Paul und Paulinchen

Trennbare Verben
Der Wecker Aufwachen!
klingelte…
klingelt…
wacht
wachte
Paul ______
auf
um sechs Uhr ____ .
Aufstehen!
steht
auf
Paul stand ungern ____ .
______
ausschlafen
schlief
aus
Er schläft gern ____ .
______
vorbereiten
bereitete
bereitet
Zuerst ___________ er
das Frühstück ____ .
vor
aussuchen
suchte
sucht
Um halb acht _______
er die Kleidung ____ .
aus
sich
anziehen
Um fünf nach
halb acht
_______ er
zieht
zog
sich einen
schwarzen
Anzug und ein
weiβes Hemd
____ .
an
sich
umziehen
Schlieβlich
_______ er
zieht
zog
sich _____,
um
denn das
weiβe Hemd
hatte einen
hat
Fleck.
mit der Arbeit
anfangen
Um Viertel nach acht ______
fängt
fing
er mit der Arbeit an .
___
in der Arbeit
einschlafen
Paul war müde. Um elf Uhr
ist
______
schläft er in der Arbeit ____ .
schlief
ein
aufwecken
Oh, wie peinlich! Seine
Chefin weckte ihn ____ .
______
weckt
auf
einkaufen
Mittags _______
kaufte
kauft
er schnell ein
____.
Er _______ Obst
kaufte
kauft
und Gemüse ____.
ein
mit der Arbeit aufhören
Um halb fünf _______ er
hörte
hört
mit der Arbeit ____ .
auf
ausgehen
Geht
Ging
_______
Paul nach
der Arbeit
____ ?
aus
Vielleicht
ein Bier
trinken?
ausgehen
Geht
Ging
_______ Paul mit
aus
seinen Freunden ____ ?
Oh nein!
Paul ist geschieden ,
und er hat
eine kleine Tochter
war
und es ist
sein Papa-Tag…
Sie heiβt Paulinchen.
Sie ist ...
zu spät ankommen
kommt
Wann ________ mein Papa
an
im Kindergarten ____?
kam
Paul ________ sehr spät
im Kindergarten ____ .
an
mitnehmen
nimmt
Wann ________ mich mein
mit
Papa nach Hause _____?
nahm
Paul ________ seine
mit
Tochter nach Hause ____.
abholen
holte
holt
Paul ______ sein Kind etwas
ab
spät vom Kindergarten ____.
zu Hause
ankommen
Nach einer
halben
Stunde
kommen
kamen
__________
sie zu Hause
___ .
an
beim Indianerabenteuer
mitspielen
Paul _______ gern beim
spielte
spielt
Indianerabenteuer ____ .
mit
das
Kinderzimmer
aufräumen
Paulinchen räumte danach
_______
räumt
ihr Kinderzimmer ____ .
auf
E-Mails durchlesen
/eine Freundin anrufen
liest
las
Paul _____ seine E-Mails
_____
durch und ______
ruft
rief
seine Freundin ____ .
an
seine Freundin einladen
lädt
lud
Er _____ seine Freundin
auf ein Konzert ____ .
ein
aufs Konzert mitgehen
Gehst
Er fragte sie: “ _______ du
fragt
auf das Konzert ____ ?”
mit
Einladung annehmen
Sie freute
freut sich und
sie _______ seine Einladung
nimmt
nahm
sehr gerne ____ .
an
gern mitkommen
Die Schwarzenberg
Waldbühne ist toll!
Sie kommt gerne ____ !
_______
kam
mit
beim Muffins-Backen
mithelfen
Später backte Paulinchen
bäckt
hilft
half
Muffins und Paul _____
sehr gerne ____ .
mit
das Abendessen vorbereiten
bereiten
Zu zweit bereiteten sie ein
________
leckeres Abendessen ____.
vor
alles aufessen
Paulinchen hatte Hunger!
hat
Sie _____ alles ____ !
isst
ass
auf
alles austrinken
Sie hatte auch viel Durst!
hat
Und sie _____ alles ____ !
trinkt
trank
aus
fernsehen
sahen
sehen
Danach ______ sie
gemütlich auf dem Sofa
eine Stunde ____ .
fern
einen Dokumentarfilm über
Pandabären im Fernsehen

sehen.
sahen
Sie sehen einen
Dokumentarfilm über
Pandabären im Fernsehen .
ein Märchen vorlesen
liest
las
Paul ______
danach
Paulinchen
das Märchen
“Die Bremer
Stadtmusikanten”
____ .
vor
Das ist Paulinchens
Lieblingsmärchen!
Es ist ein
Märchen
von den
Brüdern
Grimm.
Tierstimmen
nachmachen
machte
Paul macht
______
die Stimmen
der Bremer
Stadtmusikanten
sehr gut nach .
____
sich kaputtlachen
Paulinchen ______ sich
lachte
lacht
über die Tierstimmen
kaputt
von Paul immer _______ .
einschlafen
Aber Paul _________ beim
schläft
schlief
Märchenvorlesen ____ .
ein
Licht ausmachen
Paulinchen _________
machte
macht
also das Licht aus .
____
einschlafen
Und sie
_________
schläft
schlief
dann mit
ihren vier
Lieblingsstofftieren in
den Armen
ein
____ .
Maria Vaz König
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen

1.108 Aufrufe

Veröffentlicht am

Trennbare Verben Präsens und Präteritum
Tagesablauf von Paul und Paulinchen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.108
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
314
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
54
Kommentare
0
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen

  1. 1. Paul und Paulinchen Trennbare Verben
  2. 2. Der Wecker Aufwachen! klingelte… klingelt…
  3. 3. wacht wachte Paul ______ auf um sechs Uhr ____ .
  4. 4. Aufstehen!
  5. 5. steht auf Paul stand ungern ____ . ______
  6. 6. ausschlafen
  7. 7. schlief aus Er schläft gern ____ . ______
  8. 8. vorbereiten
  9. 9. bereitete bereitet Zuerst ___________ er das Frühstück ____ . vor
  10. 10. aussuchen
  11. 11. suchte sucht Um halb acht _______ er die Kleidung ____ . aus
  12. 12. sich anziehen
  13. 13. Um fünf nach halb acht _______ er zieht zog sich einen schwarzen Anzug und ein weiβes Hemd ____ . an
  14. 14. sich umziehen
  15. 15. Schlieβlich _______ er zieht zog sich _____, um denn das weiβe Hemd hatte einen hat Fleck.
  16. 16. mit der Arbeit anfangen
  17. 17. Um Viertel nach acht ______ fängt fing er mit der Arbeit an . ___
  18. 18. in der Arbeit einschlafen
  19. 19. Paul war müde. Um elf Uhr ist ______ schläft er in der Arbeit ____ . schlief ein
  20. 20. aufwecken
  21. 21. Oh, wie peinlich! Seine Chefin weckte ihn ____ . ______ weckt auf
  22. 22. einkaufen
  23. 23. Mittags _______ kaufte kauft er schnell ein ____.
  24. 24. Er _______ Obst kaufte kauft und Gemüse ____. ein
  25. 25. mit der Arbeit aufhören
  26. 26. Um halb fünf _______ er hörte hört mit der Arbeit ____ . auf
  27. 27. ausgehen
  28. 28. Geht Ging _______ Paul nach der Arbeit ____ ? aus Vielleicht ein Bier trinken?
  29. 29. ausgehen
  30. 30. Geht Ging _______ Paul mit aus seinen Freunden ____ ?
  31. 31. Oh nein! Paul ist geschieden , und er hat eine kleine Tochter war und es ist sein Papa-Tag… Sie heiβt Paulinchen. Sie ist vier Jahre alt.
  32. 32. zu spät ankommen
  33. 33. kommt Wann ________ mein Papa an im Kindergarten ____?
  34. 34. kam Paul ________ sehr spät im Kindergarten ____ . an
  35. 35. mitnehmen
  36. 36. nimmt Wann ________ mich mein mit Papa nach Hause _____?
  37. 37. nahm Paul ________ seine mit Tochter nach Hause ____.
  38. 38. abholen
  39. 39. holte holt Paul ______ sein Kind etwas ab spät vom Kindergarten ____.
  40. 40. zu Hause ankommen
  41. 41. Nach einer halben Stunde kommen kamen __________ sie zu Hause ___ . an
  42. 42. beim Indianerabenteuer mitspielen
  43. 43. Paul _______ gern beim spielte spielt Indianerabenteuer ____ . mit
  44. 44. das Kinderzimmer aufräumen
  45. 45. Paulinchen räumte danach _______ räumt ihr Kinderzimmer ____ . auf
  46. 46. E-Mails durchlesen /eine Freundin anrufen
  47. 47. liest las Paul _____ seine E-Mails _____ durch und ______ ruft rief seine Freundin ____ . an
  48. 48. seine Freundin einladen
  49. 49. lädt lud Er _____ seine Freundin auf ein Konzert ____ . ein
  50. 50. aufs Konzert mitgehen
  51. 51. Gehst Er fragte sie: “ _______ du fragt auf das Konzert ____ ?” mit
  52. 52. Einladung annehmen
  53. 53. Sie freute freut sich und sie _______ seine Einladung nimmt nahm sehr gerne ____ . an
  54. 54. gern mitkommen
  55. 55. Die Schwarzenberg Waldbühne ist toll! Sie kommt gerne ____ ! _______ kam mit
  56. 56. beim Muffins-Backen mithelfen
  57. 57. Später backte Paulinchen bäckt hilft half Muffins und Paul _____ sehr gerne ____ . mit
  58. 58. das Abendessen vorbereiten
  59. 59. bereiten Zu zweit bereiteten sie ein ________ leckeres Abendessen ____. vor
  60. 60. alles aufessen
  61. 61. Paulinchen hatte Hunger! hat Sie _____ alles ____ ! isst ass auf
  62. 62. alles austrinken
  63. 63. Sie hatte auch viel Durst! hat Und sie _____ alles ____ ! trinkt trank aus
  64. 64. fernsehen
  65. 65. sahen sehen Danach ______ sie gemütlich auf dem Sofa eine Stunde ____ . fern
  66. 66. einen Dokumentarfilm über Pandabären im Fernsehen sehen.
  67. 67. sahen Sie sehen einen Dokumentarfilm über Pandabären im Fernsehen .
  68. 68. ein Märchen vorlesen
  69. 69. liest las Paul ______ danach Paulinchen das Märchen “Die Bremer Stadtmusikanten” ____ . vor
  70. 70. Das ist Paulinchens Lieblingsmärchen! Es ist ein Märchen von den Brüdern Grimm.
  71. 71. Tierstimmen nachmachen
  72. 72. machte Paul macht ______ die Stimmen der Bremer Stadtmusikanten sehr gut nach . ____
  73. 73. sich kaputtlachen
  74. 74. Paulinchen ______ sich lachte lacht über die Tierstimmen kaputt von Paul immer _______ .
  75. 75. einschlafen
  76. 76. Aber Paul _________ beim schläft schlief Märchenvorlesen ____ . ein
  77. 77. Licht ausmachen
  78. 78. Paulinchen _________ machte macht also das Licht aus . ____
  79. 79. einschlafen
  80. 80. Und sie _________ schläft schlief dann mit ihren vier Lieblingsstofftieren in den Armen ein ____ .
  81. 81. Maria Vaz König

×