Next Generation Authoring Dr. Volker Zimmermann Vorstandssprecher LECTURECAST Juni 2006 Übersicht über Stand und künftige ...
Autorentools im deutschsprachigen Markt <ul><li>Author42 (bureau42) </li></ul><ul><li>Authorware (Adobe) </li></ul><ul><li...
Was die Anwender wollen Ich als Trainerin soll den Content selbst machen. Schließlich weiß ich ja am besten, was vermittel...
Was sie nicht wollen und deshalb dafür Autorenlösungen benötigen … <ul><li>Sie wollen sich nicht um die Technologie, sonde...
Heutige Produktionsverfahren PLAN BUILD RUN MS-PPT LECTURNITY  Assistant LECTURNITY  Editor LECTURNITY  Publisher Preparat...
IMC: Excellence and Innovations in Learning <ul><li>Consulting Services </li></ul><ul><li>CLIX Implementation  and Integra...
LECTURNITY: Produktion durch Recording
Kundenbeispiel LECTURNITY
Learn eXact: Produktion über Templates für Inhaltsseiten, Übungen und Animationen
Kundenbeispiel learn eXact
Zwischenfazit Heutige Lösungen erleichtern die Produktion von Inhalten 1st G 2nd G Verzahnung von Autorenarbeit und Produk...
Zwischenfazit 1st G 2nd G 3rd G Generation Produktions- effizienz Aber nach wie vor: Hoher Projektmanagementaufwand Keine ...
Die kommende Generation 1st G 2nd G 3rd G Generation Produktions- effizienz Authoring Management Web-Plattformen für das A...
Next Generation Authoring Autorentools Authoring- Management „ Heute“ „ Morgen“ Spezialisierte Einzellösungen Lizenzierung...
Das F&E Projekt EXPLAIN auf dem Weg zur Authoring Management Plattform Content Process Management Content Planning & Workf...
Einsatzszenario für Authoring Management Marketing Training Support/Service Produktentwicklung Management Autoren- und Pro...
Herzlichen Dank ihre Ihre Aufmerksamkeit! imc information multimedia communication AG  -  www.im-c.de Es bedankt sich bei ...
Weiterführende Informationen Besuchen Sie die Lecturnity Website! www.lecturnity.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Authoring Management

820 Aufrufe

Veröffentlicht am

Trends within Authoring of Learning Content

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
820
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
53
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Authoring Management

  1. 1. Next Generation Authoring Dr. Volker Zimmermann Vorstandssprecher LECTURECAST Juni 2006 Übersicht über Stand und künftige Entwicklungen zu Autorenlösungen für die Content-Erstellung
  2. 2. Autorentools im deutschsprachigen Markt <ul><li>Author42 (bureau42) </li></ul><ul><li>Authorware (Adobe) </li></ul><ul><li>Breeze (Adobe) </li></ul><ul><li>Captivate (Adobe) </li></ul><ul><li>Dynamic Powertrainer (DM) </li></ul><ul><li>Datango </li></ul><ul><li>Easy Generator </li></ul><ul><li>Easy Prof </li></ul><ul><li>eLearning Studio (Digital Spirit) </li></ul><ul><li>Evolution (CBT&L) </li></ul><ul><li>Flash (Adobe) </li></ul><ul><li>ForceTen (eedo) </li></ul><ul><li>IDEA (Link&Link) </li></ul><ul><li>Learncube (x-pulse) </li></ul><ul><li>LECTORA </li></ul><ul><li>Lersus (Lersus) </li></ul><ul><li>Learn eXact (IMC) </li></ul><ul><li>LECTURNITY (IMC) </li></ul><ul><li>Mediator </li></ul><ul><li>Outstart </li></ul><ul><li>TTS Solution </li></ul><ul><li>WBT Builder (AC Online) </li></ul><ul><li>Web-Layouter (engram) </li></ul><ul><li>XML Suite (Pro Lernen) </li></ul><ul><li>... </li></ul>Über 40 Lösungen werden alleine im deutschsprachigen Raum vertrieben
  3. 3. Was die Anwender wollen Ich als Trainerin soll den Content selbst machen. Schließlich weiß ich ja am besten, was vermittelt werden soll. Nur wie? Ich kann nicht programmieren. Ich möchte Online-Lehrinhalte einsetzen und will aber die Produktion inhouse durchführen, da meine Mitarbeiter das Know-how haben! Den Inhalt meiner Trainer will ich ohne viel Aufwand ins Netz bringen. Mehr nicht! Ich bin Produktmanager. Ich möchte, dass meine Fachleute die Schulung gleich mit dem Produkt mitliefern. So wie das Handbuch auch.
  4. 4. Was sie nicht wollen und deshalb dafür Autorenlösungen benötigen … <ul><li>Sie wollen sich nicht um die Technologie, sondern nur um die Inhalte und allenfalls noch Didaktik kümmern. </li></ul><ul><li>Sie wollen nicht programmieren und kein umfassendes Training, sondern bedarfsorientiert arbeiten. </li></ul><ul><li>Sie wollen sich nicht auf ein Endgerät festlegen, sondern modularisiert für verschiedene Plattformen und Formate (Handy, PC, etc.) produzieren. </li></ul><ul><li>Sie wollen nicht immer alles neu machen, sondern einmal erstellte Inhaltsmodule flexibel wiederverwenden. </li></ul><ul><li>Sie wollen nicht alles neu erfinden, sondern auf Inhaltsmuster (Fallbeispiele, Spiele, usw.) aufsetzen und so eine gute Didaktik realisieren. </li></ul><ul><li>Sie wollen nicht, dass viel Projektaufwand durch Abstimmung entsteht, sondern dass alle Projektbeteiligten gemeinsam und gleichzeitig am Projekt arbeiten </li></ul><ul><li>Sie wollen nicht viel Geld dafür ausgeben, sondern die Produktionskosten insgesamt gering halten. </li></ul>
  5. 5. Heutige Produktionsverfahren PLAN BUILD RUN MS-PPT LECTURNITY Assistant LECTURNITY Editor LECTURNITY Publisher Preparation Recording Editing (optional) Publishing Distribution Conception Authoring Fine tuning Publication Distribution Framework 2.0 + XML + Macromedia Flash Conception Storyboarding Finishing Distribution LMS Aufzeichnung (z.B. LECTURNITY) Autorentool- basierte Konstruktion (z.B. learn eXact) Individuelle Kreativ- Produktion (z.B. Flash) LMS Various eXact Packager / eXact Lobster LMS Various Producing Publishing Finetuning 1 2 3 „ Rapid“ „ Systematic“
  6. 6. IMC: Excellence and Innovations in Learning <ul><li>Consulting Services </li></ul><ul><li>CLIX Implementation and Integration Services </li></ul><ul><li>Content Development Services </li></ul><ul><li>On Demand Learning Services </li></ul>Professional Services Authoring Solutions Rapid Learning: LECTURNITY ® Powerpoint-based Authoring on-the-Fly Process Oriented Content Creation: Learn eXact ® Repository-based Authoring Suite New Business <ul><li>Research </li></ul><ul><li>Prototyping </li></ul><ul><li>Business Model and Market Validation </li></ul><ul><li>Transfer into Products and Services </li></ul>Life-long Learning for heterogeneous markets Learning Management System CLIX School CLIX Campus CLIX Enterprise/ CU Process Oriented Learning Management CLIX ® Products Services
  7. 7. LECTURNITY: Produktion durch Recording
  8. 8. Kundenbeispiel LECTURNITY
  9. 9. Learn eXact: Produktion über Templates für Inhaltsseiten, Übungen und Animationen
  10. 10. Kundenbeispiel learn eXact
  11. 11. Zwischenfazit Heutige Lösungen erleichtern die Produktion von Inhalten 1st G 2nd G Verzahnung von Autorenarbeit und Produktion Content-Strukturierung Content Administration und Meta-Tagging Standardkonforme Ausgabeformate (SCORM) Voransicht von Inhalten Templatebasierte Seitenproduktion Inhaltserfassung und Seitengestaltung Flexible Layout- und Skinanpassung Multimedia- und Animationseffekte Generation Produktions- effizienz
  12. 12. Zwischenfazit 1st G 2nd G 3rd G Generation Produktions- effizienz Aber nach wie vor: Hoher Projektmanagementaufwand Keine Kollaborationsunterstützung, Content Produktion ist aber ein Teamplay Hoher Know-how-Bedarf beim Kunden Viele Einzellösungen für spezialisierte Bedarfe Services rund um die Content-Produktion beschränken sich auf Produktions-coaching oder Produktion Dynamische Toolentwicklung , meist Einsatz mehrerer Werkzeuge Kaum didaktische Unterstützung Geeignet für den Spezialisten aber nicht für einen Gelegenheitsuser
  13. 13. Die kommende Generation 1st G 2nd G 3rd G Generation Produktions- effizienz Authoring Management Web-Plattformen für das Authoring als Komplettlösung
  14. 14. Next Generation Authoring Autorentools Authoring- Management „ Heute“ „ Morgen“ Spezialisierte Einzellösungen Lizenzierung und Training mehrerer Werkzeuge Services durch Hersteller Plattform mit integrierten Autorenlösungen Lizenzierung und Nutzung als Gesamtlösung (On Demand / Web 2.0) Value Added Online Services + Betreiberservices Produktionsunterstützung im Vordergrund Unterstützung von Projektmanagement und Teamarbeit im Vordergrund Stand-Alone-Nutzung (Integration über Schnittstellen) Nutzung im Unternehmensprozess (Integration in Medienarchive, Portale, LMS) Standards: AICC, SCORM Standards: IMS Learning Design, Webservices nur eLearning Content Für jede Art von Content (eLearning, F2F, Blended Learning)
  15. 15. Das F&E Projekt EXPLAIN auf dem Weg zur Authoring Management Plattform Content Process Management Content Planning & Workflow Management Content Cockpit and Reports Learning Content Management (LCMS) Learning Management Content Authoring Content & Media Production Content Package Definition CLIX Financial Controlling EXPLAIN Report Designer Content Modeling (Specification of Structure, Steps and Media) Media Materials and Resource Mgmt. Content Model EXPLAIN Libraries EXPLAIN 2 LMS Framework EXPLAIN Resource Pools EXPLAIN Assistants EXPLAIN Communication Services EXPLAIN Portal EXPLAIN 2 Tool API EXPLAIN 2 Business Process Integration Projektförderung: EXPLAIN ist ein Projekt der Projektinitiative: Content- Model
  16. 16. Einsatzszenario für Authoring Management Marketing Training Support/Service Produktentwicklung Management Autoren- und Produktions- team Autor Produktions- team Autoren- und Produktions- team Authoring Mgmt. Plattform Autor
  17. 17. Herzlichen Dank ihre Ihre Aufmerksamkeit! imc information multimedia communication AG - www.im-c.de Es bedankt sich bei Ihnen Dr. Volker Zimmermann Weitere Informationen : www.im-c.de Tel.: +49-681-9476-300 Fax: +49-681-9476-530 [email_address]
  18. 18. Weiterführende Informationen Besuchen Sie die Lecturnity Website! www.lecturnity.de

×