10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013
Hannover
20. Juni 2013
Public
10. "Continental-Studentenumfrage" 2013
10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013
„Continental-Studentenumfrage“ seit 2004
2013 wurden 1.011 Studenten befragt
47 Pr...
10. “Continental-Studentenumfrage” 2013
Agenda
Studium – Beruf – KarriereA Studium – Beruf – KarriereA
Work-Life-BalanceB
...
Studium – Beruf – Karriere
Karriereaussichten
Wie schätzen Sie Ihre künftigen Karriereaussichten ein?
63%
70% 73% 75% 74%
...
Studium – Beruf – Karriere
Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen
Wie schätzen Sie die internationale Wettbewerbsfähig...
Studium – Beruf – Karriere
Eigene Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich
Wie schätzen Sie Ihre persönliche Wett...
Studium – Beruf – Karriere
Karriereerwartungen
Anführer/vorne Mittelfeld Hinten/außen
Wie sehen Sie Ihren Karriereweg?
Ber...
Studium – Beruf – Karriere
@ Continental
Studium – Beruf – KarriereA
Studenten sehen ihre Karriereaussichten positiv.
Stär...
10. “Continental-Studentenumfrage” 2013
Agenda
Studium – Beruf – KarriereA
Work-Life-BalanceB
Mobilität und SicherheitC
Wo...
Work-Life-Balance
Gleichberechtigung und Chancen
Sind Männer gegenüber Frauen bei der Karriere im Vorteil?
Gibt es Gleichb...
Work-Life-Balance
Stellenwert der Familie
Berufliche Ziele für die Familie
zurückstellen?
Wird sich die Frau um die Kinder...
Work-Life-Balance
Frauenquote
Studierende zur Frauenquote
Ist eine gesetzliche Frauenquote hilfreich?
26% 43%26%
Studieren...
Work-Life-Balance
Entscheidungscockpit: Zentrale Lebensbereiche
Zentrale Lebensbereiche zum Berufsstart
71 Punkte 70 Punkt...
Work-Life-Balance
Erwartungen an den Beruf
Welche Erwartungen haben Sie an Ihren künftigen Job?
Arbeit, die
Balance
90%
Sp...
Work-Life-Balance
Arbeitszeiten
Welche Arbeitszeiten erwarten Sie?
30% 31%
36%
39%
46% 48%
39%
31% 28%
20% 17%
22%
23%
21%...
Work-Life-Balance
@ Continental
Work-Life-BalanceB
Die Studenten wollen eine Balance zwischen Beruf und Privatleben
– nur ...
10. “Continental-Studentenumfrage” 2013
Agenda
Studium – Beruf – KarriereA
Work-Life-BalanceB
Mobilität und SicherheitC Mo...
Mobilität und Sicherheit
Entscheidungscockpit: Erwartungen an späteren Arbeitgeber
Welche Faktoren beeinflussen die Wahl d...
Mobilität und Sicherheit
Künftige Arbeitsverhältnisse
58%
Beständiges Arbeitsverhältnis Selbstständigkeit
Welches Arbeitsv...
Mobilität und Sicherheit
Künftiger Arbeitsort
In der Region in der ich jet t lebe
Wo wollen Sie künftig arbeiten?
37%
48%
...
Mobilität und Sicherheit
Arbeiten im Ausland
In welchen Ländern würden Sie arbeiten?
77 7777
54
77
56
69
52
64
47
57
49
58...
Mobilität und Sicherheit
Arbeiten im Ausland
Was macht einen Job im Ausland attraktiv?
25%
42%
45%überdurchschnittliche Be...
Mobilität und Sicherheit
Gründe gegen ein Auslandsangebot
Was spricht gegen einen Job im Ausland?
51%
87%Familie und Partn...
Mobilität und Sicherheit
@ Continental
Mobilität und SicherheitC
Die Studenten wünschen sich planbare Rahmenbedingungen,
i...
10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013
Conclusion
Individualität und Freiheit in der Lebensgestaltung
Sicherheitsbedürfni...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Public
10. "Continental-Studentenumfrage" 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Continental Präsentation Studentenumfrage 2013

548 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
548
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
72
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Continental Präsentation Studentenumfrage 2013

  1. 1. 10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013 Hannover 20. Juni 2013 Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013
  2. 2. 10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013 „Continental-Studentenumfrage“ seit 2004 2013 wurden 1.011 Studenten befragt 47 Prozent Männer und 52 Prozent Frauen 43 Prozent studieren Wirtschaftswissenschaften, 40 Prozent Naturwissenschaften und 29 Prozent Ingenieurwissenschaften29 Prozent Ingenieurwissenschaften Themenschwerpunkt 2013 „Work-Life-Balance“ Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20132 Elke Strathmann © Continental AG
  3. 3. 10. “Continental-Studentenumfrage” 2013 Agenda Studium – Beruf – KarriereA Studium – Beruf – KarriereA Work-Life-BalanceB Mobilität und SicherheitC Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20133 Elke Strathmann © Continental AG
  4. 4. Studium – Beruf – Karriere Karriereaussichten Wie schätzen Sie Ihre künftigen Karriereaussichten ein? 63% 70% 73% 75% 74% 65% 62% 77% 72% 84%84% 72%72% 84% 72% 77%77% 67%67% 77% 67% 68%68% 56%56% 68% 56% 75%75% 61%61% 75% 61% 76%76% 67%67% 76% 67% 80%80% 69%69% 80% 69% 81%81% 68%68% 81% 68% 71%71% 58%58% 71% 58% 70%70% 63%63% 70% 63% 28% 26% 22% 20% 21% 29% 32% 19% 23% 5% 4% 56%56%56% 58%58%58% 63%63%63% 9% 5% 5% 5% 6% 6% 7% 4% 4% 2004 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Abweichungen zu 100 %: Rundungen und/oder Antwortoption "kann ich nicht sagen"ausreichend/unzureichendzufriedenstellendsehr gut/gut Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20134 Elke Strathmann © Continental AG
  5. 5. Studium – Beruf – Karriere Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen Wie schätzen Sie die internationale Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen ein? 51% 64% 66% 70% 69% 67% 72% 73% 72% 37% 26% 24% 23% 25% 26% 22% 23% 19% 10% 10% 7% 6% 8% 6% 4% 4% 12% 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 ausreichend/unzureichendzufriedenstellendsehr gut/gut Abweichungen zu 100 %: Rundungen und/oder Antwortoption "kann ich nicht sagen" Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20135 Elke Strathmann © Continental AG
  6. 6. Studium – Beruf – Karriere Eigene Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich Wie schätzen Sie Ihre persönliche Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich ein? 58% 52% 55% 56% 54% 53% 56% 60% 64% 48% 58% 44% 60% 48% 64% 50% 60% 46% 58% 49% 65% 50% 64% 57% 33% 35% 33% 34% 34% 34% 31% 27% 10% 10% 12% 12% 10% 14% 12% 13% 10% 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 ausreichend/unzureichendzufriedenstellendsehr gut/gut Abweichungen zu 100 %: Rundungen und/oder Antwortoption "kann ich nicht sagen" Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20136 Elke Strathmann © Continental AG
  7. 7. Studium – Beruf – Karriere Karriereerwartungen Anführer/vorne Mittelfeld Hinten/außen Wie sehen Sie Ihren Karriereweg? Berufseinstieg5 Jahre10 Jahre 52% 49% 52% 52% 66% 49% 53% 67% Selektion dargestellt, Konzept analog Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20137 Elke Strathmann © Continental AG
  8. 8. Studium – Beruf – Karriere @ Continental Studium – Beruf – KarriereA Studenten sehen ihre Karriereaussichten positiv. Stärke der deutschen Wirtschaft überträgt sich auf die Studenten. Die Fachkräfte von morgen wollen Karriere machen. Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20138 Elke Strathmann © Continental AG
  9. 9. 10. “Continental-Studentenumfrage” 2013 Agenda Studium – Beruf – KarriereA Work-Life-BalanceB Mobilität und SicherheitC Work-Life-BalanceB Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 20139 Elke Strathmann © Continental AG
  10. 10. Work-Life-Balance Gleichberechtigung und Chancen Sind Männer gegenüber Frauen bei der Karriere im Vorteil? Gibt es Gleichberechtigung in allen gesellschaftlichen Bereichen? Karrierevorteile für Männer? 20% 14%65% 56% 72% 26% 44%28% Gleichberechtigung in allen gesellschaftlichen Bereichen? 36% unentschlossenStimme (voll) zu Stimme (überhaupt) nicht zu An 100% Fehlende: „kann ich nicht sagen“ 21% Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201310 Elke Strathmann © Continental AG
  11. 11. Work-Life-Balance Stellenwert der Familie Berufliche Ziele für die Familie zurückstellen? Wird sich die Frau um die Kinderbetreuung kümmern? 29% 12%57% 26% 28%44% Studenten: Familie vs. berufliche Ziele Wie stehen Studenten dazu? 27% 10%59% 29% 30%38% Studentinnen: Familie vs. berufliche Ziele Wie stehen Studentinnen dazu? 30% 12%55% 23% 27%49% unentschlossenStimme (voll) zu Stimme (überhaupt) nicht zu An 100% Fehlende: „kann ich nicht sagen“ Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201311 Elke Strathmann © Continental AG
  12. 12. Work-Life-Balance Frauenquote Studierende zur Frauenquote Ist eine gesetzliche Frauenquote hilfreich? 26% 43%26% Studierende zur Frauenquote Studenten zur Frauenquote 21% 56%18% q Studentinnen zur Frauenquote 29% 31%33% unentschlossenStimme (voll) zu Stimme (überhaupt) nicht zu An 100% Fehlende: „kann ich nicht sagen“ Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201312 Elke Strathmann © Continental AG
  13. 13. Work-Life-Balance Entscheidungscockpit: Zentrale Lebensbereiche Zentrale Lebensbereiche zum Berufsstart 71 Punkte 70 Punkte 68 Punkte 64 Punkte 64 Punkte 62 Punkte 46 Punkte 42 Punkte 74 P. 67 P. 74 P. 64 P. 71 P. 65 P. 67 P. 60 P. 67 P. 62 P. 64 P. 59 P. 49 P. 44 P. 44 P. 40 P. Beruf und Arbeit Familie und Partnerschaft Finanzielle Sicherheit und Vorsorge Weiterbildung und Qualifikation Freunde und Bekannte Freizeit und Erholung Andere Lebensbereiche Soziales Engagement Mittelwerte aller Angaben aus einer Skala-Bewertung von 0 bis 100 Punkten Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201313 Elke Strathmann © Continental AG
  14. 14. Work-Life-Balance Erwartungen an den Beruf Welche Erwartungen haben Sie an Ihren künftigen Job? Arbeit, die Balance 90% Spaß macht Balance Beruf/Privat Im Beruf etwas bewegen Arbeit selbstständig einteilen Im Beruf etwas leisten Zusammenarbeit statt Machtkampf 93% 91% 84% 86% 70% 12%13%10%7% 67%69% 82%82%86%90% 87% 81% 82% 79% 67% 70% 69% 67% 23%23% 12%13% 7%7% 4%4% 3%2% An 100% Fehlende: „kann ich nicht sagen“unentschlossenStimme (voll) zu Stimme (überhaupt) nicht zu Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201314 Elke Strathmann © Continental AG
  15. 15. Work-Life-Balance Arbeitszeiten Welche Arbeitszeiten erwarten Sie? 30% 31% 36% 39% 46% 48% 39% 31% 28% 20% 17% 22% 23% 21% 2004 2006 2008 2010 2011 2012 2013 Tariflich vereinbart bis 40 StundenFrei vereinbart über 40 Stunden Selektion dargestellt Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201315 Elke Strathmann © Continental AG
  16. 16. Work-Life-Balance @ Continental Work-Life-BalanceB Die Studenten wollen eine Balance zwischen Beruf und Privatleben – nur eines von beiden ist ihnen zu wenig. Der Wunsch nach geregelten Arbeitszeiten hat sich 2004Der Wunsch nach geregelten Arbeitszeiten hat sich 2004 verdoppelt. Gleichberechtigung in Familie und Beruf bleibt ein Thema –Gleichberechtigung in Familie und Beruf bleibt ein Thema insbesondere für die Studentinnen. Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201316 Elke Strathmann © Continental AG
  17. 17. 10. “Continental-Studentenumfrage” 2013 Agenda Studium – Beruf – KarriereA Work-Life-BalanceB Mobilität und SicherheitC Mobilität und SicherheitC Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201317 Elke Strathmann © Continental AG
  18. 18. Mobilität und Sicherheit Entscheidungscockpit: Erwartungen an späteren Arbeitgeber Welche Faktoren beeinflussen die Wahl des Arbeitgebers? 73 Punkte 72 Punkte 68 Punkte 67 Punkte 65 Punkte 48 Punkte54 Punkte 74 P. 72 P. 75 P. 68 P. 71 P. 65 P. 72 P. 63 P. 68 P. 61 P. 54 P 55 P. 51 P. 54 P. 45 P. unbefristete Anstellung Verdienstmögl. Sozialleistungen Aufgabenbereich Arbeitszeiten Optionen der Weiterbildung Soziales u. ökologisches Engagement nachhaltiges Wirtschaften Mittelwerte aller Angaben aus einer Skala-Bewertung von 0 bis 100 Punkten Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201318 Elke Strathmann © Continental AG
  19. 19. Mobilität und Sicherheit Künftige Arbeitsverhältnisse 58% Beständiges Arbeitsverhältnis Selbstständigkeit Welches Arbeitsverhältnis wünschen Sie sich? 58% g bei einem Unternehmen g 19% 28% 20132005 2013 Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201319 Elke Strathmann © Continental AG
  20. 20. Mobilität und Sicherheit Künftiger Arbeitsort In der Region in der ich jet t lebe Wo wollen Sie künftig arbeiten? 37% 48% In der Region, in der ich jetzt lebe In ausgewählten Regionen in Deutschland 21% 37% In ganz Deutschland 21% In ausgewählten Regionen weltweit Mehrfachnennungen möglich Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201320 Elke Strathmann © Continental AG
  21. 21. Mobilität und Sicherheit Arbeiten im Ausland In welchen Ländern würden Sie arbeiten? 77 7777 54 77 56 69 52 64 47 57 49 58 51 60 52 32 22 20 33 20 22 25 15 16 24 14 16 22 14 15 19 14 14 18 10 13 Schweiz USA Südamerika Osteuropa China 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Angaben in Prozent Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201321 Elke Strathmann © Continental AG
  22. 22. Mobilität und Sicherheit Arbeiten im Ausland Was macht einen Job im Ausland attraktiv? 25% 42% 45%überdurchschnittliche Bezahlung zeitliche Befristung interessanter Aufgabenbereich 16% 24% 24%gute Vorbereitung mangelnde adäquate Stellenangebote Teil des Karriereplans 25% 16%Teil des Karriereplans generell nicht Mehrfachnennungen möglich Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201322 Elke Strathmann © Continental AG
  23. 23. Mobilität und Sicherheit Gründe gegen ein Auslandsangebot Was spricht gegen einen Job im Ausland? 51% 87%Familie und Partnerschaft Freunde und Bekannte 21%Vorbehalte gegen ein Land oder mehrere Länder 14% andere Gründe Mehrfachnennungen möglich Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201323 Elke Strathmann © Continental AG
  24. 24. Mobilität und Sicherheit @ Continental Mobilität und SicherheitC Die Studenten wünschen sich planbare Rahmenbedingungen, in denen sie ihr Leben individuell gestalten können. Die Studenten wollen in der Region bleiben in der ihre Familie undDie Studenten wollen in der Region bleiben, in der ihre Familie und Freunde leben. Gute Bezahlung steht beim Arbeiten im Ausland im Mittelpunkt –Gute Bezahlung steht beim Arbeiten im Ausland im Mittelpunkt nicht langfristige Karriereplanung und Horizonterweiterung. Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201324 Elke Strathmann © Continental AG
  25. 25. 10. „Continental-Studentenumfrage“ 2013 Conclusion Individualität und Freiheit in der Lebensgestaltung Sicherheitsbedürfnis Keine große Bereitschaft zur Mobilitätg Karrierewunsch Unternehmen sind gefordert, die Vorstellungen der Studenten sowie die Unternehmenserwartungen in Einklang zu bringen. Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013 20. Juni 201325 Elke Strathmann © Continental AG
  26. 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Public 10. "Continental-Studentenumfrage" 2013

×