Soll Gamification den Community Manager ersetzen?

1.241 Aufrufe

Veröffentlicht am

Impulstalk auf dem Community Management / Social Media Management-Stammtisch in Düsseldorf. Ab 19:30 @ Vodafone Zentrale vom 22.03.2012

Abstract: Automatisierte Belohnungssysteme übernehmen Aufgaben des Community Managers. Gleichzeitig startet Facebook mit Gamification (Beispiel: Apps in der neuen Timeline). Wie sollen sich die CMs und SSMs zum Thema Gamification positionieren? Kann man seine Community durch zu viel extrinsische Motivation korrumpieren?

Lizenz: CC für eigene Inhalte und soweit explizite CC Art (z.B keine kommerziell Verwendung) bei nicht eigenen Bildern angegeben ist.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.241
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
425
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Soll Gamification den Community Manager ersetzen?

  1. 1. Soll Gamification den CommunityManager (irgendwann) ersetzen? Community Management / Social Media Management-Stammtisch von @Ertraeglichkeit
  2. 2. GliederungIn Anlehnung an GARTNER Hype Cycle, Jackie Fenn (1995)
  3. 3. DefinitionGamification:Nutzung von Spielmechaniken um Menschen zumotivieren oder Probleme zu lösen
  4. 4. Was ist Gamification?9gag.com (Rollin Egg) von chris (2011)
  5. 5. Pre-Gamification  Pfadfinder  Loyalitätssysteme 3 für 2 Bonus Taler Flugmeilen  Serious GamesLoyalitätssysteme: In Anlehnung an Gabe Zichermann bei Google Tech Talk (2010)
  6. 6. best practiseIn Anlehnung an GARTNER Hype Cycle, Jackie Fenn (1995)
  7. 7. Politikwww.kolej-przyspieszenie.pl Bund der Demokratischen Linken (Polen) "program modernizacji transportu kolejowego"
  8. 8. Stack OverflowScreenshot der Seite http://stackoverflow.com/badges?tab=general&filter=gold von Stack Exchange Inc.
  9. 9. Wikipedia & Anerkennunghttp://visualdata.dw-world.de/de/wikipedia/ „10 Jahre Wikipedia – Aktive Wikipedianer“ Visualisierung durch Vollmar, Bösch,Leidel, Aisch; @m_boesch, @driven_by_data, @online_simple, Deutsche Welle CC: BY-NC
  10. 10. GesichtserkennungCollage Emotionserkennung CC: BY von misocrazy . In Anlehnung an moodbattle (Technologie: face.com).
  11. 11. Doki Doki DashScreenshot der Jogging App „Doki Doki Dash“ von Cindy Wong (ITP)
  12. 12. iButterflyScreenshot von iButterfly von castorpollux youtu.be/vEE6M0iW-Nw, hergestellt bei Dentsu Incorporated
  13. 13. untappdBier-Achievement der Plattform untappd.com laut badgeunlock.com
  14. 14. Heineken Star PlayerFußball App Heineken Star Player. Mit freundlicher Genehmigung von Heineken.
  15. 15. ImOK AppScreenshot http://vimeo.com/22556414 0:10 „ImOK Intro Video“ (2011)
  16. 16. level downIn Anlehnung an GARTNER Hype Cycle, Jackie Fenn (1995)
  17. 17. Motivationsdesign Motivational Design: Gamification Exploitationware gameful experienceu.a. mit Deterding, Bogost, McGonical (2010/2011)
  18. 18. Motivation → Ethical PatternsIn Anlehnung an GARTNER Hype Cycle, Jackie Fenn (1995)
  19. 19. Selbstbestimmungstheorie Soziale Eingebundenheit Kompetenzerleben AutonomieSelbstbestimmungstheorie der Motivation von Deci & Ryan (1985)
  20. 20. Selbstbestimmungstheorie + Pink Purpose Soziale Eingebundenheit Kompetenzerleben AutonomieSelbstbestimmungstheorie der Motivation + Dan Pink, Drive (2010)
  21. 21. Social Highscore PatternIn Anlehnung an Gabe Zichermann (2011). Avatare erstellt mit faceyourmanga.com CC: BY-NC-ND
  22. 22. dirty tricksIn Anlehnung an GARTNER Hype Cycle, Jackie Fenn (1995)
  23. 23. Dirty tricksIn Anlehnung an Bartle Test (ab 1996)
  24. 24. Dirty tricksIn Anlehnung an Bartle Test (ab 1996)

×