Geschäftsmodelle im Internet der Dienste
Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt




                         ...
Agenda

                   »   Von der Umfrage zu Studie – Ziele und Struktur

                   »   Ergebnisse der Befra...
Von der Umfrage zu Studie – Ziele und Struktur

                   » Welche Bedeutung hat SaaS aktuell und zukünftig?

   ...
Eckdaten der Befragung und Strukturentwurf der Studie

                   » Zeitraum der Befragung:
                     2...
Hintergrundinformationen zu den befragten Unternehmen




unterstützt von:                                           Antwo...
Details zu den befragten IT-Unternehmen

                   » Alter des Unternehmens                        » Was ist Ihr ...
Angebot und Zielgruppe

                   » Welche Art von IT-bezogenen
                     Leistungen bietet Ihr Untern...
Trendaussagen




unterstützt von:                                 Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114



        ...
Software as a Service
   Umsetzungspläne deutscher IT-Anbieter
                   » Haben Sie ein eigenes Software as a Se...
Infrastructure, Platform und Software as a
   Service - Die Bedeutung des Cloud Computing
                   » Wie schätze...
Cloud Computing
   Deutsche IT-Anbieter vor dem Umbruch
                   » Wie schätzen Sie das Verhältnis der deutschen...
Infrastructure as a Service I
   Eine Option für deutsche Anbieter?
                   » Wie schätzen Sie die Attraktivitä...
Software as a Service –
   Trendaussagen I
               » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as ...
Software as a Service –
   Trendaussagen II
               » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as...
Software as a Service –
   Trendaussagen III
               » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software a...
Trends bei der Rollenverteilung in einem
   Partnernetzwerk
               » Wie würden Sie für ein SaaS-Angebot aus der S...
Vorteile und Herausforderungen bei Software as a Service-
   Angeboten




unterstützt von:




                          ...
Vorteile von Software as a Service Angeboten I

               » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden geschäftsstr...
Vorteile von Software as a Service Angeboten II

               » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden technischen...
Herausforderungen bei Software as a Service
   Angeboten I
               » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden g...
Herausforderungen bei Software as a Service
   Angeboten II
               » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden ...
Bestehende Software as a Service-Angebote
   Bestandsaufnahme bei 89 deutschen Anbietern




unterstützt von:




        ...
Software as a Service
   Neue Kunden mit neuem Angebot

               » Ist Ihr (geplantes) SaaS-Angebot vor allem an neu...
Software as a Service –
   Migration oder Neuentwicklung?
               » Welcher Ausgangspunkt hat die Entwicklung Ihrer...
Software as a Service
   Kannibalisierung der bestehenden Angebote?

               » Wie positionieren Sie Ihr (geplantes...
Software as a Service
   Kriterien für die Bildung des Preises – Anzahl der Nutzer und
   Funktionsumfang ausschlaggebend ...
Software as a Service
   Integration in bestehende Systeme

               » Kann Ihr (geplantes) Angebot in die Anwendung...
Software as a Service
   Anpassung und Integration – Wer hat in der Vergangenheit welche Rolle
   übernommen?
       » Wie...
Kernaussagen

               » Das wirtschaftliche Potenzial des Cloud Computing wird in Deutschland
                 noch...
Vielen Dank
                                             Nico Weiner
                                             Nobelstr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Geschäftsmodelle im internet der dienste trends und entw

3.552 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse zur Studie "Geschäftsmodell im Internet der Dienste - Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt".

Weitere Informationen unter http://www.e-business.iao.fraunhofer.de/publikationen/ sowie www.itbusinessmodels.org

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.552
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
702
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
60
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Geschäftsmodelle im internet der dienste trends und entw

  1. 1. Geschäftsmodelle im Internet der Dienste Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt Nico Weiner Nobelstr. 12 | 70569 Stuttgart nico.weiner@iao.fraunhofer.de Tel.: +49 711 970 2170 Fax: +49 711 970 5111 www.e-business.iao.fraunhofer.de unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  2. 2. Agenda » Von der Umfrage zu Studie – Ziele und Struktur » Ergebnisse der Befragung » Struktur der befragten Unternehmen » Trendaussagen » Realisierung von Software as a Service-Angeboten » Bestehende SaaS-Landschaft Bestandsaufnahme bei 89 deutschen Anbietern » Zusammenfassung unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  3. 3. Von der Umfrage zu Studie – Ziele und Struktur » Welche Bedeutung hat SaaS aktuell und zukünftig? » Welche Vorteile und Herausforderungen gibt es? » Wie erfolgt die Realisierung von SaaS?  Wie kann die deutsche IT-Branche von SaaS profitieren? » Für welche Gruppe ist die Marktstudie interessant? » Vor allem für alle (zukünftigen) Anbieter von Dienstleistungen, Produkten und Dienstleistungen im deutschen IT-Markt » Hardwarehersteller » Softwarehersteller » IT-Berater usw. unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  4. 4. Eckdaten der Befragung und Strukturentwurf der Studie » Zeitraum der Befragung: 27.11.2009 bis 10.02.2010 » Reine Online-Befragung – offene Teilnahme » Zielgruppe der Befragung: » Deutsche IT-Anbieter (Dienstleister, Softwareanbieter usw.) » 114 Rückläufer, davon 89 bereits SaaS-Anbieter und 25 ohne eigenes SaaS-Angebot unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  5. 5. Hintergrundinformationen zu den befragten Unternehmen unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  6. 6. Details zu den befragten IT-Unternehmen » Alter des Unternehmens » Was ist Ihr Funktionsbereich? (eigene Klassifikation nach erfolgter Freitexteingabe) unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  7. 7. Angebot und Zielgruppe » Welche Art von IT-bezogenen Leistungen bietet Ihr Unternehmen an? » Welche Zielgruppen adressiert Ihr Unternehmen? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  8. 8. Trendaussagen unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  9. 9. Software as a Service Umsetzungspläne deutscher IT-Anbieter » Haben Sie ein eigenes Software as a Service-Angebot in Planung oder bereits in Umsetzung? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  10. 10. Infrastructure, Platform und Software as a Service - Die Bedeutung des Cloud Computing » Wie schätzen Sie die aktuelle und zukünftige Bedeutung der folgenden Trends für den deutschen IT-Markt aus der Sicht eines IT-Anbieters ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  11. 11. Cloud Computing Deutsche IT-Anbieter vor dem Umbruch » Wie schätzen Sie das Verhältnis der deutschen IT-Anbieter zum wirtschaftlichen Potenzial von Cloud Computing allgemein ein? Das wirtschaftliche Potenzial des Cloud Computing wird eher … unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  12. 12. Infrastructure as a Service I Eine Option für deutsche Anbieter? » Wie schätzen Sie die Attraktivität von Infrastruktur-Service-Providern, wie z.B. Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), für den Betrieb eines SaaS-Angebots ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  13. 13. Software as a Service – Trendaussagen I » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as a Service« im Bereich Markt und Wettbewerb? » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as a Service« im Bereich Produktangebot? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  14. 14. Software as a Service – Trendaussagen II » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as a Service« im Bereich Produktangebot? » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as a Service« im Bereich Partnernetzwerk? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  15. 15. Software as a Service – Trendaussagen III » Wie bewerten Sie die folgenden Trend-Aussagen zu »Software as a Service« im Bereich Kunden und Anwender? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  16. 16. Trends bei der Rollenverteilung in einem Partnernetzwerk » Wie würden Sie für ein SaaS-Angebot aus der Sicht eines Anbieters die Aufgabenverteilung unter Partnern realisieren? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  17. 17. Vorteile und Herausforderungen bei Software as a Service- Angeboten unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  18. 18. Vorteile von Software as a Service Angeboten I » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden geschäftsstrategischen Vorteile zu SaaS-Angeboten aus der Sicht eines Anbieters ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  19. 19. Vorteile von Software as a Service Angeboten II » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden technischen Vorteile zu SaaS-Angeboten aus der Sicht eines Anbieters ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  20. 20. Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten I » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden geschäftsstrategischen Herausforderungen zu Entwicklung, Betrieb und Vertrieb von SaaS- Angeboten aus Anbieter-Sicht ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  21. 21. Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten II » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden technischen Heraus- forderungen zu Entwicklung, Betrieb und Vertrieb von SaaS-Angeboten aus Anbieter-Sicht ein? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  22. 22. Bestehende Software as a Service-Angebote Bestandsaufnahme bei 89 deutschen Anbietern unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  23. 23. Software as a Service Neue Kunden mit neuem Angebot » Ist Ihr (geplantes) SaaS-Angebot vor allem an neue Kunden gerichtet? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  24. 24. Software as a Service – Migration oder Neuentwicklung? » Welcher Ausgangspunkt hat die Entwicklung Ihrer eigenen SaaS-Lösung markiert bzw. wird diese markieren? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  25. 25. Software as a Service Kannibalisierung der bestehenden Angebote? » Wie positionieren Sie Ihr (geplantes) SaaS-Angebot in Ihrem Portfolio? » Sonstige Nennungen: Process-as-a-Service – PaaS; Full-Service-Provider; zusätzlich betreiben und warten wir auch On-Premise Lösungen für Kunden unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  26. 26. Software as a Service Kriterien für die Bildung des Preises – Anzahl der Nutzer und Funktionsumfang ausschlaggebend für den Preis » Welche Kriterien bilden die Basis für das Preismodell Ihres (geplanten) SaaS-Angebotes? » Sonstige Nennungen: z.B. Erfolgs-basiert; verwaltete Objekte unterstützt von: Anzahl der Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  27. 27. Software as a Service Integration in bestehende Systeme » Kann Ihr (geplantes) Angebot in die Anwendungslandschaft eines Unternehmens integriert werden? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  28. 28. Software as a Service Anpassung und Integration – Wer hat in der Vergangenheit welche Rolle übernommen? » Wie häufig werden die folgenden Möglichkeiten der Software-Anpassung und Integration von Ihren Anwendern genutzt? unterstützt von: Antworten von deutschen IT-Anbietern mit eigenem SaaS-Angebot; n=89 © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  29. 29. Kernaussagen » Das wirtschaftliche Potenzial des Cloud Computing wird in Deutschland noch unterschätzt » IT-Anbieter sehen im Bereich »Software as a Service« Chancen auf neue Kunden, aber auch steigenden Wettbewerbsdruck » Erfolgreiche Integration von SaaS wird in hoher Abhängigkeit zu standardisierten Datenformaten stehen » Zukünftig werden Partnernetzwerke immer wichtiger – dies betrifft vor allem Infrastruktur-, Integrations- und Vertriebspartnerschaften » Software as a Service-Angebote beziehen mehrere Preis bildende Kriterien ein » Größte Herausforderung bei SaaS-Angeboten: Die Kunden von der Datensicherheit überzeugen unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart
  30. 30. Vielen Dank Nico Weiner Nobelstr. 12 | 70569 Stuttgart nico.weiner@iao.fraunhofer.de Tel.: +49 711 970 2170 Fax: +49 711 970 5111 www.e-business.iao.fraunhofer.de unterstützt von: © Fraunhofer IAO, Stuttgart

×