ZEITUNG DIGITAL

Migration vom Zeitungverlag
zum Newsanbieter ?
Blick auf Business-Mechanik
und Geschäftsmodell
Helmar Hip...
Quo vadis ?
• Medienprodukte und Bereiche, deren Migration in vollem Gang
oder die diese weitgehend abgeschlossen haben
–
...
Was ist das Problem?
Verlust von Hoheit …Disruption
• Distributionshoheit
• Druckhoheit
• Technische Hoheit
(Satz, Design,...
Gibt es einen nachhaltigen Zeitungsweg
in die Online-Welt?
• Innovator´s Dilemma
• Investor´s Dilemma
• Vogel Strauß

•
•
...
Gibt es einen nachhaltigen Zeitungsweg
in die Online-Welt?

Zeitungsbusiness Online
mit Mathematik und Business Plan
Wie monetarisiert eine Zeitung heute?
• Modellzeitung (100 TAuflage pro Tag)
aus Recherchen / Analysen

100.000 Auflage * ...
Vergleich: eCPM Zeitung und Online
• eCPM ist Indikator für
Monetarisierung des Inventars
Effective Cost per Mille =
Umsat...
“Traffic” einer Zeitung – eine Annäherung
für ein News-Portal
• Modellzeitung (100 TAuflage pro Tag)
1 Zeitungseite = 1 Pa...
Marktpotenzial für werbefinanzierte
Newsportale
• Hypothese: Zeitung ist Indikator für „lokale Informationszeit“ der
Mensc...
Werbefinanziertes Newsportal standalone ist klein: Upside ?
• Premium Werbung

>

Video ?

• Paid Content

>

Freemium ?

...
More to come …
HELMAR HIPP
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zeitung digital migration newspaper_online_hipp_1223013

913 Aufrufe

Veröffentlicht am

Newspaper, digital, Advertising, Zeitung, digitale Medien, classifieds, paid Content, Business model, monetisation

Veröffentlicht in: Business
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
913
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zeitung digital migration newspaper_online_hipp_1223013

  1. 1. ZEITUNG DIGITAL Migration vom Zeitungverlag zum Newsanbieter ? Blick auf Business-Mechanik und Geschäftsmodell Helmar Hipp November 2013
  2. 2. Quo vadis ? • Medienprodukte und Bereiche, deren Migration in vollem Gang oder die diese weitgehend abgeschlossen haben – – – – – Lexikon Fotographie Musik Kleinanzeigen & Rubriken Taschenbuch • Diese Präsentation leistet – Zahlenorientiertes, analytisches Modell für Zeitung über Reichweite – Transfer Reichweiten-Geschäftsmodell Zeitung in digitale Modelle – Ableitung Umsatzpotenzial nach Migration und Optionen Modellhafter Ansatz für Planung eines Geschäftsmodell
  3. 3. Was ist das Problem? Verlust von Hoheit …Disruption • Distributionshoheit • Druckhoheit • Technische Hoheit (Satz, Design, ..) • Informationshoheit • Zusteller, iPad, Facebook, Google • diedruckerei.de, flyeralarm • Indesign, Adobe • Facebook, Blogs, Wordpress, …. Assets: Regionaler Zugang zu Kunden, lokale Information, Distribution, Vertrauen, …. Chance: Technische Komplexität („böhmische Dörfer“ für viele Konsumenten und gew. Kunden)
  4. 4. Gibt es einen nachhaltigen Zeitungsweg in die Online-Welt? • Innovator´s Dilemma • Investor´s Dilemma • Vogel Strauß • • • • 300 BusinessPläne p.a. Disruption Innovation Erfolg und Misserfolg
  5. 5. Gibt es einen nachhaltigen Zeitungsweg in die Online-Welt? Zeitungsbusiness Online mit Mathematik und Business Plan
  6. 6. Wie monetarisiert eine Zeitung heute? • Modellzeitung (100 TAuflage pro Tag) aus Recherchen / Analysen 100.000 Auflage * 300 Tage * 40 Seiten = ? 1,20 Mrd. Seiten p.a. Ca. 100 Mio. Seiten pro Monat • Umsatz: 60 Mio. € p.a. / ohne Rubriken 50 M€ p.a. Quelle: eigene Recherchen • Umsatz pro Seite: ca. 6 ct >> 60 € / 1000 Seiten Migration und Vergleich mit Online News
  7. 7. Vergleich: eCPM Zeitung und Online • eCPM ist Indikator für Monetarisierung des Inventars Effective Cost per Mille = Umsatz / TPIs (in Euro) • Annahme: Seite = Page • eCPM Online ist Durchschnittswert aus 30 werbemonetarisierten Newsund Contentsites (DACH) eCPM Zeitung > - 90% 50 € bis 60 € • Was bedeutet dies für News-, Rubriken- und Regionalportale ? Größe, Umsatz, Markt, …. jetzt eCPM Online 5€ Migration bald
  8. 8. “Traffic” einer Zeitung – eine Annäherung für ein News-Portal • Modellzeitung (100 TAuflage pro Tag) 1 Zeitungseite = 1 PageImpression (PI) 100.000 Auflage * 300 Tage * 48 Seiten = ? 1,44 Mrd. PIs p.a. ergibt 120 Mio. Seiten = „PIs“ pro Monat • Falsch? • Mehrere Leser pro Ausgabe, nicht jede Seite wird angesehen, Rubriken enthalten, weniger nationale Online-Umsätze….. Grobe Schätzung: 60 Mio. „PIs“ pro Monat
  9. 9. Marktpotenzial für werbefinanzierte Newsportale • Hypothese: Zeitung ist Indikator für „lokale Informationszeit“ der Menschen in der Region • Trafficpotenzial: 60 Mio. Pis • Monetarisierung (ohne Rubriken) > Werbung – – – – – eCPM: 5 € Tendenz/Einflussfaktoren: sinkende eCPMs, 10-15% pro Jahr Targeting > höhere eCPMs Strategischer eCPMs für Kalkulation 4 € • Umsatz pro Monat: 60 Mio.Pis * 4€ ecPM = 240 T€/Mon • Jahresumsatz: weniger als 3 Mio. Euro Einfach gesagt: Das kann und darf nicht alles sein ?
  10. 10. Werbefinanziertes Newsportal standalone ist klein: Upside ? • Premium Werbung > Video ? • Paid Content > Freemium ? • Regionale Werbung > Shopping ? (Auction LeadGen, ..) • Events / Messen > • Distribution / Lieferservices > Buy or build ?
  11. 11. More to come … HELMAR HIPP

×