Nomen-Verb-Verbindungen : Im Netz

541 Aufrufe

Veröffentlicht am

Nomen-Verb-Verbindungen : Im Netz
DaF: Niveau B2
Grammatik: Nomen-Verb-Verbindungen = Funktionsverbgefüge
Wortschatz: im Netz / Internet/ Computersucht

Theorie und Beispiele aus dem Werk :
Aspekte neu / Mittelstufe Deutsch B2 / Langenscheidt – Klett
Lektion 4 / Modul 3 / Im Netz

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
541
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
293
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
31
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Nomen-Verb-Verbindungen : Im Netz

  1. 1. Was macht ihr im Internet am häufigsten?
  2. 2. Schreibt drei Antworten auf.
  3. 3. Wie oft benutzt ihr Internet?
  4. 4. Internetsucht: Wenn aus „Online“ ein soziales Offline wird
  5. 5. Fühlt ihr euch manchmal im Netz gefangen?
  6. 6. Kennt ihr computersüchtige Menschen?
  7. 7. Kennt ihr internetsüchtige Menschen?
  8. 8. Smombies sind Menschen, die von ihren Smartphones nicht lassen können.
  9. 9. Kennt ihr Smombies?
  10. 10. Wenn sie nicht im Internet surfen können , dann leiden sie unter Entzugserscheinungen.
  11. 11. Nomen –Verb-Verbindungen
  12. 12. Die Berliner Charité hat _______________ zum Thema “Computerspielsucht” __________. Untersuchungen angestellt
  13. 13. _____________ __________Untersuchungen anstellen ____________untersuchen
  14. 14. Die Berliner Charité hat das Thema “Computerspielsucht” ____________.untersucht
  15. 15. Die Ergebnisse ___________ nicht nur Eltern und Lehrer in _____________ .Aufregung versetzten
  16. 16. jdn in _________ _________Aufregung versetzen jdn __________aufregen
  17. 17. Die Ergebnisse ________ nicht nur Eltern und Lehrer ____ .auf regten
  18. 18. Da möchte ich Ihnen gleich die nächste ______ _______ .Frage stellen
  19. 19. jemandem eine ______ _______Frage stellen jemanden _________fragen
  20. 20. Da möchte ich Sie gleich weiter _______.fragen
  21. 21. Die Jugendlichen _________ einfach die _______ in virtuelle Parallelwelten. Flucht ergreifen
  22. 22. die _______ _________Flucht ergreifen ________fliehen
  23. 23. Die Jugendlichen _______ in virtuelle Parallelwelten. fliehen
  24. 24. In einigen Nomen-Verb-Verbindungen kann man nicht vom Nomen auf das Verb schlieβen.
  25. 25. Bei der Entstehung einer Sucht ______ Stress eine groβe ______.Rollespielt
  26. 26. eine ______ _______Rolle spielen relevant _____sein
  27. 27. Bei der Entstehung einer Sucht _____ Stress sehr ________.relevantist
  28. 28. Jugendliche _______ heute enorm unter ______.Druck stehen
  29. 29. unter _______ _________Druck stehen gestresst _____sein
  30. 30. Jugendliche _____ heute sehr _________.gestresst sind
  31. 31. Da ________ mehrere Merkmale in _________.Betracht kommen
  32. 32. in ________ _________Betracht kommen möglich _____sein
  33. 33. Da _____ mehrere Merkmale _________.möglich sind
  34. 34. Nomen –Verb-Verbindungen
  35. 35. Nomen-Verb-Verbindungen bestehen aus einem ______, das nur eine grammatische Funktion hat, Verb
  36. 36. und einem ________, das die Bedeutung trägt. Nomen
  37. 37. Manchmal kommt auch eine ___________ dazu.Präposition
  38. 38. Das Nomen hat oft die ______ Bedeutung wie das zugrundeliegende Verb. gleiche
  39. 39. jdn in _________ _________Erstaunen versetzen jdn __________erstaunen
  40. 40. Der tolle Blog vom Opa __________ die Enkelin in groβes _________.Erstaunen versetzte
  41. 41. Der tolle Blog vom Opa __________ die Enkelin sehr. erstaunte
  42. 42. unter ________ _______Verdacht stehen verdächtigt _______werden
  43. 43. Einige Mitarbeiter _______ unter _________, während der Arbeit privat im Internet zu surfen. Verdacht stehen
  44. 44. Einige Mitarbeiter _______ __________, während der Arbeit privat im Internet zu surfen. verdächtigt werden
  45. 45. Bei manchen Nomen-Verb-Verbindungen kann man die ___________ nicht direkt vom Nomen ableiten. Bedeutung
  46. 46. ________ _______ überBescheid wissen über etwas informiert _______sein
  47. 47. Viele Eltern _______ nicht über die Gefahren der Computerspielsucht _________.Bescheid wissen
  48. 48. Viele Eltern _______ gar nicht über die Gefahren der Computerspielsucht informiert. sind
  49. 49. ________ ____________Bescheid geben / sagen jemanden __________informieren
  50. 50. Die Verkäufer sollten den Eltern _________ ______________ wenn die Computerspiele gewalttätig sind. Bescheid sagen / geben
  51. 51. Die Verkäufer sollten die Eltern ___________ wenn die Computerspiele gewalttätig sind. informieren
  52. 52. ______ ______Spaβ haben sich __________ mit + Dvergnügen
  53. 53. Natürlich kann man beim Computer- spielen auch viel _______ _______ , aber es muss kontrolliert werden. Spaβ haben
  54. 54. Natürlich kann man sich beim Computer- spielen auch viel __________ , aber es muss kontrolliert werden. vergnügen
  55. 55. Natürlich kann man sich mit Computer- spielen auch viel __________ , aber es muss kontrolliert werden. vergnügen
  56. 56. Auszeit!Zeit für eine Pause!
  57. 57. Theorie und Beispiele aus dem Werk : Aspekte neu / Mittelstufe Deutsch B2 / Langenscheidt – Klett Lektion 4 / Modul 3 / Im Netz
  58. 58. Maria Vaz König

×