Turbosat icecrypt

136 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
136
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Turbosat icecrypt

  1. 1. Firmen Report Großhändler und Hersteller TURBOSAT, Großbritannien „Klein und • eigene Receiverlinie ICECRYPT • 50% des Umsatzes außerhalb Grobritanniens wertvoll“ • Konzentration auf Receiver, CAM, Smartcards und LNBs • 80.000 Receiver im Jahr • produziert Dolly Buster TV Programm über HOTBIRD■ Firmengebäude vonTURBOSAT in Sittingbourneim Südosten von London144 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 02-03/2012 — TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine 145
  2. 2. Firmen Report Großhändler und Hersteller TURBOSAT, GroßbritannienNeue Receiver vonTURBOSAT ë Sittingbourne■ International SalesManager Chris Ward voreiner kleinen Sammlungvon TURBOSATProdukten: Receiverder Marke ICECRYPTund LNBs. Er istAnsprechpartner fürneue Handelskundenaus Europa und anderenGebieten.146 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. Nicht auf die Größe kommt es an, Großbritannien als auch in Europa hat zug war der großartige Erfolg der ei-sondern auf den Inhalt. Dieses allge- und das seine Receiverserie in Korea genen Receiverserie, die im Jahr 2000mein gültige Motto hat der TURBOSAT produzieren läßt. Die Transportwege unter dem Markennamen ICECRPYTGründer, der von allen nur ‚Paddy‘ ge- überall hin sind angenehm kurz! gestartet worden war. „Wir brauchtennannt wird, auf eine noch einfachere TURBOSAT ist eine sehr alte Firma. unbedingt viel größeren Lagerplatz,“Formel gebracht: „Klein und wertvoll“. Der Firmengründer kam in den 1980er erinnert sich ‚Paddy‘. MittlerweileWas er damit meint und wie sich die- Jahren aus Macao nach London um zu verkauft TURBOSAT eine gigantischeses Motto auf einen Satelliten Groß- studieren. Dann starteten die ersten Menge an ICECRYPT Receivern: „Imhändler und Hersteller anwenden läßt, Satelliten-TV-Programme und ‚Paddy‘ Jahr 2010 waren es 80.000 Receiverdas wollten wir bei einem Besuch bei erkannte sofort, dass hier ein großes und für 2011 wird es die gleiche Men-TURBOSAT in Sittingbourne südöstlich Geschäft schlummerte. Er begann da- ge sein,“ verrät uns Paddy. Für 2012von London herausfinden. mit, Satellitenanlagen zu verkaufen. dagegen erwartet er eine deutliche In Gewerbegebiet von Sittingbourne „Im ersten richtigen Geschäftsjahr in Steigerung: „Dann werden in Groß-reiht sich eine Firma an die andere. 1986 verkauften wir etwa 500 Anla- britannien die analogen terrestrischenNicht weit von hier befindet sich die gen,“ erinnert er sich an die lang zu- TV-Sender abgeschaltet.“Themsemündung und all die Fähren rückliegenden Anfänge. Das Geschäft Dass die Analog-Abschaltung einennach Frankreich, Belgien, Niederlan- florierte gut und expandierte ständig, deutlichen Effekt auf die Verkaufs-de usw landen in der Nähe. Auch der bis schließlich ein größeres Lager not- zahlen von TURBOSAT haben wird,Chunnel, der Tunnel unter dem Ärmel- wendig wurde und das heutige Fir- verdeutlicht ein Blick auf die Receiver-kanal, ist nur ein paar Meilen entfernt. mengebäude in Sittingbourne im Jahr modelle: „Unser bestverkauftes GerätEine gute Lage also für ein Unterneh- 2004 bezogen wurde. ist der T5000, das ist ein DVB-T Re- 2men, dass seine Kunden sowohl in Ein wesentlicher Grund für den Um- ceiver.“ Die riesigen Verkaufszahlen 1 3 4 TURBOSAT Company Details Wholesaler and Manufacturer, UK www.turbosat.com/ Engineers in Research & Development | Total Number of Employees ▼ ▼ 1. Das UK Sales Team: Carol Cannon (links), James Sandison (Mitte) und Sara Stacey 0................................ 12 .................................. 25 Average Turnover (Previous, This, Next Year Estimates) (rechts). Hier ordern die Händler aus Großbritannien ihren Nachschub an ICECRYPT ▼ Receivern, CAM, Smartcards und LNBs. 0............................... 2.5 .....................5 Mio GB£ 2. Händler außerhalb Großbritannien wenden sich an Hana Vejmelkova (links, zuständig Production Certificates für Osteuropa) und Manuela Fasano (rechts, zuständig für Süd- und West-Europa). DVB Production Categories 3. Dawn Shoveller hält Ordnung in der Buchhaltung. own brand ICECRYPT Main Products 4. International Sales Manager Chris Ward ist immer am Telefon, um mit den Satellite Receiver for DVB-T/T2, DVB-S/S2, LNB, SmartCards Handelskunden in Nord- und Mitteleuropa zu sprechen. Seine wichtigsten Kunden sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz und mit diesen spricht er in perfektem www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1111/eng/turbosat.pdf Deutsch - kein Wunder, er ist in Deutschland aufgewachsen. Address Turbosat International Ltd Legacy House, Church Road Sittingbourne148 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com Kent ME10 3RS www.TELE-satellite.com — 02-03/2012 — TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine 149 UNITED KINGDOM
  4. 4. haben noch einen wichtigen Grund:die TURBOSAT Receiver sind bei allengroßen Handelsketten in Großbritan-nien gelistet. „Unsere Receiver gibt esbei den Hypermärkten von TESCO, beiden Elektronikläden MAPLIN, bei CPC,Dixons, John Lewis, bei Play.com undvielen weiteren.“ Tatsächlich machen drei Receiver-modelle fast 75% aller Receiverver-käufe aus: „Das ist für den nationalenMarkt in Großbritannien der T5000 fürDVB-T und sein Bruder T2400 für DVB-T2 mit PVR sowie für den Markt in Eu-ropa der ICECRYPT 3000.“ Letzterenhaben wir in TELE-satellite 08-09/2011in einem Testbericht ausführlich vor-gestellt. „Den T2400 gibt es nun sogarmit einer 2 Terabyte Festplatte!“ be-tont ‚Paddy‘, denn Festplatten mit sohoher Speicherkapazität können sonstnicht angeschlossen werden. „Ein be-sonderer Chip macht das möglich.“ Bei TURBOSAT teilt sich der Um-satz in zwei Gebiete auf: „Die Hälfteunseres Umsatzes erzielen wir hier in 1Großbritannien, die andere Hälfte imeuropäischen Ausland.“ Vom Interna-tional Sales Manager Chris Ward er- 1. Blick ins Technicalfahren wir weitere Einzelheiten: „50% Department. Hier werden defekte Geräte schnell repariert.unseres Umsatzes erzielen wir mit 2. Technical Directorunseren ICECRYPT Receivern, weitere ist Ray Gargiulo. Eine seiner Hauptaufgaben20% mit CAM. Dann folgen mit 15% ist die Überprüfung derdie Smartcards und der Rest entfällt Produktionsmuster vom Produzenten aus Korea.auf sonstige Satellitenbauteile wie un- "TURBOSAT ist ein ODMsere eigene LNB-Serie.“ Mengenmäßig (Original Design Manufacturer)", erklärt er, "unsere eigenensind die LNBs zwar bedeutend, aber Manufacturing Engineersumsatzmäßig fallen sie wegen ihres entwerfen die Receiver und nach diesen Angaben werdengeringen Verkaufswertes nicht beson- die Receiver dann hergestellt."ders auf. Der hohe Umsatzanteil bei Smart-cards ergibt sich aus einem weiterenGeschäftszweig von TURBOSAT. „Wirhaben die exklusiven Programmrech-te der Erwachsenenfilme von DollyBuster,“ erfahren wir von Chris Ward.„Wir strahlen 5 Programme über denHOTBIRD aus und in allen Ländern, indenen der HOTBIRD empfangen wer-den kann, bieten wir die Dolly BusterSmartcards an.“ Und jetzt kommen wir zurück aufdas eingangs erwähnte Zitat „kleinund wertvoll“. TURBOSAT hat sich vollauf die kleinen Produkte konzentriert,die auch einfach zu verschicken sind.„Deswegen kümmern wir uns nicht umgroße und schwere Produkte,“ erläu-tert ‚Paddy‘. TURBOSAT konzentriertsich auf wetvolle Produkte wie Recei- 2150 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com
  5. 5. 2ver, kleine Produkte wie Smartcards halten sich teils hier bei uns auf, teils beste. TURBOSAT konzentriert sichund CAM, und hält sich aus größeren bei unserem Hersteller in Korea.“ auf werthaltige Produkte wie Receiverund schwereren Produktgruppen he- Zum Schluß wollen wir noch wissen, und stattet diese mit immer weiterenraus. Eine kleine Ausnahme erlaubt welche neuen Produkte man denn in tollen Features aus. So wird die Firmasich TURBOSAT mit LNB, die zwar nächster Zeit von TURBOSAT erwarten weiter wachsen und die Umsätze stei-klein, aber dank des allgemeinen kann. Gleich eine Vielzahl neuer Recei- gern können - und das nicht nur imPreisverfalls heute nicht mehr beson- vermodelle kann ‚Paddy‘ ankündigen: Heimatmarkt Großbritannien, sondernders wertvoll sind. Aber da sie leicht „Derzeit bereiten wir einen Linux Re- ebenso im übrigen Europa und darü-transportiert werden können, hat ceiver vor in DVB-S2 mit MPEG4, CI+, berhinaus!TURBOSAT sie in seinem Sortiment. Smartcard, SCR-Unterstützung und Von Chris Ward erfahren wir noch, Internet Browsing. Ende 2011 gibt eswieviele Angestellte bei TURBOSAT einen DVB-S2 Receiver für den Markt 1. Customer Support gehört beibeschäftigt sind: „Im Sales Team sind in Großbritannien mit MHEG, der un- einem Hersteller dazu. Das hat Jameses vier Mitarbeiter für den Inlands- ser neues DVB-T2 Modell, ebenfalls Evans übernommen, der von Kunden angerufen wird, wenn es Probleme gibt.markt in Großbritannien und weitere 4 mit MHEG, ergänzt. Auch ein Combo- 2. Warehouse Manager Nick Delesliefür das übrige Europa und den Mittle- Receiver mit DVB-S2 und DVB-T ist in hat sein Büro als kleinen Showromren Osten.“ In der Verwaltung und im Vorbereitung und für Anfang 2012 ist ausgebaut. Er überwacht die ein- und ausgehenden Transportetechnischen Bereich sind es nochmals ein Combo-Receiver für DVB-S2 und 3. Im Lager sorgt Luke Titshalljeweils 6 Mitarbeiter. „Dazu kommen DVB-T2 in Vorbereitung.“ für Ordnung und bringt die vonunsere Manufacturing Ingenieure, die Damit bestätigt ‚Paddy‘ sein altes den Handelskunden bestellten Receiverboxen auf die Paletten, bereitfür uns die Receiver entwickeln. Sie Firmenmotto „klein und wertvoll“ aufs zur Abholung von der Spedition. 1 3152 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 02-03/2012 — TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine 153

×