Präsentation2 1

163 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
163
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation2 1

  1. 1. Wir bewerben uns für unser Frauchen Miriam, damit die ein Stipendium für die Studiengebühren bekommt und was Ordentliches lernen kann 
  2. 2. Ich bin die Miriam, 22 Jahre alt und studiere......... TIERMEDIZIN! Deutlich zu erkennen an den Rentieren auf der Mütze^^ Wer ist denn die Miriam?:
  3. 3. Und wer sind „Wir“?
  4. 4. Ich bin die Telli, eine etwas alterssture Ponydame. Obwohl mein Frauchen ja jetzt 2 Semester Tierzucht hatte, kann sie meine Fellfarbe immer noch nicht bezeichnen! Tztztz!
  5. 5. Ich bin Hamilton, auch genannt Hämi (weil ich so behämmert bin). Ich liebe die langen und spannenden Spatziergänge mit Miriam. Außerdem mache ich jetzt eine Ausbildung zum Rettungshund!
  6. 6. Ich bin die Maja und lebe seid ich klein bin bei Miriam! Gott sei Dank wusste sie damals noch nicht, dass ich chronischen Katzenschnupfen habe! Eigentlich glaube ich auch, ich bin ein Hund, denn ich spiele liebend gerne mit Hämi und Kalle, fresse deren Hundefutter und kann leider nicht auf Bäume klettern!
  7. 7. Ich bin der Kalle, eine echte Pekinesen- Knalltüte! Ich gehöre zwar nicht zur Miriam, aber dafür ihrer genauso bekloppten WG-Mitbewohnerin Verena, die auch Tiermedizin studiert!
  8. 8. Und jetzt zeigen wir euch, was wir den ganzen Tag so machen:
  9. 9. Maja, Hämi, Kalle, Telli! Zeit zum Üben!
  10. 10. Och neeeee, nicht schon wieder!
  11. 11. 1,2 Eckstein, alles muss versteckt sein! Merkst´e was?!
  12. 12. Haha! Hier findet sie mich bestimmt nie!
  13. 13. Mist, mal wieder zu langsam!
  14. 14. Meine Reflexe funktionieren immer noch! Das müsstest selbst DU mal festgestellt haben!
  15. 15. Scheiß „Castle“- von wegen Festung! Ich dachte, ich könnte mich vor dem täglichen Inhalieren drücken!
  16. 16. Gott sei Dank ist die Miriam auch in der Uni und kann sich dort austoben:
  17. 17. Und ihr Auto „Berta“ (serienmäßig ohne rechten Außenspiegel) ist auch nicht zu übersehen 
  18. 18. Und nach einem langen und anstrengenden Tag...
  19. 19. Wir hoffen, euch hat der kleine Einblick in unseren täglichen Wahnsinn gefallen und ihr votet für uns!

×