Cloud Computing für KMUs –     Innovative Anwendungen, Erfahrungen und Geschäftsmodelle                                   ...
THESEUS Programm und dessen Zielsetzung                         THESEUS Programm                                          ...
Cloud Computing und Fraunhofer IAO      THESEUS/TEXO:             Methoden, Technologien und Anwendungssysteme für das  ...
Internet          Cloud IT     IT-Nutzer                        Endgeräte                                                 ...
Internet          Spielarten der Cloud                                   leichtgewichtige     IT-Nutzer                   ...
Merkmale einer Cloud               » Elastizität                   » die IT wächst und schrumpft dynamisch mit ihrem Bedar...
Teilnehmer im Cloud Ökosystem                                             für den Endnutzer                               ...
Aktuelle Trends - einige Aussagen …         650 Mio. €, 2010            5% - 55%      20.000 Mio. €, 2020            Koste...
Paradigmenwechsel zur flexiblen Arbeit                                                                                    ...
SaaS-    Trends im Mittelstand (I)                                   Was heißt das für die IT?                     Anwendu...
SaaS-    Trends im Mittelstand (II)                                     Was heißt das für die IT?                Anwendung...
Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing – www.cloud.fraunhofer.de                                                      ...
Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten       » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden technischen Her...
Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten       » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden geschäftsstrate...
Das [moby]-Vorgehen für Business Model Design         All rights reserved, Nico Weiner – Fraunhofer IAO, to be published i...
Zwei IAO-Studien zu »Geschäftsmodellen im Internet der Dienste«» Aktueller Stand in Forschung und Praxis  Aktueller Stand ...
Kontakt                                                         Fraunhofer-Institut für                                   ...
The information in this document is proprietary to the following THESEUS consortium members funded by means of the German ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Geschaeftsmodellperspektive im Internet der Dienste

912 Aufrufe

Veröffentlicht am

Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen, Erfahrungen und Geschäftsmodelle

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
912
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Geschaeftsmodellperspektive im Internet der Dienste

  1. 1. Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen, Erfahrungen und Geschäftsmodelle Die Geschäftsmodellperspektive im Internet der Dienste Holger Kett, Nico Weiner Competence Center Electronic Business Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Themenabend im THESEUS Innovationszentrum 7. April 2011 1)The project was funded by means of the German Federal Ministry of Economy and Technology under the promotional reference “01MQ07017”. The authors take the responsibility for the contents Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 1
  2. 2. THESEUS Programm und dessen Zielsetzung THESEUS Programm Zugang zu Informationen Programm Koordination vereinfachen Use Case Use Case Use Case Use Case Use Case Use CaseALEXANDRIA CONTENTUS MEDICO ORDO PROCESSUS TEXO Daten zu neuem Wissen Wissens- Technologien Intelligente Ordnung Wissen in Infrastruktur plattform im für die Recherche in für die Unter- für internet- vernetzen Internet Mediathek Medizindaten digitale Welt nehmen basierte der Zukunft -banken besser Dienste nutzen Grundlage für die Entwicklung neuer Dienstleistungen im Internet schaffen Core Technology Cluster (CTC) Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 2
  3. 3. Cloud Computing und Fraunhofer IAO  THESEUS/TEXO:  Methoden, Technologien und Anwendungssysteme für das »Internet der Dienste«;  Serviceplattformen;  Service Engineering Methoden und Tools;  Geschäftsmodelle  SERAPHIM/THESEUS: Neue Geschäftsmodelle und Servicekonzepte im Maschinen- und Anlagenbau mit modernen IuK-Technologien  openXchange/THESEUS: Das Internet der Dienste für die Regulierung von Sachschäden  ARPOS: Software Services für automatisierte Regulierungsprozesse in Versicherungen  COCKTAIL: Skalierbare, KMU-zentrierte SaaS-Diensteplattform  M3V: Mobile Unterstützung von Handelsvertretern durch eine modulare SaaS-Service-Lösung Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 3
  4. 4. Internet Cloud IT IT-Nutzer Endgeräte Lorem Lorem Lorem Ipsum Ipsum Ipsum… …… Unternehmens-IT Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 4
  5. 5. Internet Spielarten der Cloud leichtgewichtige IT-Nutzer Endgeräte Lorem Lorem Lorem Ipsum Ipsum Ipsum… …… Hybrid Unternehmens-IT Cloud Lorem Lorem Public Lorem Ipsum Ipsum Private Ipsum … … … Cloud Cloud Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 5
  6. 6. Merkmale einer Cloud » Elastizität » die IT wächst und schrumpft dynamisch mit ihrem Bedarf » dazu müssen Sie keine Server kaufen oder verkaufen » kein Problem mit Lastspitzen » Pay-Per-Use » Sie zahlen nur das was Sie tatsächlich nutzen » keine Kosten für die Vorhaltung von Leistungsreserven » keine Kosten durch Lastspitzen » Software-as-a-Service » Anwendungen laufen als Service in der Cloud » Bedienung über Webinterfaces (oder auch spezielle Clients) » kein Aufwand durch Installation / Updates / Upgrades / Patches Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 6
  7. 7. Teilnehmer im Cloud Ökosystem für den Endnutzer sichtbar Dienstleister Enabler Nutzer und Anbieter von Software (as-a-Service) Enabler Dienstleister Enabler Nutzer und Anbieter von Cloud Plattformen Enabler Dienstleister Enabler Nutzer und Anbieter von Cloud Infrastrukturen Enabler Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 7
  8. 8. Aktuelle Trends - einige Aussagen … 650 Mio. €, 2010 5% - 55% 20.000 Mio. €, 2020 Kostenersparnis durch SaaS (Springboard Research) Umsatz Public Cloud Computing in Deutschland (Berlecon, PAC) 11,5 Mrd US$ 50%+ der Softwareumsätze kommen 2015 von Gesamtmarkt für SaaS 2011 Mietmodellen – on-premise & on-demand (Gartner) (Needham) 25%+ 2013: Mobiltelefone des Umsatzes mit werden häufiger für Web-Zugang genutzt Unternehmensanwendungen 2011 (Gartner) als PCs 30%+ 2015: Regulierung der neuen Softwarelizenzen werden 2012 als von Internet-Marketing; mehr als 250 Mrd US$ SaaS umgesetzt (Saugatuck) Ausgaben für Internet-Marketing weltweit Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 8
  9. 9. Paradigmenwechsel zur flexiblen Arbeit »New Work« »Old Work« »New Life« »Old Life«  Hierarchische  Flache Hierarchien Unternehmen mobil  Flexible interdisziplinäre Arbeitsort  Starre Teams Abteilungsstrukturen  Prozess- und Projekt-  Fachlich orientierte arbeit flexibel Einzelarbeit  Ad hoc-Arbeit  Starre Arbeitszeiten  Zielvereinbarung MBO  Anwesenheitskontrolle Arbeitszeit  Selbstverantwortung für  Einzelanweisung komplexe Aufgaben von Arbeit  Digitalisierung  Papierflut dezentral  Zusammenwachsen  Trennung von Arbeit von Arbeit und Freizeit und Freizeit Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 9
  10. 10. SaaS- Trends im Mittelstand (I) Was heißt das für die IT? Anwendungs- beispiele Kundenindividuelle Produkte  Konfiguration von Weltweiter Zugriff auf Produkten aus Baukasten Dokumente und  Mass Customisation Informationen; Flexibilität  Fertigen nach Spezifikation Dienstleistungen  Systematische Entwicklung von IT-Systeme zur Dienstleistungen Dienstleistungs-  Hybride Produkte entwicklung und -erbringung Anbindung Shopfloor an Business-IT  Daten entstehen mit zunehmender Automation vor Ort maschinenspezifische webbasierte Dienste  Mobile Endgeräte Lokale entwickeln sich  Barcode, Matrixcode und RFID Unternehmenssoftware  Mitarbeiter sind Umgang mit IT gewohnt erreicht alle Mitarbeiter  Geringe Expertendichte Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 10
  11. 11. SaaS- Trends im Mittelstand (II) Was heißt das für die IT? Anwendungs- beispiele Echtzeitverarbeitung von Geschäftsereignissen Verarbeitung großer  Dynamisches Prozessmanagement Datenmengen; Monitoring, Cognos unternehmensintern und -übergreifend Visualisierung, Steuerung Produzieren in Netzwerken Unternehmensübergreifende  Kooperation mit Zulieferern Prozesse, d.h. Software- (intern und extern) lösungen aktualisieren bzw.  Neue Organisation der Zuliefer- und erneuern. Distributionslogistik Globalisierung  Weltweiter Vertrieb und Service Globale  Mindestens zwei Produktionsstandorte Unternehmenssoftware Personal ist mehr als eine Ressource  Flexibler Personaleinsatz (Arbeitszeit und Visualisieren statt planen; Arbeitsaufgabe) Informationssysteme  Nachhaltige, kontinuierliche Verbesserung unterstützen die Mitarbeiter; der Prozesse Lebenslanges Lernen  Mitarbeiter entscheiden kompetent, mit Cognos Überblick Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 11
  12. 12. Quelle: Fraunhofer Allianz Cloud Computing – www.cloud.fraunhofer.de Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 12
  13. 13. Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden technischen Herausforderungen zu Entwicklung, Betrieb und Vertrieb von SaaS-Angeboten aus Anbieter-Sicht ein? Quelle: Fraunhofer IAO (2010): Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt. www.ebusiness.iao.fraunhofer.de Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 13
  14. 14. Herausforderungen bei Software as a Service Angeboten » Wie schätzen Sie die Bedeutung der folgenden geschäftsstrategischen Herausforderungen zu Entwicklung, Betrieb und Vertrieb von SaaS-Angeboten aus Anbieter-Sicht ein? Quelle: Fraunhofer IAO (2010): Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT-Markt. www.ebusiness.iao.fraunhofer.de Antworten von deutschen IT-Anbietern; n=114 Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 14
  15. 15. Das [moby]-Vorgehen für Business Model Design All rights reserved, Nico Weiner – Fraunhofer IAO, to be published in [Weiner, Renner, Kett, Weisbecker, 2011, Realization of Internet Service-Offerings - a Vendors Business Model Perspective, Proceedings of the XXII. ISPIM Conference, Hamburg, Germany.] Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 15
  16. 16. Zwei IAO-Studien zu »Geschäftsmodellen im Internet der Dienste«» Aktueller Stand in Forschung und Praxis Aktueller Stand in der Wissenschaft zur Geschäftsmodellierung, Praxisteil Venture Capital Befragung, Fallbeispiel» Trends und Entwicklungen auf dem deutschen IT- Markt Einschätzungen und Pläne deutscher IT-Anbieter zum »Internet der Dienste«, Spezialfall SaaS – aktuelle Umsetzung des Geschäftsmodells Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 16
  17. 17. Kontakt Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Competence Center Electronic Business Nobelstraße 12 70569 Stuttgart www.iao.fraunhofer.de Contact details: Holger Kett, Nico Weiner Further Information: Competence Center Electronic Business www.e-business.iao.fraunhofer.de Telefon: +49 (0) 7 11 / 9 70-51 20 www.itbusinessmodels.org Fax: +49 (0) 7 11 / 9 70-51 11 Email: {Holger.Kett, Nico.Weiner}@iao.fraunhofer.de Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 17
  18. 18. The information in this document is proprietary to the following THESEUS consortium members funded by means of the German Federal Ministry of Economy and Technology: Fraunhofer Gesellschaft, SAP AG and Siemens AG. The information in this document is provided "as is", and no guarantee or warranty is given that the information is fit for any particular purpose. The above referenced consortium members shall have no liability for damages of any kind including without limitation direct, special, indirect, or consequential damages that may result from the use of these materials subject to any liability which is mandatory due to applicable law. Copyright 2008 by Fraunhofer Gesellschaft, SAP AG and Siemens AG. Themenabend »Cloud Computing für KMUs – Innovative Anwendungen,Fraunhofer IAO - Competence Center Electronic Business Erfahrungen und Geschäftsmodelle«, 07.04.2011 | 18

×