Interaktive Tafelbilder im Einsatz mit dem        interaktiven Whiteboard im           Französischunterricht      Hamburge...
(Digitale) Medien imFremdsprachenunterricht             Verena Heckmann, M.A.  Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
„All in one“           Verena Heckmann, M.A.Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
Häufige Kritikpunkte• Förderung des Frontalunterrichts• Lehrer aktiv – Schüler passiv• Schattenwurf, dunkle Klassenzimmer,...
Häufig genannte Vorteile• IWB weckt Motivation der Lerner und erregt  Aufmerksamkeit• Speicherung der Tafelbilder,  Wieder...
Das Interaktive Whiteboard (IWB)(digitale Tafel)                        Verena Heckmann, M.A.             Hamburger Fremds...
Quelle: http://www.pbs-business.de/inhalt/6023-Enormes_Potenzial_fuer_den_Handel/Vergleich der Ausstattung der Klassenräum...
Herausforderungen• Fortbildungen (extern und schulintern)• Am Board vor Ort und mit der Software zu  Hause üben• Abhängigk...
Notebook-Software (Smart)• Software zur Erstellung von Tafelbildern• Galerie: Bilder, Hintergründe, Multimedia• Lesson Act...
Boardunabhängige SoftwareMaster Tool    MasterTool gewinnt digita-Preis    als „bestes didaktisches Werkzeug“ 2011        ...
Formale Tipps für digitale Tafelbilder• Schriftgröße ab 20 pt• Keine Serifenschrift           Times New Roman ist eine Ser...
Lehr- und Lernszenarien für das IWB IWB anstelle von Tafel, OHP                 IWB als PräsentationsmediumLesson Activity...
Tafelersatz• Schreiben mit Stift oder Hand• Texteingabe über virtuelle Tastatur oder  PC/Notebook Tastatur• Objekte (Bilde...
Beispiel TafelersatzMind Map                      Verena Heckmann, M.A.           Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Ham...
Overhead Projektor Ersatz• Projektion von Text und Bildern• Overlay-Verfahren: mehrer Folien ergeben ein  Gesamtbild• Schr...
Beispiel Ersatz OverheadprojektorLückentext erstellen auf Grundlage eines Internetdokumentes     Quelle: Wikipedia France ...
Beispiel Ersatz Overhead ProjektorLückentext                        Verena Heckmann, M.A.             Hamburger Fremdsprac...
Beispiel Ersatz Overhead ProjektorZuordnungsübung                      Verena Heckmann, M.A.           Hamburger Fremdspra...
Interaktive Projektionsfläche• DVD abspielen• Videos aus dem Internet vorführenMehrwert IWB- Standbilder erstellen- Intera...
Beispiel YouTube           Verena Heckmann, M.A.Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
zum Weiterlesen…-Schlieszeit, Jürgen: Mit Whiteboards unterrichten. Das neue Medium sinnvoll nutzen. Beltz 2011- Computer ...
Kontakt:Verena Heckmannverenaheckmann@gmail.comPräsentation unterwww.sprachnet.blogspot.comMediengestütztes Lernen und Leh...
Bildnachweise-   Microsoft Power Point 2003, Clip Art Galerie-   SMART Notebook Software, Galerie-   www.cornelsen.de-   h...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blog interaktive tafelbilder im einsatz mit dem interaktiven whiteboard

4.863 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Rahmen der 6. Hamburger Fremdsprachentage, die vom Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (Li) durchgeführt wurden, habe ich einen Workshop zum Thema "Interaktive Tafelbilder im Einsatz mit dem interaktiven Whiteboard (IWB) im Französischunterricht" gehalten.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.863
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.054
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blog interaktive tafelbilder im einsatz mit dem interaktiven whiteboard

  1. 1. Interaktive Tafelbilder im Einsatz mit dem interaktiven Whiteboard im Französischunterricht Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg StR‘in Verena Heckmann, M.A. Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  2. 2. (Digitale) Medien imFremdsprachenunterricht Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  3. 3. „All in one“ Verena Heckmann, M.A.Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  4. 4. Häufige Kritikpunkte• Förderung des Frontalunterrichts• Lehrer aktiv – Schüler passiv• Schattenwurf, dunkle Klassenzimmer, grelles Licht• Kein Mehrwert gegenüber vorhandener Medien (Overhead, PC+Beamer, Power Point)• Negativer Einfluss auf Schreib- und Lesekultur Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  5. 5. Häufig genannte Vorteile• IWB weckt Motivation der Lerner und erregt Aufmerksamkeit• Speicherung der Tafelbilder, Wiederverwendbarkeit• Zeitersparnis• Hoher Grad an Anschaulichkeit• Interaktiv• Anknüpfung an die Erfahrungswelt der digital natives Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  6. 6. Das Interaktive Whiteboard (IWB)(digitale Tafel) Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  7. 7. Quelle: http://www.pbs-business.de/inhalt/6023-Enormes_Potenzial_fuer_den_Handel/Vergleich der Ausstattung der Klassenräume mit IWB (Stand: 2010)- Großbritannien: 70 %- USA: 30 %- Deutschland: 5 % kreidelose“ Schulen, z.B. Wilhelm Gymnasium Hamburg (02/2009), 21 Schulen in Berlin und Brandenburg (2011) Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  8. 8. Herausforderungen• Fortbildungen (extern und schulintern)• Am Board vor Ort und mit der Software zu Hause üben• Abhängigkeit von technischer Verfügbarkeit Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  9. 9. Notebook-Software (Smart)• Software zur Erstellung von Tafelbildern• Galerie: Bilder, Hintergründe, Multimedia• Lesson Activity Toolkit: interaktive Elemente und Vorlagen für Übungen (Multiple Choice, Quiz) Sprachversionen: u.a. Französisch, Englisch und Spanisch Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  10. 10. Boardunabhängige SoftwareMaster Tool MasterTool gewinnt digita-Preis als „bestes didaktisches Werkzeug“ 2011 Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  11. 11. Formale Tipps für digitale Tafelbilder• Schriftgröße ab 20 pt• Keine Serifenschrift Times New Roman ist eine Serifenschrift• Dunkle Schrift auf hellem Hintergrund• Farbe dezent einsetzen Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  12. 12. Lehr- und Lernszenarien für das IWB IWB anstelle von Tafel, OHP IWB als PräsentationsmediumLesson Activity Toolkit (Smart): interaktive Übungen erstellen Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  13. 13. Tafelersatz• Schreiben mit Stift oder Hand• Texteingabe über virtuelle Tastatur oder PC/Notebook Tastatur• Objekte (Bilder, Grafiken) einfügenMehrwert IWB- TB speichern, versenden und drucken- Elemente (Text und Bilder) verschieben, löschen und neu anordnen Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  14. 14. Beispiel TafelersatzMind Map Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  15. 15. Overhead Projektor Ersatz• Projektion von Text und Bildern• Overlay-Verfahren: mehrer Folien ergeben ein Gesamtbild• Schrittweises Auf- und Abdecken (z. B. Vergleich von Lösungen)• Elemente verschieben und zuordnenMehrwert IWB- Geringer Vorbereitungs- und Materialaufwand- Entfällt: auf Folie kopieren, aufwendige Erstellung von Farbfolien, spezielle Folien für Drucker, Folienstifte, Archivierung der Folien Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  16. 16. Beispiel Ersatz OverheadprojektorLückentext erstellen auf Grundlage eines Internetdokumentes Quelle: Wikipedia France Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  17. 17. Beispiel Ersatz Overhead ProjektorLückentext Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  18. 18. Beispiel Ersatz Overhead ProjektorZuordnungsübung Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  19. 19. Interaktive Projektionsfläche• DVD abspielen• Videos aus dem Internet vorführenMehrwert IWB- Standbilder erstellen- Interaktiv präsentieren: Anmerkungen vornehmen- Bildausschnitte vergrößern (Lupe) Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  20. 20. Beispiel YouTube Verena Heckmann, M.A.Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  21. 21. zum Weiterlesen…-Schlieszeit, Jürgen: Mit Whiteboards unterrichten. Das neue Medium sinnvoll nutzen. Beltz 2011- Computer + Unterricht: Interaktive Whiteboards, Heft 78, Friedrich Verlag-Pixeltafel - das Smartboard im Unterricht (Grundschule) http://pixeltafel.wordpress.com/-Interaktive Whiteboards – authentisch Lernen: kostenlose Lernumgebung derFernuniversität Hagen http://iwb.fernuni-hagen.de/- Schäfer, Anna Maria und Sperl, Alexander: Entwicklung der IWB-Einsatzkompetenzen von Lehrernhttp://www.elearning-blog.org/2011/01/10/entwicklung-der-iwb-einsatzkompetenzen-von-lehrern/ http://exchange.smarttech.com Unterrichtsmaterial und Inhalte für das SMART Board Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  22. 22. Kontakt:Verena Heckmannverenaheckmann@gmail.comPräsentation unterwww.sprachnet.blogspot.comMediengestütztes Lernen und Lehrenim Fremdsprachenunterricht mit Web 2.0 –Moodle-Podcasts-Videos-Interaktiven Whiteboards Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg
  23. 23. Bildnachweise- Microsoft Power Point 2003, Clip Art Galerie- SMART Notebook Software, Galerie- www.cornelsen.de- http://smarttech.de/- http://www.prometheanworld.com- http://www.panaboard.com/- www.legamaster.com- www.youtube.com- http://www.pbs-business.de/inhalt/6023-Enormes_Potenzial_fuer_den_Handel- http://www.cotec.de/- www.wikipedia.fr Verena Heckmann, M.A. Hamburger Fremdsprachentage 2011, Li Hamburg

×