Arbeitskreis	  	  IBM	  Websphere	  Portal	                   auf	  der	  CeBIT	  2013	                                   ...
Was	  ist	  der	  Arbeitskreis	  Portal	  (AK-­‐Portal)?	  (...)Mit	  Arbeitskreis	  (AK)	  wird	  meist	  eine	  eher	  f...
Was	  ist	  der	  AK-­‐Portal?	  Gegründet:	  2008	  Mitglieder:	  Anwender	  und	  Interessenten	  des	  IBM	  WebSphere	...
Pla]ormen	  zum	  Erfahrungsaustausch	  des	  AK-­‐Portal	  •  Jährlich	  sta]indende	  Tagesveranstaltungen	  kurz	  vor	...
Die	  nächsten	  Termine	  des	  AK-­‐Portal	  Telefonkonferenz	  Q2-­‐2013,	  	  am	  14.03.2013	  15:00h-­‐16:00h	  	  A...
Die	  nächsten	  Termine	  des	  AK-­‐Portal	  Jahrestreffen	  2013	  am	  24.04.2013	  ganztags	  im	  IBM	  Entwicklungsl...
Wie	  kann	  ich	  am	  Arbeitskreis	  teilnehmen?	                                                            	  •  Ausfü...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vorstellung AK Portal auf der Cebit 2013

436 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
436
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
140
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vorstellung AK Portal auf der Cebit 2013

  1. 1. Arbeitskreis    IBM  Websphere  Portal   auf  der  CeBIT  2013     Mitglied  der     German  Websphere  User  Group  
  2. 2. Was  ist  der  Arbeitskreis  Portal  (AK-­‐Portal)?  (...)Mit  Arbeitskreis  (AK)  wird  meist  eine  eher  formlose  Vereinigung  von  Personen  mit  einem  besAmmten  gemeinsamen  Ziel  bezeichnet.(...)    (...)Idealerweise  setzen  sich  Arbeitskreise  aus  Experten  für  das  jeweilige  Sachgebiet  zusammen.  Durch  die  KommunikaIon  zwischen  den  Mitgliedern  und  die  Bearbeitung  des  speziellen  Themas  kann  im  Arbeitskreis  auch  Expertenwissen  erzeugt  und  zusammengetragen  werden.  DauerhaLe  Arbeitskreise  können  zu  Kompetenzzentren  evolvieren.(...)  (...)Vorteil  des  Arbeitskreises  ist  die  Flexibilität  z.B.  in  Bezug  auf  die  Anzahl  der  Mitwirkenden.(...)  (Quelle: Wikipedia)  „Die  sehr  posi*ven  Erfahrungen  u.  a.  bei  der  Gründung  der  Schweizer  WebSphere  User  Group  haben  uns  gezeigt,  dass  ein  sehr  großes  Interesse  unter  den  Portal  Server  Kunden  besteht,  sich  innerhalb  dieser  Technologie  gesondert  auszutauschen  und  zusätzlich  aus  anderen  Produkterfahrungen  im  WebSphere  Umfeld  zu  lernen.“  Rainer  AngleR    Leiter  der  German  WebSphere  User  Group    
  3. 3. Was  ist  der  AK-­‐Portal?  Gegründet:  2008  Mitglieder:  Anwender  und  Interessenten  des  IBM  WebSphere  Portal    Ziel:  Anlaufstelle  für  den  Erfahrungsaustausch  im  Umgang  mit  dem  IBM  WebSphere  Portal  zwischen  Anwendern,  Interessierten,  Entwicklern,  Administratoren  und  der  IBM  Organisator:  Thorsten  Uhlenbruch,  IBM  SoLwaregroup,  IBM  Labor    Neben  der  Förderung  des  gemeinsamen  Erfahrungsaustausches  der  Anwender  untereinander  wird  auch  ein  direkter  Austausch  mit  der  IBM  ermöglicht.      Hierzu  zählen  insbesondere  Gespräche  mit  dem  IBM  WebSphere  Portalentwicklungslabor  Böblingen,  um  bei  den  neuesten  Weiterentwicklungen  auf  dem  Laufenden  zu  bleiben  und  diese  schon  frühzeiIg  in  die  eigene  Planung  integrieren  zu  können.  
  4. 4. Pla]ormen  zum  Erfahrungsaustausch  des  AK-­‐Portal  •  Jährlich  sta]indende  Tagesveranstaltungen  kurz  vor  bzw.  nach  den  IBMs   „Meet  the  Lab“-­‐Veranstaltungen  des  Portalentwicklungslabors  in   Böblingen    •  Quartalsweise  Telefonkonferenzen,  bei  denen  Themen  untereinander   und  mit  den  IBM  Kollegen  aus  dem  Labor  diskuIert  werden  können.    •  Gruppe  der  German  Websphere  User  Group  auf  der  InternetplaPorm  auf   XING  (hRp://www.xing.com/net/gwug/)    •  Web  Community  als  direkte  KommunikaIonspla]orm   hRp://arbeitskreis-­‐portal.de  
  5. 5. Die  nächsten  Termine  des  AK-­‐Portal  Telefonkonferenz  Q2-­‐2013,    am  14.03.2013  15:00h-­‐16:00h    Auszug  aus  der  Agenda:  IBM  Connect  2013  Rückblick  und  Ausblick  aus  Business-­‐  und  Technik-­‐Sicht.  •  Referenten:   –  Katrin  Stein,  IBM  Portal  Sales  Leader   –  Thomas  Stober,  IBM  R&D,  Böblingen  
  6. 6. Die  nächsten  Termine  des  AK-­‐Portal  Jahrestreffen  2013  am  24.04.2013  ganztags  im  IBM  Entwicklungslabor  Böblingen    Auszug  aus  der  geplanten  Agenda:  •  Social  Business  -­‐  Wie  geht  Social  in  der  Praxis  •  IBM  Connect  2013  Rückblick  •  WCM  in  der  Praxis,  Projektbericht,  Best  Prac*ces   und  Demo  •  Social  Portal,  Connec*ons  im  Portal,  Projektbericht  •  Neues  aus  dem  Portal  Entwicklungslabor    
  7. 7. Wie  kann  ich  am  Arbeitskreis  teilnehmen?    •  Ausfüllen  des  „Beitri]ormulars“  hier  am  Stand•  E-­‐Mail  an  Thorsten  Uhlenbruch   (thorsten.uhlenbruch@arbeitkreis-­‐portal.de)  mit  der   BiRe  zur  Aufnahme  in  den  Mailverteiler.  •  BeitriR  in  die  XING-­‐User  Group  •  BeitriR  auf  hRp://arbeitskreis-­‐portal.de  

×