Erfahrungen mit Screencasting und Podcasting<br />Ulrich Schrader<br />http://info.ulrich-schrader.de<br />
Pfad Screencasting/Podcasting<br />Warum?<br />Was ist das?<br />Risiken?<br />Zeitaufwand?<br />Technischer Aufwand?<br /...
Screencasting/PodcastingVorlesungsaufzeichnung<br />Einzelne Studierende begannen Vorlesungen, Tafelbilder mit Handy, etc....
Screencast<br />Anwendung<br />Video (opt.)+ Ton+ Bildschirm<br />= Screencast<br />Video (opt.)<br />Bildschirm<br />Ton<...
... und ab ins Web (1)<br />eLearning-Server<br />Screencast<br />Webserver<br />
... und ab ins Web (2)<br />Screencast<br />Es gibt was Neues!… (broad)casting<br />RSS-Feed<br />Feedreader<br />Podcastm...
Risiken beim Podcasting/ScreencastingVorlesungsaufzeichnung<br />Zeitfresser: <br />Erstellen von Lehrmaterialien<br />Scr...
Aufzeichnung<br />I. d. R. in der Veranstaltung<br />Zeitfresser?<br />Schneiden: 10-20 Minuten<br />Bearbeitung<br />Erst...
RisikoMinimierungTechnischesVersagen<br />OFFLINE<br />HYBRID<br />ONLINE<br />Vorlesungs-<br />archiv<br />Laptop<br />La...
Können Studierende die Medien nutzen? Befragungen2006: 39 Studierende, Anfang 1. Sem. Stg. Pflege Dipl.2007: 36 Studierend...
InternetzugangStudiengang Pflege Dipl./BA<br />38 Studierende: 10/2006 mit PCca. 3 Wochen nach Studienbeginn<br />36 Studi...
Hardware<br />Notebook, Ansteckmikrofon<br />Wenig Bewegungsfreiheit, PC/TafelStörgeräusche, Batterie<br />Tablet-PC, Anst...
Software<br />Aufnahme und Erstellung Screencasts<br />CamtasiaStudio (erstellt Podcast nebenher)<br />Audio<br />Audacity...
Hosting<br />Eigener gemieteter Webspace<br />Eigener gemieteter virtueller Server<br />Herausforderung: <br />Speicherpla...
Auf der Webseite eingebettete Screencasts<br />
ScreencastDemo einer Anwendung<br />
Podcasts auf iTunes<br />
Erfahrungen<br />Seit 2006<br />Vorlesungen aufgezeichnet<br />Aufwand ca. 10-20 Minuten zum Schneiden(minimal: meist nur ...
Slideshare.com<br />
61%<br />Durchschnittlichbetrachteter Anteilder Aufzeichnungen<br />24 Teilnehmer<br />Anzahl Aufrufe<br />Min.: 9Max.: 26...
Betrachteter Anteil der Aufzeichnung in Abhängigkeit von der Aufzeichnungsdauer<br />
Anwesenheit<br />Generell unverändert<br />Bis auf eine Veranstaltung …<br />
Anwesenheit<br />Generell nahezu unverändert<br />Bis auf …<br />Einführung in die Nutzung des PCsohne PC-Raum<br />
Weitere Nutzung<br />Anwendungsdemo<br />Z.B. Literaturrecherche (PubMed)<br />Vorlesungsarchiv<br />Weiterführend<br />Se...
Zusammenfassung<br />Erstellen von Podcasts und Screencasts ist zusätzlicher Aufwand<br />Podcasts und Screencasts werden ...
uLearning - Ubiquitous Learning<br />&quot;Guten Tag Herr Schrader, ich höre gerade Ihre Vorlesung!&quot;Studierende im Re...
Weitere Infos unter:info.ulrich-schrader.de<br />Folien sieheSlideshare.com/ulrichs<br />Vielen Dank!<br />Photo by Stephe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erfahrungen mit Screencasting und Podcasting

2.170 Aufrufe

Veröffentlicht am

Es wird erläutert, was Screencasting und Podcasting bedeutet, wie groß der Aufwand bei der Erstellung dieser Medien im Zusammenhang mit Vorlesungsaufzeichnungen ist, ob und wann diese Medien von Studierenden nachgefragt werden. Ferner wird auf Möglichkeiten zur Veränderung der Hochschullehre durch die Verwendung von Vorlesungsaufzeichnungen eingegangen.

Veröffentlicht in: Bildung
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Sehr interessant, wir sind da auch am Ball....
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.170
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
104
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfahrungen mit Screencasting und Podcasting

  1. 1. Erfahrungen mit Screencasting und Podcasting<br />Ulrich Schrader<br />http://info.ulrich-schrader.de<br />
  2. 2. Pfad Screencasting/Podcasting<br />Warum?<br />Was ist das?<br />Risiken?<br />Zeitaufwand?<br />Technischer Aufwand?<br />Kann es genutzt werden?<br />Wird es genutzt?<br />Kommen noch Studierende in die Vorlesung?<br />Photo byrobpurdie via Flickr<br />
  3. 3. Screencasting/PodcastingVorlesungsaufzeichnung<br />Einzelne Studierende begannen Vorlesungen, Tafelbilder mit Handy, etc. aufzuzeichnen<br />Ein Angebot für Studierende<br />Vorlesungsnachbereitung<br />Prüfungsvorbereitung<br />Angebot zu Nachholen des Lernstoffes<br />Krankheit, etc.<br />Wiederholung/Vertiefung<br />In Zug, im Auto, beim Joggen, ... (Podcast)<br />Angebot für ausländische Studierende<br />
  4. 4. Screencast<br />Anwendung<br />Video (opt.)+ Ton+ Bildschirm<br />= Screencast<br />Video (opt.)<br />Bildschirm<br />Ton<br />
  5. 5. ... und ab ins Web (1)<br />eLearning-Server<br />Screencast<br />Webserver<br />
  6. 6. ... und ab ins Web (2)<br />Screencast<br />Es gibt was Neues!… (broad)casting<br />RSS-Feed<br />Feedreader<br />Podcastmp3-Audio<br />Webserver<br />Blog-Beitrag<br />
  7. 7. Risiken beim Podcasting/ScreencastingVorlesungsaufzeichnung<br />Zeitfresser: <br />Erstellen von Lehrmaterialien<br />Screencasting/Podcasting<br />Aufzeichnung nebenher/nachträgliche Bearbeitung<br />Technisches Versagen: Screencasting/Podcasting<br />Vorlesungsaufzeichnung ist Bonus<br />Nicht nachgefragt<br />Studierende haben keinen Zugang<br />Nutzungsstatistiken<br />
  8. 8. Aufzeichnung<br />I. d. R. in der Veranstaltung<br />Zeitfresser?<br />Schneiden: 10-20 Minuten<br />Bearbeitung<br />Erstellen der Medien: 30-60 Minuten(unbeaufsichtigt)<br />MP3<br />Audio<br />Flash<br />Screencast<br />Flash Datei auf Webserver<br />MP3-Datei auf Webserver<br />Upload: 20-60 Minuten (unbeaufsichtigt)<br />Einbetten auf Webpage<br />Blog-Beitrag (Link auf MP3)<br />Schreiben: 5-30 Minuten<br />iTunes liestRSS Feed<br />automatisch<br />
  9. 9. RisikoMinimierungTechnischesVersagen<br />OFFLINE<br />HYBRID<br />ONLINE<br />Vorlesungs-<br />archiv<br />Laptop<br />Laptop<br />Aufnahme<br />Inhalt<br />Tafel<br />Podcast-<br />Archiv<br />Tablet PC<br />Overhead<br />nach J. C. Bradley, 2005<br />
  10. 10. Können Studierende die Medien nutzen? Befragungen2006: 39 Studierende, Anfang 1. Sem. Stg. Pflege Dipl.2007: 36 Studierende, Anfang 1. Sem. Stg. Pflege BA<br />Geschlecht<br />2006: 34 weiblich, 5 männlich<br />2007: 35 weiblich, 1 männlich<br />Eigener PC<br />2006: 38 von 39<br />2007: 36 von 36<br />
  11. 11. InternetzugangStudiengang Pflege Dipl./BA<br />38 Studierende: 10/2006 mit PCca. 3 Wochen nach Studienbeginn<br />36 Studierende: 10/2007 mit PCca. 2 Wochen nach Studienbeginn<br />
  12. 12. Hardware<br />Notebook, Ansteckmikrofon<br />Wenig Bewegungsfreiheit, PC/TafelStörgeräusche, Batterie<br />Tablet-PC, Ansteckmikrofon<br />Wenig Bewegungsfreiheit, Störgeräusche, Batterie<br />Tablet-PC, Stift und PowerPoint ersetzen Tafel <br />Tablet-PC, Standmikrofon<br />Blue Snowball(USB, Nieren- und Kugelcharakteristik)<br />Bewegungsfreiheit, keine Störgeräusche<br />Tablet-PC, Stift und PowerPoint ersetzen Tafel<br />
  13. 13. Software<br />Aufnahme und Erstellung Screencasts<br />CamtasiaStudio (erstellt Podcast nebenher)<br />Audio<br />Audacity<br />Erstellung Screencast<br />Nur Audio steht zur Verfügung<br />Slideshare mit integrierter MP3-Datei(Aufwand bei der Synchronisation Folie/Ton)<br />
  14. 14. Hosting<br />Eigener gemieteter Webspace<br />Eigener gemieteter virtueller Server<br />Herausforderung: <br />Speicherplatz und Bandbreite<br />Screencast.com (Neu)<br />Sehr gute Integration mit Camtasia Studio<br />
  15. 15. Auf der Webseite eingebettete Screencasts<br />
  16. 16. ScreencastDemo einer Anwendung<br />
  17. 17. Podcasts auf iTunes<br />
  18. 18. Erfahrungen<br />Seit 2006<br />Vorlesungen aufgezeichnet<br />Aufwand ca. 10-20 Minuten zum Schneiden(minimal: meist nur Anfang und Ende)<br />Rechenzeit ca. eine Stunde je AufzeichnungErstellung Screencast und Podcast<br />Nutzung abhängig vom Kontext<br />Hohe Nutzung bei direkter Relevanz<br />Schwierige Inhalte<br />Ansonsten wenig<br />Aufzeichnung wird von Studierenden nachgefragt<br />Beispiele<br />
  19. 19. Slideshare.com<br />
  20. 20. 61%<br />Durchschnittlichbetrachteter Anteilder Aufzeichnungen<br />24 Teilnehmer<br />Anzahl Aufrufe<br />Min.: 9Max.: 26<br />Mittel: 15,25<br />94%<br />82%<br />78%<br />74%<br />82%<br />38%<br />88%<br />
  21. 21. Betrachteter Anteil der Aufzeichnung in Abhängigkeit von der Aufzeichnungsdauer<br />
  22. 22. Anwesenheit<br />Generell unverändert<br />Bis auf eine Veranstaltung …<br />
  23. 23. Anwesenheit<br />Generell nahezu unverändert<br />Bis auf …<br />Einführung in die Nutzung des PCsohne PC-Raum<br />
  24. 24. Weitere Nutzung<br />Anwendungsdemo<br />Z.B. Literaturrecherche (PubMed)<br />Vorlesungsarchiv<br />Weiterführend<br />Selbststudienanteil in Bachelor-Studiengängen<br />Ausfallkonzept<br />Krankheit (Vorlesungsaufzeichnung + Aufgabe)<br />Tagungen<br />Veränderte Nutzung der Präsenzzeiten<br />Vorlesungsaufzeichnung als Aufgabe<br />Anwendung/Transfer der Inhalte in der Präsenzzeit<br />
  25. 25. Zusammenfassung<br />Erstellen von Podcasts und Screencasts ist zusätzlicher Aufwand<br />Podcasts und Screencasts werden nachgefragt<br />Insbesondere bei „schwierigen“ Inhalten<br />Screencasts sind geeignet zur Einführung von IT-Anwendungen<br />Effizienter als Übungen im PC-Raum<br />Verringerte Anwesenheit ist abhängig vom Kontext<br />
  26. 26. uLearning - Ubiquitous Learning<br />&quot;Guten Tag Herr Schrader, ich höre gerade Ihre Vorlesung!&quot;Studierende im Regionalexpress Gießen-Frankfurt<br />
  27. 27. Weitere Infos unter:info.ulrich-schrader.de<br />Folien sieheSlideshare.com/ulrichs<br />Vielen Dank!<br />Photo by Stephen Downes<br />Ulrich Schrader, FH Frankfurt am Main – University of Applied Sciences<br />

×