FEATURE                 Spark Receiver SoftwareThe                                                                        ...
FEATURE                 Spark Receiver SoftwareGrenzenlos Fernsehen                                                       ...
4                                                                                      5                                  ...
Budget des Web-TV Senders                  destens 1 Mb/s leisten wäh-                 Mediatheken verschiedener        Sa...
SPARK OVERVIEW                            Spark Receiver SoftwareThe                                                      ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Spark

705 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
705
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Spark

  1. 1. FEATURE Spark Receiver SoftwareThe Teil 4:Wonderful Web-TVWorld ofSpark• große Auswahl an freiempfangbarenProgrammen• Web-TV bietet SD, HD und 3DProgramme• einfache manuelle Bearbeitung derSenderliste in Spark• Spark-Software zeigt alle technischenParameter des Web-TV Programms an88 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 09-10/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 89
  2. 2. FEATURE Spark Receiver SoftwareGrenzenlos Fernsehen bloß für Softwareupdates oder zum Übertragen von Aufnahmen zu verwenden.via Internet Fulan geht noch einen gan- zen Schritt weiter und er- öffnet dem Anwender neben den Tunereingängen auchThomas Haring das Internet als Signal- quelle für hunderte von TV Programmen. Zu finden ist diese Funktion unter dem Menüpunkt Web-TV im Be-1 reich Networking des Haupt- menüs eines jeden Digital- receiver, der mit der Spark Software ausgerüstet ist. Bevor wir aber speziell auf dieses Feature eingehen, möchten wir noch rasch für ein klein wenig Ordnung im Begriffswirrwarr sorgen. Die internationale Fern- meldeunion ITU definiert IPTV als TV-, Video-, Audio-, Bilder-, Multimedia- und Da- tendienste, die über IP-ba- sierte Netzwerke übertragen werden und das benötigte Maß an Qualität, Sicherheit, Interaktivität und Zuverläs- sigkeit bereitstellen. Letzte- res ist dabei entscheidend, denn das Internet erfüllt de-2 Mit ihrer Softwareplatt- finitiv nicht alle Anforderun- form Spark hat sich Fulan gen an Qualität, Sicherheit ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, und Zuverlässigkeit, so dass nämlich dem Endverbrau- sich Web-TV und IPTV re- cher für seinen Digitalrecei- lativ einfach unterscheiden ver eine Software mit dem lassen: Stellt der Endver- größtmöglichen Funktions- braucher mit seinem Emp- umfang zur Verfügung zu fangsgerät, sei es mobil oder stellen. Klar, dass man sich stationär, eine direkte Ver- unter diesen Voraussetzun- bindung mit dem IPTV Netz gen nicht darauf beschränkt, seines Anbieters her ohne den Netzwerk- bzw. Inter- dabei auf eine Internetver- netanschluss des Receivers bindung angewiesen zu sein, dann spricht man von IPTV.3 Ist jedoch das Internet als zwischengeschaltetes Über- tragungsmedium notwendig, so handelt es sich um Web- TV. Während der Endverbrau- cher bei IPTV in einer vom Anbieter kontrollierten und gesicherten Umgebung die Verfügbarkeit von Inhalten 1. Im Menüpunkt Networking findet sich der Web-TV Player der Spark Software 2. Während im rechten Bereich die Kanalliste eingeblendet wird, stellt die Software links das aktuell gewählte Programm in einem verkleinerten Fenster dar 3. Auch HD-Inhalte können via Web-TV empfangen werden90 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2012 — www.TELE-satellite.com
  3. 3. 4 5 96 len auch um die zum Emp- fang notwendige Hardware auf den Endverbraucher ab. Absolut positiv auf Seiten von Web-TV ist allerdings, dass hier sehr viele Inhalte kostenlos angeboten wer- den, während IPTV aufgrund der dem Anbieter entstehen- den Kosten für die Aufrecht- erhaltung der Infrastruktur immer kostenpflichtig ist. Zurück zum Digitalrecei- ver mit Spark Software: öff- grammliste anhand des ge- kannten Dateiformat, das te an der Fernbedienung zu welche Sendung bzw. wel- net man die Web-TV Funkti- planten Verkaufsgebiets zu die Darstellung hierarchisch drücken. Alternativ kann die cher Sender ihn derzeit am on der Spark Software zum erstellen, so wird dieses Un- strukturierter Daten in ei- XML Datei auch über die in meisten interessiert. Hat ersten Mal, so wird man terfangen bei Web-TV schon ner plattformübergreifenden der Spark Software vorhan- man das gewünschte Pro- derzeit noch von einem lee- ziemlich schwierig. Viel zu Textdatei ermöglicht. Eine dene FTP-Funktion direkt gramm gefunden, so ge- ren Bildschirm ohne irgend- umfangreich ist das Angebot solche XML Datei kann mit aus dem Internet geladen nügt ein Druck auf die gelbe welche Programmeinträge und viel zu individuell sind den meisten Text-Editoren werden. Funktionstaste und der Web- begrüßt. In Zukunft plant7 in entsprechender Quali- Fulan jedoch eine Standard- die Wünsche der Endver- (Achtung: es sind nur Text- Selbstverständlich ist das TV Inhalt wird bildschirmfül- tät erwarten und verlangen braucher. verar beitungspr ogramme Bearbeiten der Web-TV Ka- lend dargestellt. kanalliste mit Einträgen zu kann, gehen die Anbieter von Im Test haben wir also geeignet, wenn sie dem Text nalliste aber auch direkt am Die Bildqualität der ein- einigen besonders interes- Web-TV diesbezüglich kein als Erstes eine Internetsu- keine Formatierungen hin- Receiver möglich, dazu steht zelnen Sender variiert und santen Inhalten anzubieten, che gestartet und mit we- zufügen) problemlos selbst die grüne Funktionstaste reicht von perfektem HDTV Risiko ein. Anstatt eigene die ist auf unserem Testge- nigen Mausklicks mehrere erstellt oder bearbeitet wer- zur Auswahl bereit oder der bis hin zu stark verpixeltem IP-Netze für die Übertragung rät aber derzeit noch nicht sehr vollständige und mit den. Die Bilder zu diesem Anwender fügt einen neuen SDTV. Hier zeigt sich wieder- aufzubauen und zu verwen- verfügbar. Während es beim interessanten Programmen Bericht zeigen unter ande- Web-TV Sender mit der ro- um deutlich der Unterschied den, setzen sie auf das frei Satelliten- oder Kabelemp- gefüllte Listen gefunden. rem ein Beispiel einer sol- ten Funktionstaste manuell zwischen IPTV und Web- verfügbare Internet und wäl- fang noch relativ einfach ist, Das Angebot reichte dabei chen XML Datei, die mehrere hinzu. TV. Bei IPTV sorgt der Pro- zen somit die Sorge um die eine Frequenz- bzw. Pro- von Nachrichtensendungen, Dutzend interessanter Web- Standardmäßig blendet grammanbieter dafür, dass Übertragungsgeschwindig- Sportevents und Musiksen- TV Einträge enthält. die Spark Software im rech- alle Sender des Programm- keit, Serviceverfügbarkeit 4. Abhängig vom Web-TV Sender ist die Bidlqualität dern bis hin zu Spartenka- Um nun Ihren Spark Re- ten OSD Bereich stets die pakets in entsprechender und in den allermeisten Fäl- mittelmäßig bis sehr gut, nälen, HD- und 3D-Filmsen- ceiver mit dieser XML Datei Kanalliste ein, während der Qualität beim Endverbrau-8 hier gibt es absolut nichts zu dern, ja sogar Erotikinhalte zu füttern genügt es, sie am gewünschte Web-TV Sender cher ankommen, bei Web-TV beanstanden links in verkleinerter Ansicht beeinflussen Faktoren wie sind verfügbar. Hinterlegt PC auf ein USB-Speicherme- 5. Die einzelnen Web-TV Sender sind die URLs aller dieser dium zu übertragen, dieses dargestellt wird. So kann die Bandbreite der Internet- können direkt am Receiver bearbeitet werden Sender in einer XML Datei, mit Ihrem Spark Receiver zu sich der Anwender rasch ei- verbindung, die Anzahl an einem aus dem Internet be- verbinden und die Load Tas- nen Überblick verschaffen Zusehern oder schlicht das 6. Neue Web-TV Stationen lassen sich mit nur einem Tastendruck hinzufügen 10 7. Egal ob Musik, Filme, Sport oder Erotik - Web-TV bietet für jeden Anwender interessante Inhalte 8. Derzeit ist von Fulan noch keine Standardkanalliste für Web-TV verfügbar, in Zukunft wird sich das aber ändern 9. Technische Details eines HD-Streams via Web-TV. Die Auflösung entspricht 720p, übertragen wird in MPEG4/H.264 10. Eine xml Datei mit rund zwei Dutzend Web-TV Sendern92 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 09-10/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 93
  4. 4. Budget des Web-TV Senders destens 1 Mb/s leisten wäh- Mediatheken verschiedener Satellit, Kabel oder Antenne die Bildqualität beim Endver- rend für HD-Inhalte schon TV-Sender oder Clips von Vi- sein kann? Unsere klare Ant- braucher. Insgesamt hat es rund 3 Mb/s notwendig sind. deoplattformen, auch wenn wort darauf: Nein, wer eine uns aber gefreut feststellen Die Web-TV Funktion diese im Flash Format zur Alternative zum TV-Empfang zu können, dass die Bild- der Spark Software unter- Verfügung stehen, können über die drei klassischen und Tonqualität der einzel- stützt die Formate Flash und Sie nur dann wiedergeben, Wege sucht, der sollte sich nen Sender durchaus sehr MPEG4/H.264 in SD und HD, wenn Sie die Adresse des unbedingt an IPTV halten. gut bis zufriedenstellend besonders zu beachten ist gewünschten Streams genau Web-TV ist eine praktische war. Für die Wiedergabe von dabei aber, dass Sie die URL kennen. Leider geben sich und vor allem meist kos- SD-Inhalten sollte Ihr Inter- des Web-TV Streams kennen aber sehr viele Anbieter gro- tenlose Möglichkeit, um TV anschluss im Download min- müssen. Inhalte aus z.B. den ße Mühe, genau diese Ad- Programme via Internet se- hen zu können, aber es gibt11 keine Garantie, ob der Sen- der morgen überhaupt noch verfügbar ist und wenn ja, in welcher Qualität. Weiters ist zu beachten, dass die angebotenen Programme, je nach Web-TV Liste, legal oder auch teilweise illegal verbreitet werden. So ent- deckten wir im Zuge unserer Recherche eine Web-TV Lis- te mit dutzenden russisch- sprachiger Sendern, die alle über einen Server verbreitet wurden, den wir schlussend- lich in der Ukraine lokalisie- ren konnten. Mit enthalten im Angebot waren neben russischen öffentlich-recht- lichen und Privatsendern auch so bekannte Program-12 ressen vor den Endverbrau- me wie z.B. MTV, so dass chern zu verbergen, meist man mit hoher Wahrschein- aus dem simplen Grund, um lichkeit davon ausgehen Werbeeinnahmen über die darf, dass die Streams ohne eigene Internetseite nicht zu Genehmigung der Rechtein- gefährden. haber verbreitet wurden. Bei Web-TV als Alternative einer neuerlichen Kontrolle zum TV-Empfang via Satel- kurz vor Redaktionsschluss lit, Kabel oder Antenne? Am stellten wir übrigens fest, Ende eines solchen Berichts dass der Server bereits nicht stellt sich natürlich die Fra- mehr erreichbar ist. ge, ob Web-TV eine Alter- Zusammenfassend hat es native zum TV-Empfang via uns großen Spaß gemacht, in die Welt des Web-TV ein-13 zutauchen, trotzdem ist und bleibt es aber immer nur eine Ergänzung zu den anderen Empfangswegen. Sehr gefreut hat uns auch, dass die Bildqualität der einzelnen Sender durchaus ansprechend war, und dank der logischen und einfachen Bedienung der Spark Soft- ware ist Web-TV sowohl für Profis als auch Einsteiger in- teressant. 11. 3D Sender sind ebenfalls kostenlos via Web-TV verfügbar 12. Musiksender nahezu aller Richtungen stehen zur Auswahl bereit 13. Bei X-Music ist der Name Programm94 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2012 — www.TELE-satellite.com
  5. 5. SPARK OVERVIEW Spark Receiver SoftwareThe Part 2: KartinaTVWonderful Read Full ReportWorld of www.TELE-satellite.comSpark /12/05/spark Part 3: Spark Apps Read Full Report www.TELE-satellite.com /12/07/spark Part 1: Part 4: YouTube Web-TV Read Full Report Read Full Report www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com /12/03/spark /12/09/spark96 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 09-10/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 09-10/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 97

×