Fortecstar

105 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
105
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fortecstar

  1. 1. TEST REPORT Satellite Receiver Fortec Star FSIR-5400 NA Power Scan, Irdeto Kartenleser und vieles mehr... In der letzten Ausgabe der TELE-satellite haben wir den neuen Fortec Star 5400 NA schon damit spart sich der stolze Besitzer das müh- einmal kurz vorgestellt. Leider ist das Gerät damals erst kurz vor Redaktionsschluss bei uns same Suchen nach dem Netzstecker, falls eingetroffen und so blieb nicht mehr genügend Zeit es einem ausführlichen Praxistest zu das Gerät vom Strom getrennt werden soll. unterziehen. Mittlerweile sind zwei Monate vergangen, in denen wir den Fortec Star genauer Die beigelegte Fernbedienung liegt ange- unter die Lupe genommen haben. nehm in der Hand und bietet alle Tasten, die man von einem guten Digitalreceiver erwar- ten darf. Zusätzlich sind 4 farbige Funktions- Wie schon in der letzten Ausgabe erwähnt, ter Kartenleser für das Verschlüsselungssy- tasten zu finden, die je nach Bedarf belegt besticht der Receiver durch sein elegan- stem Irdeto. Betrachtet man die Rückseite des werden können. tes Gehäuse, neben den fünf verchromten Receivers wird man sich über die üppige Aus- Bedienknöpfen (Ein/Aus, Programm +/- sowie Lautstärke +/-) findet sich noch ein großes stattung freuen. Neben dem Sat-ZF Eingang und loop through Ausgang finden sich ein RF In der Praxis Segmentdisplay zur Anzeige der Kanalnum- Modulator, der auf den VHF Bändern 3 und 4 Erfreulicherweise gehört der Fortec Star mer bzw. der Uhrzeit sowie mehrere LEDs, arbeitet, 3 RCA Buchsen für Stereo Audio und 5400 NA zu der Sorte Receiver, bei denen die den Betriebszustand des Geräts anzeigen, Video, ein RS232 Anschluss zum Einspielen man sofort nach dem Auspacken loslegen also z.B. ob der Tuner ein Signal gelockt hat, neuer Software oder Kanallisten sowie ein kann, also einfach an die Sat Antenne und oder ob sich der Receiver im Standby befin- digitaler Audio Ausgang. Zum Anschluss des das TV Gerät anschließen, einen Satelliten det etc. Receivers an einen flat screen oder Beamer scannen und schon steht dem TV Genuss kann der ebenfalls vorhandene S-Video Aus- nichts mehr im Weg. Lediglich der LOF Wert Hinter einer relativ großen Klappe findet gang genutzt werden. Lobend muss auch für den Ku-Band Empfang muss eventuell sich auf der rechten Vorderseite ein integrier- der manuelle Netzschalter erwähnt werden, angepasst werden, da der Receiver als Stan- TELE-satellite International — www.TELE-satellite.com
  2. 2. TEST REPORT Satellite Receiver dard den für Universal LNBs gebräuchlichen Wie sieht es aber mit einem ganz normalen relevanten Informationen zum aktuellen Pro- Wert 9750/10600 vorschlägt, in Nordamerika Suchlauf aus? Wenn der Receiver seine vor- gramm, also Kanalname, Kanalnummer, Ver- aber Ku-Band LNBs mit einer LOF von 10700 programmierte Transponderliste verwenden schlüsselungsstatus und die aktuelle Uhrzeit durchaus üblich sind. darf, ist ein Suchlauf auf dem Intelsat Ame- enthält. Drückt man die Info Taste noch- ricas 5 in gerade mal einer Minute und 45 mals, klappt ein weiteres Fenster auf, das Wer statt Englisch lieber eine andere Sekunden erledigt. Ebenso bietet der Fortec die Transponderfrequenz, den Satelliten, die Menüsprache bevorzugt, kann zwischen Star, wie eigentlich fast jeder Digitalreceiver, Polarisation, die PIDs und die Signalstärke sechs Weiteren wählen, zur Verfügung einen manuellen Transpondersuchlauf (auch und Qualität darstellt. stehen Italienisch, Türkisch, Französisch, mit Netzwerksuche). Einzelne Transponder Deutsch, Spanisch und Griechisch. Der können direkt im Menü gelöscht, bearbeitet Der elektronische Programmführer (EPG) Receiver wird mit 48 nordamerikanischen oder hinzugefügt werden, die PID Suche wird stellt mit einem Tastendruck alle vorhande- Satelliten vorprogrammiert ausgeliefert, die besonders die Profis freuen. nen Daten des aktuellen Senders bzw. eine sehr aktuelle Liste umfasst dabei alle wichti- Mit einer Umschaltzeit von ca. 0,5 Sekun- Wochenübersicht mehrerer Sender zur Ver- gen Orbitalpositionen vom Echostar auf 148° den ist der 5400 NA beeindruckend schnell, fügung. Dank der acht integrierten Timer West bis zum Telstar12 auf 15° West. Wem so macht Zappen richtig Spaß. kann jede Sendung problemlos direkt aus das nicht genügt, der findet noch Platz für 16 dem EPG zur Aufnahme markiert werden, weitere manuell hinzufügbare Einträge. Der Nachdem hunderte verschiedene Pro- der Receiver schaltet sich dann zur vorgege- Kanalspeicher des Fortec Star umfasst 4800 gramme eingelesen wurden, kann etwas Ord- benen Zeit einfach ein. Sofern vom Program- Einträge. Es empfiehlt sich diesen Receiver nung nicht schaden. Über den Kanalmanager manbieter übermittelt, können durch einen unbedingt in Kombination mit einer drehba- lässt sich das auf einfache Weise realisieren, Druck auf die gelbe Taste detaillierte Infos ren Sat-Antenne zu verwenden, nur so kann häufig gesehene Programme wandern in die zu den jeweiligen EPG Einträgen aufgerufen man wirklich alle vorhandenen Funktionen Favoritenlisten, Kanäle können gelöscht, ver- werden. voll nützen. Dank der unterstützten DiseqC schoben und umbenannt werden und nicht Protokolle 1.2 und 1.3 (USALS) ist das auch jugendfreie Inhalte werden kurzerhand mit In einer der unzähligen und oftmals ewig absolut kein Problem. Wer eine fixe Antenne einem PIN Code versehen. lange erscheinenden Werbepausen kann sein Eigen nennt, kann auf das DiseqC 1.0 sich der stolze Besitzer die Zeit mit einem Protokoll zurückgreifen, DiseqC 1.1 für Multi- Obwohl der Hersteller die empfangbaren der drei integrierten Videospiele vertreiben. feedantennen fehlt leider. Symbolraten nur von 2 bis 45 Ms/s angibt, Neben den Klassikern Tetris und Snake steht hat unser Test mit 1.279 Ms/s auf dem auch noch Sokoban zur Verfügung. In den TV Einstellungen kann die ver- Intelsat 805 gezeigt, das auch solche Trans- wendete Farbnorm (PAL, NTSC oder Multi) ponder für den Receiver kein Problem sind. Obwohl die Bedienung des Receivers prak- ebenso wie das Bildformat gewählt werden. Sämtliche Sender wurden korrekt eingelesen tisch selbsterklärend ist, bietet das in Eng- Auch der digitale Audio Ausgang wird hier und verarbeitet. lisch, Französisch und Spanisch verfasste aktiviert oder deaktiviert. Durch einen Druck auf die Info Taste der Handbuch umfangreiche Hilfestellungen für Fernbedienung blendet der 5400 NA eine alle möglichen Fragen, die sich im laufenden Keine Wünsche lässt der Kanalsuchlauf Leiste im unteren Bildbereich ein, die alle Betrieb ergeben könnten. offen, neben einem reinen fta scan oder cas+fta scan, steht auch die Netzwerksuche sowie der Power Scan zur Verfügung. Power Expertenmeinung + Scan ist dabei die von Fortec Star gewählte Bezeichnung für Blind Scan, man gibt dem Receiver also lediglich einen Frequenzbe- Der Fortec Star 5400 NA ist ein wohnzimmertauglicher Receiver, reich, die gewünschte Polarisation und den der eine Vielzahl von interessanten Funktionen bietet, sei das jetzt der Power Scan, die integrierte Irdeto Verschlüsselung, der über- Signalabstand vor und wie von Geisterhand sichtliche EPG oder die ausgesprochen schnelle Umschaltgeschwin- findet der 5400 NA alle vorhandenen akti- digkeit. Da er zusätzlich auch mit extrem niedrigen Symbolraten Ron Roessel ven Transponder, ohne dass dafür eine vor- zurecht kommt, bietet sich der 5400 NA praktisch als das ideale Gerät TELE-satellite programmierte Liste notwendig wäre. Unser Test Center für den DXer an. North America - Testsuchlauf auf dem Intelsat Americas 5 auf 97° West mit 4 MHz Signalabstand hat knappe 20 Minuten gedauert, dafür wurden Verlieren sie niemals die Fernbedienung! Über die fünf Bedientasten am Gerät kann das Hauptmenü nicht aufgerufen werden und der Zugang zu einem Großteil der Funk- wir mit 23 gefundenen und aktiven Trans- tionen des Receivers bleibt somit versperrt. pondern belohnt. TELE-satellite International — www.TELE-satellite.com
  3. 3. TEST REPORT Satellite Receiver Info-Box Fortec Star FSIR-5400 NA Digital Satellite Receiver with Embedded Irdeto TECHNICAL DATA Channel Info Bars Manufacturer Fortec Star Communications, Mississauga, Ontario, Canada L4W 5A7 Fax + 1-905-602-5289 E-Mail fortecCA@fortecstar.com Model FSIR-5400 NA Function Digital Satellite Receiver with Embedded Irdeto Channel Memory 4800 SCPC Compatible yes Main Menu Symbolrate 2-45 Ms/sec. (tested to 1.279 Ms/sec.) DiSEqC 1.0, 1.2 USALS yes S-VHS Output yes A/V Outputs yes, 3 x RCA Digital Audio Output yes, S/PDIF (optical) Power Supply 90-240VAC, 50-60 Hz Channel Manager Power Consumption 40W max Features TEST RESULT Channel Memory Channel Scan Speed Channel INTERNATIONAL Switching Speed SATELLITE Antenna Setup Menu Video Quality Audio Quality TELE Tuner Sensitivity TELE-satellite International — www.TELE-satellite.com

×