REISEN / URLAUB A - Training für die Mündliche Prüfung Dritter Kurs1. Stellt eure Bilder vor: Suchtgemeinsam Unterschiede ...
• Wo wohnen Sie am liebsten, wenn Sie eine Reise machen?• Kann man billig reisen? Wie?REISEN / URLAUB B - Training für die...
• Wohin möchten Sie noch einmal reisen? Warum?• Wie finden Sie Wochenendreisen?• Ist es wichtig, im eigenen Land zu reisen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

B1 Training Mündliche Prüfung URLAUB und REISEN

500 Aufrufe

Veröffentlicht am

B1 Training Mündliche Prüfung URLAUB und REISEN

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
500
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
342
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

B1 Training Mündliche Prüfung URLAUB und REISEN

  1. 1. REISEN / URLAUB A - Training für die Mündliche Prüfung Dritter Kurs1. Stellt eure Bilder vor: Suchtgemeinsam Unterschiede undGemeinsamkeiten eurer Bilder.2. Fasst den Inhalt eurer Texte fürden Partner zusammen undkommentiert dieZusammenfassungen:Drei Frauen, drei Generationenauf der Insel Hiddensee. Seit 45 Jahrenverbringt die Oma auf Hiddensee ihrenUrlaub. Eine Woche lang wollen sie dasmachen, was sie immer gemacht haben:vor dem Frühstück baden gehen, Radfahren, wandern, im Strandkorb lesen,früh schlafen gehen. Sie wollen dieReduktion aufs Wesentliche. AufHiddensee ist das leicht: Die Insel istgerade mal 19 Quadratmeter groß. Sie ist ein kleines Paradies, wo man sichentspannen, die Natur geniessen und sich richtig vom Alltagsstress erholen kann.Ein idealer Urlaubsort, um Familienurlaub oder Urlaub mit Freunden zumachen!3. Sprecht über die folgenden Themen :• Wie oft reisen Sie im Jahr? Warum?• Welche Art zu reisen haben Sie am liebsten?• Gruppenreise oder Einzelreise? Warum?• Wie bereiten Sie eine Reise vor?• Wohin würden Sie am liebsten reisen, wenn Geld kein Problem wäre? Warum?• Wie wichtig ist es, die Landessprache zu sprechen?• Wohin möchten Sie noch einmal reisen? Warum?• Wie finden Sie Wochenendreisen?• Ist es wichtig, im eigenen Land zu reisen? Warum?
  2. 2. • Wo wohnen Sie am liebsten, wenn Sie eine Reise machen?• Kann man billig reisen? Wie?REISEN / URLAUB B - Training für die Mündliche Prüfung Dritter Kurs1. Stellt eure Bilder vor:Sucht gemeinsamUnterschiede undGemeinsamkeiten eurerBilder.2. Fasst den Inhalt eurerTexte für den Partnerzusammen undkommentiert dieZusammenfassungen:Sommer in Berlin -Packt dieBadesachen ein und fahrtim Sommer nach Berlin. DieHauptstadt ist voller Seen, Flüsse und Kanäle - und deshalb auch in derheißen Jahreszeit unbedingt eine Reise wert. Wer Berlin nur als riesigeMetropole kennt, muss raus aus der City, wo es schicke Strandbars mitPalmen zum Cocktail gibt. Draußen an den Seen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein; man kann im Grünen Kaffee trinken, Enten füttern oderspazieren gehen.Schwimmen, fischen, segeln: in Berlin ist alles möglich.3. Sprecht über die folgenden Themen :• Wie oft reisen Sie im Jahr? Warum?• Welche Art zu reisen haben Sie am liebsten?• Gruppenreise oder Einzelreise? Warum?• Wie bereiten Sie eine Reise vor?• Wohin würden Sie am liebsten reisen, wenn Geld kein Problem wäre? Warum?• Wie wichtig ist es, die Landessprache zu sprechen?
  3. 3. • Wohin möchten Sie noch einmal reisen? Warum?• Wie finden Sie Wochenendreisen?• Ist es wichtig, im eigenen Land zu reisen? Warum?• Wo wohnen Sie am liebsten, wenn Sie eine Reise machen?• Kann man billig reisen? Wie?

×