MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ

Mündliche Prüfung

Dritter Kurs

A - MOBILITÄT / UMWELTSCHUTZ
1. Stellt eure Bilder vor:
Sucht geme...
MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ

Mündliche Prüfung

Dritter Kurs

B - MOBILITÄT / UMWELTSCHUTZ
1. Stellt eure Bilder
vor:
Sucht geme...
MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ
•

Mündliche Prüfung

Dritter Kurs

„Umweltschutz geht uns alle an“- glaubst du, dass der einzelne M...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

B1 Training Mündliche Prüfung MOBILITÄT und UMWELTSCHUTZ

539 Aufrufe

Veröffentlicht am

B1 Training Mündliche Prüfung MOBILITÄT und UMWELTSCHUTZ

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
539
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
388
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

B1 Training Mündliche Prüfung MOBILITÄT und UMWELTSCHUTZ

  1. 1. MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ Mündliche Prüfung Dritter Kurs A - MOBILITÄT / UMWELTSCHUTZ 1. Stellt eure Bilder vor: Sucht gemeinsam Unterschiede und Gemeinsamkeiten eurer Bilder. 2. Fasst den Inhalt eurer Texte für den Partner zusammen und kommentiert sie. Mobilität verändert sich Das Bedürfnis nach Mobilität ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Immer mehr Menschen fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto von ihrem Wohnort zum Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Diese Entwicklung bringt ein starkes Wachstum des Verkehrs. Die negativen Einflüsse des Verkehrs auf die Umwelt und die Lebensqualität werden immer schlimmer. Rund 60% der zurückgelegten Kilometer pro Person stammen aber aus dem Freizeitverkehr. Nur ein Drittel benutzt in der Freizeit umweltfreundliche Verkehrsmittel. Dadurch steigt die Umweltverschmutzung und die Verschlechterung der Lebensqualität weiter an. Der Flugverkehr ist auch ein Problem, denn immer mehr Menschen wollen mit dem Flugzeug reisen und vergessen dabei, dass es sehr umweltschädlich ist. 3. Sprecht über die folgenden Themen: • Mit welchen Verkehrsmitteln fährst du am liebsten? Warum? • Womit fährst du normalerweise? • Welche Vorteile / Nachteile bietet das Fahrradfahren in der Stadt? • Welche Vorteile / Nachteile bietet das Autofahren? • Wie kann man die Umwelt schützen? • Was kann man gegen den Klimawandel tun? • „Umweltschutz geht uns alle an“- glaubst du, dass der einzelne Mensch etwas gegen die Zerstörung der Umwelt unternehmen kann?
  2. 2. MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ Mündliche Prüfung Dritter Kurs B - MOBILITÄT / UMWELTSCHUTZ 1. Stellt eure Bilder vor: Sucht gemeinsam Unterschiede und Gemeinsamkeiten eurer Bilder. 2. Fasst den Inhalt eurer Texte für den Partner zusammen und kommentiert sie. 22. September: Autofreier Tag Jedes Jahr ist am 22. September "Autofreier Tag". Mit der Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es auch ohne Auto geht. Der autofreie Tag ist ein Aktionstag, der weltweit in vielen Städten und Gemeinden stattfindet. Viele Umweltverbände unterstützen diesen Tag. Sie empfehlen, das Auto stehen zu lassen und zu Fuß zu gehen oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. In einigen Städten dürfen die Menschen am autofreien Tag kostenlos mit Bus und Bahn fahren. Autofahren aber ist bequem und bringt den Menschen schnell von einem Ort zum anderen. Warum sollte man dann überhaupt auf das Auto verzichten? Dafür gibt es viele gute Gründe: • Wenn weniger Autos unterwegs sind, gibt es weniger Lärm und Abgase. • Fortbewegungsmittel wie Bus und Bahn sind klimafreundlicher als Fahrten mit dem eigenen Auto. • Bewegung, z.B. beim Radfahren oder Zufußgehen, ist gesund. • Es gibt weniger Verkehrsunfälle. Der autofreie Tag ist ein kleiner, aber sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz. 3. Sprecht über die folgenden Themen: • Mit welchen Verkehrsmitteln fährst du am liebsten? Warum? • Womit fährst du normalerweise? • Welche Vorteile / Nachteile bietet das Fahrradfahren in der Stadt? • Welche Vorteile / Nachteile bietet das Autofahren? • Wie kann man die Umwelt schützen? • Was kann man gegen den Klimawandel tun?
  3. 3. MOBILITÄT/UMWELSCHUTZ • Mündliche Prüfung Dritter Kurs „Umweltschutz geht uns alle an“- glaubst du, dass der einzelne Mensch etwas gegen die Zerstörung der Umwelt unternehmen kann?

×