Augusta raurica saison_2015

242 Aufrufe

Veröffentlicht am

Augusta Raurica saison 2015

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
242
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
96
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Augusta raurica saison_2015

  1. 1. Augusta Raurica 2015 Römerfest, Ausstellungen, Workshops, Theater, Führungen
  2. 2. Augusta Raurica – spannend, lehrreich und erholsam Die Römerzeit fasziniert. Spannende Workshops, mitreissende Theater-Spektakel, beschauliche Spaziergänge und Führungen für Gross und Klein machen den Ausflug in die Römerzeit zu einem Erlebnis, das viel bietet und wenig kostet. Ihre Gäste, Freunde und Verwandten verdienen etwas Aussergewöhnliches. Eine Zeitreise in die Antike an einem authentischen Ort ist ein ungewöhn- liches Erlebnis, das noch lange zu reden geben wird. In unserer Broschüre «Gruppen will- kommen» finden Sie Angebote zu: • Aussergewöhnlichen Workshops • Exklusiven Apéromöglichkeiten • Szenischen Rundgängen (s.a. pdf auf www.augusta-raurica.ch). Faszinierend ist die Römerzeit auch für viele Kinder und Jugendliche. Manches ist fremd, aber Vieles überraschend vertraut. Mit seinen beeindruckenden Monumenten bietet Augusta Raurica die wunderbare Möglichkeit, diese Willkommen in Augusta Raurica heisst unsere kostenlose Broschüre, die Sie durch das Gelände begleitet und die an der Museumskasse erhält- lich ist. Mehr Hintergrundinformationen finden Sie im Kurzführer Augusta Raurica, der an der Museumskasse und im Buchhandel erhältlich ist. Fragen zu den Workshops, Führungen und anderen Anlässen beantwortet Ihnen unser Gästeservice gerne von Montag – Freitag von 8.30 –17.00 Uhr. Tel. +41 (0)61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch Unsere Angebote werden laufend angepasst: www.augusta-raurica.ch. Ära aus erster Hand – also authentisch – zu erleben und zu erarbeiten. Hier lassen sich Lernziele, Kreativität und gemütliches Picknicken unver- gesslich miteinander verbinden. In unserer Broschüre «Schulen will- kommen» finden Sie Angebote für: • Stufengerechte Führungen • Spannende Workshops • Schülergrabungen • Zahlreiche Angebote zum Selberentdecken (s.a. pdf auf www.augusta-raurica.ch). Willkommen in der römischen Antike!
  3. 3. Agenda 2015 Januar – Dezember Freilichtgelände, Museum und Tierpark Die Monumente im Gelände Das Museum Das Römerhaus Das Theater Der Tierpark Führungen Führung für Familien Blick hinter die Kulissen Augusta Raurica kurz und bündig Brennpunkt Archäologie Attias Geheimnis – Ein szenischer Rundgang Workshops Parfümieren wie in der Antike Muster aus farbigen Steinen Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Salben und Öle in der Antike Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Göttliche Düfte: Misch eigenes Räucherwerk Kindergeburtstage Römischer Spielnachmittag Forschung live! und «Mittwochs-Matinee» Publikumsgrabung: Das archäologische Erlebnis Das namenlose Gespenst! Ein Rätselrundgang Highlights Internationaler Museumstag Das Römerfest in Augusta Raurica Theater Augusta Raurica 6 6–13 15 15 16 17 18 19 21 21 23 25 27 29 31 31 33 35 37 39 41 43 45 51 53 55 57 59 59 61 63 Inhalt Angebote für Familien sind mit gekennzeichnet. NEU NEU NEU NEU
  4. 4. Agenda 76 Angebote besonders geeignet für Familien. Kostenlose Angebote Unsere Angebote werden laufend angepasst: www.augusta-raurica.ch. Agenda 2015 Januar Februar März So 4. Parfümieren wie in der Antike: Komponier deine eigene Mischung So 25. • Blick hinter die Kulissen (Führung) Täglich Das namenlose Gespenst: Ein Rätselrundgang voller Düfte und Gerüche • Per iPod in die Römerzeit So 1. Muster aus farbigen Steinen: Bastle dein eigenes Mosaik So 15. Führung für Familien So 22. • Blick hinter die Kulissen (Führung) So 1. Führung für Familien So 22. • Blick hinter die Kulissen (Führung) So 29. Parfümieren wie in der Antike: Komponier deine eigene Mischung April Mai Mi 1. Führung für Familien So 5. Ostern Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag Mo 6. Ostermontag Führung für Familien Mi 8. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot So 12. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag So 19. Salben und Öle in der Antike Römischer Spielnachmittag So 26. • Forschung live! Augusta Raurica und die Kelten Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Römischer Spielnachmittag Fr 1. Göttliche Düfte: Misch eigenes Räucherwerk So 3. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 5. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 7. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 10. Muttertag Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 12. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 14. Auffahrt Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Fr 15. Führung für Familien
  5. 5. Agenda 98 So 17. Internationaler Museumstag: Ein Tag bei den Römern zu Hause Römischer Spielnachmittag im Museum • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 19. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 21. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 22. • Attias Geheimnis. Ein szenischer Rundgang So 24. Pfingsten • Forschung live! Judentum und Christentum in Augusta Raurica Salben und Öle in der Antike Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Mo 25. Pfingstmontag Göttliche Düfte: Misch eigenes Räucherwerk Di 26. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 27. • mittwoch-matinee Judentum und Christentum in Augusta Raurica Do 28. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 31. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 2. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 4. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 7. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 9. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 11. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Mai Fortsetzung Juni Do 2. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 3. • Attias Geheimnis. Ein szenischer Rundgang Fr 3. – So 5. • STIMMEN-Festival: Irish Nights So 5. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 7. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 8. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Do 9. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 10. Führung für Familien Juli Juni Fortsetzung So 14. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 16. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 18. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 21. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 23. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 25. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 26. • Attias Geheimnis. Ein szenischer Rundgang So 28. • Forschung live! «Kinder? Kinder! Auf Spuren- suche in Augusta Raurica» Salben und Öle in der Antike Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 30. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung)
  6. 6. Agenda 1110 So 12. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Mo 13. – Do 16. Publikumsgrabung – ein archäologisches Erlebnis Di 14. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 15. Salben und Öle in der Antike Do 16. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 17. Göttliche Düfte: Misch eigenes Räucherwerk So 19. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 21. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 22. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Do 23. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 24. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit So 26. • Forschung live! Vom Tiegel zur Fibel: Bronzehandwerk in Augusta Raurica Führung für Familien Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Mo 27. – Do 30. Publikumsgrabung – ein archäologisches Erlebnis Di 28. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 29. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Do 30. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 31. Führung für Familien Juli Fortsetzung August Sa 1. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit August Fortsetzung So 2. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 4. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 5. Führung für Familien Do 6. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 7. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit • Attias Geheimnis. Ein szenischer Rundgang So 9. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Mo 10. – Do 13. Publikumsgrabung – ein archäologisches Erlebnis Di 11. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 12. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Do 13. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 14. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Fr 14. – So 16. • A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM von Felix Mendelssohn So 16. Führung für Familien Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 18. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 20. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 23. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 25. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 27. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Sa 29. + So 30. PANEM ET CIRCENSES Das grösste Römerfest der Schweiz!
  7. 7. Agenda 1312 Di 1. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 3. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 4. – So 6. • PICKNICK MIT HELDEN: VIVA ITALIA In Kooperation mit Emil Frey AG Münchenstein. So 6. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 8. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 10. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 13. Salben und Öle in der Antike Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 15. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 17. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 20. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 22. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 24. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 27. Führung für Familien Römischer Spielnachmittag • Augusta Raurica kurz und bündig (Führung) Di 29. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) September Oktober Do 1. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Sa 3. Göttliche Düfte: Misch eigenes Räucherwerk So 4. • Forschung live! Upper-class in Augusta Raurica Mosaiken in Augusta Raurica Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot November Dezember Oktober Fortsetzung So 8. • Augusta Raurica Lauf, Läuferverein Baselland So 29. • Blick hinter die Kulissen (Führung) So 20. • Blick hinter die Kulissen (Führung) Di 6. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 7. Wachstafel & Griffel: Bastle eigene Schreibgeräte • mittwoch-matinee Upper-class in Augusta Raurica – Mosaiken in Augusta Raurica Do 8. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 9. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit So 11. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Di 13. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Mi 14. Führung für Familien Do 15. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) Fr 16. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot So 18. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot Di 20. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 22. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung) So 25. Führung für Familien • Blick hinter die Kulissen (Führung) Di 27. • Ausgrabung «Basilikastützmauer» (Führung) Do 29. • Restaurierung «Basilikastützmauer» (Führung)
  8. 8. 15 Freilichtgelände,MuseumundTierpark Freilichtgelände, Museum und Tierpark Die Monumente im Gelände In römischer Zeit war Augusta Raurica ein wichtiges regionales Zentrum. Von der einst lebhaften Stadt sind noch heute über 30 Monumente erhalten, die in Augst und Kaiseraugst besichtigt werden können. Das Zentrum der antiken Stadt lag im heutigen Augst und bestand aus dem Forum mit der Curia, dem imposanten Theater und einem mächtigen Tempel- hügel. Wer den Gang in die Unterwelt nicht scheut, dem sei ein Spaziergang durch den unterirdischen Abwasserka- nal oder ein Besuch des unterirdischen Brunnenhauses empfohlen. Im heutigen Kaiseraugst liegt das mächtige Kastell – Fundort des Silber- schatzes, die Überreste einer grossen Thermenanlage sowie die verwinkelten Mauerzüge der spätantiken Kirche. Einen ersten Eindruck von der Grösse und Pracht der einstigen Metropole erhalten die Besucherinnen und Besu- cher gleich vor dem Museum. Hier steht – frei zugänglich – das grösste Bronze- modell, das je von einer römischen Stadt angefertigt worden ist!
  9. 9. 1716 Freilichtgelände,MuseumundTierpark Das Römerhaus Direkt vom Museum aus gelangen Sie ins weit herum bekannte Römerhaus. Als willkommene Gäste flanieren die Besucher hier durch die Räumlichkeiten einer repräsentativen Stadtvilla. Herz- stück der Anlage ist das Peristyl, der Innenhof, um den die Privatgemächer, die Fabrikhalle und eine Schenke gruppiert sind. Die einzelnen Räume sind mit Originalfunden und Nachbil- dungen ausgestattet und laden immer wieder zum Staunen ein. Oder hätten Sie gewusst, dass Bodenheizungen eine römische Erfindung waren? Der interaktive Rundgang durch das Römerhaus mit Audiobegleitung unter: www.augusta-raurica.ch. Im kleinen Museum erwartet Sie der absolut einzigartige Silberschatz. Mit seinen über 200 Stücken und einem Gesamtgewicht von 58 Kilogramm ist es das grösste erhaltene Silber-Ensem- ble aus der römischen Spätantike. Mächtige Platten, Becher, Besteck und prägefrische Münzen präsentieren sich hier wie zur Zeit ihrer (heimlichen) Vergrabung. In der aktuellen Ausstellung Kinder? Kinder! Auf Spurensuche in Augusta Raurica stehen die Kinder und Jugend- lichen im Mittelpunkt. Interviews mit Kindern aus Augst und Kaiseraugst schlagen die Brücke zum modernen Kinderalltag. Dank eines kostenlosen Begleitheftes wird die Ausstellung auch für die Jün- geren zu einem spannenden Ausflug in die Antike. Das Museum
  10. 10. 1918 Freilichtgelände,MuseumundTierpark Der Tierpark Der Eintritt in den Tierpark ist kostenlos. Öffnungszeiten: täglich, 10.00 –17.00 Uhr Geschlossen: 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar Der kleine Tierpark liegt gleich an der Stadtmauer neben einem der Stadttore. Hier leben Nutztierrassen, die schon von den Römern gehalten worden sind: Rinder, Ziegen, Esel, Schafe, Hühner und anderes Geflügel. Die speziellen Rassen stammen aus dem Zuchtprogramm der ProSpecieRara, der schweizerischen Stiftung für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Unsere Kenntnisse über die antike Tier- zucht- und haltung verdanken wir der antiken Literatur, antiken Darstellungen, sowie archäologischen Funden – allein in Augusta Raurica sind etwa vier Millionen Tierknochen gefunden worden. Das am besten erhaltene Theater nördlich der Alpen blickt auf eine fast 2000-jährige Geschichte zurück: in römischer Zeit erfreuten hier Komödien und Pantomimen das Publikum, späteren Generationen dienten die Mauern als Steinbruch, und im 18. Jahrhundert wurde die Ruine zum viel beachteten Forschungsobjekt. Heute ist das Theater wieder beliebter Austragungsort für Theater, Konzerte und andere span- nende Veranstaltungen. Das Theater Per iPod in die Römerzeit Ein lebhafter Audioguide zum römischen Theater Täglich (ausser bei Theaterbespielungen) Empfohlen ab 12 Jahren Ausleihe an der Museumskasse in D, F, I, E CHF 5.– Leider ist der Rundgang für Personen mit einer Gehbehinderung ungeeignet.
  11. 11. Führungen 21 Führungen Ein spannender Rundgang, der ganz auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten ist. Im authentisch nachgebauten Römer- haus erfahren und erleben Sie, wie der Alltag einer Familie in römischer Zeit ausgesehen hat. Durch anschau- liche Beispiele aus der aktuellen Ausstellung Kinder? Kinder! wird das Familienleben auf eindrückliche Weise illustriert. Uhrzeit: 13.00, Sonn- und Feiertage zusätzlich auch um 14.30 Dauer: 1 Stunde Alter: geeignet ab 5 Jahren Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Anmeldung: empfehlenswert. Führung für Familien So 15. Februar So 1. März Mi 1. April Mo 6. April (Ostermontag) Fr 15. Mai Fr 10. Juli So 26. Juli Fr 31. Juli Mi 5. August So 16. August So 27. September Mi 14. Oktober So 25. Oktober
  12. 12. Führungen 23 In den Museumsdepots ruhen weit über eine Million Objekt. Alle stammen aus archäologischen Ausgrabungen in Augu- sta Raurica. Auf dieser besonderen Füh- rung werfen Sie einen Blick hinter sonst verschlossene Türen und erfahren, wie die ausgegrabenen Funde bestimmt, inventa- risiert, restauriert und gelagert werden, um Foschungsprojekte und Ausstellungen zu ermöglichen und um die Funde der Nachwelt zu erhalten. Blick hinter die Kulissen Uhrzeit: 13.30 Dauer: 45 Minuten Alter: empfohlen ab 12 Jahren Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 10.–/CHF 5.– Anmeldung: empfehlenswert NEU So 25. Januar So 22. Februar So 22. März So 25. Oktober So 29. November So 20. Dezember
  13. 13. Führungen 25 Ausgehend vom grossen Stadtmodell aus Bronze erfahren Sie auf diesem Einführungsrundgang alles Wissens- werte über das öffentliche Leben in einer römischen Stadt. Sie besichtigen das authentisch eingerichtete Römer- haus, bewundern den grössten Silber- schatz der römischen Antike und versetzen sich im imposanten Theater einen Moment lang in die Zeit der mitreissenden Spektakel. Augusta Raurica kurz und bündig Jeden Sonntag vom 3. Mai bis 27. September; ausser am 30. August (Römerfest). Uhrzeit: 14.00 und 15.00 Dauer: 50 Minuten Alter: keine Altersbeschränkung Treffpunkt: Stadtmodell vor dem Theater Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Anmeldung: nicht notwendig. Dieser Rundgang ist auch für Gruppen buchbar: Gästeservice Augusta Raurica Tel. +41 (0)61 552 22 22 oder mail@augusta-raurica.ch oder bei Basel Tourismus, Tel. +41(0)61 268 68 32, Fax +41 (0)61 268 68 75 oder guidedtours@basel.com. Im Anschluss an den Rundgang ist für Gruppen auch das Angebot Führung Plus: Forschung Live! buchbar. NEU
  14. 14. Führungen 27 Die mächtige Stützmauer der Basilika auf dem Forum muss zur Zeit dringend saniert werden. Jede Woche erklären Restauratoren und Grabungs-Archäolo- gen am originalen Schauplatz ihre span- nende Arbeit, berichten über die neusten Forschungsergebnisse und beantworten Fragen aus dem Publikum am originalen Schauplatz. Sie beantworten Fragen des Publikums, erklären die Arbeiten am Monument und erläutern die Ergebnisse der Forschungen. Brennpunkt Archäologie Jeden Dienstag und Donnerstag vom 5. Mai bis 29. Oktober; ausser am 14. Mai Dienstags: Führung Ausgrabung Donnerstags: Führung Restaurierung Uhrzeit: 14.00 Dauer: 1 Stunde Alter: keine Altersbeschränkung Treffpunkt: Bei der Basilikastützmauer auf dem Forum (Infotafeln) Preis: gratis Anmeldung: nicht notwendig. Die Volkshochule beider Basel bietet im Sommer 2015 einen vertiefenden Einblick ins Thema. Mehr unter http://www.vhsbb.ch
  15. 15. Führungen 29 Die Geschäfte des betrügerischen Austernhändlers Marcellus laufen schlecht. Eine seiner letzten Kundinnen ist die reiche Witwe Attia. Eines Tages erfährt Marcellus zufällig von Attias Geheimnis. Was hat sie zu verbergen? Auf einem spannenden Rundgang durch die römische Stadt erfahren Sie Aufregendes und Interessantes über die grossen und kleinen Sorgen der Menschen der einstigen Metropole. Von und mit Salomé Jantz, David Bröckelmann oder Danny Wehrmüller Attias Geheimnis – Tratsch und Klatsch in Augusta Raurica Uhrzeit: 18.00 Dauer: ca. 70 Minuten Alter: empfohlen ab 16 Jahren Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 30.–, Jugendliche bis 16 Jahre CHF 20.– Anmeldung und Ticketverkauf: Über Basel Tourismus: +41 (0)61 268 68 68, info@basel.com. Buchbar auch für Gruppen. Fr 22. Mai Fr 26. Juni Fr 3. Juli Fr 7. August
  16. 16. Workshops 31 Workshops Düfte wirken unmittelbar und direkt auf unsere Befindlichkeit. Schon in der Antike opferte man den Göttern wohlriechendes Räucherwerk, parfü- mierte sich gerne und ausgiebig und Bodylotions sind auch keine moderne Erfindung. Doch wie kam der Duft in die Fläschchen? Nach einem informa- tiven Rundgang durch die Badeanlage des Römerhauses werden Blumen, Kräuter und Hölzer vorgestellt, die als Basis für die antiken Parfüms gedient haben. Wer will kann sich nun an eine Eigenkreation wagen, die in einem dekorativen Fläschchen mit nach Hause genommen werden kann. Parfümieren wie in der Antike: Komponier deine eigene Mischung Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. So 4. Januar So 29. März NEU
  17. 17. Workshops 33 Mosaiken waren bei den Römern beliebte Dekorationselemente. Zuerst machen wir Sie mit den Herstellungs- techniken und den verwendeten Materialien vertraut. Nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken im Römerhaus wagen wir uns selber an die Arbeit. Farbiger Kalkstein aus original römischen Steinbrüchen sowie pas- sendes Werkzeug liegen bereit. Wäh- rend die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen besichtigen wir die grossen Original-Mosaiken im Keller der Curia – dem antiken Rathaus. Muster aus farbigen Steinen: Bastle dein eigenes Mosaik Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. So 1. Februar NEU
  18. 18. Workshops 35 Wie wurde vor 2000 Jahren Korn zu Brot verarbeitet? Schritt für Schritt erleben und gestalten Kinder und ihre Familien gemeinsam eine Brotprodukti- on wie in römischer Zeit: Zuerst wird das Korn auf der römischen Steinmühle gemahlen. Danach fordert das Kneten und Formen des Teiges die persönliche Kreativität. Anschliessend wandern die Brote in den Ofen und werden zum Schluss noch warm und duftend mit nach Hause genommen. Uhrzeit: 13.00 und 15.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab 6 Jahren Treffpunkt: in der römischen Backstube Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Kinder unter 6 Jahren müssen während des Workshops von der Familie selbst be- treut und beaufsichtigt werden (Gefahrenquellen)! Buchbar auch für Gruppen. Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot So 5. April (Ostern) Mi 8. April So 3. Mai So 7. Juni So 5. Juli Mi 22. Juli Mi 29. Juli So 2. August Fr 14. August So 6. September So 4. Oktober Fr 16. Oktober So 18. Oktober
  19. 19. Workshops 37 Römische Schreibgriffel kommen in Augusta Raurica immer wieder zum Vorschein. Was haben die alten Römer wohl damit geschrieben? Und wer hat sie hergestellt? Mehr dazu erfahrt Ihr in der Schmiedewerkstatt des Römer- hauses. Danach geht es an die Werk- bank: Kinder ab ca. 8 Jahren schmie- den einen Schreibgriffel. Kinder ab ca. 5 Jahren basteln eine Wachstafel. Als Abschluss kann jede/-r seinen Namen mit seinem Stilus einkratzen und jedes Kind nimmt eine Wachstafel und einen Griffel mit nach Hause. Wachstafel & Griffel Bastle deine eigenen römischen Schreibgeräte Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. So 12. April So 10. Mai (Muttertag) Do 14. Mai (Auffahrt) So 14. Juni So 12. Juli So 9. August So 20. September Mi 7. Oktober
  20. 20. Workshops 39 Wohlriechende Salben und duftende Öle waren schon immer sehr beliebt. Bei einem Rundgang durch den Kräu- tergarten des Römerhauses lernen wir einige Grundstoffe für die Salben kennen. Danach geht es an das Her- stellen der Salben nach antiken Rezepten und am Schluss dürfen alle ihre selbstgemachten Salben mit nach Hause nehmen. Salben und Öle in der Antike Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Buchbar auch für Gruppen. So 19. April So 24. Mai (Pfingsten) So 28. Juni Mi 15. Juli So 13. September
  21. 21. Workshops 41 Wie auf einer Grabung nehmen wir 2000-jährige Scherben in die Hände und stellen die Fragen: Wie sah das ganze Gefäss aus? Welche Verwen- dung hatten die Römer dafür? Wir entdecken, wie römisches Geschirr auf der Töpferscheibe gedreht wurde, setzen aus Scherben Becher und Töpfe wieder zusammen und modellieren eine eigene Schale aus Ton. Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: im Zelt auf dem Forum Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Kleider anziehen, die schmutzig werden dürfen. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Buchbar auch für Gruppen. So 26. April So 31. Mai So 21. Juni Mi 08. Juli So 19. Juli Fr 24. Juli Sa 1. August (Feiertag) Fr 7. August Mi 12. August So 23. August Fr 9. Oktober So 11. Oktober
  22. 22. Workshops 43 Düfte wirken unmittelbar und direkt auf unsere Befindlichkeit. Schon in der Antike wurde mit Räuchern den Göttern geopfert, es wurden negative Elemente ferngehalten oder ganz einfach persönliches Wohlbefinden verbreitet. Welche Duftstoffe wurden bei den Zeremonien verwendet, woher kamen sie und wie wurden sie eingesetzt? In Reibschalen verarbeiten wir Kräuter und Harze zu Räuchermi- schungen nach römischer Art. Am Ende dürfen alle ihre selbstgemachten Mischungen inkl. vieler Tipps zur Anwendung mit nach Hause nehmen. Göttliche Düfte: Räuchermischungen nach römischer Art Uhrzeit: 13.00 Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: Museumskasse Preis: CHF 16.–/CHF 8.– (inkl. Museumseintritt) Tickets vor Beginn an der Museumskasse lösen. Anmeldung: empfehlenswert. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kinder müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Buchbar auch für Gruppen. Fr 1. Mai Mo 25. Mai Fr 17. Juli Sa 3. Oktober
  23. 23. Workshops 45 Ein Geburtstagsfest in Augusta Raurica ist für alle Beteiligten eine unvergess- liche und exklusive Zeitreise. In diesem speziellen Geburtstags- workshop entstehen Schritt für Schritt duftende Brote wie in der Antike. Zuerst verarbeitet die Gruppe in Teamarbeit das Getreide zu Mehl: Wer schafft an der Mühle die meisten Runden? Anschlies- send formt jedes Kind sein eigenes Brot. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam wird das Feuer im Ofen überwacht: die Hitze muss stim- men, damit das Brot knusprig wird! Zum Schluss nehmen alle ein wohl- schmeckendes Brot mit nach Hause und das Geburtstagskind erhält zusätzlich eine kleine Überraschung. Termine auf Anfrage (1. April bis 30. September) Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: in der römischen Backstube Preis: CHF 250.– Vor Beginn an der Museumskasse zu bezahlen. Anmeldung: notwendig Pro 5 Kinder muss eine Begleitperson anwesend sein. Während die Brote im Ofen backen, kann die Gruppe die Räumlichkeiten während ca. 30 Minu- ten für das mitgebrachte Picknick nutzen. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kindergeburtstag Brotbacken: Vom Korn zum Römerbrot
  24. 24. Workshops 47 Ein Geburtstagsfest in Augusta Raurica ist für alle Beteiligten eine unvergessliche und exklusive Zeitreise. In diesem spezi- ellen Geburtstagsworkshop erfahren Sie gemeinsam mit den Kinder wie vielfältig das Material Ton in der Antike verarbeitet worden ist. Anschliessend modelliert jedes Kind ein eigenes Gefäss oder eine Figur nach römischer Vorlage. Die modellierten Kunstwerke dürfen mit nach Hause genommen werden. Für Abwechslung sorgt ein Scherbenpuzzle, an dem die Kinder ihre Geschicklichkeit messen können. Daneben entsteht auf der Töpferscheibe wie durch Zauberhand ein römisches Gefäss. Und natürlich darf zum Schluss die kleine Überraschung für das Geburtstagskind nicht fehlen. Termine auf Anfrage (1. April bis 30. September) Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: im Zelt auf dem Forum Preis: CHF 250.– Vor Beginn an der Museumskasse zu bezahlen. Anmeldung: notwendig Pro 5 Kinder muss eine Begleitperson anwesend sein. Nach dem Workshop kann die Gruppe die Räum- lichkeiten während ca. 30 Minuten für das mitge- brachte Picknick nutzen. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kindergeburtstag Geschirr-Geschichten: Töpfern wie zur Römerzeit
  25. 25. Workshops 49 Ein Geburtstagsfest in Augusta Raurica ist für alle Beteiligten eine unvergess- liche und exklusive Zeitreise. In diesem speziellen Geburtstagswork- shop unternehmen Sie gemeinsam mit den Kinder eine Zeitreise in die wunder- bare Welt der Düfte. Sie lernen Duft- kräuter und Gewürze kennen und mixen sie zu einer Salbe nach römischem Rezept. Zum Schluss werden diese individuellen Salben dann in kleinen Tiegeln mit nach Hause genommen. Auf das Geburtstagskind wartet zum Schluss eine kleine Überraschung. Termine auf Anfrage (1. April bis 30. September) Dauer: 1.5 Stunden Alter: ab Schulalter Treffpunkt: im Zelt auf dem Forum Preis: CHF 250.– Vor Beginn an der Museumskasse zu bezahlen. Anmeldung: notwendig Pro 5 Kinder muss eine Begleitperson anwesend sein. Nach dem Workshop kann die Gruppe die Räum- lichkeiten während ca. 30 Minuten für das mitge- brachte Picknick nutzen. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Kindergeburtstag Salben und Öle in der Antike
  26. 26. Workshops 51 Im grossen Amphitheater von Augusta Raurica lernen Familien unter kundiger Anleitung Spiele und Geräte kennen, wie sie schon von römischen Kindern benutzt worden sind. Bei Regen spielen wir vor dem Römer- haus. Jeden Sonntag vom 5. April bis 27. September ausser am 30. August (Römerfest). Uhrzeit: 13.00 – 16.00 Man darf jederzeit dazu stossen. Alter: keine Altersbeschränkung Treffpunkt: im Amphitheater. Bei schlechtem Wetter vor dem Römerhaus. Preis: gratis (freiwilliger Unkostenbeitrag) Weitere Info: Am 17. Mai ist der Spielnachmittag Teil des Internationalen Museumstags und findet vor dem Römerhaus statt. Bei kühler Witterung warme Kleider anziehen. Römischer Spielnachmittag
  27. 27. Workshops 53 Was genau ist Archäologie? Forscherinnen und Forscher erläutern anhand von Originalfunden moderne Forschungsmethoden, diskutieren mit Ihnen aktuelle Projekte und präsentie- ren dabei die neusten Erkenntnisse über Augusta Raurica. Forschung live! So  26. April Augusta Raurica und die Kelten Mit Markus Peter, Numismatiker So  24. Mai Judentum und Christentum Mit Beat Rütti, Archäologe (auch als mittwochs-matinée am 27.  05.,  www.museenbasel) So  28. Juni Kinder? Kinder! Auf Spurensuche in Augusta Raurica Mit Barbara Pfäffli, Archäologin So  26. Juli Vom Tiegel zur Fibel: Bronzehandwerk Mit Alex Furger, Archäologe So  04. Oktober Upper Class: Die Mosaiken von Augusta Raurica Mit Debora Schmid Archäologin (auch als mittwochs-matinée am 07. 10.,  www.museenbasel) Uhrzeit: 13.30 –14.15 Alter: empfohlen ab 16 Jahren. Treffpunkt: Museumskasse. Preis: CHF 10.–/CHF 5.– Anmeldung: empfehlenswert.
  28. 28. Workshops 55 Ein mehrtägiger Kurs Einmal auf einer richtigen archäolo- gischen Ausgrabung arbeiten: Unter kundiger Anleitung wird gemeinsam ausgegraben, vermessen und doku- mentiert, Funde werden enträtselt und interpretiert. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm ermöglicht einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von Augusta Raurica, was den Besuchen- den normalerweise verborgen bleibt. Mo 13. – Do 16. Juli Mo 27. – Do 30. Juli Mo 10. – Do 13. August Uhrzeit: 9.00 –14.00 Alter: Kinder ab 10 Jahren in Begleitung von Erwachsenen, Jugendliche ab 12 Jahren ohne Begleitung Treffpunkt: beim Tierpark/Osttor Preise: unter www.augusta-raurica.ch Anmeldung: notwendig Publikumsgrabung Das archäologische Erlebnis
  29. 29. Workshops 57 Das namenlose Gespenst: Ein Rätselrundgang voller Düfte und Gerüche Oh je! Auf dem Grabstein ist nichts mehr zu entziffern! Doch solange der Verstorbene keinen Namen hat, findet sein Gespenst einfach keine Ruhe. Es benötigt ganz dringend Eure Hilfe. Gemeinsam könnt Ihr nämlich das Rätsel um den verschwundenen Namen lösen. Auf einem spannenden Rätselrundgang durch die antike Stadt weisen Euch Duftspuren aller Art dabei den Weg. Ganzjährig, täglich Uhrzeit: Täglich 10.00 – 16.00 Dauer: ca. 1 Stunde Alter: ab Schulalter Sprachen: deutsch, französisch, englisch Material: An der Museumskasse erhältlich Preis: CHF 5.– Weitere Informationen: Leiht an der Museums- kasse ein Schächtelchen mit verschiedenen Duftbehältern aus. Eine Broschüre mit weiter- führenden Informationen dürft Ihr zum Schluss mit nach Hause nehmen.
  30. 30. Highlights 59 Highlights Ein Tag bei den Römern zu Hause Heute bleiben iPads, Spielkonsolen, Pommes und Spaghetti draussen. Im Römerhaus darf man sich dafür eine Tunika überstreifen, im Liegen essen und römische Spiele ausprobieren. Sonntag, 17. Mai 10.00–17.00 im Römerhaus und im Museum Eintritt frei Anmeldung nicht notwendig Mehr zum Internationalen Museumstag: www.museums.ch Internationaler Museumstag
  31. 31. Highlights 61 Das grösste Römerfest der Schweiz! Gladiatorenkämpfe im römischen Theater, Streitwagenrennen für Familien, Handwerker inmitten von improvisierten Werkstätten und liebevoll dekorierten Marktständen, Musiker mit authentischen Instrumenten und Tänzerinnen in farbenfrohen Kostümen. So präsentiert sich die 20. Ausgabe des grössten Römerfestes der Schweiz mit über 700 Mitwirkenden. Spannung und Unterhaltung für Gross und Klein sind garantiert. Samstag, 29. 08., 10.00 – 19.00 Sonntag, 30. 08., 10.00 – 17.00 Eintrittspreise: Erwachsene CHF 18.– Kinder (6-17) CHF 13.– 2-Tageskarte Erw. CHF 30.– 2-Tageskarte Kinder CHF 20.– Familienkarte 1 Tag CHF 55.– Familienkarte 2 Tage CHF 100.– Mehr dazu ab Juni 2015 auf roemerfest.ch 29./30. August 2015 Das Römerfest Partner des Römerfests
  32. 32. Highlights 63 Theater Augusta Raurica 3. – 5. Juli STIMMEN-Festival: Irish Nights 14. – 16. August A Midsummer Night's Dream von Felix Mendelssohn Kammerorchester Basel unter der Leitung von Trevor Pinnock / Björn Jensen 29. + 30. August MUSIK und CIRCENSES am grössten Römerfest der Schweiz. Koordination: Niggi Ullrich 4. – 6. September PICKNICK MIT HELDEN: VIVA ITALIA In Kooperation mit der Emil Frey AG Münchenstein Koordination: Niggi Ullrich Programmänderungen vorbehalten. Informationen ab April 2015 unter: www.theater-augusta-raurica.ch und bei facebook theater-augusta-raurica / www.kulturelles.bl.ch Der Austragungsort für zeitgenössische Darbietungen in spannender Vielfalt.
  33. 33. Öffnungszeiten Museum Augusta Raurica mit Silberschatz und Römerhaus: Täglich: 10.00 –17.00 Aussenanlagen und Tierpark: 10.00 –17.00 Uhr Geschlossen: 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar Eintrittspreise Besichtigung der Aussenanlagen mit Monumenten, Sehenswürdigkeiten und Tierpark: gratis Museum Augusta Raurica inklusive Römerhaus: CHF 8.–/6.– (reduziert für Personen unter 18 Jahren, Rentner/-innen, Gruppen ab 10 Personen sowie Personen in Ausbildung unter 26 Jahren). Kostenlos für Kinder bis 6 Jahre. Der Schweizer Museumspass und der Museums-PASS-Musées sind gültig. Augusta Raurica ist eine kulturelle Leistung des Kantons Basel-Landschaft mit Unterstützung des Bundes sowie der Kantone Aargau und Basel-Stadt. Unsere Partner Die Basler Museen: www.museenbasel.ch | Der Museums-PASS-Musées: www.museumspass.com | Der Schweizer Museumspass: www.museumspass.ch | Basel Tourismus: www.baseltourismus.ch | Baselland Tourismus: www.baselland-tourismus.ch, www.MyBaselbiet.com | Schweiz Tourismus: www.MySwitzerland.com | Rheinfelden Tourismus: www.rheinfelden.ch ©AugustaRaurica2015 Bus 81: Augst A 35 A5 A861 A 98 A 98 Deutschland Frankreich Bus 81 ab Basel Aeschenplatz nach Augst S1 ab Bahnhof Basel SBB nach Kaiseraugst Bei der Anreise aus Deutschland über die A 861 benötigt man bis zur Ausfahrt Rheinfelden-West keine Autobahn-Vignette für die Schweiz. Augusta Raurica Giebenacherstrasse 17 CH-4302 Augst T +41 (0)61 552 22 22 F +41 (0)61 552 22 61 mail@augusta-raurica.ch www.augusta-raurica.ch

×