Zehn politisch
unkorrekte Gedanken.
Verantwortlich:	
  Thomas	
  Brasch	
  
1
Familienpolitik:

Wer die äußeren Bedingungen in unserem
Land für seine Kinderlosigkeit
verantwortlich macht, dem fehlt ...
2
Rentenpolitik:

Wer bis zum Eintritt ins Rentenalter nicht
verstanden hat, wie die Rente finanziert
wird, dem kann man d...
3
Bildungspolitik:

Wenn sich in 40 Jahren die Zahl der Schüler
pro Jahrgang halbiert hat, das Budget für
Bildung in den H...
4
Frauenpolitik:

Wenn seit Jahrzehnten die Erziehung
unserer Kinder überwiegend von Frauen
verantwortet wird – in den Fam...
5
Innenpolitik:

Wer denkt, dass die NSA, Facebook, Google
& Co. unsere Privatsphäre und Freiheit
gefährden, hat sich wohl...
6
Energiepolitik:

Solange nicht die gesellschaftlichen
Vollkosten der Energieerzeugung
(Entsorgung und Umweltschäden)
ein...
7
Außenpolitik:

Nur wenn wir nicht von aller Welt geliebt
werden wollen und auch wir folgenlos die
Telefonate des amerika...
8
Verteidigungspolitik:

Solange wir die Exporterfolge unsere
einheimischen Waffenindustrie feiern,
werden wir auch Opfer ...
9
Sozialpolitik:

Kein armer Bürger in Deutschland wird
ärmer, weil ein reicher Bürger reicher
geworden ist. Einzig die Fi...
10
Verkehrspolitik:

Ein großer Schritt: Autobahnmaut € 250,-p.a. zahlen und dafür die Bahncard 50
bekommen (Wert € 255,--...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unkorrekte Politikgedanken

360 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bislang immer nur leise, jetzt mal laut gedacht. Freue mich auf weitere, inspirierende Gedanken - wie korrekt auch immer.

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
360
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Unkorrekte Politikgedanken

  1. 1. Zehn politisch unkorrekte Gedanken. Verantwortlich:  Thomas  Brasch  
  2. 2. 1 Familienpolitik: Wer die äußeren Bedingungen in unserem Land für seine Kinderlosigkeit verantwortlich macht, dem fehlt einfach die innere Reife.
  3. 3. 2 Rentenpolitik: Wer bis zum Eintritt ins Rentenalter nicht verstanden hat, wie die Rente finanziert wird, dem kann man dann auch nicht mehr helfen.
  4. 4. 3 Bildungspolitik: Wenn sich in 40 Jahren die Zahl der Schüler pro Jahrgang halbiert hat, das Budget für Bildung in den Haushalten prozentual immer gleich blieb und heute fast 50%* aller Schulabgänger ein Studium antreten können, dann mag das vielleicht nicht effizient sein, aber zumindest effektiv. *  1980  waren  22%  
  5. 5. 4 Frauenpolitik: Wenn seit Jahrzehnten die Erziehung unserer Kinder überwiegend von Frauen verantwortet wird – in den Familien, Krippen, Kindergärten, Schulen – ist wohl auf diesem Weg keine GenderKonditionierung möglich.
  6. 6. 5 Innenpolitik: Wer denkt, dass die NSA, Facebook, Google & Co. unsere Privatsphäre und Freiheit gefährden, hat sich wohl noch nie Gedanken darüber gemacht, was das Finanzamt und die Krankenversicherung über ihn verraten könnten.
  7. 7. 6 Energiepolitik: Solange nicht die gesellschaftlichen Vollkosten der Energieerzeugung (Entsorgung und Umweltschäden) eingepreist werden, wird sich nichts wenden.
  8. 8. 7 Außenpolitik: Nur wenn wir nicht von aller Welt geliebt werden wollen und auch wir folgenlos die Telefonate des amerikanischen, russischen und chinesischen Präsidenten abhören können, genießen wir Respekt in der Welt.
  9. 9. 8 Verteidigungspolitik: Solange wir die Exporterfolge unsere einheimischen Waffenindustrie feiern, werden wir auch Opfer dieser Industrie in den eigenen Reihen beklagen müssen. Der Export verpflichtet uns moralisch auch dort militärisch zu intervenieren, wo von uns produzierte Waffen menschenverachtend eingesetzt werden.
  10. 10. 9 Sozialpolitik: Kein armer Bürger in Deutschland wird ärmer, weil ein reicher Bürger reicher geworden ist. Einzig die Finanzpolitik (Inflation) sowie Abgabe- und Steuerpolitik (direkte, indirekte Steuern) machen uns reicher oder ärmer.
  11. 11. 10 Verkehrspolitik: Ein großer Schritt: Autobahnmaut € 250,-p.a. zahlen und dafür die Bahncard 50 bekommen (Wert € 255,--).

×