ununi.tv @ re:publica 2012

3.269 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Rahmen der Session "DO IT YOURSELF! NETZWERKE FÜR DIY-EDUCATION" - http://bit.ly/IL4zJg

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.269
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.807
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ununi.tv @ re:publica 2012

  1. 1. ununi.tvVirtuelle Hochschule für Film, TV & WebEin Beitrag zur re:publica 2012
  2. 2. Wer sind wir?ununi.tv ist eine offenePlattform für selbstorganisierte Online-Sessions im Themenfeldvon Film, Fernsehen undInternet.
  3. 3. Wer sind wir?Rund um spezielle Themenkönnen sich alleinteressierten Expert/innenund die Öffentlichkeitzusammen finden - initiiertvon jedweder Person, diedieses Thema gerade fürwichtig erachtet.
  4. 4. Wer sind wir?Von daher stellt ununi.tvlediglich eine Infrastrukturfür alle Netzarbeiter/innenzur Verfügung, die bereitsind, eine neue Form desLive-Online-Lernens undkontinuierlichen Diskurseszu erfahren.
  5. 5. Wer ist das Publikum?ununi.tv bietet weder Content noch Kurse für ein mehr-oder-weniger passives Publikum.Es ist vielmehr als ein online Barcamp aufgebaut, das "live"oder "on-demand" besucht werden kann. Alle interessiertenPersonen können aktiv werden, indem sie Live-Sessionsorganisieren oder daran teilnehmen. Man kann überununi.tv auch "networken" und passende Diskussions-teilnehmer/innen finden. Einfach eine Session anlegen!ununi.tv bedeutet: Wir sind Publikum und Macher/innenin Einem!
  6. 6. Welche Technologie nutzen wir?ununi.tv fördert kontinuierliches Training am Puls derZeit, basierend auf der Google+ Hangouts Webkonferenz-Technologie.ununi.tv lässt sich problemlos aus dem deutsch- oderenglisch-sprachigen Raum aufrufen und sprachlichangepasst nutzen, so dass wir jederzeit dezentralisierte,globale Online-Sessions starten könnten.Wir sinnieren derzeit über den (optionalen) Aufbau lustigerE-Portfolio-Aspekte, die ggf. als Motivator dienen können,um Menschen zu mehr Aktivität anzutreiben ;-)
  7. 7. Was machen andere? (Copycat)
  8. 8. Wie gehts weiter?ununi.tv schaltet jetzt langsam auf Semesterbetrieb um.● Im aktuellen Sommersemester 2012 beginnen wir gemeinsam mit unserem Netzwerk mit ersten kontinuierlichen Themenreihen in deutscher Sprache (Urheberrecht, Transmedia Storytelling, Crowdfunding, Youtube & die Folgen, Visual Literacy, Filmbildung etc.).● Ab dem Wintersemester hoffen wir auf weitere Reihen und auch auf die ersten englischsprachigen Angebote.ABER: Ihr seid jederzeit eingeladen, Eure gewünschteeinzelne Online-Session GENAU JETZT zu starten: http://ununi.tv
  9. 9. Zusammenfassungununi.tv bringt alle interessierten Film-, TV-und Web-"Verrückten" rund um die Weltzusammen.ununi.tv versteht die moderne Hochschule alseine "Unkonferenz am Unort zur Unzeit".Wie lautet Dein Beitrag?Beginne einfach jetzt: http://ununi.tv

×