Willkommen in der Welt der voestalpine




www.voestalpine.com
voestalpine-Konzernüberblick




       voestalpine-Konzern
       im Überblick


                      Zahlen & Fakten
  ...
voestalpine-Konzernüberblick




Wegweisend bei Innovationen
     Rund 500 Mitarbeiter sind konzernweit in der Forschung u...
voestalpine-Konzernüberblick




               Mit Innovationen
               weltweit erfolgreich
               Die vo...
voestalpine-Konzernüberblick




Qualitätssicherung
Bei laufender Qualitätskontrolle von Stahlprodukten wie Hubschrauber-
...
voestalpine-Konzernüberblick




               Attraktive Arbeitswelt
               Wir suchen die Richtigen unter den B...
voestalpine-Konzernüberblick




Die Welt der voestalpine
Die voestalpine mit Firmensitz in Linz, Österreich, ist ein welt...
voestalpine AG
voestalpine-Straße 1
4020 Linz, Austria
T. +43/50304/15-0
F. +43/50304/55-DW
www.voestalpine.com
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

voestalpine Konzernfolder 2009

1.053 Aufrufe

Veröffentlicht am

Konzernüberblick voestalpine Herbst 2009

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.053
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

voestalpine Konzernfolder 2009

  1. 1. Willkommen in der Welt der voestalpine www.voestalpine.com
  2. 2. voestalpine-Konzernüberblick voestalpine-Konzern im Überblick Zahlen & Fakten 40.100 Mitarbeiter 360 Gesellschaften in 60 Ländern auf allen Kontinenten 11,6 Mrd. EUR Jahresumsatz 5 Divisionen (Stahl, Edelstahl, Bahnsysteme, Profilform, Automotive) Notierung an der Wiener Börse (ATX) Markt- und Technologieführer Wir entwickeln und produzieren Hightech-Stahlprodukte für Automobil Eisenbahn Energie Bau Luft- und Raumfahrt sowie Hausgeräte und zählen in diesen Bereichen international zu den Markt- und Technologieführern. Top-Positionen Weltweite Nummer eins in der Weichentechnologie und bei speziellen Edelstählen Europäische Nummer eins bei höchstwertigem Stahlband, Hightech-Schienen, Qualitätsdraht und Spezialprofilen Führender Partner der Energieindustrie, etwa mit anspruchsvollen Nahtlosrohren für Offshore-Pipelines oder Komponenten für Kraftwerke Top-Lieferant des Automobil- und Nutzfahrzeugbaus, zum Beispiel von Sicherheitstechnik, Präzisionsteilen und Karosserieelementen 2
  3. 3. voestalpine-Konzernüberblick Wegweisend bei Innovationen Rund 500 Mitarbeiter sind konzernweit in der Forschung und Entwicklung tätig. Mit jährlichen Aufwendungen von 112 Mio. EUR und 100 F&E-Kooperationen weltweit ist der voestalpine-Konzern das innovativste österreichische Unter nehmen. Benchmark im Umweltschutz Wir setzen nicht nur mit unseren Produkten Standards, sondern auch im Umweltschutz als weltweite Nummer eins bei Energie- effizienz und Emissionsverringerung. Attraktiver Arbeitgeber Die voestalpine bietet eine attraktive Arbeitswelt für alle Genera- tionen mit Perspektiven bei Aus- und Weiterbildung, Karriere und persönlicher Entwicklung. 3
  4. 4. voestalpine-Konzernüberblick Mit Innovationen weltweit erfolgreich Die voestalpine ist ein weltweit agierender Konzern mit einer Vielzahl von spezialisierten und flexiblen Unternehmen, die hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Die Mitarbeiter der voestalpine verbindet die Überzeugung, dass man mit Einfallsreichtum und Know-how jede gute Idee zu einer noch besseren weiter- entwickeln kann. Als Spezialisten machen sie die hohen Ansprüche ihrer Kunden zu ihren eigenen – weltweit, jeden Tag. Das Ergebnis spiegelt sich in vielen Produkten und Innovationen der voestalpine wider, die einzigartig sind: Know-how Bei hochkomplexen Stahlprodukten wie Weichen mit einer Vielzahl von Komponenten: Schiene, Elektronik und Hydraulik – alle Bestandteile müssen perfekt passen, denn Sicherheit über eine lange Lebensdauer von bis zu 40 Jahren hat oberste Priorität. Verarbeitungskompetenz Bei neu entwickelten Prozessen und Technologien wie pressgehärtete Bau- teile für die Automobilindustrie – denn Werkstoff- und Verarbeitungskom- petenz spielen schon am Beginn genauso wie am Ende der Wertschöpfungs- kette eine wichtige Rolle und besonders deshalb, weil wir unseren Kunden ermöglichen, aus mehr als 2.500 verschiedenen Stahlsorten das optimale Material auszuwählen. Werkstoffkompetenz Bei Weiterentwicklung von Werkstoff und Verfahren wie hochqualitativer Edelstahl für die Windenergie – das Material so zu optimieren, dass eine eigene Qualitätsklasse geschaffen wird, und mit dem passenden Verfahren zu kombinieren, gibt den Ausschlag für die Zukunft. 4
  5. 5. voestalpine-Konzernüberblick Qualitätssicherung Bei laufender Qualitätskontrolle von Stahlprodukten wie Hubschrauber- antriebsscheiben oder Schienen – denn hochwertige Stahlprodukte müssen höchste Qualitätsstandards erfüllen und den extremsten Belastungen im Einsatz sicher standhalten. Weiterentwicklung Bei Testverfahren für neue Materialien und deren Einsatzmöglichkeiten wie Crashtests von Stählen oder Zugversuche von Spannstahllitzen – die Gren- zen der technischen Machbarkeit auszuloten und dadurch unsere Produkte laufend weiterzuentwickeln, sichert den Vorsprung unserer Kunden. Erfahrung Bei optimalen Prozessketten bis zu einbaufertigen Stahlprodukten wie Kabinen- profile für Nutzfahrzeuge – denn Weiterverarbeitung ist eine Wissenschaft für sich –, spezielle Anlagen in Kombination mit der Erfahrung der Mit- arbeiter verleihen dem Stahlprodukt Form und Funktion. Dabei ist die Größe des Projekts nicht entscheidend – oft sind die kleinen Schritte die wahre Herausforderung. Und nur wer den Werkstoff sowie des- sen Herstellungsprozesse bis ins Detail kennt, kann durch kleinste Ver- änderungen später große Effekte erzielen – sowohl bei Stahl als auch bei Edelstahl. Dabei liegt unser Fokus auf Mobilität, Energie und Nachhaltig- keit – Themen, die die Welt von morgen verändern und an deren Lösungen die voestalpine bereits heute forscht und entwickelt. Der Status quo ist also nicht das Maß aller Dinge, sondern eine Heraus- forderung. Seien Sie gespannt auf den nächsten Schritt der voestalpine- Spezialisten. Fakten zu Forschung & Entwicklung 500 Mitarbeiter weltweit im Bereich Forschung und Entwicklung 112 Mio. EUR jährliche F&E-Aufwendungen 100 Kooperationen mit nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Universitäten, Fachhochschulen und Kunden Laut EU-Studie das forschungsintensivste österreichische Unternehmen Nummer eins in der Stahlbranche bei Energieeffizienz und niedrigen Emissionen durch Entwicklung neuer Umwelttechnologien 5
  6. 6. voestalpine-Konzernüberblick Attraktive Arbeitswelt Wir suchen die Richtigen unter den Besten. Die voestalpine sucht ständig qualifizierte Mitar- Studieren mit voestalpine beiter, die sich mit dem Konzern identifizieren, Die voestalpine sucht frühzeitig den direkten Kon- seine ganz besondere Unternehmenskultur mit- takt mit Schülern und Studenten. Dies erfolgt tragen und von ihrer Persönlichkeit her in unser durch Zusammenarbeit und Unterstützung der bestehendes Team passen. verschiedensten Studentenorganisationen, über Absolventenvereine, aber auch über den Lehr- Wesentliche Elemente der „Arbeitswelt voestalpine“ körper oder Teilnahme an Absolventenmessen. sind vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, lebenslanges Lernen und die Förderung Schüler und Studenten können voestalpine- von Sicherheit, Gesundheit und Chancengleich- Standorte in professionellen Werksführungen heit. Daraus entstand das LIFE-Programm, mit kennenlernen. Um einen direkten Einblick in die dem die voestalpine wie auch bei ihren Produkten Arbeitswelt der voestalpine zu gewinnen, werden neue Standards setzt. darüber hinaus auch Praktika angeboten. Außer- dem vergibt die voestalpine laufend Diplomarbei- ten und Dissertationen. Wussten Sie, dass … Wenn Sie mehr über die attraktiven Karrieremög- die voestalpine im letzten Geschäftsjahr rund lichkeiten in einem weltweit tätigen Unternehmen 46 Mio. EUR in die Aus- und Weiterbildung ihrer und aktuelle Stellenangebote erfahren wollen, be- Mitarbeiter investierte? suchen Sie unsere Website www.voestalpine.com. die voestalpine Traineeprogramme in den Bereichen Wir suchen und bieten die Herausforderung Technik, Controlling und Vertrieb anbietet? Laufende Aus- und Weiterbildung für bestehende die Mitarbeiter direkt am Erfolg „ihres“ Unter- Mitarbeiter ist eine Grundvoraussetzung, um bei nehmens beteiligt sind? Sie halten derzeit 13,5 % Produkten und Technologien auch weiterhin einen an der voestalpine AG und sind damit der zweit- Schritt voraus zu bleiben. Ebenso wichtig ist es größte Kernaktionär. aber, neue Talente zu finden. Hier setzen wir nicht die voestalpine an ihrem Standort Linz das größte nur auf eine exzellente Berufsausbildung, sondern und modernste Lehrlingsausbildungszentrum bieten auch attraktive Möglichkeiten für Studie- Österreichs betreibt? Derzeit werden dort fast rende und Absolventen sowohl im technischen als auch im Managementbereich. Die voestalpine 1.000 Jugendliche ausgebildet, davon ein Drittel „bildet“ ihre Führungskräfte traditionell selbst für externe Firmen. aus und besetzt leitende Positionen überwiegend sich die Mitarbeiterzufriedenheit im voestalpine- mit Absolventen, welche die umfangreichen in- Konzern, die alle drei Jahre erhoben wird, bereits ternationalen Managementprogramme des Kon- zum vierten Mal in Folge verbessert hat? zerns abgeschlossen haben. 6
  7. 7. voestalpine-Konzernüberblick Die Welt der voestalpine Die voestalpine mit Firmensitz in Linz, Österreich, ist ein weltweit tätiger Konzern. Die Unternehmensgruppe ist sowohl bei Standorten und Mitarbeitern als auch in Bezug auf ihre Kunden und Aktionäre international aufgestellt. Fakten 360 Produktions- und Vertriebsgesellschaften in 60 Ländern auf allen Kontinenten davon 300 außerhalb Österreichs 40.100 Mitarbeiter weltweit mehr als die Hälfte davon an internationalen Standorten 1.500 Lehrlinge in Ausbildung davon ein Drittel in nicht österreichischen Konzerngesellschaften 89 % Exportanteil mit der Europäischen Union als wichtigstem Absatzmarkt 13,5 % Mitarbeiterbeteiligung Die Mitarbeiter des Konzerns halten derzeit 13,5 % der Anteile an „ihrem“ Unternehmen. Standorte Sommer 2009 7
  8. 8. voestalpine AG voestalpine-Straße 1 4020 Linz, Austria T. +43/50304/15-0 F. +43/50304/55-DW www.voestalpine.com

×