Add-On für SPAUN MessgerätWasserfall                                                                                      ...
Add-On für SPAUN MessgerätWasserfall Diagramm                                                                             ...
Selbst wenn der Installateur die An-                   vorhanden ist. Je weiter die Antenne                     muss, nach...
67  Um zu verdeutlichen, wie sich das                      mit einer überdurchschnittlichen Leis-                   6. Ant...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Spaun waterfall

0 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
0
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Spaun waterfall

  1. 1. Add-On für SPAUN MessgerätWasserfall • ermöglicht die schnelle und einfache Justierung von Drehanlagen • SPAROS 609 Messgerät ideal geeignet wegen hoher Auflösung und schneller SpektrumanzeigeDiagramm für • durch Webcam auch für andere Messgerätemodelle verwendbar • erweitert den Einsatz des SPAROS 609 Messgerätes für den InstallateurSPAROS 609Satelliten Messgerät88 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 02-03/2012 — TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine 89
  2. 2. Add-On für SPAUN MessgerätWasserfall Diagramm den Bildschirm des Spaun Sparos 609 und das Video wird am PC in Echtzeit grafisch analysiert, um das Spektrumin Echtzeit und hoher zu extrahieren. Mit dieser Lösung war es möglich, ein hochauflösendes Wasserfall-DiagrammAufolösung mit dem in Echtzeit darzustellen. Ziel dieses Testberichtes ist es, eine einfache und reproduzierbare Vorgehensweise zur Justierung und Dokumentation von mo-SPAROS 609 torisierten Satellitenanlagen zu entwi- ckeln. Motorisierte Satelliten-Anlagen brauchen für eine einwandfreie Ausrich- tung eine korrekte Konfiguration vonVitor Martins Augusto drei zusätzlichen Parametern: - Neigung der Motorachse Das Wasserfall Diagramm zeigt ein dergeben könnte, da dieses ausserge- - Neigung der AntenneSpektrum über einen Zeitraum an. Dies wöhnliche Messgerät über einen hoch- - Ausrichtung des Motors mit Antenneermöglicht es, den Spektralverlauf der auflösenden LCD-Bildschirm verfügt.Empfangsanlage zum Beispiel während Um aber trotzdem ein Wasserfall-Dia- Wird eine solche Drehanlage falscheiner Drehung aufzuzeichnen. Eine gramm mit dem Spektrum des SPAUN justiert, ergeben sich folgende typi-entsprechende Softwarelösung haben SPAROS 609 aufbauen zu können, wur- sche Situationen, je nach dem welchewir in TELE-satellite 12-01/2012 vor- de ein etwas exotischer Versuchsaufbau der drei Parameter falsch eingestellt istgestellt. Es gibt aber auch eine Lösung, realisiert. Eine HD-fähige Webcam filmt (siehe Grafiken).die für Messgeräte geeignet ist, die überkeinen Spektrumausgang verfügen. Korrekte Ausrichtung des Motors und der Antenne: Über das Satelliten Messgerät der alle Satelliten befinden sich auf demOberklasse SPAROS 609 von SPAUNhaben wir bereits in TELE-satellite 08- angefahrenen Bogen09/2009 berichtet. Es wird von SPAUNständig weiterentwickelt, z.B. mit einemWiFi-Receiver. Der Testbericht darübererschien in TELE-satellite 08-09/2010.Die Funktionsvielfalt des SPAROS 609ist enorm und eine extrem einfacheund logische Bedienung erlaubt es demAnwender schnell,die gewünschten Fehlerhafte Ausrichtung des Motors und der AntenneResultate zu er- 1zielen. Besonders Zu groß Zu kleinbeindruckend ist Neigung der Außenstehende Satelliten werden nicht Außenstehende Satelliten werden nichtdie Spektruman- Motorachse empfangen (Antenne zu weit nach oben) empfangen (Antenne zu weit nach unten)zeige. Das Satelli-tenfrequenzspek-trum wird vomSPAROS 609 inhoher Auflösungund in Echtzeitdargestellt und ist Neigung der Satelliten werden nicht empfangen Satelliten werden nicht empfangen Antenne (Antenne zu weit nach oben) (Antenne zu weit nach unten)damit eine idea-le Voraussetzungfür ein Wasserfall-Diagramm. Obwohl diesesGerät über einenComposite-Video Ausrichtung Linke Satelliten werden nicht empfangen Linke Satelliten werden nicht empfangenAusgang verfügt, des Motors weil Antenne zu niedrig, rechte Satelliten weil Antenne zu hoch, rechte Satellitenist es nicht vorge- werden nicht empfangen, weil Antenne werden nicht empfangen, weil Antennesehen, das Spek- zu hoch zu niedrigtrum über diesenAusgang auszuge-ben. Dies ist ver-ständlich, da dieP A L - A u fl ö s u n gdas Spektrumsnicht korrekt wie- 1. Gewöhnliche Fehler bei der Ausrichtung einer motorisierten Satelliten -Antennenanlage90 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. Selbst wenn der Installateur die An- vorhanden ist. Je weiter die Antenne muss, nach dem Motto Trial and Error,tennenausrichtung korrekt berechnet nach Osten oder Westen drehen kann, denn nach Korrektur eines Parametersund die Parameter entsprechend ein- desto mehr machen sich auch kleinste mußte ein anderer Parameter nachkor-stellt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Fehler in der Justierung bemerkbar. rigiert werden. Wer jemals eine Dreh-diese Effekte auftreten, denn so genau Bisher stand dem Installateur nur anlage installiert hat, wei man damitkann eine Drehanlage nicht "blind" ein- eine Vorgehensweise zur Verfügung: Stunden verbringen kann.gestellt werden. Eine Feinjustierung ist nach der ersten Ausrichtung galt es,immer erforderlich, sie hilft auch, damit die Außenpositionen auf Ost und West Hier aber kommt das Wasserfall Dia-sowohl schwache Satelliten-Transpon- sowie eine Position in der Mitte anzu- gramm als Retter in der Not. Es ist ge-der empfangen werden können und da- fahren, um so ermitteln zu können, nau für diese Situation extrem nützlich.mit auch eine Schlechtwetter-Reserve welcher Parameter justiert werden Auf einem Blick erkennt der Installa- teur, welche Satellitenpositionen emp- fangen werden. Haben zum Beispiel die linken Positionen einen höheren Pegel als die rechten Positionen, dann muss die gesamte Anlage nach rechts ge- dreht werden, usw. Auf einen Blick er- kennt der Installateur, welcher Parame- ter justiert werden muß. (Bild 2) Für ein besonders aussagekräftiges Wasserfall Diagramm ist natürlich ein hervorragendes Messgerät die Vor- aussetzung Damit der Bildschirm des SPAUN SPAROS 609 gefilmt werden kann, muss dafür gesorgt werden, dass 4 dieser vor Reflexionen geschützt wird. Außerdem muss die Webcam genau in der Bildschirmachse montiert wer- Bogen gefahren. Es ist nicht notwendig, denvon, um Verzerrungen des Bildes im voraus irgendwelche Satelliten im zu vermeiden. Um dies zu gewähr- Messgerät oder im Speicher des Motors leisten improvisierten wir einen Kas- zu konfigurieren! Jeder angefahrene ten, auf dem die Webcam in Höhe des Satellit macht sich durch rote/hellrote bis weiße Flecken auf einer vertikalen 2 Linie bemerkbar. Schon nach kurzer Einarbeitung ist es für den Installateur ein leichtes, die wichtigsten Satelliten anhand ihres Erscheinungsbildes zu er- kennen. Auf Bild 5 sieht man das Wasser- fall Diagramm einer korrekt justier- ten Antenne. Es handelt sich hier um eine 100cm Offset-Antenne, die mit einem DiSEqC-1.2 Motor betrieben wird. Standpunkt ist Portugal, Wände Bildschirms stand - einen Designpreis verhindern den Empfang über 40 Grad 3 gewinnen wir mit dieser Konstruktion Ost und West. Das Diagramm zeigt die nicht, aber sie funktioniert! (Bild 3) Bewegung der Antenne von 30.0W bis 40.0E und wieder zurück. Interessant Damit konnten wir für ein Wasserfall ist, dass die Bilder nicht perfekt sym- Diagramm ein Messgerät verwenden, metrisch sind. Dies liegt daran, dass dass das Spektrum sowohl in hoher Auf- der DiSEqC-Motor schneller nach links lösung, als auch in Echtzeit darstellt. als nach rechts dreht. Die vorhandene Software, die den TE- Populäre Positionen wie 19.2E, 13.0E 5 LE-satellite Lesern bereits aus unserem oder 28.2E findet man ohne Probleme Bericht in TELE-satellite 12-01/2012 im Diagramm. Da der Motor mit einer bekannt ist, musste etwas angepasst relativ konstanten Geschwindigkeit werden, damit diese mit der Webcam dreht (wenn man die Richtung nicht und der hohen Auslösung zurecht kam wechselt), können nicht identifizierte 2. Interpretation eines Wasserfall-Diagramms – die einzelnen Satelliten sind und trotzdem das Wasserfall-Diagramm Satelliten relativ leicht durch Extrapo- erkennbar schnell genug aufbaut. (Bild 4) lation ermittelt werden. Dies ist z.B. 3. Versuchsaufbau mit Webcam der den Bildschirm des Spaun Sparos 609 filmt für den Satelliten zwischen 19.2E und 4. Die neue Software, angepasst für den SPAUN SPAROS 609. Der Motor drehte von Die Vorgehensweise für den Installa- 13.0E der Fall: die vertikale Linie befin- Hispasat auf 30.0W bis Astra2 auf 28.2E und wieder zurück auf 30.0W teur ist sehr einfach: die Antennenanla- det sich genau in der Mitte – es kann 5. Ein perfekt justierter Motor. Das Wasserfall-Diagramm stellt eine Drehung ge wird ausgerichtet und anschließend von 30.0W bis 43.0E und zurück dar. Deutlich zu erkennen: die empfangsstarken sich also nur um die Position 16.0E han- Transponder sind in rot dargestellt, egal ob in den Außenbereichen oder im Zentrum. wird die Antenne über den gesamten deln! Das bedeutet, diese Anlage ist absolut perfekt eingestellt.92 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 02-03/2012 — TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine 93
  4. 4. 67 Um zu verdeutlichen, wie sich das mit einer überdurchschnittlichen Leis- 6. Antennenanlage ist nach links verdrehtWasserfall-Diagramm ändert, wenn die tung sendet. (Bild 7) 7. Antennenanlage ist nach rechts verdrehtAntennenanlage sich nach links oderrechts verdreht, haben wir unsere An- Ganz wichtig ist es an dieser Stelle Installation sowie die Basis für zukünf-tenne mit Absicht verstellt. Bild 6 zeigt hervorzuheben, dass der Anwender ab- tige Einsätze, da auf Anhieb verglichendie Konsequenz einer Drehung des Mo- solut nichts einstellen muss! Das Was- werden kann, wie sich der Empfangtors samt Antenne nach links. Plötzlich serfall-Diagramm entsteht einzig durch verändert hat.fehlen die westlichen Satelliten. Die all- die kontinuierliche Aufzeichnung desgemeine Empfangsleistung ist reduziert. Spektrums. Die hier gezeigten Bilder Nachdem wir unsere Antenne für dieDer großflächige grüne Hintergrund ist entstanden durch manuelles Drehen Bildschirmfotos in diesen Bericht falschauf ein Verhalten des SPAUN SPAROS des Motors innerhalb seiner Limits. eingestellt hatten, war es natürlich ein609 zurückzuführen: obwohl die Pegel- leichtes, sie wieder anhand des Was-Skala manuell fixiert wurde, gleicht Besonders zur Einstellung einer mo- serfall Diagramms neu einzujustieren.das Messgerät die Skala trotzdem aus, torisierten Satellitenanlage ist das Eins steht schon fest: am Ende warwenn nur Hintergrundrauschen empfan- Wasserfall-Diagramm perfekt geeignet. unsere Antenne wieder perfekt ausge-gen wird. Das verfälschte etwas unse- Ohne sich mit den Speicherplätzen von richtet und das, obwohl wir das Mess-re Software, denn statt grün sollte hier DiSEqC-1.2 Motoren herumschlagen zu gerät im Raum lassen mussten, dennblau bis dunkelgrau zu sehen sein. müssen wird der Motor einfach vom die Webcam-Konstruktion konnte nicht Ost-Limit bis zum West-Limit gedreht auf dem Dach betrieben werden. Trotz- Anschließend drehten wir die Antenne und anhand des Diagramms kann der dem gelang es, die Antenne nicht nurnach rechts. Das Wasserfall-Diagramm Installateur interpretieren, welche Kor- auf die ursprüngliche Position zurück-zeigt, dass unsere Anlage nun die west- rektur unternommen werden muss. zudrehen, sondern anhand der Wasser-lichen Satelliten empfängt, während die fall-Diagramme noch das letzte Tüp-östlichen Satelliten nicht mehr sichtbar Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist felchen herauszuholen. Zur Belohnungwaren. Wenn man das Diagramm ge- die Dokumentation der Installation. Ein gönnten wird uns eine Pause mit BBCnau beobachtet sieht man, dass Astra komplettes Wasserfall-Diagramm über auf 28.2E, eine nicht ganz so einfache19.2E noch ganz schwach erkennbar den gesamten Dreh-Bereich ermöglicht Position, denn hier wird mit Spot-Be-ist. Dies liegt daran, dass dieser Satellit eine vertrauenswürdige Abnahme der ams gearbeitet…94 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 02-03/2012 — www.TELE-satellite.com

×