Tips for Translation Buyers (in German)

441 Aufrufe

Veröffentlicht am

Übersetzungen: Leistung und Preis
Tipps und Hinweise für Einkäufer
Tips for Tranlsation Buyers
Pricing, Machine Translation vs. Human Translation, freelancers vs. agencies (Language Service Providers), specialist translations Russian - English - German

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
441
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tips for Translation Buyers (in German)

  1. 1. Übersetzungen: Leistung und Preis Tipps und Hinweise für Einkäufer Tomarenko Fachübersetzungen + DTP Auf gut Russisch von [ A] bis [ Я ] Tomarenko Fachübersetzungen + DTP Übersetzungen russisch | englisch | deutsch Fahrenkamp 26 20535 Hamburg Tel. 040-2518249 www.tomarenko.de Die meisten Übersetzungsbüros, Agenturen und Einzelübersetzer in Deutschland nennen ihre Preise auf Grundlage der sogenannten Normzeilen (50-55 Anschläge) im Zieltext , d.h. in der künftig zu erstellenden Übersetzung, siehe z.B. „ Übersetzungen - Normzeile “ in Wikipedia. Der endgültige Preis der Übersetzung bleibt für den Kunden daher in einem gewissen Rahmen ungewiss: Ein Übersetzer schreibt eher länger, ein anderer kürzer, einige Sprachen ergeben zeilenmäßg mehr Volumen als das Original (z.B. russisch im Vergleich zu deutsch), andere wiederum weniger (z.B. englisch). Da wir diese Praxis wenig kundengerecht und nicht zeitgemäß finden, bemühen wir uns meist, unsere Preise, wie sonst in der Welt üblich, auf Grundlage des Quelltexts zu kalkulieren. Letzendlich hat der Kunde in den meisten Fällen ein fertiges Dokument von einem bestimmten Umfang und möchte einen ebenso klaren und eindeutigen Preis genannt bekommen. Sofern der Umfang Ihrer zu übersetzenden Dokumentationen bereits bei Anfrage feststeht, nennen wir Ihnen einen transparenten, nachvollziehbaren Festpreis. Wir arbeiten international und sind daher auch gewohnt, unsere Preise als Wortpreise anzubieten, ähnlich unseren Kollegen in den USA, in Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich, Russland und im „Rest der Welt“. Damit sorgen wir für mehr Transparenz und Vergleichbarkeit in punkto Preise. Im übrigen haben viele führende Übersetzungsagenturen, so wie tolingo in Deutschland oder OneHourTranslation in den USA, automatische Preiskalkulatoren auf ihren Websites eingebaut, damit der Kunde bei standardisierten Übersetzungsleistungen einen sofortigen Preis auf seine Anfrage bekommt. Als Anbieter von Qualitätsübersetzungen für Dokumentationen mit einem hohen Schwierigkeitsgrad und komplexer Thematik beantworten wir Ihre Anfragen zwar nicht maschinell, dafür aber so schnell wie menschenmöglich und stellen uns auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche ein. Überzeugen Sie sich selbst: Hier starten Sie Ihre Anfrage .
  2. 2. Übersetzungen: Leistung und Preis Tipps und Hinweise für Einkäufer Die Bedeutung der Maschinellen Übersetzung nimmt rapide zu. Wir verwenden zwar keine Machine Translation Software (wie z.B. Promt) bzw. Online-Übersetzer wie z.B. Systran oder Google Translate, sind aber überzeugt, dass in Zukunft immer mehr Übersetzungen maschinell, auf Basis von wachsenden, öffentlich zugänglichen Translation Memories oder in Form von Cloudsourcing gemacht werden (dazu mehr in unserem Blog ). Die „Human Translators“ müssen daher etwas anbieten können, wozu die Maschinen (noch) nicht in der Lage sind. In erster Linie betrifft es die Qualität , aber auch Service und Kundenorientierung. Angesichts der wachsenden „Bedrohung“ seitens maschineller Übersetzer sind wir ebenso überzeugt, dass das Redigieren und Korrekturlesen (Lektorat und Korrektorat) einen immer höheren Stellenwert in unserer Übersetzertätigkeit einnehmen werden. Das post editing entwickelt sich von einer marginalen Zusatzleistung, einem „value added service“ im Sinne der EU-Norm DIN EN 15038 „ Übersetzungsdienstleistungen “ zu einem festen Bestandteil im Leistungsprogramm eines Übersetzers. Darauf haben wir uns längst eingestellt: Das Lektorat gehört seit Jahren zu unserem Angebot an Dienstleistungen rund um die russische Sprache. Übrigens, wenn Sie Ihre Originaltexte und die bereits vorhandenen Übersetzungen zur Hand haben, können Sie ebenso mit maschineller Hilfe überprüfen, inwiefern der Verdacht auf eine maschinell gefertigte Übersetzung für Sie zutrifft. Auf jeden Fall hilft es, zwischen Standardtexten als austauschbaren commodities und individuellen, qualitativ hochwertigen Übersetzungen zu unterscheiden. So oder so, Mensch gegen Maschine, Professional Human Translation vs. Machine Translation, das bleibt Ihre Entscheidung, je nach Aufgabe, Zielstellung, Zielgruppe und Adressaten Ihrer fremdsprachigen Kommunikation. Der „ Machine Translation Detektor “ zeigt eine prozentuale Wahrscheinlichkeit, dass beim Übersetzer Ihres Vertrauens ein Online Tool wie z.B. Google Translate am Werk war. Womöglich zeigt dieses witzige Vergleichstool, ob Ihr bilinguales Content von Online Translators und Translation Memories bereits erfasst ist. Womöglich zeigt es den Anteil an standardisierter Terminologie, Standardausdrücken und -formulierungen in Ihren Übersetzungen (was ggf. bei technischen Dokumentationen durchaus positiv zu bewerten wäre).
  3. 3. Übersetzungen: Leistung und Preis Tipps und Hinweise für Einkäufer Ein anderer wichtiger Punkt für den Einkäufer ist zwischen Übersetzungsagentur und Einzelübersetzer zu entscheiden. Zu den Stärken einer Übersetzungsagentur zählen vor allem höhere Kapazitäten, d.h. die Möglichkeit, mehrere Übersetzer parallel zu engagieren, um ein größeres Volumen in kürzerer Zeit zu bewältigen. Nachteilig ist der Zusatzaufwand, der notwendig ist, um einen gemeinsamen hohen Qualitätsstandard, terminologische Einheitlichkeit und Konsistenz zu gewährleisten. Ein intelligentes Projektmanagement (nachträgliches Redigieren mit CAT-Tools, projektbezogenen Translation Memories, firmeneigenen Glossaren, Terminologie-Datenbanken usw.) soll diesen Nachteil ausgleichen. Problematischer jedoch sind langsamere Reaktionszeiten bei Rückfragen oder Änderungen und gewisse Kommunikationsschwierigkeiten, bedingt durch das Fehlen eines direkten Kontakts zwischen den Übersetzern und dem Kunden (ein Extremfall sind Übersetzungsagenturen, die als reine Vermittler ihren Lieferanten, sprich eigentlichen Übersetzern, die direkte Kommunikation verbieten). Wir sind keine Übersetzungsagentur im klassischen Sinn, die Ihre Aufträge nur weiter vermittelt, sondern übersetzen selbst. Wir stellen uns individuell auf die Bedürfnisse der Kunden ein, produzieren keine Massenware, haben ein Netzwerk von Kollegen aufgebaut und können dadurch auch größere, komplexe und mehrsprachige Projekte effizient realisieren. Noch wichtiger ist, dass wir uns mit den Themen beschäftigen, zu denen wir Fachkenntnisse und Erfahrungen haben. Daher ein ultimativer Rat: Bei der Wahl Ihres Übersetzers stellen Sie bitte sicher, dass der Übersetzer mit der Materie vertraut ist und mit Ihren Fachleuten „dieselbe“ Sprache spricht, denn nur wenn der Übersetzer versteht, was er übersetzt und für wen er das macht, kann er richtig Ihre Botschaft an Ihre Adressaten kommunizieren. Nur dann kommt eine richtig gute Übersetzung zustande. Eine Übersetzung, die dem Original in nichts nachsteht. Tomarenko Fachübersetzungen + DTP Übersetzungen russisch | englisch | deutsch Fahrenkamp 26 20535 Hamburg Tel. 040-2518249 www.tomarenko.de Mehr Tipps zur Auswahl des passenden Übersetzers oder Dolmetschers finden Sie auf den Webseiten von den Berufsverbänden: BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.) und ATA (American Translsators Association), z.B. in der ATA-Publikation „ Translation. Buying a non-commodity “, auf der Website von der BDÜ-Autorin Birgit Golms ( golms communications ) und auf Webseiten unserer Kollegen, z.B. „ Top Ten Tips for Translation Buyers “von Tom Ellett, Albascan Communications, Kanada.

×