- work differentGründen 2.0: Wachstum durch FlexibilitätGunnar Berning, Gründer und CEO von twago.deBerlin, 22. Oktober 20...
Ziele des Seminars „Wachstum durch Flexibilität“                                Ideen und Denkanstöße                    ...
twago – Der Marktführer bei Online-Projektplattform in    Europa             Auftraggeber                                 ...
twago ist die Apple iCloud für Online work                        This is the way online work in teams should be:         ...
Warum Flexibilität?    Vorteile von Flexibilität beim Wachstum               •   Schnelligkeit               •   Zielgeric...
Wie ist Wachstum bei gleichzeitiger Kostenersparnismöglich? •   Kosten unter Kontrolle halten •   Auf Kernkompetenzen konz...
Kosten unter Kontrolle haltenIdeen:•   Start im Wohnzimmer•   Coworking Spaces    (Office, Infrastruktur, Netzwerk /    Ku...
Fünf Regeln für schnelles Wachstum    1. Kosten im Griff halten          Hilfsmittel:                                     ...
Wie finde ich die besten Dienstleister?    Früher                       Heute: Neue Wege                                  ...
Schauen Sie   hinter die Maske                   Transparenz statt Werbung!                   Achten Sie auf…             ...
Die 9 Regeln Ihres Outsourcing Erfolges       1   Vertrauliches bleibt vertraulich („NDA“)       2   Detaillierte Projektb...
twago hat das eigene Konzept genutzt –mit großem Erfolg!twago nutzt Outsourcing und Offshoring:  Anwalt/Steuerberater:   ...
Analysieren, Analysieren, Analysieren:Messen – Nachdenken – Ändern in schnellen Zyklen!                                   ...
Landing Page Test optimieren Conversion Rates undverringern Customer Acquisition Costs significantLanding Page A/B Test   ...
Teamaufbau - Nur Mitarbeiter einstellen, die dich besserund nicht nur größer machen Start Now       • Nur Mitarbeiter eins...
Auf Kunden hören • Selber regelmäßig      Beispiel:   Support-Anfragen   beantworten • Kunden-Telefonate   führen • Kunden...
Mut haben, Dinge zu testen16                     © 2010 twago                                      www.twago.de
Fortlaufend alles (wirklich alles) hinterfragenund verbessern Kein Halt machen vor „heiligen Kühen“    • Business Modell  ...
Expect the unexpected18                      © 2010 twago                                       www.twago.de
Ihre Fragen?19   © 2010 twago                              www.twago.de
Warum gerade jetzt?                                                .de - work different                                Gun...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

deGut berlin 22.10.2011

516 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit der Gründung alleine ist es nicht getan: Wie wächst mein Unternehmen, aber bleibt in der Ausrichtung trotzdem flexibel? Wie kann ich mich mit meinem Unternehmen schnell dem Markt anpassen? Diese Fragen hat twago Geschäftsführer Gunnar Berning auf der deGut 2011 beantwortet.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
516
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
22
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

deGut berlin 22.10.2011

  1. 1. - work differentGründen 2.0: Wachstum durch FlexibilitätGunnar Berning, Gründer und CEO von twago.deBerlin, 22. Oktober 201107. Juli 2009 © 2009 twago www.twago.de 0
  2. 2. Ziele des Seminars „Wachstum durch Flexibilität“  Ideen und Denkanstöße 1 geben  Beispiele und Erfahrungen 2 aus unserer Praxis  Tipps und Tricks 31 © 2010 twago www.twago.de
  3. 3. twago – Der Marktführer bei Online-Projektplattform in Europa Auftraggeber Dienstleister Online- Vermittlungsplattform Web & Programmierung  Fokus:  >120.000 Dienst-  Gründer Design & Medien leister aller Größen  Firmenkunden  Outsourcing-Firmen  Selbständige  Freiberufler Unternehmensservices  Dienstleister weltweit  StartupsWer über twago spricht: 2 © 2010 twago www.twago.de
  4. 4. twago ist die Apple iCloud für Online work This is the way online work in teams should be: easy, on-demand, well-paid, effortless and rewarding Freelancer…  ist in der Cloud und arbeitet da Customer…  hat jederzeit von jedem Ort Zugang zu 120.000+ Experten mit 158+ verschiedenen Expertisen  Managen auf einfache Weise Ihre freien Mitarbeiter aus bis zu 161 Ländern weltweitUnsere Vision: Remote Arbeit ist so einfach als wenn die Mitarbeiter im gleichen Raum sind 3 © 2010 twago www.twago.de
  5. 5. Warum Flexibilität? Vorteile von Flexibilität beim Wachstum • Schnelligkeit • Zielgerichtetere Produkte • Innovation • Wettbewerbsvorsprung und damit natürlich auch : Umsatz und Gewinn4 © 2010 twago www.twago.de
  6. 6. Wie ist Wachstum bei gleichzeitiger Kostenersparnismöglich? • Kosten unter Kontrolle halten • Auf Kernkompetenzen konzentrieren • Messen – Analysieren - Ändern • Hohe Qualität der Mitarbeiter • In-Frage stellen • Zuhören5 © 2010 twago www.twago.de
  7. 7. Kosten unter Kontrolle haltenIdeen:• Start im Wohnzimmer• Coworking Spaces (Office, Infrastruktur, Netzwerk / Kunden)• Niedriger Anteil Fixkosten• Leasing statt Kaufen• Cloud Services (Dropbox, Google Docs, wunderlist, etc.)• ... Flexibiltät für schnelles Wachstum www.twago.de6 © 2010 twago
  8. 8. Fünf Regeln für schnelles Wachstum 1. Kosten im Griff halten Hilfsmittel: Nutzen Sie 2. Fokus auf Kernkompetenzen externe 3. Schnell sein Experten 4. Gutes Team aufbauen 5. Exzellente Umsetzung7 © 2010 twago www.twago.de
  9. 9. Wie finde ich die besten Dienstleister? Früher Heute: Neue Wege Programmierer, Designer Handwerker, Maler8 © 2010 twago www.twago.de
  10. 10. Schauen Sie hinter die Maske Transparenz statt Werbung! Achten Sie auf…  Unabhängige Bewertungen früherer Kunden  Verifizierte Dienstleister  Professionelle Angebote  Vergleichsmöglichkeiten  Treuhandservice9 © 2010 twago www.twago.de
  11. 11. Die 9 Regeln Ihres Outsourcing Erfolges 1 Vertrauliches bleibt vertraulich („NDA“) 2 Detaillierte Projektbeschreibung 3 Genau spezifizieren 4 Professionelle Dienstleister auswählen – keine Bastler 5 Gleiche Zeit nehmen wie für eigenen Mitarbeiter 6 Steuerung der Experten auf täglicher Basis 7 Gutes Projektmanagement 8 Flexibilität der Dienstleister nutzen (Aufbau/Abbau) 9 Keine unrealistischen Wunder erwarten10 © 2010 twago www.twago.de
  12. 12. twago hat das eigene Konzept genutzt –mit großem Erfolg!twago nutzt Outsourcing und Offshoring:  Anwalt/Steuerberater: Deutschland Auswahl der Experten  Strategische Marktanalysen: Deutschland  Produktspezifikation: abhängig von (Intern)  Spez. Homepage-Design: Deutschland Anforderungen  Programmierung: Russland  Übersetzungen: Schweiz Qualifikationen  Branding/Name: USA Einsparungen etwa 60%  Design von Webseite: Kanada  Design von Firmenlogo: Philippinen Chance auch für andere Gründer und kleine Unternehmen11 © 2010 twago www.twago.de
  13. 13. Analysieren, Analysieren, Analysieren:Messen – Nachdenken – Ändern in schnellen Zyklen! Traffic und Kundenverhalten Haupt-KPIs Conversion Tests (A/B)12 © 2010 twago www.twago.de
  14. 14. Landing Page Test optimieren Conversion Rates undverringern Customer Acquisition Costs significantLanding Page A/B Test Altes Design Verbesserungen New Design  Weniger Worte: Focus  „Clean“  Vertrauen: Verisign Logo, Telefonnummer, etc.  Reduktion der Abbruchmöglichkei ten 3%* 20%*Quelle: twago 13 © 2010 twago www.twago.de
  15. 15. Teamaufbau - Nur Mitarbeiter einstellen, die dich besserund nicht nur größer machen Start Now • Nur Mitarbeiter einstellen, die dich besser und nicht nur größer machen • Unternehmer fördern – Verantwortung abgeben • Flache Hierarchien - Mitarbeiter entscheiden selbst! • Risiken unter Kontrolle halten: Auch über Einstellen von Praktikanten und Trainees nachdenken • Min. Dauer = 6 Monate • Richtig gute Leute = Hohe Gehälter, Equity, Boni • “Make a cut if it doesn’t work” • Viel Zeit investieren: Coaching, coaching, coaching • Feiern nicht vergessen!14 © 2010 twago www.twago.de
  16. 16. Auf Kunden hören • Selber regelmäßig Beispiel: Support-Anfragen beantworten • Kunden-Telefonate führen • Kunden-Ideen sammeln und clustern lassen • Mittagessen mit Kunden15 © 2010 twago www.twago.de
  17. 17. Mut haben, Dinge zu testen16 © 2010 twago www.twago.de
  18. 18. Fortlaufend alles (wirklich alles) hinterfragenund verbessern Kein Halt machen vor „heiligen Kühen“ • Business Modell • Skalierbare Länderversionen • Finanzierungs-runde oder nicht? macht schneller gute Effekte17 © 2010 twago www.twago.de
  19. 19. Expect the unexpected18 © 2010 twago www.twago.de
  20. 20. Ihre Fragen?19 © 2010 twago www.twago.de
  21. 21. Warum gerade jetzt? .de - work different Gunnar Berning Gründer und CEO Phone: +49 (0) 30 250 41 500 Email: Berning.Gunnar@twago.com20 © 2010 twago www.twago.de

×