Content in der !Mobile First Strategie
Was ist„Mobile First“?                                  & von wem stammt es?h"p://www.flickr.com/photos/ar2fexcrea2on/46167...
„Whatever you do,                                                                                           do mobile first...
Prozessoren liefern ausreichendRechenleistungSchnelle Mobilfunknetze !(Ja,... Auch in Deutschland)Die Cloud für mobile Die...
Wer erzählt Ihnen das       heute?
Geschäftsführer,Entwickler(meetive)MobileEntwicklung,KonzeptionTIM CZUBAYKO
FAKTEN
Jedes 4. Mobiltelefonist ein Smartphone.
Es gibt 1,3 MilliardenMobile Internet User.
Mobile Web ist 8xschneller gewachsenals das Desktop Web.
2014 wird MobileInternet das DesktopInternet überholen.
200.000.000 Videostäglich...
Was muss bei der Konzeptionbeachtet werden?h"p://www.flickr.com/photos/rogvon/4533063865/	  
Die 3Cs des Mobile Web
Cost.Wenig Datenübertragung.Content.Inhalt muss angepasst/überdacht werden.Context.Nutzen der App/Website.
Mobile Content & Design.h"p://www.flickr.com/photos/benheine/5188699799/	  
Don‘t make me think!Keep it simple, stupid! (KISS)User-­‐Centric-­‐Communica2on	  .Der Benutzer steht im Mittelpunkt. Vers...
Mobile ist kein AddOn!
Kreativität zählt!h"p://www.flickr.com/photos/benheine/5431367427/in/set-­‐72157623723956821/	  
DANKE.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Content in der Mobile First Strategie

1.106 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag für die erste Content-Marketing Conference (CMC) am 01. September 2011 zum Thema "Content in der Mobile First Strategie".

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.106
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Content in der Mobile First Strategie

  1. 1. Content in der !Mobile First Strategie
  2. 2. Was ist„Mobile First“? & von wem stammt es?h"p://www.flickr.com/photos/ar2fexcrea2on/4616761750/  
  3. 3. „Whatever you do, do mobile first.“h"p://gepnarancs.hu/wp-­‐content/uploads/2011/06/eric-­‐schmidt-­‐google-­‐lions.jpg   Eric Schmidt (Google)
  4. 4. Prozessoren liefern ausreichendRechenleistungSchnelle Mobilfunknetze !(Ja,... Auch in Deutschland)Die Cloud für mobile Dienste
  5. 5. Wer erzählt Ihnen das heute?
  6. 6. Geschäftsführer,Entwickler(meetive)MobileEntwicklung,KonzeptionTIM CZUBAYKO
  7. 7. FAKTEN
  8. 8. Jedes 4. Mobiltelefonist ein Smartphone.
  9. 9. Es gibt 1,3 MilliardenMobile Internet User.
  10. 10. Mobile Web ist 8xschneller gewachsenals das Desktop Web.
  11. 11. 2014 wird MobileInternet das DesktopInternet überholen.
  12. 12. 200.000.000 Videostäglich...
  13. 13. Was muss bei der Konzeptionbeachtet werden?h"p://www.flickr.com/photos/rogvon/4533063865/  
  14. 14. Die 3Cs des Mobile Web
  15. 15. Cost.Wenig Datenübertragung.Content.Inhalt muss angepasst/überdacht werden.Context.Nutzen der App/Website.
  16. 16. Mobile Content & Design.h"p://www.flickr.com/photos/benheine/5188699799/  
  17. 17. Don‘t make me think!Keep it simple, stupid! (KISS)User-­‐Centric-­‐Communica2on  .Der Benutzer steht im Mittelpunkt. Versteht er alles?Usability.Nutzen der App/Website.
  18. 18. Mobile ist kein AddOn!
  19. 19. Kreativität zählt!h"p://www.flickr.com/photos/benheine/5431367427/in/set-­‐72157623723956821/  
  20. 20. DANKE.

×