Retrospective vs lessons learned_think-pi 7

562 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Retrospective ist ein wichtiger Teil des Prozesses "inspect and adapt". Der Team und Scrum Master disskutieren was sie richtig gemacht haben und was das Team für den nächsten Sprint verbessern möchte. Ein Impediment muss idelaerweise im nächsten Sprint beseitigt werden. Die Verantwortung trägt das gesammte Team.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
562
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Retrospective vs lessons learned_think-pi 7

  1. 1. Retrospective vs Lessons Learned
  2. 2. Definition Lessons Learned (CMMI) = Wissen, gewonnen durch Reflektion, Analyse und Konzeptionierung der Erfahrung, das das Potenzial hat die zukünftigen Aktivitäten zu verbessern. Retrospective Meeting (Scrum) = Die Retrospective ist ein wichtiger Teil des Prozesses der Kontrolle und Anpassung ( inspect and adapt process). Der Team und Scrum Master disskutieren was sie richtig gemacht haben und was für den nächsten Sprint verbessert werden sollte.
  3. 3. Prozess Lessons Learned ( LL) und Retrospective Meeting werden nach der gleichen Vorgehensweise organisiert und durchgeführt. Vorbereiten Durchführen Abschließen
  4. 4. Prozess Lessons Learned ( LL) und Retrospective Meeting werden mit dem gleichen Prozess organisiert und durchgeführt. Vorbereiten Durchführen Abschließen Planen Einladen (die Richtigen) Daten Sammeln/ Zusammenfassen
  5. 5. Prozess Lessons Learned ( LL) und Retrospective Meeting werden mit dem gleichen Prozess organisiert und durchgeführt. Vorbereiten Durchführen Abschließen • Planen • Einladen (die Richtigen) • Daten Sammeln/ • Zusammenfassen • Zusammenfassung vorstellen • Analysieren • Prioritizieren • Je 3 (+/-) Themen identifizieren
  6. 6. Prozess Lessons Learned ( LL) und Retrospective Meeting werden mit dem gleichen Prozess organisiert und durchgeführt. Vorbereiten Durchführen Abschließen • Planen • Einladen (die Richtigen) • Daten Sammeln/ • Zusammenfassen • Zusammenfassung vorstellen • Analysieren • Prioritizieren • Je 3 (+/-) Themen identifizieren • Aktionen ( action items) definieren • Verantwortliche bestimmen • Meeting Feedback holen
  7. 7. Unterschiede LL / Retrospective WICHTIG: Vergleichen Sie nicht schlecht durchgeführte Lessons Learned mit gut durchgeführten Retrospective Meetings, um die Vorteile hervorzuheben! Die Haupt-Unterschiede sind in: • Iterationsdauer ( Zeitrahmen der Analyse) • Verantwortlicher für die Durchführung • Verantwortliche( r ) für die Umsetzung der Action Items
  8. 8. Unterschiede LL / Retrospective Merkmal Lessons Learned Retrospective Meeting Kommentar Prozess Gleiche Phasen; Unterschiede in der Durchführung Ziel Kontinuierliche Verbesserung des definierten Prozesses Verbesserung der Team Arbeit und Ergebnis Retrospective Ziel ist mit direkter , sofortiger Auswirkung auf das Team Zeitrahmen Mehrere Monate ( 6 >) 1-2- bis max. 4 Wochen Erinnerung für WAS und WIE gemacht wurde ist in 1 Monat “frischer” Zeitdauer 1 Stunde 1 Stunde Wenn man längere LL Meetings durchführ, hat man sie nicht gut vorbereitet! Organisator/ Moderator QM Verantwortlicher/ Projekt Manager Scrum Master Die Retrospective ist interne Angelegenheit des Teams- weniger “politisch”! Ergebniss je 3(+/-) aktion items; je1 Verantwortlichen 1 impediment, den das Team zum nächsten Sprint beseitigen möchte Für die Beseitugung des Hindernises (impediment) ist das GANZE TEAM verantwortlich
  9. 9. Kontakt We support Your success with our solutions! Tel: +49(0)898509177 Fax: +49(0)8989340815 Mobil:+49(0)15122984917 Email: info(at)think-pi.de www.think-pi.de

×