Home » Business » Synergieeffekt – oder anders: das RingleinspielSynergieeffekt – oder anders: das RingleinspielPosted on ...
Share t his:Like t his:zumindest denken, sind diese „give-away’s“ für den direkten Empfänger bestimmt, also für denjenigen...
← DIE PILGERFAHRT EINER KUGELSCHREIBERMIENELeave a Replythe permalink.PDFmyURL.com
Search …Recent CommentsCategoriesBusinessEnter your comment here...Enter your comment here...PDFmyURL.com
ShoppingMetaRegisterLog inEntries RSSComments RSSWordPress.comBlog at WordPress.com. | Theme: My Life by Justin Tadlock.PD...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Synergieeffekt oder anders das ringleinspiel

200 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
200
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Synergieeffekt oder anders das ringleinspiel

  1. 1. Home » Business » Synergieeffekt – oder anders: das RingleinspielSynergieeffekt – oder anders: das RingleinspielPosted on May 1, 2013 by egherteisenhowerSind sie beruflich selbstständig oder arbeiten Sie oder einer Ihrer Familienmitglieder im Büro oder in einem Warenhaus? Dann kennen Sie sieganz bestimmt: klassische Werbeartikel, wie Kugelschreiber, Kalender, T-Shirts, Tragetaschen und so weiter. Eigentlich, so sollte manwerbeartikel bedruckung Shopping Made EasyPRIMARY MENUPDFmyURL.com
  2. 2. Share t his:Like t his:zumindest denken, sind diese „give-away’s“ für den direkten Empfänger bestimmt, also für denjenigen, der den Kontakt mit dem jeweilgenLieferanten bzw Dienstleister pflegt. Oft werden Sie aber auch „weitergereicht“, als Oster- Geburtstags- oder Valentinstag Geschenk. Das kanndurchaus einen synergetischen Effekt haben. Und zwar dann, wenn der letzte Empfänger des Werbegeschenkes auch potentieller Kunde seinkann. Das ist dann ein bißchen so wie Mundpropaganda, nach dem Prinzip dieses Kinderspiels, das die meisten aus dem Kindergarten kennen:„Ringlein, Ringlein Du musst wandern, von dem einem Ort zum andern…“. Wenn allerdings bei Tante Elisabeth zum 93 Geburtstag der USBStick Ihres Softwaregroßhändlers als „weitergereichtes“ Geschenk landet, sollte man sich überlegen, ob man das nächste Mal vielleicht dochlieber den Stick behält und sich frühzeitig um Pralinen kümmert.Ein Stückchen in Ehren kann niemand verwehrenSchokolade macht dick. Schokolade ist schlecht für die Zähne. Schokolade fördert wegen des hohen Fettanteils Leiden wie, Herzinfakt undandere Herzkreislauf Krankheiten. Schokolade macht süchtig.Alle diese Behauptungen mögen zu einem gewissen Maße richtig sein. Dennochgibt es auch andere Stimmen, die sich zum Thema Süssigkeiten äussern, positive Stimmen. Dabei sind nicht beliebige Werbeartikel Süsswarengemeint, sondern ausschliesslich Schokolade. Es stimmt zwar, dass der Fettanteil bei diesem Nahrungsmittel relativ hoch ist (bis zu 30 Prozent)und sie ausserdem einen hohen Zuckeranteil aufweist, dennoch lässt gerade Bitterschokolade, also eine solche mit einem besonders hohenKakauanteil, den Spiegel an herzschützendenAntioxidantien (Radikalfänger) im Blut ansteigen. Darüber hinaus enthält hochkakaohaltigeSchokolade auch N-Phenylpropenyl-L-aminosäureamid, ein chemischer Stoff, der wachstumsfördernd auf Hautzellen sich auswirkt und somit dieHeilung von Verletzungen unterstützen kann. Das heisst aber nicht, dass Sie sich jetzt nur noch von Milka und Ritter Sport ernähren sollten.Aberein Stückchen in Ehren, kann niemand verwehren…This entry was posted in Business and tagged feuerzeuge bedrucken, poloshirt bedrucken, werbeartikel schlüsselbänder, werbegeschenke kugelschreiber. BookmarkPDFmyURL.com
  3. 3. ← DIE PILGERFAHRT EINER KUGELSCHREIBERMIENELeave a Replythe permalink.PDFmyURL.com
  4. 4. Search …Recent CommentsCategoriesBusinessEnter your comment here...Enter your comment here...PDFmyURL.com
  5. 5. ShoppingMetaRegisterLog inEntries RSSComments RSSWordPress.comBlog at WordPress.com. | Theme: My Life by Justin Tadlock.PDFmyURL.com

×