den Redaktionsalltag
  17. 17. Die journalistischen Kernkompetenzen• Vermittlungskompetenz wird multimedial• Sachkompetenz wird segmentiert• Journalistische Kompetenz wird breiter• Soziale Orientierung gewinnt an Bedeutung• Die Gesetze der mehrkanaligen Kommunikation bestimmen über den beruflichen Erfolg oder Misserfolg
  18. 18. Kritik, Anregungen, Fragen ?peter@welchering.de auf Twitter: @welchering www.welchering.de oder voice to voice: 0171-5135624 Die Charts wurden mit den Web-Tools von infogr.am erstellt

×