Entwicklung
Funktion / Arten
Auswirkungen / Schäden
Tests / Angriffe
ENTWICKLUNG
- Erste Idee zur Kernwaffe: 1933 von Leó Szilárd
- Theoretische Basis: neutroneninduzierten Urankernspaltung...
FUNKTION / ARTEN
Atombombe (Kernspaltung)
- Spaltung von spaltbarem Material in Sekundenbruchteilen
- Material z.B. Uran 2...
FUNKTION / ARTEN
Wasserstoffbombe (Kernfusion)
- Verschmelzung von Atomkernen
- Energie wird von Kernspaltung erzeugt
Entw...
AUSWIRKUNGEN / SCHÄDEN
1. Explosion
- Radius bis zu 20km (2/3 Berlins)
- Stärke je nach Art der Bombe unterschiedlich
Atom...
AUSWIRKUNGEN / SCHÄDEN
3. Druckwelle
- Je nach Explosionsgröße
- Große Schäden vor allem in dicht besiedelten Gebieten
4. ...
TESTS / ANGRIFFE
Tests
16.07.1945 1. Kernwaffentest, Los Alamos, New Mexico, USA
30.10.1961 Zar-Bombe, Nowaja Semlja, UdSS...
QUELLEN
http://nuclearweaponarchive.org/Nwfaq/Nfaq0.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffe
http://de.wikipedia.org/wi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kernwaffen

2.134 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.134
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • 1 = Initialzündung der Sprengsätze
    2 = Ausbreitung der Explosion im Inneren in Richtung Atomkern
    3 = Explosion verdichtet Uran > spaltet diesen, startet Kettenreaktion
    4 = Kernspaltung erzeugt Energie und setzt Kettenreaktion fort
    5 = Explosion
  • 1 = Erklärung des Aufbaus
    2 = Zündung des Atomsprengsatzes
    3 = Energie wird frei
    4 = führt zu Kernfusion
    5 = Explosion
  • 30.000 t TNT = 1 Freiheitsstatue
    20.000.000 t TNT = 666 Freiheitsstatuen / 55 Empire State Buildings
  • Kernwaffen

    1. 1. Entwicklung Funktion / Arten Auswirkungen / Schäden Tests / Angriffe
    2. 2. ENTWICKLUNG - Erste Idee zur Kernwaffe: 1933 von Leó Szilárd - Theoretische Basis: neutroneninduzierten Urankernspaltung (entdeckt von Otto Hahn und Fritz Straßmann) - 1942: Start des Manhattan-Projekts in Los Alamos, New Mexiko - 1945: Kernwaffeneinsatz im Krieg (Hiroshima, Nagasaki) - Nach WWII nur langsame Weiterentwicklung - 1952: Erste Tests von Wasserstoffbomben Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe
    3. 3. FUNKTION / ARTEN Atombombe (Kernspaltung) - Spaltung von spaltbarem Material in Sekundenbruchteilen - Material z.B. Uran 235, Plutonium Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe 1 2 3 4 5
    4. 4. FUNKTION / ARTEN Wasserstoffbombe (Kernfusion) - Verschmelzung von Atomkernen - Energie wird von Kernspaltung erzeugt Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe 1 2 3 4 5
    5. 5. AUSWIRKUNGEN / SCHÄDEN 1. Explosion - Radius bis zu 20km (2/3 Berlins) - Stärke je nach Art der Bombe unterschiedlich Atombombe - zwischen 10 - 30 Kilotonnen TNT (30.000 t) Wasserstoffbombe - zwischen 1 - 20 Megatonnen TNT (20.000.000 t) 2. Thermische Strahlung - Temperatur im Explosionskern: 60 – 100 Mio. °C Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe
    6. 6. AUSWIRKUNGEN / SCHÄDEN 3. Druckwelle - Je nach Explosionsgröße - Große Schäden vor allem in dicht besiedelten Gebieten 4. Radioaktivität - Gebietsgröße abhängig von Bombenart, Wind & Wetter - Abhängig auch von Höhe der Zündung (Unterwasser, Untergrund, Boden, Luft, Atmosphäre) - minimal Radius der Explosion, i.d.R. doppelt so groß Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe
    7. 7. TESTS / ANGRIFFE Tests 16.07.1945 1. Kernwaffentest, Los Alamos, New Mexico, USA 30.10.1961 Zar-Bombe, Nowaja Semlja, UdSSR Explosionskraft: 50-60 MT, Radius: 35km Entwicklung – Funktion / Arten – Auswirkungen / Schäden – Tests / Angriffe Angriffe 06.08.1945 Hiroshima, Japan 09.08.1945 Nagasaki, Japan (ursprüngliches Ziel: Kokura) - Befehl zum Angriff kam von Harry S. Truman - über 150.000 Tote, Anzahl der Strahlenopfer unbekannt
    8. 8. QUELLEN http://nuclearweaponarchive.org/Nwfaq/Nfaq0.html http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffe http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffentechnik http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffenexplosion http://www.wissen.de/welche-reichweite-und-welches-schadenausmass-haben- atombomben

    ×