B 9318 E1011           TELE           satellit   II               IIIIIIII                           GLOBALE DIGITAL TV ZE...
TELEsatellite                                      Liebe Leser,RedaktionTELE-satellite                        diesmal hat ...
INHALTNETUP DVB-IP GATEWAY 4XIPTV Gateway für DVB Signale ............. 12                       SK60-PWT19               ...
08-09/2009                                                                                         GLOBAL INVACOM OPTICAL ...
MAGAZINE                                                                     08-09/2010                                   ...
TEST REPORT                   IPTV GatewayNetUP DVB-IP Gateway 4x                                                         ...
für jeden Tunereingang auchein eigener Common Inter-face Slot zur Verfügung, sodass insgesamt maximal 4CI Module in Betrie...
TELE-satelliteother languageswww.TELE-satellite.com/... Download this report in                         World from the Int...
1wenderbereich haben unddaher bei Profi Equipmentfehl am Platz wären. DerNetUP DVB-IP Gateway 4xermöglicht die separate Kon...
Highlights 2010                                                         www.spaun.com         Quality made in GermanyDie n...
1Sind mehrere PIDs vorhan-den (z.B. für unterschied-liche Tonspuren), so kanngewählt werden, welcher PIDverwendet werden s...
absolut begeistert. Dank der           sächlich durch das hochwer-             denn der Kollege in Thailand            wer...
Combine 4x mit Video on              nehmen. Für Feinheiten undDemand Funktion wird, und            Details ist aber ein B...
TEST REPORT                   Satellitenantenne                               SK60-PWT19                   Offset Antenne ...
Eine Offset Antenne emp-fängt die einfallenden Satel-litensignale nicht senkrecht,sondern in einem Winkel vonetwa 25°. Die...
TELE-satellite World                         www.TELE-satellite.com/...Download this report in other languages from the In...
eine SK60-PWT19 und z.B. eine                                                                                      terrest...
Offset Antenne eines anderen           um ca. 1 dBµV stärkeres SignalHerstellers ein und schraubten         mit identische...
SK60-PWT19OffsetAntennevon SVEC             Fernfeld Testbericht   Fernfeldtest im Mikrowellenraum bei 11.0 GHz und ■     ...
TEST REPORT                   DVB-S2 SignalmessgerätHorizon HD-S2Messgerät für SatellitensignaleGenauso einfach zu bediene...
Eintrags verwendet, währenddie Tasten “links” und “rechts”Optionen oder Werte des jeweili-gen Eintrags verändern.   Das Ha...
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
TELE-satellite-1011
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

TELE-satellite-1011

2.624 Aufrufe

Veröffentlicht am

GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.624
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

TELE-satellite-1011

  1. 1. B 9318 E1011 TELE satellit II IIIIIIII GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT IIIIIIII II 10-11/2010 Firmenbericht SPAUN Kevin Spaun erobert neue Bereiche mit ökonomischen und energiesparenden Netzteilen Firmenbericht Testbericht SMARTWI SVEC SK60-PWT19 Kurt Olesen springt zur zweiten Gerätegeneration und Der Spiegel, expandiert in neue Märkte der verkehrt herum montiert werden kann Firmenbericht DOEBIS Rainer Werking erweitert die Produktpalette und startet neue Geschäftsbereiche 1/2010 10-1 Testbericht Es ist so einfach: Werden Sie Ihr eigener Programmdirektor NetUP NetUP
  2. 2. TELEsatellite Liebe Leser,RedaktionTELE-satellite diesmal hat ein Produkt den TELE-satellite Innovations Award bekommen, das eigentlichPostfach 1234 „auf der anderen Seite“ steht. Denn üblicherweise beschäftigen wir uns in der TELE-D-85766 München-Ufg satellit mit den Empfangsgeräten und nicht mit den Sendegeräten. Warum ist das diesmal anders? Weil mit IPTV, dem Fernsehen über Internet, eine neue Ära beginnt! WarumChefredakteur sollte das sein? Betrachten wir die bisherige Empfangstechnik etwas näher: sowohl beimAlexander Wiese (verantwortlich) Satellitenempfang, beim terrestrischen Empfang oder beim Kabelempfang: immer bestandAnschrift wie Verlag die Technik aus einem Sender und einem Empfänger. Dabei gab es keinen Unterschied,www.TELE-satellite.com/letter/ ob das Programmsignal drahtlos, also via Satellit oder via terrestrischer Ausstrahlung,Verlag gesendet wurde oder kabelgebunden über einTELE-satellite Medien GmbH Kabelnetz: in allen Fällen wurden immer alleAschheimer Weg 19 jeweils ausgestrahlten Programme gleichzeitigD-85774 Unterföhring gesendet und wurden dann im Tuner desInhaber: Alexander Wiese Receivers ausgewählt.Verleger, Unterföhring Bei IPTV stimmt dieses Prinzip nicht mehr: derAbonnement IPTV-Sender sendet immer nur das Programmder englischen Ausgabe zu einem Empfänger, welches dieser geradewww.TELE-satellite.com/secure/eng anfordert. Es gibt keinen Tuner mehr! Auf den ersten Blick keine besondere Aussage, aberDruckerei auf den zweiten Blick bedeutet dies: ein IPTVLitografia Rosés, E-08850 Gavà Receiver ist dadurch unschlagbar preisgünstig. Ein IPTV Receiver ist ein Receiver ohne Tuner.Grafik Design Entsprechend nennen einige Hersteller solcheNémeti Barna Attila Receiver genau so: „tunerlose Box“, denn die übrigen Bauteile und Komponenten eines IPTVAnzeigen Receivers sind fast identisch mit dem, was jederAlexander Wiese (verantwortlich) Satelliten-Receiver, terrestrische Receiver oderAnschrift wie Verlag Kabelreceiver enthält.www.TELE-satellite.com/ads/ Receiver ohne Tuner bedeutet noch etwas: keine© 2010 by TELE-satellite Antenne mehr! Es war bislang ja die Aufgabe eines Zuschauers, die Kosten einer Antenne,ISSN 1868-0895 sei es eines Satellitenspiegels oder einer terrestrischen Antenne, selbst aufzubringen. Bei der Kabeltechnik mußte der Kabelbetreiber diese Kosten tragen und das Kabel bis zur Wohnung des Zuschauers verlegen, aber hat diese Kosten später dann dem Zuschauer mit der monatlichen Gebühr wieder abgezogen. Mit anderen Worten: die Kosten des Empfangs mußte letztlich immer der Zuschauer tragen. Bei IPTV sind diese Kosten praktisch verschwunden. Die Verbindung ins Internet gehört heute sowieso zum Standard, so wie der Anschluß an das elektrische Netz. Noch nie war es in der TELE-satellit ein Thema, wie man denn einen Receiver überhaupt mit Spannung versorgt: dies haben wir immer als selbstverständlich vorausgesetzt. Ebenso setzen wir heutzutage voraus, dass jeder Zuschauer über einen Internetanschluß verfügt. Über Selbstverständlichkeiten muß man nicht lange grübeln, die sind einfach da. Wenn der Internetanschluß heutzutage also selbstverständlich in jeder Wohnung vorhanden ist, dann bedeutet dies, dass IPTV die preisgünstigste Form geworden ist, wie man als Zuschauer TV geniessen kann. Und das gilt in der Umkehrung genauso auch für den Programmveranstalter, der sich ebensowenig Gedanken machen muß. Nun ja, da wir weltweit noch am Anfang der sehr schnellen Internetverbindungen stehen, bedeutet dies, dass die Realität noch nicht überall so weit ist, aber es ist offensichtlich, dass die Entwicklung weiterhin in diese Richtung gehen wird: bei IPTV ist sowohl die Aussendung eines Programms wie auch der Empfang eines Programms so preisgünstig, dass damit potentiell jeder sein eigener Programmdirektor werden kann.TELE-satellite wurde 1981 Die grenzenlose Freiheit, die uns vor Jahrzehnten das Satelliten-TV beschert hat, wiederholtgegründet und ist heute die sich im IPTV Zeitalter mit der grenzenlosen Freiheit der Programmanbieter: jeder kannälteste, größte und meistgelesene Programmdirektor werden und jeder kann so viele Programme senden, wie er will. Es gibtDigital TV Fachzeitschrift der keine Limits mehr!Welt. Mehr als 350.000 Fachleuteder Digital TV Branche weltweitlesen TELE-satellite. DieZeitschrift ist gedruckt und onlineerhältlich. Alexander Wiese Chefredakteur TELE-satellitewww.TELE-satellit.com
  3. 3. INHALTNETUP DVB-IP GATEWAY 4XIPTV Gateway für DVB Signale ............. 12 SK60-PWT19 OFFSET ANTENNE VON SVEC Eine auf zwei Arten zu installierende Antenne für das Ku-Band ....... 24 HORIZON HD-S2 DVB-S2 Signalmessgerät....... 34 JQB4P - 4.3° QUAD MONOBLOCK LNBF VON JIUZHOU Ein für die beiden ASTRA Positionen auf 19.2° Ost und 23.5° Ost optimiertes Multiswitch LNB ........ 40INNOVATION AWARD Winning:Products Leading into the Future ......10AWARD Winning:Signal Analyzers of 21st Century .......46Firmenbericht:Satelliten GroßhandelDOEBIS, Deutschland ......................54Firmenbericht: Software Report:Kabelloser Cardreader Produzent Satbeams, die WebsiteSMARTWI, Dänemark .......................62 für Profinutzer ............................... 102 News: Satellites ...................................... 130Firmenbericht: DXer Report:Netzteil Hersteller Satellite DXer Pepsi from World Satellites .......................... 132SPAUN, Deutschland ........................68 Chengdu, China............................. 106 History:Firmenbericht: Museum Report: Vor 20 Jahren ............................... 134Satellite Distributor Radiomuseum Ringsted, Denmark ... 110SMART INNOVATIONS, Niederlande ....78 History: DTT of the World ........................ 120 Vor 10 Jahren ............................... 138Company Overview:Best Digital TV Companies News: TELE-satellite Magazineof the World....................................86 HDTV & 3D Programmes ................. 122 Worldwide .................................. 144 ANZEIGEN 8DTEK ........................................59 DOEBIS .................................... 8-9 SEATEL .......................................79 ABC-BIZNIS ...............................57 EEBC 2010 ..................................85 SKYWORTH ................................. 7 AB IPBOX .............................. 22-23 FULAN ELECTRONICS .................. 5 SMARTWI ................................... 41 ALUOSAT .................................. 103 GLOBALINVACOM .......................25 SOWELL......................................39 AZBOX ...................................... 147 GLOBALSAT ................................61 SPAUN ........................................17 AZURE SHINE ........................... 125 GOLDENMEDIA ...........................43 SVEC ..........................................15 BOIINGSAT ................................67 HORIZON ...................................65 TECHNOMATE .............................. 4 BOXSAM .....................................35 INFOSAT................................... 109 TEHNICB .................................. 117 BYA ELECTRONIC...................... 131 JIUZHOU ............................. 77, 148 TELEMANN .................................29 CABSAT 2011 ............................ 105 MFC .......................................... 113 MOTECK.................................... 129 TELETEK .....................................99 CCBN 2011 ............................... 123 CEBIT EURASIA 2010 ............... 125 NABSHOW 2011 ....................... 115 TENOW .......................................71 CES 2011 .................................. 127 NETUP ...................................... 122 TEVII ....................................... 117 CHANGHONG ............................... 2 PREVAIL ................................ 32-33 TOPREAL ....................................83 CNBROADCASTING................... 131 SATBEAMS ................................ 130 TOOWAY ................................... 129 CONVERGENCE INDIA 2011...... 143 SATCATCHER ..............................75 TRIMAX .................................... 126 CSTB 2011 ................................ 111 SATELLITE GUYS ...................... 124 WEISS ...................................... 113 DISHPOINTER .......................... 128 SATELLITE SUPERSTORE ............81 YINHE ........................................196 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  4. 4. 08-09/2009 GLOBAL INVACOM OPTICAL LNB The first worldwide production-ready optical satellite reception and transmission system with excellent results – an investment that already makes sense today 10-1 1/2010 NetUP DVB-IP Gateway 4x Perfect ease of use, combined with reliable technology – ideal for IPTV providers.10 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  5. 5. MAGAZINE 08-09/2010 AZBox Ultra HD Fully Equipped Satellite and Internet HDTV Receiver 04-05/2010 TECHNOMATE TM-7100 HD The ultimate machine for multi channel recordings in digital tvwww.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 11
  6. 6. TEST REPORT IPTV GatewayNetUP DVB-IP Gateway 4x 0.98Werden Sie Ihreigener TV-Programmdirektor!War Fernsehen über das Internet oder Netzwerk vor einigenJahren noch unvorstellbar, so ist es heute dank leistungsstarkerGlasfaserverbindungen und dem ungebremsten Boomvon Breitbandanschlüssen bis in die Wohnzimmer der 10-1 1/2010 NetUP DVB-IP Gateway 4xEndverbraucher zur Normalität geworden. Mittlerweile sind Einfachste Bedienung und ausgereifte Technik - ideal für IPTVwir gewohnt, Programminhalte ebenso selbstverständlich Programmbetreiberper IPTV zu empfangen, wie über die gute alte Antenneoder die Satellitenempfangsanlage. Doch wie gelangen die rechts davon 5 Tasten zur direkten Steuerung amProgramminhalte eigentlich in das IPTV Netz? Wir haben uns Gerät bereitstehen.dafür den DVB-IP Gateway der Firma NetUP angesehen, der sich Neben den Netzwerkan-aufgrund seines Leistungsumfangs für kleinere Unternehmen schlüssen sind auch nochwie z.B. Hotels oder Krankenhäuser, ebenso aber auch für zwei USB Ports vorhanden, an die zusätzliche, externeengagierte Privatanwender eignet und allgemein jedem, der Speichermedien für Back-TV-Programme über das Internet verbreiten will. ups ebenso wie eine Tasta- tur angeschlossen werden können. Ein RS232 Port Da es sich beim NetUP sind, wird klar, dass der ellen Betriebszustand verrät dient zur Ausgabe von Sta-DVB-IP Gateway 4x um Gateway im Wohnzimmer bzw. eine Erstkonfiguration tusinformationen via Kon-professionelles Equipment neben dem Fernseher nichts der Netzwerkanschlüsse sole.handelt, befindet sich die verloren hat. Seinen Platz erlaubt. Apropos Netzwerk-gesamte Technik in einem findet er ganz eindeutig in anschlüsse: Gleich 6 Stück An der Rückseite stechen19“ Rack Gehäuse. Nicht einem professionellen 19“ davon sind vorhanden und sofort die 4 Sat-ZF-Eingängenur deshalb, sondern auch Rack oder Serverschrank. können jeweils individuell ins Auge, mit deren Hilfe deraufgrund der Tatsache, dass konfiguriert werden. Insge- Gateway die zu verarbeiten-wichtige Anschlüsse sowohl An der Vorderseite befin- samt 10 LEDs finden sich den Signale empfängt. Wiean der Vorder- als auch an det sich ein zweizeiliges über den Netzwerkanschlüs- von einem Profigerät nichtder Rückseite untergebracht LCD Display, das den aktu- sen des Gateway, während anders zu erwarten, steht12 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  7. 7. für jeden Tunereingang auchein eigener Common Inter-face Slot zur Verfügung, sodass insgesamt maximal 4CI Module in Betrieb genom-men werden können. Einmechanischer Netzschalterrundet die Ausstattung desDVB-IP Gateway ab. Die Verarbeitungsquali-tät aller Bauteile ist außer-gewöhnlich gut, alleine dasintegrierte Netzteil lässtjeden Elektrotechniker obseiner Qualität ins Schwär-men geraten. Intern ist derModulator mit 2 GB FlashSpeicher sowie einer 1TB ■ Schematische Darstellung eines IPTV NetzesFestplatte ausgestattet. BeiProfi Equipment unbedingt geeigneten Schränken und weder direkt mit einem PC und im nächsten Augenblicknotwendig sind die vielen Räumen untergebracht ist oder einem Router verbun- fordert der im NetUP DVB-IPverbauten Lüfter, die das und daher werden die Lüfter den und ihm eine IP Adresse Gateway integrierte WebInnere des Gehäuses mit mit Sicherheit niemanden vergeben. Dies geschieht Server auch schon zur Ein-kühler Frischluft versorgen. stören. ganz einfach mit Hilfe der gabe von Benutzername undSie stellen sicher, dass die Funktionstasten am Gerät Kennwort auf. Diese sind imempfindlichen Komponen- An Zubehör liefert der und dem zweizeiligen LCD Auslieferungszustand auften nicht überhitzen und Hersteller jede Menge Mon- Display. Prinzipiell können Standardwerte eingestellt,somit störungsfrei arbeiten tagematerial mit, so dass die IP Adressen für alle 6 für den laufenden Betriebkönnen. Wiederum wird hier das Gehäuse in jedem belie- LAN Ports direkt am Gerät empfiehlt es sich also drin-deutlich, dass der Modu- bigen 19“ Rack oder Server- festgelegt werden, aus gend, entsprechende Ände-lator nicht für das heimi- schrank untergebracht und Gründen der Einfachheit rungen vorzunehmen, sosche Wohnzimmer gebaut fixiert werden kann. Das empfiehlt es sich aber, erst- dass die heikle Konfigura-wurde, stehen die Lüfter beigelegte Handbuch ist mal nur einen Port zu kon- tion nicht von jedermanndes Gateway doch in ihrer sehr übersichtlich gestal- figurieren, so dass das Web aufgerufen werden kann.Geräuschkulisse einem tet und lässt keine Fragen Interface zugänglich wirdhandelsüblichen Staubsau- offen. und alle weiteren Einstel- Das Web Interface selbstger um nichts nach, wes- lungen werden dann ganz ist ausgesprochen über-halb auch in unmittelbarer Um überhaupt auf den bequem via PC und Web sichtlich und einfach zuNähe zum DVB-IP Gateway Gateway zugreifen zu Browser vorgenommen. bedienen. Es erinnert innicht im Entferntesten an können, ist es erstmal not- seinem Design an MS Win-Fernsehgenuss zu denken wendig, eine Netzwerkver- Sobald die IP Adresse dows und vermittelt dadurchist, aber wie gesagt: Wir bindung herzustellen. Dazu am Gateway vergeben ist, einen gewohnten Eindruck.sprechen hier von Profie- wird einer der vorhandenen genügt es, diese am PC inquipment, das ohnehin in 6 Netzwerkanschlüsse ent- den Browser einzutippen Das Hauptmenü gliedert www.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 13
  8. 8. TELE-satelliteother languageswww.TELE-satellite.com/... Download this report in World from the Internet: Da unser Testgerät mit Satellitentuner verfügbar. Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ara/netup.pdf 4 DVB-S2 Tunern ausge- Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bid/netup.pdf Bulgarian Български www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bul/netup.pdf stattet war, konnten über Jeder der 4 DVB-S2 Tuner Czech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ces/netup.pdf German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/deu/netup.pdf Satellit empfangene Signale ist völlig eigenständig und English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/netup.pdf aufbereitet und weiterver- individuell zu konfigurieren. Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/esp/netup.pdf Farsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/far/netup.pdf arbeitet werden. Je nach Einen automatischen Satel- French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/fra/netup.pdf Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/heb/netup.pdf Kundenwunsch ist der NetUP litensuchlauf sowie umfang- Hungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/mag/netup.pdf DVB-IP Gateway 4x aber reiche DiSEqC Optionen Mandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/man/netup.pdf Dutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ned/netup.pdf auch in der Lage, DVB-T, vermisst man bei diesem Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/pol/netup.pdf Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/por/netup.pdf DVB-C sowie analoge Sig- Gerät ebenso wie BlindScan Romanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rom/netup.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rus/netup.pdf nale zu verarbeiten und zu oder andere technische Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/tur/netup.pdf verteilen. Die Empfangsein- Spielereien, die ihren Platz Available online starting from 1 October 2010 heiten sind dabei modular ganz eindeutig im Heiman-sich bei unserem Testge- 1rät in 5 Punkte (Files, IPTV,System administration,System configuration undSystem status). Besondersinteressant sind zu Beginnnatürlich die Konfiguration 2und Administration des Sys-tems. Alle 6 Netzwerkportskönnen vollständig via WebInterface verwaltet werden,ebenso wie statistischeDaten zu deren Nutzung 3verfügbar sind. Nun werden Sie sich viel-leicht fragen, weshalb dennüberhaupt 6 Ethernet Portszur Verfügung stehen, einerwürde doch auch genü-gen? Die Antwort auf diese 4Frage ist ganz einfach: Die6 Ethernet Ports haben denSinn, dass Programme aufunterschiedliche Ebenenverteilt werden können.So ist es z.B. ohne weite-res möglich, eine Ebene zuerstellen, die bestimmteProgramme zusätzlich emp-fangen kann, die für andereEbenen nicht verfügbarsein sollen. So können ins-gesamt 6 völlig getrennteProgrammpakete entworfenwerden, die alle über denselben Gateway eingespeistwerden, trotzdem aber einekomplett unterschiedlicheZusammensetzung ent-halten und daher getrenntvermarktet oder genutztwerden können. Weiters kann jeder Netz-werkadapter mit unter-schiedlichen IP Adressen ■ 1. Hauptmenü des Web Serverbelegt werden, so dass meh- anschluss, die es z.B. bei aufgebaut und können indi- hochauflösenden Inhalten 2. Das Handbuch ist als PDF direktrere Ebenen in der Netz- viduell gewechselt werden. im Gerät hinterlegtwerkarchitektur verfügbar durchaus sinnvoll erschei- Im Moment arbeitet derwerden. Schlussendlich nen lässt, die Programme Hersteller fieberhaft an der 3. 4 Tuner stehen zur individuellen auf mehrere Anschlüsse zu Konfiguration bereitist es auch eine Frage der Fertigstellung dieses Fea-Bandbreite pro Netzwerk- verteilen. ture, denn derzeit sind nur 4. Eingeben der Empfangsparameter14 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  9. 9. 1wenderbereich haben unddaher bei Profi Equipmentfehl am Platz wären. DerNetUP DVB-IP Gateway 4xermöglicht die separate Kon- 2figuration der LOF für jedenTuner, ebenso wie die Festle-gung einfacher DiSEqC Para-meter (DiSEqC 1.0) sowiedes 22kHz Signals. Weitersverlangt der Gateway dieEingabe der gewünschtenTransponderfrequenz, derverwendeten Symbolrate 3sowie der Polarisation unddaraus resultierend der not-wendigen Versorgungsspan-nung für das LNB. Hat der Gateway anhandder eingegebenen Dateneinen gültigen Transpondererkannt, so wird dies farblichdurch 5 grüne Blöcke darge-stellt. Gibt es beim Empfangein Problem, so sind eineroder mehrere der 5 Blöcke(Signal, Carrier, FEC, Sync,Lock) rot eingefärbt. 4 Im nächsten Schritt gehtes nun zur Kanalwahl. Sofortnachdem der Tuner dasSignal erkannt und gelockthat, kann über einen eige-nen Menüpunkt der gesamteProgramminhalt des gewähl-ten Transponders angezeigtwerden. Jeder erkannteKanal (egal ob TV oder Radio)wird mitsamt seiner tech-nischen Parameter (Audio-und Video-PID) dargestellt. 5 ■ 1. Die gefunden Kanäle werden angezeigt und können nun konfigu- riert werden 6 2. Pro Kanal können mehrere Multi- cast Adressen bzw. Ethernet Ports angegeben werden 3. Auch DVB-S2 Transponder sind kein Problem 7 4. Dank der 4 CI Slots können auch verschlüsselte Programme Verarbei- tet werden. Die CI Infos werden direkt im Einstellungsmenü angezeigt 5. Die Konfiguration kann auf ein externes Speichermedium gesichert werden 6. Softwareupdates werden ganz bequem über das Web-Interface eingespielt 7. Die 6 Ethernet Ports können indivi- duell konfiguriert werden16 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  10. 10. Highlights 2010 www.spaun.com Quality made in GermanyDie neue -Klasse• Hervorragende Selektionswerte: Terr./SAT > 40 dB und SAT/Terr. > 45 dB• Energiesparendes Schaltnetzteil• Hohe Ausgangspegel zwischen 102 und 108 dBµV years warrantyOptischer Sender SPAROS 611 CA HD• Frequenzbereich von 47 ... 2200 MHz • HD-Bildwiedergabe (MPEG4 H.264)• Laserausgangsleistung: +6 dBm • Integriertes Multidecryption CA-ModulOptischer Empfänger • Rückkanalmessung• 4-fach / 1-fach im kompakten Gehäuse • Konstellationsdiagramm für sämtliche• Empfänger über einen Koaxausgang fernspeisbar DVB-Standards SPAUN electronic GmbH & Co. KG Byk-Gulden-Str. 22 · 78224 Singen Phone: +49 (0)7731 - 8673-0 · Fax: +49 (0)7731 - 8673-17 Email: contact@spaun.com · www.spaun.com
  11. 11. 1Sind mehrere PIDs vorhan-den (z.B. für unterschied-liche Tonspuren), so kanngewählt werden, welcher PIDverwendet werden soll. Nunist es nur noch notwendig,jedem gewünschten Kanaleine Multicast IP Adresse,einen Port und einen der 6Netzwerkanschlüsse zuzu-weisen. An dieser Stellewiederum der Hinweis, dassjeder Kanal mehreren Netz-werkanschlüssen und Multi-casts bzw. Ports zugewiesen 2werden und daher in ver-schiedenen Ebenen zum Ein-satz kommen kann. Übrigens ist der DVB-IPGateway 4x von NetUPselbstverständlich auch inder Lage, die empfangenenEPG Daten der einzelnenProgramme zu verarbeitenund an die Middleware zurAufbereitung und Anzeige an 3einer IPTV Set-Top-Box wei-terzuleiten. Für unseren Praxistesthaben wir den Gateway mitden Signalen vier verschie- 4dener Satelliten versorgt.Konkret handelte es sichdabei um den Transponderder BBC auf ASTRA2 28.2°Ost, den MBC Transponderauf dem NILESAT 7° West,den Transponder des ORFauf ASTRA1 19.2° Ost sowieeinen weiteren Transpon- ■ 1. Statistische Daten werden fürder über den TURKSAT 42° verwendeten wir im Test- falls den Zugriff auf unser jeden einzelnen Ethernet Port exakt erfasstOst. Selbst im Härtetest mit center eine AzBox Ultra HD IPTV Netz einrichteten.einem relativ schwachen (siehe unseren Test in der Der VLC Player (Download 2. Netzwerk-RoutingSignal des ABS1 75° Ost vorherigen TELE-satellite für verschiedene Plattfor- 3. Ein MySQL Server und ein Zeitser-sorgten die vier integrier- Ausgabe 08-09/2010), die men unter www.videolan. ver stehen ebenfalls bereitten Tuner für störungsfreien momentan einer der ganz org) hat sich dabei als sehr wenigen Receiver ist, der zuverlässige PC Lösung für 4. Die 1TB große Festplatte bietetEmpfang - das hat uns rich- jede Menge Platz für VOD Inhaltetig begeistert. Insgesamt neben DVB-S2 Signalen den IPTV Empfang erwie-kamen wir auf eine beacht- auch IPTV empfangen kann. sen und wie nicht anders meldung aus Thailand, dassliche Anzahl von insgesamt Rasch waren die Programme zu erwarten war, gelang es die BBC problemlos empfan-32 TV Programmen, die wir unseres privaten IPTV Netz- uns auch trotz intensivster gen werden kann. Dazu istin einen Multicast mit der IP werks an der AzBox einge- Nutzung nicht, den Gateway natürlich anzumerken, dassAdresse 224.200.200.201 stellt und im Handumdrehen an seine Grenzen zu brin- wir hier in der Redaktioneinspeisten und dabei jedem zappten wir durch 32 von gen. Die Königsdisziplin für über eine entsprechend leis-Programm einen Port im uns selbst aufbereitete Pro- unseren Test war jedoch der tungsstarke Internetanbin-Bereich von 1101 bis 1132 gramme. Versuch, einem Kollegen in dung verfügen, die auch imzuteilten. Ebenso hätten Thailand britisches Fernse- Upload weit über 20 Mbit/swir aber auch den Port mit Nun macht es natürlich bei hen per IPTV zu schicken. leistet. Andernfalls wärez.B. 1234 belassen können nur einem Endgerät wenig Dazu bauten wir kurzerhand dies, besonders mit hoch-und die einzelnen Kanäle auf Sinn ein solches IPTV Netz- eine VPN Verbindung mittels auflösenden Inhalten, nichtverschiedene IP Adressen werk aufzubauen, weshalb zweier Netgear VPN Router realisierbar. Auf jeden Fallwie z.B. 224.200.200.202, wir unser Testszenario erwei- auf und starteten den IPTV war unser thailändischer224.200.200.203 etc. legen terten und an verschiedenen Gateway. Sekunden später Kollege von Bildqualität undkönnen. Als Gegenstelle PCs in der Redaktion eben- kam per Skype die Erfolgs- U m s c h a l t g e s c hw i n d i g ke i t18 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  12. 12. absolut begeistert. Dank der sächlich durch das hochwer- denn der Kollege in Thailand werden, dass NetUP nebenDVB-S2 Unterstützung ist tige Netzteil) 11.5kg. Wie scheint Gefallen an den Pro- den Einzelkomponentender Gateway allerdings nicht von Profi Equipment nicht grammen der BBC gefunden eines IPTV Netzes auchnur in der Lage Übertragun- anders zu erwarten, star- zu haben, die er dort via Gesamtsysteme anbietet,gen in SDTV, sondern auch tet der Gateway nach einem Satellit niemals empfangen die zusätzlich zum DVB-IPin HDTV MPEG4/H.264 zu Stromausfall vollautoma- könnte, und möchte daher Gateway 4x auch eine pas-empfangen und zu verarbei- tisch neu und geht in den den Abbau mit allen Mitteln sende Middleware und VODten. Im Test klappte die Wie- ursprünglichen Betriebszu- verhindern. Dienste (Video on Demand)dergabe von HDTV Inhalten stand zurück. Das Netzteil beinhalten. Ein solches Gerätper IPTV problemlos. Sehr kommt mit Spannungen zwi- Der zweite und wahr- wäre z.B. das IPTV Com-erfreulich ist zudem, dass schen 90 und 240 VAC bei scheinlich häufigste Einsatz- bine 4x. Und hier zeigt sichder Gateway technische 47 bis 63 Hz zurecht und ist bereich des DVB-IP Gateway dann auch, dass der Her-Parameter wie z.B. die Modu- somit weltweit einsetzbar. 4x wird aber die Integration steller wirklich mitgedachtlation oder Fehlerkorrektur Im laufenden Betrieb benö- in ein komplexeres IPTV hat, da sowohl der DVB-IPvollautomatisch erkennt und tigt der NetUP DVB-IP Gate- Netz sein. Hierzu wird der Gateway 4x als auch dasentsprechend anpasst. way 4x ungefähr 100W. DVB-IP Gateway 4x mit einer IPTV Combine 4x auf einer Middleware verbunden, die exakt identischen Hardware Abgerundet wird der Der NetUP DVB-IP Gate- für ein ansprechendes gra- basieren. Wer also bereitsbisher herausragende way 4x stellt einen von meh- phisches OSD sorgt und die einen DVB-IP Gateway 4xGesamteindruck des NetUP reren Bestandteilen eines vom Gateway aufbereiteten sein eigen nennt und auf einDVB-IP Gateway 4x noch kompletten IPTV Netzes dar, Programme auf diese Weise IPTV Combine 4x mit integ-durch diverse Routingfunk- indem er für die Umwand- präsentiert. Ebenso kann das rierter Middleware und VODtionen, die integrierte 1 TB lung und Aufbereitung von System noch um VOD (Video Diensten aufrüsten möchte,Festplatte, sowie das sehr in DVB empfangenen Pro- on Demand) Dienste, ein der muss lediglich eineanwenderfreundlich gestal- grammen in ein IPTV kom- komplettes Abrechnungs- erweiterte Softwareversiontete Softwareupdate. Dazu patibles Format sorgt. system oder andere spezi- von NetUP kaufen, die wiegenügt es nämlich, die neue Damit ist er natürlich auch fische Funktionen erweitert von Zauberhand aus demFirmware über die Website für sich alleine verwend- werden, die je nach Einsatz- DVB-IP Gateway 4x ein IPTVdes Herstellers zu laden bar, so wie wir das in unse- bereich variabel festgelegt Combine 4x macht. Dies istund sie dann via Netzwerk rem Praxistest getan haben. werden können. Ideal eignet übrigens auch der Grund,einfach mittels FTP auf den Der Gateway stellt also die sich ein solches IPTV Netz weshalb der DVB-IP Gate-NetUP Gateway zu übertra- Schnittstelle zwischen DVB z.B. für Hotels, Krankenhäu- way 4x ab Werk mit einergen. Sofort erscheint sie Signalen und dem Netzwerk ser, große Mietshäuser oder an sich überdimensioniertennun inkl. genauer Versions- her, während die Endgeräte ähnliche Einsatzgebiete. 1TB Festplatte ausgeliefertanzeige im Updatemenü und einfach mittels IP Adresse wird. Diese wird erst dannkann nun mit einem Klick und Ports zwischen den ein- Besonders erwähnt wirklich interessant, wenneingespielt und geladen zelnen Kanälen und Paketen muss an dieser Stelle noch aus dem Gateway ein IPTVwerden. umschalten. Dieser Ansatz eignet sich z.B. hervorra- Die 6 Netzwerkports sind gend, um innerhalb einesfür 10/100/1000 Mbit LAN Gebäudes mehrere Monitoreausgelegt und entsprechen mit Signalen zu versorgendamit der derzeit maximal und ganz besonders natürlichmöglichen Geschwindigkeit. für die Weiterleitung von viaDer Gateway verarbeitet Satellit, Kabel oder Terres-gleichzeitig bis zu 4 Trans- trik empfangenen Signalenponder mit einer Gesamt- per Netzwerk oder Internet.bandbreite von 240 MB/s. Diesbezüglich wird sich übri-Mit seinen 430x44x411mm gens erst herausstellen, obpasst er exakt in ein han- wir den zu Testzwecken indelsübliches 19“ Rack oder der Redaktion installierteneinen Serverschrank und NetUP DVB-IP Gateway 4x Die Kanalliste der AzBox HD Ultra mit einer Mischung aus DVB-S undwiegt insgesamt (haupt- wieder demontieren dürfen, IPTV Programmen20 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  13. 13. Combine 4x mit Video on nehmen. Für Feinheiten undDemand Funktion wird, und Details ist aber ein Blick ins ENERGY DIAGRAMden Kunden somit 1TB an Handbuch natürlich unum-gespeicherten Videos zum gänglich. Die verbautenjederzeitigen Abruf zur Ver- Tuner sind sehr eingangs-fügung stehen. empfindlich und sorgen auch Apparent Power bei schlechten Empfangsbe- Active Power Der NetUP DVB-IP Gate- dingungen für ein stabilesway 4x hat uns im Praxistest Signal. Durch die insgesamtbegeistert. Er besticht durch 6 Netzwerkanschlüsse sindherausragende Verarbei- die Ausgangssignale indi-tungsqualität und einfachste viduell konfigurierbar und Mode Apparent Active Factor Active 100 W 98 W 0.98Bedienung. Selbst wenn man können auf verschiedenedas umfangreiche und sehr Ebenen verteilt werden. Diegut geschriebene Handbuch Updatemöglichkeit auf einnicht gelesen hätte, könnte IPTV Combine 4x mit Middle-man wohl im Handumdre- ware und VOD ist ein weite-hen den Gateway in Betrieb rer, dicker Pluspunkt. Expertenmeinung + Begriffserklärung: Sehr gute Verarbeitungsqualität DVB-IP Gateway Einfach zu bedienen Der DVB-IP Gateway wandelt die via Satellit, Kabel oder Eingangsempfindlicher TunerAntenne empfangen DVB Signale so um, dass sie in ein IPTV Vielfältige NetzwerkoptionenNetz eingespeist werden können. SDTV und HDTV Empfang Thomas Haring DVB-S2 tauglich TELE-satellite Test Center Middleware Zukünftige Upgrademöglichkeit auf IPTV Com- Austria Die Middleware kümmert sich um die grafische Aufbereitung bine 4x vorgesehender Inhalte. Sie erzeugt OSD Menüs für die IPTV Receiver undstellt somit die Bedieneroberfläche für den Endverbraucher -bereit. Lüftergeräusch VOD TECHNICAL Video on Demand ermöglicht den ständigen Zugriff auf hin- DATAterlegte Multimediainhalte. Der Endverbraucher kann die Wie- Manufacturer NetUP, Olof Palme Street 1, Floor 7 resp.dergabe jederzeit starten, unterbrechen und stoppen, ohne Postbox 87, 119311 Moscow, Russiadabei an bestimmte Anfangszeiten gebunden zu sein. Fax +7 499 143 5521 E-Mail info@netup.tv Model DVB-IP Gateway 4x Function IPTV Gateway for DVB Signals Tuners 4 Max. simultaneous Transponders 4 Max. bandwidth 240 MB/s DiSEqC 1.0 Ethernet ports 6 x Gigabit Ethernet 10/100/1000 MB/s CI Slots 4 USB Connector yes (2) RS232 yes Dimensions 430x44x411mm Power 90 ~ 264 Volt, 47 ~ 63 Hz MBC4 via IPTV auf der AzBox Ultra HD Weight 11.5kg Consumption ~ 100W www.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 21
  14. 14. TEST REPORT Satellitenantenne SK60-PWT19 Offset Antenne von SVEC 10-1 1/2010 SK6 0-PWT19 OFFSET DISH OF SVEC Eine auf zwei Arten zu installierende Antenne mit ausgezeich neter Leistung Jene von Ihnen, die in niedrigen oder mittleren Breitengraden leben meinen oft, dass sich der Feedarm einer Offsetantenne stets unter dem Reflektor befinden muss. Aber ist es wirklich eine zwingende Vorraussetzung, Turn Your die Antenne so zu installieren? Was wäre, wenn sich der Antenna Feedarm über dem Reflektor befinden würde? Nun, es gibt Upside kein Gesetz, das dies verbietet, jedoch macht es eigentlich Down nur bei Satelliten mit geringer Elevation (unter 30°) wirklich Sinn. Aus praktischen Gründen wird der Reflektor nämlich so vertikal wie möglich gehalten, um zu vermeiden, dass sich Regen, Schnee und Schmutz darin ansammeln. ■ Die SVEC Antenne um 180° Grad gedreht montiert. Die einzigartige Masthalterung der SVEC Antenne erlaubt die auf dem Kopf stehende Installation, die sich besonders für Regionen nahe den Polen eignet. In Gegenden also, in denen sich die Elevation des gewünschten Satelliten im Bereich zwischen 0° und 40° befindet. Ein weiterer Einsatzbereich für diese Art von Montage wäre z.B. ein überfüllter Balkon, auf dem der Feedarm bei regulärer Montage keinen Platz finden würde.24 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  15. 15. Eine Offset Antenne emp-fängt die einfallenden Satel-litensignale nicht senkrecht,sondern in einem Winkel vonetwa 25°. Dies bedeutet, dass,um die Signale eines Satellitenmit einer Elevation von 25° zuempfangen, der Reflektor ver-tikal stehen muss. Ist die Ele-vation noch geringer, so mussunsere Antenne weiter in Rich-tung Boden bewegt werden,was bei einem unbeteiligtenBeobachter die Vermutung auf-kommen lässt, dass etwas mitder Justierung nicht in Ordnungsei. Warum also sollte mandann nicht die Antenne auf denKopf stellen und den Feedarmoberhalb montieren? Genau dashat SVEC bei der SK60-PWT1960cm Offset Antenne für dasKu-Band vorgeschlagen. SVEC hat uns für diesenTest zwei ordentlich verpackteAntennen des Typs SK60-PWT19 geschickt. Sehr gefreuthat uns, dass diese Antennemit einer Aufbauanleitung undeiner Liste der beigelegtenTeile ausgeliefert wird. BeimZusammenbau der einzelnenBestandteile hat sich das alssehr hilfreich erwiesen. Sämt-liche Einzelteile waren gut ver-arbeitet und passten perfektzusammen, so dass der Aufbaurichtig Spaß machte. Wenn Siebereits über einen vertikalenMast zur Montage der Antenneverfügen, benötigen Sie anWerkzeug lediglich einen Phil-lips Schraubenzieher und einen10mm Schraubenschlüssel. Aufgrund der Tatsache,dass sowohl die Einstellungdes Elevations- als auch desAzimutwinkels über jeweilszwei Schrauben geschieht, istes wirklich sehr einfach, dieAntenne sanft zu drehen und zuschwenken. Selbst wenn Sie diebeiden Schrauben der Masthal-terung zu weit lösen kippt dieAntenne nicht ganz nach unten,da eine lange Schraube, die alsAchse für die Elevationsein-stellung dient, dies verhindert,indem die Antenne an ihr auf-liegt. In manchen Fällen jedochkann sich das auch als Nachteilerweisen, da die Antenne des-halb an der Spitze des Mastesmontiert werden muss. Möch-ten Sie also den selben Mast für■ TELE-satellit Redakteur JacekPawlowski misst gerade dieLeistung der SVEC SK60-PWT1960cm Offset Antenne.26 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  16. 16. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/...Download this report in other languages from the Internet:Arabic ‫ﺍﻟﻌﺮﺑﻴﺔ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ara/svec.pdfIndonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bid/svec.pdfBulgarian Български www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/bul/svec.pdfCzech Česky www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ces/svec.pdfGerman Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/deu/svec.pdfEnglish English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/eng/svec.pdfSpanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/esp/svec.pdfFarsi ‫ﻓﺎﺭﺳ ﻲ‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/far/svec.pdfFrench Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/fra/svec.pdfHebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/heb/svec.pdfHungarian Magyar www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/mag/svec.pdfMandarin 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/man/svec.pdfDutch Nederlands www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/ned/svec.pdfPolish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/pol/svec.pdfPortuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/por/svec.pdfRomanian Română www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rom/svec.pdfRussian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/rus/svec.pdfTurkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1011/tur/svec.pdf Available online starting from 1 October 2010 www.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 27
  17. 17. eine SK60-PWT19 und z.B. eine terrestrische Antenne verwen- den, so ziehen Sie bitte unbe- dingt in Betracht, dass die SVEC Antenne oberhalb der terrestri- schen Antenne montiert werden muss und nicht wie üblich unter- halb, um so die Windlast auf den Mast so gering wie möglich zu halten. Die der Antenne beigelegte Montagegrafik weist zwei ver- schiedene Aufbauarten aus: Einmal die am häufigsten ver- wendete Installation mit dem Feedarm unterhalb des Reflek- tors (daraus ergibt sich ein Elevationsbereich von 30-90°) und zum zweiten die Montage mit dem Feedarm über dem Reflektor, um so einen Elevati- onsbereich von 0-40° abzude- cken. In den Fotos zu diesem Bericht können Sie beide Vari- anten sehen. Die auf den Kopf gestellte Installation sieht zwar auf den ersten Blick etwas selt- sam aus, funktioniert in der Praxis aber tadellos, sofern die Elevation des gewünschten Satelliten im Bereich zwischen 0° und 40° liegt. Für Satelliten mit einer Ele- vation zwischen 30° und 40° empfiehlt es sich aber trotzdem immer noch, die traditionelle Installationsvariante mit dem Feedarm unter dem Reflektor zu verwenden, da die Antenne so vertikaler steht und daher Regen, Schnee und Schmutz weniger Chancen haben, sich im Reflektor zu sammeln. Möch- ten Sie jedoch Ihre Nachbarn in Staunen versetzen, so wird die auf den Kopf gestellte Variante Ihre erste Wahl sein. Neben der Antenne hat SVEC der SK60-PWT19 noch einen gebogenen Montagemast mit Standfuß beigelegt, so dass die gesamte Konstruktion auch problemlos z.B. an der Wand oder direkt am Dach installiert werden kann. Ja mehr noch, der Winkel zwischen Mast und Standfuß ist im Bereich zwischen 0° und 90° frei wählbar, so dass die Montagefläche weder verti- kal noch horizontal sein muss. Alles was ausreichend stabil ist, wird so zur Basis für Ihre Anten- neninstallation. Für unseren Test verwen- deten wir einen von unseren, bereits vorhandenen, vertika- len Masten. Zuerst lasen wir die Messergebnisse einer 60cm28 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  18. 18. Offset Antenne eines anderen um ca. 1 dBµV stärkeres SignalHerstellers ein und schraubten mit identischer Signalqualität TECHNICALdann die SK60-PWT19 an den erreichen konnten. DATAMast. Wie Sie deutlich anhand Manufacturer Sichuan Video Electronic Co., Ltd.der Grafiken erkennen können, Unsere Schlussfolgerung Web page www.svec.com.cnschlug sich die SVEC Antenne daraus: Die Antennengeomet- Email svec@china.comsehr gut, da wir, im Vergleich rie der neuen SVEC Antenne ist Fax +86-028-87838898zum Konkurrenzprodukt, ein perfekt. Model SK60-PWT19 Expertenmeinung Description Dimensions Offset Dish for Ku-Band 60 x 66 cm + Offset angle 25.36° Sehr gute Verarbeitungsqualität Ku-band Gain @ 12.5GHz 35.3dB Weiter Elevationsbereich: 0~90° Einfache und feine Einstellungsmöglichkeit für F/D ratio 0.58 Azimut und Elevation Focus length 32.4 cm Stabiles Design Mounting type Pole and wall mount Exzellente Geometrie der Antenne = hoher Sig- Jacek Pawlowski TELE-satellite Material Steel nalgewinn Test Center Finish Polyester powder coating with light gray color Ein zusätzlicher, gebogener Mast zur Wand- Poland oder Dachmontage liegt der Antenne bei Elevation alignment 0~40° and 30~90° Resistance to wind 60 m/sec - Die Antenne ist dafür gedacht, an der Spitzes eines Mastes montiert zu werden. Dies mindert ihre Vielseitigkeit etwas. ■ So kommt die SVEC 60cm Offset Antenne beim Kunden an: Alle Teilen können ganz einfach zusammengesetzt werden.30 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  19. 19. SK60-PWT19OffsetAntennevon SVEC Fernfeld Testbericht Fernfeldtest im Mikrowellenraum bei 11.0 GHz und ■ einem Öffnungswinkel von 3.05. Die Grafik zeigt deutlich eine erste Nebenkeule bei -30.0 dB. Die SVEC Offset Antenne ist in der Tat ein Modell mit hohem Signalgewinn. Salzspray Testbericht Dieser Test beweist, dass die Beschichtung ■ der Antenne 700 Stunden (1 Monat) andauernder Besprühung mit Salzwasser unbeschadet überstandenhat. Dies ist ein exzellentes Ergebnis und hebt die SVEC Antenne von den Produkten anderer Anbieter ab. Die von SVEC verwendete Beschichtung garantiert eine herausragende Langlebigkeit der Antenne. www.TELE-satellite.com — 10-1 1/2010 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 31
  20. 20. TEST REPORT DVB-S2 SignalmessgerätHorizon HD-S2Messgerät für SatellitensignaleGenauso einfach zu bedienenwie sein älterer Bruder 10-1 1/2010 HOR IZON HD- Sehr einfach zu bediene S2 erstaunlichen Liste an n und mit einer Features für den Profi ausgestattet.Das HD-S2 ist der Nachfolger des HDSM USB Plus, das wir Ihnen in gen. Ein weiterer Schutzschild gegen unfreundliche Umweltbe-Ausgabe 10-11/2007 der TELE-satellit vorgestellt haben. Damals war dingungen ist die mitgelieferteDVB-S2 noch ein Fremdwort und dementsprechend war auch das Nylontragetasche. Sie verfügtHDSM USB Plus nicht DVB-S2 kompatibel. Sein Nachfolger hingegen über praktische Fächer an der Seite und eine Kurzanleitung imunterstützt diesen Standard ganz selbstverständlich, aber natürlich ist Innenbereich der Abdeckklappe.das nicht die einzige Neuerung, die Horizon dem HD-S2 spendiert hat. Mit Klettverschluss verse-Später in diesem Bericht werden wir im Detail auf alle Veränderungen hene Öffnungen erlauben daseingehen, zu allererst aber soll erwähnt werden, welche besonders Anschliessen der notwendigenwichtige Eigenschaft erhalten geblieben ist, nämlich die einfache Verbindungskabel, ohne dabei die Schutzhülle entfernen zuBedienung. Wir könnten ohne weiteres den im Jahr 2007 verwendeten müssen. Dank des praktischenTitel “Sogar ein Dummkopf kann es bedienen” wiederholen, er würde Tragriemen hat der Monteur stets beide Hände frei, um annoch immer passen. der Justierung der Satellitenan- So wie bei allen Messgeräten ständig mit Energie aufgetankt einem LCD Display mit Hinter- tenne arbeiten zu können.aus dem Hause Horizon muss ist das HD-S2, dank modernem grundbeleuchtung und einemder interne Akku auch beim Lithium-Polymer (Li-Po) Akku Kreuz aus vier Tasten. Eine prak- Wenn Sie bereits ein Mess-HD-S2 nach dem Auspacken für ca. 8 Stunden durchgehen- tische Plastikblende kann an der gerät aus dem Hause Horizon -erstmal für ca. 8 Stunden gela- den Betrieb einsatzbereit. Da Frontseite angebracht werden, egal ob für Satellit, Kabel oderden werden. Da der Hersteller der Akku durch eine Klappe an ebenso wie das Messgerät bei Terrestrik - in Händen hatten,das Netzteil im Gerät integriert der Unterseite des Messgeräts Ausseneinsätzen insgesamt dann werden Sie sich auch mithat, genügt es, das Messgerät zugänglich ist, kann er prob- sehr gut gegen Spritzwasser dem neuen HD-S2 in kürzestereinfach mit dem Stromnetz zu lemlos ersetzt oder abgesteckt geschützt ist. Der F-Signal- Zeit zurechtfinden. Die Tasteverbinden. Um den Ladestand werden, falls Sie einmal planen, ausgang wird in den allermeis- “oben” bringt Sie direkt ins Ein-des Akkus zwischen zwei Ein- das Messgerät für längere Zeit ten Fällen eher selten genützt stellungsmenü, während diesätzen zu verbessern, kann nicht zu verwenden. werden und ist daher mit einer Taste “unten” den Messbetriebauch ein 12V DC-Adapter für den Gummikappe verdeckt, so dass aktiviert. Innerhalb des MenüsZigarettenanzünder im Auto zum Die Frontseite des HD-S2 Feuchtigkeit keine Chance hat, werden dann die Tasten “oben”Einsatz kommen. Einmal voll- besteht aus zwei F-Anschlüssen, in das Messgerät einzudrin- und “unten” zum Wählen eines34 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com
  21. 21. Eintrags verwendet, währenddie Tasten “links” und “rechts”Optionen oder Werte des jeweili-gen Eintrags verändern. Das Hauptmenü besteht aus12 Einträgen: Hintergrundbe-leuchtung (ein/aus), Tastentöne(ein/aus), Helligkeit (0...15), Kon-trast (0...50), Abschaltautoma-tik (1...30 Minuten bzw. immereingeschaltet), Sprache (Eng-lisch, Französisch, Indonesisch,Spanisch, Italienisch, Deutsch,Niederländisch, Polnisch, Schwe-disch, Dänisch, Norwegisch,Kroatisch), Signalpegeleinheit(dBµV/dBm/dBmV), LNB Span-nung (aus/13V/18V), Werksein-stellungen, Azimut (geografisch,magnetisch), Firmware Versionund eine Liste verschiedener,europäischer Städte. gewählt werden. Die Bezeich- grafischen oder magnetischen Nach dem Startbildschirm Der letzte Menüpunkt bedarf nung “Eur Cities” zeigt dabei an, Pol. Sind alle Einstellungen vor- blendet das Messgerät die Sig-weiterer Erklärung: Da das dass die Liste mit europäischen genommen kann das Setup- nalsuchlaufanzeige ein. ImHD-S2 Azimut und Elevation Städten in den Speicher des Menü verlassen werden, indem obersten Bereich des Bildschirmsjedes beliebigen Satelliten Messgeräts geladen wurde. Ist man das Messgerät abschaltet. befindet sich dabei der Name desberechnen kann, benötigt es erstmal eine Stadt aus der Liste Nun wird das Ausgangssignal gewählten Satelliten, darunterdafür Standortinformationen. gewählt, so genügt ein Tasten- des LNB mit dem Signaleingang eine Signalstärkenanzeige sowieDaher muss, um die Berech- druck und das HD-S2 berechnet des Messgerät verbunden und der Signalpegel in dBµV bzw. jenungsfunktion nutzen zu können, (je nach Einstellung im Menü) das HD-S2 mit Hilfe der “unten” nach Einstellung im Menü auchdie nächstgelegene Stadt den Azimut im Bezug zum geo- Taste wieder eingeschaltet. in anderen Einheiten. Mit den Tasten “links” und “rechts” kann der gewünschte Satellitenein- trag gewählt werden, und sobald dieser aktiviert ist, wird es Zeit die Antenne zu bewegen. Während die Antenne nun justiert wird ist es nicht notwen- dig, das Display des Messgeräts ständig im Auge zu behalten, da der aktuelle Signalpegel auch akustisch in Form von Beep- Tönen ausgegeben wird. Diese verändern sich, abhängig von der Signalstärke, in Höhe und Häufigkeit, so dass es sehr ein- fach ist die korrekte Ausrichtung der Antenne mit deren Hilfe zu erkennen. Sobald das Messgerät ein gül- tiges Signal entdeckt hat, wird das Lock Symbol am Display des HD-S2 angezeigt ebenso wie ein zusätzlicher Balken erscheint, der die MER (Modulation Error Ratio) und unterhalb auch deren numerischen Wert anzeigt. Die MER misst das HD-S2 mit einer Genauigkeit von 0.1 dB. Dies ist mehr als ausreichend, um die Antenne präzise zu justieren. Trotzdem geht Horizon noch36 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 10-1 1/2010 — www.TELE-satellite.com

×