“Alles beginnt in einem Uniblock!”Der Uniblock empfiehlt sich für Ihre Kommunikation
Über den Uniblock... wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem UniBlock Gehör finden              Der Uni-Block       ist:         ...
Key Facts                                 Auflage                   Wintersemester 2011/12: 12.000 | Frühjahr 2012: 30.000 ...
Die Uniblock-Nutzer in Zahlen                              77% aller Studierenden bilden ihre Markenpräferenz während     ...
Deshalb wirkt Werbung im Uniblock                  Das Umfeld: Studenten beschäftigen sich mit Ihrer Werbebotschaft in ihr...
Ihr Uniblock Vorteil„Vielen    Dank     für     die   Branchenexklusivität: Wir sichern unseren Partnern an jeder Universi...
Sie befinden sich in guter Gesellschaft.      - ein Auszug unserer Kunden„Die Idee ist absolut sexy!Durch die Teilnahme am...
Preise & Format für Oktober 2011                                       3 UNIVERSITÄTEN: Frankfurt/Main, Leipzig &         ...
Ein Buchungsbeispiel                                            Sie buchen jetzt eine Anzeige im Uniblock                 ...
Kontakthand2hand Advertising VerlagWaldemarstrasse 4718057 RostockTel.: 0381/ 12 79 99 9Fax: 0381/ 49 53 26 79E-Mail: zent...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

uniblock - Mediadaten 2011

891 Aufrufe

Veröffentlicht am

uniblock - Mediadaten 2011

Veröffentlicht in: Business, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
891
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

uniblock - Mediadaten 2011

  1. 1. “Alles beginnt in einem Uniblock!”Der Uniblock empfiehlt sich für Ihre Kommunikation
  2. 2. Über den Uniblock... wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem UniBlock Gehör finden Der Uni-Block ist: Ein kostenloser, qualitativ hochwertiger, spiralgebundener Multifunktions- Schreibblock für Studierende, der ein ganzes Semester genutzt wird. Der Uni-Block ist MEHR als einfach nur ein Schreibblock. Er verbindet wichtige univer- sitäre Informationen, nützliche Tipps rund ums Studium & Unterhaltung mit jeder Menge Papier für alle Mitschriften. Mit dem Uni-Block ist ein neuartiger und exklusiver Kanal entwickelt worden, um die Aufmerksamkeit der Studierenden schon während des Studiums auf Ihr Unternehmen zu ziehen und das täglich. Unterstützen Sie Universitäten und Studenten, indem Sie ein notwendiges Produkt kostenlos ermöglichen und zusätzlich Branding und ROI einer außergewöhnlichen Marketingkampagne erhalten. Alles begint in einem Uni-Block ! Auch die Bindung der Studierenden an Ihr Unternehmen.
  3. 3. Key Facts Auflage Wintersemester 2011/12: 12.000 | Frühjahr 2012: 30.000 Wintersemester 2012/13: 55.000. Umfang 300 Seiten, unterteilt in 4 Register, für die Mitschriften eines Semesters Erscheinen 2 x im Jahr - Anfang April und Anfang Oktober. Der Uniblock ist für Studierende und Universitäten absolut kostenlos„..eine ansprechende und Reichweite Eine Anzeige im Uniblock (Ausgabe Oktober 2011) hat eineunkomplizierte Möglichkeit, Bruttoreichweite von 720.000 Kontakten!Studenten zu erreichen undihre Aufmerksamkeit zugewin- Verteilung Ein Event. Nur mit persönlicher Übergabe in den Universitäten durchnen. Welchem anderen gebriefte Promotionteams.Medium gelingt es, Studentenüber die Dauer eines ganzenSemesters zu erreichen; Tag Partneruniversitäten seit 2007: Uni Rostock | seit 2010: Uni Leipzig | Goethe Uni Frankfurt/M.für Tag, Woche für Woche?“ April 2012: Uni Köln | in Planung für April 2012: HU Berlin & FU Berlin künftige voraussichtlich 2012: LMU München, Uni Erlangen/Nürnberg, TU John Lowell, Partneruniversitäten Dotmund, TU Dresden, Uni Bremen, Uni Stuttgart | Uni Münster Starcom voraussichtlich 2013: Uni Bochum, TU Darmstadt, Uni Duisburg- Essen, Uni Düsseldorf, Uni Bonn Zukunft in den kommenden 3 Jahren wird die Kooperation auf die 20 größten Universitäten ausgedehnt. Ihre Möglichkeiten? Wachsen Sie mit uns. Umschlagseiten und Registertrenner bieten Ihnen Platz, Ihre Werbebotschaft branchenexklusiv ein Semester (4 Monate) lang zu präsentieren. Sie haben ein Ziel. Wir bieten den Weg!
  4. 4. Die Uniblock-Nutzer in Zahlen 77% aller Studierenden bilden ihre Markenpräferenz während der Studienzeit Studierende: 57% weiblich, 43% männlich; in der Altersgruppe 18-26 Jahre* 60% aller Studenten nutzen den Uni-Block täglich, 16% der Studenten 3-4 Mal die Woche und 13% der Studierenden 1-2 Mal pro Woche* 17% Wahrnehmung einer Anzeige auf einem Registertrenner in 31% 4 Monaten: Ø 60 Mal (Begleitstudie 2008, Uni-Block Rostock unter 285 Studierenden) 52% 71% der befragten Studenten schätzen ihre beruflichen Zukunftschancen als gut ein*Erstsemester Die befragten Studenten lernen im Schnitt 45h/Woche, um Ihre Karriereziele zu erreichen*Studierende im GrundstudiumStudierende im Haupstudium Die Studenten haben durchschnittlich 225€ frei verfügbares Monatsnettoeinkommen* (* Befragung von 683 Studierenden in Rostock und Leipzig, Oktober 2010) Sie mögen es gezielt. Wir tre en ins Schwarze!
  5. 5. Deshalb wirkt Werbung im Uniblock Das Umfeld: Studenten beschäftigen sich mit Ihrer Werbebotschaft in ihrem Studienum- feld; der entscheidensten Zeit ihres Lebens, in der Markenpräferenzen gebildet und verfes- tigt werden Emotionalität oder der „leuchtende-Augen-Faktor“. Die Studierenden sindAufmerksamkeit dankbar, begeistert und hocherfreut, dass Ihr Unternehmen ihnen den Uni-Block kosten- los ermöglicht Hipness: Der Uni-Block ist einfach angesagt und wird gern genutzt. Werbeakzeptanz: Werbung im Uni-Block genießt eine hohe Akzeptanz unter den Studieren- den, da sie einen deutlichen Mehrwert scha t - Nutzung des Blocks; Nutzung der Angebote ErzeugtBegeisterung Werbea nität: Die Studierenden setzen sich der Werbung zielgerichtet, bewusst und freiwillig aus Der „Bang“-Faktor. Verblü en Sie Ihre potenziellen Kunden positiv! Unterneh- men zeigen so, dass Sie Studenten wirklich ernst nehmen und auch finanziell unterstüt- zen. Studenten prefärieren bei ihren Kaufentscheidungen Unternehmen, die ihnen „Gutes tun“. Befragung Oktober 2010 Resultiert in Leads „Je öfter wir einer Marke positiv begegnen, desto mehr Einfluss hat sie auf uns!“ Prof. Ernst Pöppel Glaubwüdigeit und Vertrauen in Universitäten als Mitherausgeber und Image- träger Werbung im Uni-Block wirkt tiefer.
  6. 6. Ihr Uniblock Vorteil„Vielen Dank für die Branchenexklusivität: Wir sichern unseren Partnern an jeder Universität Bran-Uni-Blöcke. Unsere Studenten chenexklusivität zu.sind begeistert. Ich hättenicht erwartet, dass sie inner-halb so kurzer Zeit vergriffensein würden. Ein großartiger Aufmerksamkeit & Vielfachkontakt: Ihre Werbung sehen die StudierendenErfolg.“ jeden Tag - deren Kommilitonen und Freunde übrigens auch. Und das in einer der aufnahmefähigsten Umgebungen, dem Hörsaal. Dr. Rhinow, Studienberatung Uni-Leipzig Qualität. Der Uni-Block ist ein echter Hingucker mit Siegerqualitäten.„Die Uni-Blöcke sind echt Ziel(gruppen)sicheres Marketing ohne Streuverlustecool und sehr gut zugebrauchen.“ Gute Recall Werte: Aufgrund sehr guter Recallwerte lässt sich über Werbung Michelle Gerlach, Studentin im Uni-Block sehr schnell ein hoher Bekanntheitsgrad aufbauen Uni-Leipzig (Befragung von 683 Studierenden in Rostock und Leipzig, Oktober 2010) Erfahrung: Nutzen Sie unsere jährliche Evaluation und Erhebungen zu Themen wie „Werbung & Studierende“ oder „Warum kaufen Studenten?“ Sie haben was zu bieten. Wir inszenieren Ihre Marke als Erlebnis!
  7. 7. Sie befinden sich in guter Gesellschaft. - ein Auszug unserer Kunden„Die Idee ist absolut sexy!Durch die Teilnahme amUni-Block-Programm bekamenwir sehr viel positives Feed-back!“ Sven Gerling, Bagel Brothers Sie alle möchten Studenten erreichen. Wir ermöglichen es
  8. 8. Preise & Format für Oktober 2011 3 UNIVERSITÄTEN: Frankfurt/Main, Leipzig & Rostock Lokaltarif AgenturtarifS: Anzeige im Satzspiegel Seitengrößen Registertrenner RegistertrennerA: Anzeige im Anschnitt(3 mm Beschnittzugabe) 4.248,– 4.884,– 1/1 S: 187 x 277alle Angaben Breite x Höhe A: 213 x 303 [5,90 € im TKP] [6,78 € im TKP]in MillimeterLokaltarif hoch 1/2 3.228,– 3.708,–direkt buchen, ohne Einschaltung S: 95 x 277 A: 108 x 303 [4,48 € im TKP] [5,15 € im TKP]einer AgenturAgenturtarif gilt für Kunden, quer 2.988,- 3.432,-die über eine Werbeagentur 1/2 S: 187 x 138 A: 213 x 151 [4,15 € im TKP] [4,77 € im TKP]schalten. AE: 15 % in Verbindung mit einer 1/1 AnzeigeUni-Block Coupon S: 200 x 40 A: 213 x 43 kostenloshand2hand Advertising VerlagWaldemarstr. 4718057 Rostock 5.828,– 7.164,–Tel.: 0381/ 12 79 99 9 Umschlagseite 4 [8,09 € im TKP] [9,95 € im TKP]Fax: 0381/ 49 53 26 79anzeigen@uni-bloecke.de Vorzugsplazierungen Umschlagseite 2 4.788,– 5.508,–www.uni-bloecke.de [6,65 € im TKP] [7,65 € im TKP] S: 190 x 277 A: 216 x 303 Umschlagseite 3 4.788,– 5.508,– [6,65 € im TKP] [7,65 € im TKP]In Sachen Anzeigenberät Sie: [TKP = Tausender-Kontakt-Preis]Michael Florusmf@uni-bloecke.de Alle Preise verstehen sich in EUR zzgl. gesetzl. MwSt. für eine Ausgabe = 6 Monate bei einer Brutto-Reichweite von 720.000 Kontakten. Sie haben Format! Wir bringen Sie groß raus.
  9. 9. Ein Buchungsbeispiel Sie buchen jetzt eine Anzeige im Uniblock 1. Auflage: 12.000 Exemplare Unis: Frankfurt/Main, Leipzig, Rostock Format: Registertrenner, 4c, 1/1 Ausgabetermin: Oktober 2011„Die inoffizielle Wahl zumerfolgreichsten Angebot des 2. Sie sind branchenexklusiv in den Uniblöcken allerCampustag 2010 habendefinitiv die Uni-Blöcke Partneruniversitäten vertreten (und sichern sich Ihregewonnen. Ständig wurdeman nach den Uni-Blöcken Branchenexklusivität auch für die künftigen Auflagen).gefragt. Zum Glück war ichnicht derjenige, der sagenmusste, dass sie aus sind...“ 3. Ihre Anzeige erfährt im Wintersemester 2011:Christian Berntsen, Organisator 720.000 Kontakte Campustag 2010, Uni-Rostock [Kosten: 4.248 Euro] Vorschau April 2011 (+5 Partneruniversitäten): 1.800.000 Kontakte [Kosten: 10.559 Euro] Sie haben ein Ziel. Wir den Weg.
  10. 10. Kontakthand2hand Advertising VerlagWaldemarstrasse 4718057 RostockTel.: 0381/ 12 79 99 9Fax: 0381/ 49 53 26 79E-Mail: zentrale@uni-bloecke.de Sie haben weitere Fragen? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.www.uni-bloecke.de Info-hotline: 0381 - 127 9999Geschäftsführer: Michael Florus mf@uni-bloecke.de Weitere Informationen finden Sie auch auf unsererDas Team: Homepage: http://www.uni-bloecke.de “Alles beginnt in einem Uniblock!”

×