Feriendorf Altes Land
Die Kulturlandschaft an der Elbe ist auf dem besten
Weg, zum UNESCO-Weltkulturerbe zu werden
Wenn die großen Pötte von Hamburg aus in die weite Welt
fahren, dann geht die Reise erstmal durchs Alte Land.
Bild: Wikipe...
Apropos weite Welt, wer an die Costa del Sol will, muss
vom Feriendorf aus nicht weit reisen: nur 2 km entfernt gibt
es ei...
Das Alte Land liegt in der Elbmarsch zwischen Hamburg
und Nordsee. Es hat natürliche Grenzen: im Nordosten der
breite Münd...
Bekannt ist das Alte Land vor allem für seinen Obstanbau:
es ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet
Nordeuropas. ...
Die besondere Geschichte des Alten Landes ist es auch, die der
Kulturlandschaft zum besonderen Prestige einer UNESCO-
Welt...
Was qualifiziert nun eine
Kulturlandschaft für eine Welterbe-
Kandidatur?
Die Kulturlandschaftsanalyse von
Hamburg und Nie...
Das Feriendorf Altes Land lädt ein zum Urlaub beim UNESCO-Welterbe-
Kandidaten. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Ku...
Urlaub für die ganze Familie im Alten Land: Kilometerlang Fahrrad oder
Inliner fahren am Deich, Shoppen in Hamburg, Kultur...
Fahrradtouren nah und fern - ein Highlight ist in jedem Fall
der Elberadweg vom Riesengebirge zur Nordsee, der das
Alte La...
Ferienhäuser, wie sie schöner nicht sein können. Ein
großzügiger Wohnraum mit offener Küche und Essplatz,
zwei Schlafräume...
Haus Nordland
Ferienhaus Deichgraf 86
Ferienhaus Hanse
Ferienhaus Robinson
Ferienhaus Scout 48
Ferienhaus Mohikaner
Ferienhaus Winnetou
Freizeitspaß wird im Feriendorf Altes Land groß geschrieben. Wir bieten eine Menge
Freizeit- und Sportaktivitäten für groß...
Der Anblick der Kreuzfahrtschiffe allein ist eine Reise zum
Feriendorf Altes Land wert. Ein Traumschiff folgt dem anderen ...
Stade
Stade
"Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt
am Wasser. Gleich nebenan verlocken klei...
Tourismus-Info zum Alten Land gibt es unter
www.tourismus-altesland.de
Ausflugsziele
Hamburg ca. 45 km
Altes Land und Umgebung: Stade ca.
8 km, Jork ca 20 km, Buxtehude
ca. 25 km
Cuxhaven ca. 8...
Informationen zur Welterbe-Bewerbung
Verein für die Anerkennung des Alten Landes zum Welterbe der
UNESCO e.V.
Gemeinde Jor...
Feriendorf Altes Land
Am Deich, 21723 Hollern-Twielenfleth
www.feriendorf-altesland.de
info@feriendorf-altesland.de Tel.: ...
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Welterbe-Feriendorf Altes Land
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Welterbe-Feriendorf Altes Land

6.997 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Alte Land auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Alte Land liegt in der Elbmarsch zwischen Hamburg und Nordsee und grenzt im Nordosten an die Elbe, im Südwesten an einen Moorgürtel. Im Nordwestenbilden die Mündung des Flusses Schwinge und die Stadt Stade natürliche Grenzen.

Bekannt ist das Alte Land vor allem für seinen Obstanbau: es ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas.

Was qualifiziert eine Kulturlandschaft für eine Welterbe- Kandidatur? Die Kulturlandschaftsanalyse von Hamburg und Niedersachsen: "Das Alte Land ist eine historische Kulturlandschaft von besonderer Eigenart.
* historischer Siedlungstyp Marschhufendorf mit überwiegend giebelständiger Bebauung
* streifenförmige Parzellierung
* flussbegleitende Deiche
* das kultivierte Land (Polder) gegen das ehemalige Moor abgrenzende Hinterdeiche, Wettern, Entwässerungsgräben
* die historische Bausubstanz der Altländer Höfe mit Schaugiebeln
* Obstgärten auf schmalen Marschhufen

Das Feriendorf Feriendorf mit vielen Ferienhaus-Typen liegt nur 15 Schritte vom Elbdeich entfernt, umgeben von tausenden Obstbäumen in einem alten Altländer Obsthof.

Familienurlaub: Kilometerlang Fahrrad oder Inliner fahren am Deich, Shoppen in Hamburg, Kultur in Buxtehude, Jork oder Stade, träumen am Elbstrand, die Kinder tollen mit Freunden und abends entspannen Sie gemütlich in Ihrem Ferienhaus oder in geselliger Runde im Biergarten oder im Restaurant Auszeit.

Radfahren, Radwandern Highlight ist in jedem Fall der Elberadweg, Fernradweg von über 1200km vom Riesengebirge zur Nordsee, der das Alte Land passiert. Doch auch in der Umgebung laden über 100 Kilometer Haupt- und Nebenflussdeiche zum Radfahren ein.

Freizeit- und Sportaktivitäten für groß und klein - Kutschfahrten, Mühlenwanderungen, Schifffahrten auf der Elbe, geführte Radtouren, Erlebnistouren.

Kreuzfahrtschiffe auf der Elbe: Ein Traumschiff folgt dem anderen und passiert dabei das Feriendorf, z.B. die AIDA-FLotte mit AIDAmar, AIDAbella, AIDAsol, aber auch die anderen Cruise Liner bis hin zur Queen Mary 2

In unseren Häusern verbringen Sie Ihren Urlaub wie zuhause. Frei und ungezwungen, mit Platz für die ganze Familie. Im urgemütlichen Nurdach- oder Satteldachhaus wird Erholung großgeschrieben und der Stress des Alltags schnell vergessen. Innen wie außen urgemütlich und komfortabel ausgestattet. Feriendorf Altes Land

Hansestadt Stade: Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt am Wasser. Gleich nebenan verlocken kleine Läden in den Altstadtgassen zum entspannten Bummeln. Tourismus-Info zum Alten Land gibt es unter www.tourismus-altesland.de
Ausflugsziele:
* Hamburg ca. 45 km
* Altes Land und Umgebung: Stade ca. 8 km, Jork ca 20 km, Buxtehude ca. 25 km
* Cuxhaven ca. 85 km, Bremerhaven ca. 85 km, Lübeck ca. 70 km
* Lüneburger Heide ca. 70 km, Heidepark Soltau ca. 85, Weltvogelpark Walsrode ca. 75 km

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.997
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.239
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Welterbe-Feriendorf Altes Land

  1. 1. Feriendorf Altes Land Die Kulturlandschaft an der Elbe ist auf dem besten Weg, zum UNESCO-Weltkulturerbe zu werden
  2. 2. Wenn die großen Pötte von Hamburg aus in die weite Welt fahren, dann geht die Reise erstmal durchs Alte Land. Bild: Wikipedia CC
  3. 3. Apropos weite Welt, wer an die Costa del Sol will, muss vom Feriendorf aus nicht weit reisen: nur 2 km entfernt gibt es einen echten, feinsandigen Strand, die "Costa del Sol im Alten Land” alias Bassenflether Strand: ein Paradies für die ganze Familie. Sandburgen bauen, Strandwandern, Ballspielen, Ozeanriesen beobachten.
  4. 4. Das Alte Land liegt in der Elbmarsch zwischen Hamburg und Nordsee. Es hat natürliche Grenzen: im Nordosten der breite Mündungsarm der Elbe, im Südwesten ein 0,5 bis 3 km breiter Moorgürtel, im Nordwesten die Mündung des Flusses Schwinge und die Stadt Stade, im Osten verjüngt sich die Ausdehnung des Alten Landes und grenzt dort an die Marschsiedlung Moorburg (welterbe-altes-land.de)
  5. 5. Bekannt ist das Alte Land vor allem für seinen Obstanbau: es ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. Mit einer Obstanbaufläche von ca. 10.000 ha, auf der der Apfelanbau mit etwa 90 % vorherrscht, werden jährlich 250.000 Tonnen Äpfel, Birnen, Süß- und Sauerkirschen, sowie Pflaumen und Zwetschen geerntet. Die Geschichte das Obstanbaus im Alten Land geht bis ins 14. Jahrhundert zurück.
  6. 6. Die besondere Geschichte des Alten Landes ist es auch, die der Kulturlandschaft zum besonderen Prestige einer UNESCO- Welterbestätte verhelfen könnten. Um 1200 kamen holländische Wasserbauexperten in das Land zwischen Elbe und Geest. Dieses war bis dahin ein kaum bewohnbares Sumpfgelände, das regelmäßig von der Elbe überflutet wurde. Die Holländer bauten Deiche und Gräben - und diese prägen die Landschaft bis heute: “Beete, Wege, Straßen und Höfe wurden an ihnen im rechten Winkel ausgerichtet“, so Kerstin Hinz vom Welterbeverein im Alten Land. Kulturlandschaften können ebenso zum Weltkulturerbe werden wie etwa bedeutende Bauwerke. In jedem Fall muss die Landschaft nicht nur schön sein, sondern der Mensch muss etwas besonderes daraus geschaffen haben. So sind unter den 39 Welterbestätten, zu denen z.B. die Dome zu Köln, Aachen und Speyer gehören, auch Kulturlandschaften wie das Obere Mittelrheintal oder der Muskauer Park.
  7. 7. Was qualifiziert nun eine Kulturlandschaft für eine Welterbe- Kandidatur? Die Kulturlandschaftsanalyse von Hamburg und Niedersachsen zeigt Bewertungsansätze im nationalen und internationalen Bezugsrahmen auf. "Das Alte Land ist eine historische Kulturlandschaft von besonderer Eigenart. Sowohl die Kultivierung als auch die Nutzung haben eine anthropogen geprägte Landschaft mit folgenden Kulturlandschaftsteilen entstehen lassen: ● den historischen Siedlungstyp Marschhufendorf mit überwiegend giebelständiger Bebauung ● streifenförmige Parzellierung ● flussbegleitende Deiche ● das kultivierte Land (Polder) gegen das ehemalige Moor abgrenzende Hinterdeiche, Wettern, Entwässerungsgräben ● die historische Bausubstanz der Altländer Höfe mit Schaugiebeln ● Obstgärten auf schmalen Marschhufen"
  8. 8. Das Feriendorf Altes Land lädt ein zum Urlaub beim UNESCO-Welterbe- Kandidaten. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Kulturgütern, die in der Summe - mit etwas Glück - das Alte Land auf Augenhöhe (bei etwas weniger Höhenmetern) mit der New Yorker Freiheitsstatue bringen.
  9. 9. Urlaub für die ganze Familie im Alten Land: Kilometerlang Fahrrad oder Inliner fahren am Deich, Shoppen in Hamburg, Kultur in Buxtehude, Jork oder Stade, träumen am Elbstrand, die Kinder tollen mit Freunden und abends entspannen Sie gemütlich in Ihrem Ferienhaus oder in geselliger Runde im Biergarten oder im Restaurant Auszeit. Unser Feriendorf liegt nur 15 Schritte vom Elbdeich entfernt, umgeben von tausenden Obstbäumen in einem alten Altländer Obsthof. Es erwarten Sie eine herrliche Landschaft, gemütliche Ferienhäuser, kulturelle Highlights wie das Blütenfest u.v.m.
  10. 10. Fahrradtouren nah und fern - ein Highlight ist in jedem Fall der Elberadweg vom Riesengebirge zur Nordsee, der das Alte Land passiert. Doch auch in der Umgebung laden über 100 Kilometer Haupt- und Nebenflussdeiche zum Radfahren ein. Hier finden Sie entlang der Radwege alte Fachwerkhäuser und am Wegesrand locken vielerlei Hofläden und Cafés. Anstiege gibt es nicht - die Deiche sind bei uns die höchsten Punkte, die es zu erklimmen gilt.
  11. 11. Ferienhäuser, wie sie schöner nicht sein können. Ein großzügiger Wohnraum mit offener Küche und Essplatz, zwei Schlafräume und ein geräumiges Bad sorgen für ein angenehmes Wohlgefühl. Draußen die große Terrasse und großzügig angelegte Wiesenflächen, um laue Abende an frischer Luft zu genießen.
  12. 12. Haus Nordland
  13. 13. Ferienhaus Deichgraf 86
  14. 14. Ferienhaus Hanse
  15. 15. Ferienhaus Robinson
  16. 16. Ferienhaus Scout 48
  17. 17. Ferienhaus Mohikaner
  18. 18. Ferienhaus Winnetou
  19. 19. Freizeitspaß wird im Feriendorf Altes Land groß geschrieben. Wir bieten eine Menge Freizeit- und Sportaktivitäten für groß und klein - Kutschfahrten, Mühlenwanderungen, Schifffahrten auf der Elbe, geführte Radtouren, Erlebnistouren.
  20. 20. Der Anblick der Kreuzfahrtschiffe allein ist eine Reise zum Feriendorf Altes Land wert. Ein Traumschiff folgt dem anderen und passiert dabei das Feriendorf. Unsere Lage direkt am Elbdeich bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Traumschiff aus der Nähe zu betrachten - z.B. die AIDA-FLotte mit AIDAmar, AIDAbella, AIDAsol, aber auch die anderen Cruise Liner bis hin zur Queen Mary 2. Wann kommt welches Schiff? Aktuelle Termine unter www.feriendorf- altesland.de Bild: Wikipedia CC
  21. 21. Stade
  22. 22. Stade
  23. 23. "Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, finden Sie heute einladende Cafés direkt am Wasser. Gleich nebenan verlocken kleine Läden in den Altstadtgassen zum entspannten Bummeln. Am besten Sie entdecken selbst den Reiz der bezaubernden Hansestadt inmitten der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom." www.stade.de
  24. 24. Tourismus-Info zum Alten Land gibt es unter www.tourismus-altesland.de
  25. 25. Ausflugsziele Hamburg ca. 45 km Altes Land und Umgebung: Stade ca. 8 km, Jork ca 20 km, Buxtehude ca. 25 km Cuxhaven ca. 85 km, Bremerhaven ca. 85 km, Lübeck ca. 70 km Lüneburger Heide ca. 70 km, Heidepark Soltau ca. 85, Weltvogelpark Walsrode ca. 75 km
  26. 26. Informationen zur Welterbe-Bewerbung Verein für die Anerkennung des Alten Landes zum Welterbe der UNESCO e.V. Gemeinde Jork: das Alte Land - auf dem Weg zum Welterbe tourismus-altesland.de: Warum Welterbe? (...) Die prägende Eigentümlichkeit droht verlorenzugehen. Obwohl es für die hier über 400 Denkmale auf der Fläche von 170 qkm den Schutz für Baudenkmale der Länder Niedersachsen und Hamburg gibt, ist dieser Schutz für die Zukunft nicht ausreichend. kreiszeitung-wochenblatt.de/jork/... und http://www.elke-twesten.de Die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Gabriele Heinen-Kljajic, im Alten Land, 2014. Der Fachbeirat empfiehlt eine Bewerbung gemeinsam mit den Niederlanden und Polen für die nächste Periode ab 2017.
  27. 27. Feriendorf Altes Land Am Deich, 21723 Hollern-Twielenfleth www.feriendorf-altesland.de info@feriendorf-altesland.de Tel.: 04141 7980

×