deu TELE-satellite-1109

6.322 Aufrufe

Veröffentlicht am

GLOBALE DIGITAL TV ZEITSCHRIFT

Veröffentlicht in: Technologie, Unterhaltung & Humor, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.322
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

deu TELE-satellite-1109

  1. 1. TELEGlobale Digital TV Zeitschrift ● 350 000 Branchenleserseit 1981 08-09/20 1 1 DTT IPTV 3DTV satellit Firmen Report WS INTERNATIONAL Robby Dosetareh expandiert international Test Report aus den USA JIUZHOU Firmen Report Digital HD Receiver for South America SES ASTRA Markus Payer geht nach vorne mit immensen Investitionen Firmen Report MEGASAT Sven Melzer steigt auf aus der Mitte Deutschlands Firmen Report SAPRO 3D Lubomír Proboszcz greift Test Report nach Europa künstliches « für alle! 30 TELE -sate llite Jah Beric re h über te Di das gita Busin l TV AB 3DBox ess 08-09/201 1 Holen Sie sich 3D aus 2D!Weltweit gelesen in mehr als 160 Ländern
  2. 2. TELE-satellite zine TV Maga Global Digital since 1981 Published worldwide n 160 countries and read in more tha Alexander Wiese Publisher .com alex@TELE-satellite y HQ in Munich, German Liebe Leser,in dieser Ausgabe widmen wir uns in mehreren Beitrgen dem Bericht präsentieren und zwar genau über einen solchen Converter,Thema 3D, also dem dreidimensionalen Fernsehen. Sicherlich der aus jedem 2D-TV-Programm künstlich ein 3D-TV-Programmwerden jetzt einige von Ihnen gelangweilt die Augen verdrehen: generiert.„Wen interessiert schon 3D, es gibt doch kaum TV-Programme in3D.“ Im Prinzip haben Sie Recht, aber die Realität sieht anders aus. Dass 3D tatsächlich auf dem Vormarsch ist, zeigen wir Ihnen nochBlicken wir zunächst einmal auf HD: das große Wunder des digitalen mit einem dritten Bericht in dieser TELE-satellite: die künstlicheTV-Signals (im Gegensatz zum analogen TV-Signal) ist nämlich, Erzeugung eines 3D-Programms kann man noch weiter treibendass man mit digitalen Signalen so wunderbar spielen kann. Als und das Resultat auf autostereoskopischen Bildschirmen anzeigen.das hochauflösende Fernsehen HD (High Definition TV) vor ein Dann wird zum Betrachten von 3D sogar keine besondere Brillepaar Jahren zum Thema wurde, gab es schon bald Receiver mit mehr benötigt.eingebautem Upscaler. Der Upscaler sorgte dafür, dass aus einemnormalen SD-Programm (Standard Definition) auf elektronischem Sieht man sich diese Entwicklung von außen an, dann gehört nurWeg ein HD-Programm wurde. Schwupp, auf einmal konnte man wenig Mut dazu, eine Voraussage zu wagen: es wird nicht mehralle TV-Programme in HD sehen, alles nur eine Frage der Receiver- lange dauern, und die Receiver werden schon bald nach demSoftware. Kürzel HD eine weitere Abkürzung auf ihrer Frontplatte vermerken: 3D. Denn so wie dank Uspcaler mittlerweile fast jeder Receiver einNachdem die Receiverhersteller dies erkannt haben und es heute HD-Receiver ist, so werden schon bald die Receiver dank einesfast nur noch HD-Receiver mit eingebautem Upscaler gibt, kamen eingebauten Converters zu 3D-Receivern werden.langsam auch die Programmbetreiber darauf, ihre normalenProgramme mit Hilfe eines Upscalers auf HD hochzupushen. Damit haben sich die Receiver ein weiteres großes Stück von denDas ist der Grund, warum es immer mehr HD-Programme gibt. TV-Programmen entkoppelt: egal, ob ein TV-Programm tatsächlichKeineswegs ist die Zahl der tatsächlichen HD-Programminhalte so in HD oder in 3D aussendet oder ganz normal in SD und 2D, esrasant angestiegen, vielmehr skalieren viele Programmbetreiber ist gleichgültig, die Receiver machen aus allen TV-Programmenganz einfach ihre alten Filme und Serien nur künstlich und per ein HD und 3D Programm. Das eine, das TV-Programm, hat mitSoftware nach oben. Welcher Zuschauer ist schon in der Lage, den dem anderen, dem Receiver, keine direkte Beziehung mehr: derUnterschied zu bemerken? Receiver benutzt die Bildinformationen des Programms nur noch, um sich daraus sein eigenes HD und 3D Programm zu generieren.Jetzt werden manche von Ihnen einwenden, dass man zwar SDProgramme auf HD hochskalieren kann, aber mit 3D geht das doch Die wirklichen Programmacher sind die Receiver!wohl nicht. Wie soll man denn die dritte Dimension künstlich erzeugenwollen? Die Antwort lautet: es geht! In einem Feature beschreibenwir Ihnen in dieser TELE-satellite die theoretischen Grundlagen, Das meintwie man aus einem ganz normalen zweidimensionalen Bild eindreidimensionales Bild zaubern kann. Zaubern ist eigentlich derfalsche Ausdruck, denn es werden nur logische Schlußfolgerungenaus den Bildinformationen gezogen. Eine Convertersoftware setztdies elektronisch dann um.Wenn sie nun antworten, dass das vielleicht theoretisch möglichsei, aber praktisch doch nicht umsetzbar ist, dann freut es mich, Ihr Alexander Wiesedass wir Ihnen in dieser TELE-satellite Ausgabe einen weiteren TELE-satellite Chefredakteur TELE satellite Address TELE-satellite Magazine, PO Box 1234, 85766 Munich-Ufg, GERMANY/EUROPE Editor-in-Chief Alexander Wiese, alex@TELE-satellite.com Published by TELE-satellite Medien GmbH, Aschheimer Weg 19, 85774 Unterfoehring, GERMANY/EUROPE Design Németi Barna Attila Advertising www.TELE-satellite.com/ads/ Hardcopy Subscriptions www.TELE-satellite.com/secure/eng/ Printer Blackprint Nyomdaipari Kft, Tenkefürdő utca 3, 1044 Budapest, HUNGARY/EUROPE Copyright © 2011 by TELE-satellite ISSN 1435-7003 TELE-satellite was established in 1981 and today is the oldest, largest and most-read digital tv trade magazine in the world. TELE-satellite is seen by more than 350,000 digital tv professionals around the world and is available both in printed form and online. www.TELE-satellite.com Redaktion TELE-satellite, Postfach 1234, D-85766 München-Ufg Chefredakteur Alexander Wiese (verantwortlich) Anschrift wie Verlag, Verlag TELE-satellite Medien GmbH, Aschheimer Weg 19, D-85774 Unterföhring, Inhaber: Alexander Wiese, Verleger, Unterföhring Anzeigen Alexander Wiese (verantwortlich), Anschrift wie Verlag
  3. 3. EDITORIAL on the Internet Opinion Download editorial in English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1109/eng/editorial.pdf their programming to HD. That’s the reason why you’re seeing more and more HD channels appear. Many broadcasters simply take their old movies and series and artificially inflate them to HD quality via software. Can the viewers really tell the difference? Dear Readers, in this By now, many of you are issue we occupy ourselves probably chiming in saying, several times with the yeah ok, you can upscale subject of 3D, that is, SD channels to HD, but with three dimensional that would never work with TV. Undoubtedly, there 3D. How are you supposed are some of you right now to artificially create a third that are rolling your eyes dimension? and saying to yourselves: Believe it or not, it can be “Who’d be interested in 3D? done! In one of our feature There are hardly any 3D stories in this issue of TELE- channels available!” satellite we describe how screens. You can then enjoy transmits in HD or in 3D or In principle you’d be right, you can theoretically take a the 3D experience without whether it’s just normal SD but the reality looks quite two dimensional picture and the need for any special or 2D, the receiver converts a bit different. Let’s take magically convert it to three glasses. every TV channel into an a look at HD: the amazing dimensions. But, in truth, it If you look at this HD and 3D channel. The thing about digital TV really isn’t magical at all. A development from the TV channel really no longer signals (compared to analog logical extrapolation is taken outside, the trend is obvious: has any direct relationship TV signals) is that you can from the picture information it won’t be long before with the receiver anymore: have so much fun playing after which software receivers will have another the receiver only uses the around with digital signals. converts it electronically. abbreviation stenciled picture information to create When high resolution (HD) If you’re response to this alongside HD on the front its own HD and 3D channel. TV appeared a few years is that, yeah maybe you panel: 3D. And then, just The true providers are the ago it didn’t take long for can do this theoretically, like now where nearly every receivers! receivers to appear with but that’s about it, then it receiver is an HD box thanks built-in upscalers. The gives me great pleasure to to the upscaler, soon nearly Sincerely upscaler takes a normal say that we’re presenting all of these receivers will SD (standard definition) another report in this issue become 3D receivers thanks channel and electronically of TELE-satellite about just to a built-in converter. converts it to an HD channel. such a converter that can In this way, receivers Presto, all at once you can take every 2D TV signal and have taken yet another step watch every TV channel in artificially generate a 3D in separating themselves HD; it’s all just a question of signal. from TV channels: it doesn’t Alexander Wiese the receiver software. The fact that 3D is really matter if a TV channel TELE-satellite Editor-in-Chief Once the receiver making steps forward can manufacturers recognized be seen in a third report in this so that today nearly every receiver out there this issue of TELE-satellite: the artificial creation Download editorial in German is an HD model with a of a 3D channel can be www.TELE-satellite.com/ built-in upscaler, it didn’t further pushed so that TELE-satellite-1109/ take long for broadcasters the results can be seen themselves to “upscale” on autostereoscopic TV deu/editorial.pdf6 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  4. 4. INHALT AB 3DBox CoNVErTEr Eine Box, die aus 2 Dimensionen 3 Dimensionen zaubert ............ 18 JIuzHou DTS6696 ISDB-T & DVB-S/S2 Receiver für Südamerika.............................. 36 8DTEk DSM DESIrED HDTV Signal Analyzer.......... 50 ICECryPT S3000HDCCI Blind Scan HDTV Satelliten Receiver .................... 64AWArD Winning:IPTV Receivers of 21st Century.......... 78AWArD Winning:Digital Receivers of 21st Century ....... 82AWArD Winning:HDTV PC cards of 21st Century ......... 90AWArD Winning:Signal Analyzers of 21st Century ....... 94Company report:Großhändler und HerstellerMEGASAT, Deutschland................... 102Company report:Hersteller und GroßhändlerSAPRO, Tschechien ........................ 118Company report:Grosshändler und Hersteller,WS INTERNATIONAL, USA .............. 132Company report:3D Auto-Stereoscopic Monitor SolutionsiPONT, Hungary ............................. 146Company report:Satelliten Installateur inGuangzhou, China ......................... 156Company overview:Best Digital TV Companies Company report:of the World.................................. 160 Satelliten Provider DTT of the World ........................ 204 SES ASTRA, Luxembourg ................ 180Feature: Global readership of3 Dimensional Television................. 176 News: HDTV & 3D Programmes ...... 192 TELE-satellite Magazine .............. 20810 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  5. 5. Highlights 2011 www.spaun.com Quality made in GermanyKompakte Kanalaufbereitung DVB-S(2) -> QAM 8 oder 16 TransponderBluBox 8 und BluBox 16• 8/16 x DVB-S(2) (QPSK/8PSK) in DVB-C (QAM)• Empfang von bis zu 60/120 TV-Programmen SD/HD und bis zu 30/60 Radioprogrammen• Kompakte Abmessungen und hohe Energieeffizienz• LNB Steuerung mit 14/18 V + 22 kHz oder DiSEqC • Konfiguration via LAN/IP• Komplette Aufbereitung der Transportströme möglich• Jeder der 8 Ausgangskanäle kann individuell im Spektrum platziert werden• Zwei individuelle Eingangsports Optischer Sender SOTx 1310607 NF SAT-HD-ANALYZER SPAROS SAT HD • Frequenzbereich von 47 ... 2200 MHz • Laserausgangsleistung: +6 dBm • Hochwertiges, helles Display (10.8 cm) • Quattro- und QUAD-LNB Unterstützung • SAT MPEG4-Darstellung und Messung • Spektrumanalyse Optischer Empfänger • Einkabelsteuerung nach EN 50494 SORx 1310607 NF und SORx 1310607/1 NF • DiSEqC-Steuerung • Robustes, stoßfestes Gehäuse • 4-fach / 1-fach Empfänger im kompakten Gehäuse • Spritzwasserabweisende Folientastatur • Über einen Koaxialausgang fernspeisbar SPAUN electronic GmbH & Co. KG · Byk-Gulden-Str. 22 · 78224 Singen Tel.: +49 (0) 77 31 - 86 73 - 0 · Fax: +49 (0) 77 31 - 86 73 - 17 Email: contact@spaun.com · www.spaun.com
  6. 6. ADVErTISEr‘S INDEx 8DTEk ........................................... China .................. 27 JAEGEr ......................................... Germany ...........135 AB-CoM......................................... Slovakia .........62-63 JIuzHou ....................................... China .................212 ALuoSAT ....................................... China .................. 89 JoNSA ........................................... Taiwan...............193 AMIko ........................................... Hungary ............. 43 kArMACoM ................................... Hungary ............. 43 ANDrEAWEB ................................. Germany ...........199 MEGASAT....................................... Germany ....... 48-49 AzBox ........................................... Portugal ............211 MFC ............................................... uSA ...................187 AzurESHINE ................................. Taiwan...............183 MICo ............................................. China .................... 2 B2C-ELECTroNIC .......................... Germany ....... 48-49 MoTECk ........................................ Taiwan...............191 BEIJINGToPrEAL.......................... China .................137 NABSHoW2012 ............................. uSA ...................153 BoIINGSAT ................................... China .................105 oIPF .............................................. Sweden .............202 BoMArE ........................................ Algeria ..............143 oPENSAT ....................................... Portugal ............211 ByAELECTroNIC ........................... Algeria ..............201 PANoDIC ....................................... China .................... 2 CABSAT2012 ................................. Dubai.................157 PyCH ............................................. Poland ...............195 CArDATTACk................................. Germany ...........187 PrEVAIL ........................................ China ..............34-35 CATV ............................................. Croatia ..............191 QIAoHuA ...................................... China .................. 59 CCBN2012 ..................................... China .................139 roGETECH .................................... China .................203 CES2012 ........................................ uSA ...................125 SAPro ........................................... Czech ................197 CHINABroADCASTING ................. China .................196 SATBEAMS ..................................... Belgium .............201 CHINASATELLITE2011 .................. China .................155 SATCATCHEr ................................. uk ...................... 73 CLoNE+ ......................................... Poland ...............195 SATELLITEGuyS ............................ uSA .................. 200 CNBroADCASTING ....................... China .................196 SATFINDEr ................................... Germany ...........199 CoNVErGENCEINDIA2012 ............ India .................. 81 SBTVD ........................................... Brasil.................199 DEVISEr ....................................... China .................. 41 SCATINDIA2011 ............................ India .................151 DEkTEC ......................................... Netherlands ......121 SCHoTT ......................................... Germany ...........199 DIGITALTELEMEDIA ...................... China .................212 SEN5 ............................................. China .................. 27 DISHPoINTEr ............................... uk .....................194 SET2011 ........................................ Brasil.................. 93 DoEBIS ......................................... Germany ........ 16-17 SICHuANJIuzHou......................... China .................212 DoEBIS-JAEGEr ............................ Germany ...........135 SICHuANVIDEoELECTroNIC ........ China .................. 53 FuLANELECTroNICS ..................... China .................... 5 SMArTWI ...................................... Denmark ...........107 GLoBALINVACoM .......................... uk ...................... 57 SoWELL......................................... China .................... 7 GLoBALSAT ................................... China .................. 21 SPAuN ........................................... Germany ............ 11 GooSAT......................................... China .................. 21 STrEAM......................................... Algeria ..............143 HANGzHouPrEVAIL ..................... China ..............34-35 SVEC ............................................. China .................. 53 HorIzoN ...................................... uk ...................... 69 TEHNICB ....................................... romania ............197 IBC2011 ........................................ uk ...............149,177 TENoW .......................................... China .................. 25 ICECryPT ...................................... uk ........................ 4 TEVII ............................................ Taiwan...............183 ICLASS .......................................... korea ................. 13 ToPrEAL ....................................... China .................137 INFINITy ...................................... Croatia ..............191 TooWAy ........................................ Germany ...........199 INPAx ........................................... Turkey ...............113 TurBoSAT..................................... uk ........................ 412 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  7. 7. 08-09/201 1 AB 3DBox Converter Magically transforms every TV program into a fascinating 3D experience 04-05/201 1 Fulan ST7111 Excellently designed operating software with built-in customer service14 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  8. 8. MAGAZINE 08-09/2009 GLOBAL InvACOm OpTICAL LnB The first worldwide production-ready optical satellite reception andtransmission system with excellent results – an investment that already makes sense today 08-09/2010 AZBox Ultra HD Fully Equipped Satellite and Internet HDTV Receiver www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 15
  9. 9. TEST REpORT 3D Converter该独家报道由技术专家所作AB 3DBoxConverter TELE-satellite magazine Business voucher www.TELE-satellite.info/11/09/ab3dbox Direct Contact to Sales Manager18 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  10. 10. • verwandelt normale 2D TV-Gerätein 3D-Monitore• alle 2D Programme werden in 3Ddargestellt• einfachste und intuitive Bedienung• kann alle 3D Varianten bearbeiten• perfekte Lippensynchronisierung www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 19
  11. 11. TEST REpORT 3D ConverterDie Zauber-BoxEine Box, die aus 2 Dimensionen3 Dimensionen zaubert Muss man für 3D-TV ein sofort alle 2D-Programme liges Segmentdisplay, das TV-Gerät verschwinden zuneues Fernsehgerät kaufen? in 3D sehen zu können, und Auskunft über den aktuellen lassen.Welche Programme sind das auch noch mit Ihrem Betriebszustand gibt, wäh-überhaupt schon in 3D ver- normalen TV-Gerät? rend sämtliche notwendigen Die vom Hersteller mitge-fügbar und welche Möglich- Anschlüsse an der Rückseite lieferte Fernbedienung istkeiten gibt es bei der Dar- Die Firma AB-COM aus untergebracht hat. Konkret etwas technisch ausgefallenstellung älterer, nicht in 3D dem slowakischen Topol- handelt es sich dabei um und hätte ergonomischeraufgezeichneter Program- cany hat den Trend hin zu zwei HDMI Signaleingänge, gestaltet werden können.me? Nachdem das Angebot 3DTV bereits vor einiger einen HDMI Signalausgang, Sie umfasst insgesamt 16an echten 3D Filmen bzw. Zeit erkannt und das Ergeb- eine Buchse für das exter- Tasten, mit denen sowohlin 3D nachbearbeiteten 2D nis steht nun als eine 12.5 ne 5V Netzteil sowie einen zwischen den zwei HDMIFilmen nur sehr gering ist, x 9 x 3 cm große Box mit Anschluss für den beige- Eingängen umgeschaltenkann es sein, dass Sie die- Namen AB 3DBox Converter legten Infrarotempfänger. ebenso wie der gewünschtese Fragen nicht besonders vor uns in der Testredakti- Letzterer ermöglicht es die 3D Modus gewählt und in-interessieren. Aber wie ent- on der TELE-satellit. Diese Box, unscheinbar im Wohn- dividuell angepasst werdenscheiden Sie sich, wenn es Konverterbox verfügt an der zimmerschrank oder hinter kann. Auch eine StandByeine technische Lösung gibt, Frontseite über ein vierstel- einem Receiver oder dem Taste fand natürlich den ihr zustehenden Platz. Versöhnt mit der Fernbe- dienung hat uns die Tatsa- che, dass der Hersteller eine übersichtliche Kurzanleitung 0.57 direkt auf die Fernbedienung gedruckt hat, so dass man die Konverterbox auch ohne Lektüre des beigelegten In- formationsblattes bedienen und steuern kann. Insgesamt verfügt die AB 3DBox über fünf verschie- dene Betriebsmodi, je nach- dem ob ein 3D oder 2D TV- Gerät zum Einsatz kommt. Ja, Sie haben richtig gele- sen, die AB 3DBox Converter kann auch Ihren älteren 2D Fernseher mit 3D Signalen 08-09/201 1 AB 3DBox Converter Zaubert aus jedem TV-Programm ein faszinierendes 3D Programm20 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  12. 12. 1 42 53 61. 3D Darstellung im Side by Side verfahren für ein 4. 3D Signal (Side by Side) via TURKSAT 42° Ost3D fähiges Tv Gerät 5. Konvertierung eines 3D Side by Side Signals2. 3D Darstellung im Line by Line verfahren für ein in 2D3D fähiges Tv Gerät 6. 3D Darstellung eines 3D Side by Side Signals3. Das Originalbild via HDmI als Anaglyphenbild für 2D Tv Geräteversorgen, einzig ein HDMI den Brille (entweder eine Po- ten und gibt dort jeweils das perfekt um die dritte Dimen-Eingang am Fernseher ist larisationsbrille oder Shutter Bild für das linke und das sion ergänzt. Die AB 3DBoxunabdingbare Grundvoraus- Lenses Brille) versorgt und rechte Auge aus. Im Line bietet insgesamt drei vorde-setzung. In allen Betriebs- benötigt nur noch die ent- by Line Modus sind die zwei finierte Modi (Soft, Normal,modi passt die Box das über sprechend aufbereiteten 3D getrennten Bilder nicht so Strong), je nach Auswahl istHDMI empfangene Videosig- Inhalte, um mit dem dreidi- deutlich zu erkennen, hier der 3D Effekt also stärkernal so an, dass ein 3D Effekt mensionalen TV-Vergnügen erahnt man ohne 3D Brille oder schwächer ausgeprägt.entsteht, dank HDMI Ein- starten zu können. Hierfür lediglich an der Unschärfe, Wer es ganz individuell liebt,gang mit HDCP Unterstüt- bietet die Konverterbox zwei dass die Konverterbox ihre der kann den 3D Effekt auchzung können alle über diese verschiedene 3D Ausgabe- Arbeit aufgenommen hat. anhand von +/- Tasten fürSchnittstelle verfügbaren modi an: Side by Side für 3D ViewPoint (Blickwinkel) undInhalte wie z.B. von Satelli- TVs, die Shutter Lenses Bril- In unserem Praxistest mit Depth (Tiefe) an der Fern-tenreceiver, Kabelbox oder len verwenden, und Line by einem 42“ LG 3D-TV waren bedienung steuern. Die soDVD bzw. Blue-Ray Player Line für 3D TVs, die auf Pola- wir von den Ergebnissen der erzielten, individuellen Ein-räumlich dargestellt werden. risationsbrillen setzen. Wie Konverterbox begeistert. stellungen können auf ins- Sie anhand der Screenshots Ein HD Signal, das wir via gesamt vier frei belegbaren Wer bereits ein 3D-fähiges zu diesem Bericht erkennen Satellit empfangen hatten Tasten abgespeichert wer-TV Gerät sein eigen nennt, können, teilt die Konverter- und dann durch die Konver- den und stehen zukünftigder wurde vom TV-Herstel- box im Side by Side Modus terbox schickten, blieb ge- mit nur einem Tastendruckler bereits mit der passen- den Bildschirm in zwei Hälf- stochen scharf und wurde zum Aufruf bereit.22 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  13. 13. 7 tieren. Für diesen Anwen- ● die Möglichkeit, 3D Pro- dungsfall ist die AB 3DBox gramme im Side by Side ebenso geeignet, tatsächlich Verfahren in 2D zu konver- sogar wird dies der Regelfall tieren, so dass diese Pro- sein, für den die Konverter- gramme ohne Brille, dafür box eingesetzt werden wird. aber natürlich nur in 2D, Denn so wird im Handum- dargestellt werden können. drehen aus einem normalen Die letztere Variante, das 2D-TV-Gerät ein 3D-TV-Ge- Konvertieren von 3D Inhal- rät. Wie schafft das die Kon- ten im Side by Side Modus verterbox? zu 2D, funktionierte prob- lemlos. Es macht aber letzt- Bei 3D TV-Geräten werden lich wenig Sinn, denn es gibt8 zwei Techniken angewandt, heute kaum Programme, die die aber mit 2D TV-Geräten senderseitig nur in 3D ver- nicht kompatibel sind: die 3D fügbar wären. Andrerseits Technik mit Shutter Lenses kann dieser Anwendungsfall Brillen, aber hier fehlt bei vorkommen und so ist es 2D TV-Geräten die Synchro- schön, dass diese Einstel- nisationsschnittstelle zwi- lung bei der AB 3DBox vor- schen TV-Gerät und Brille, handen ist. und die 3D Technik mit Pola- risationsbrillen, aber hierfür Viel interessanter sind na- wird eine spezielle Beschich- türlich die anderen beiden tung der Bildfläche benötigt. Varianten. Die Umrechnung Beides geht also nicht, ganz von 2D Programmen in ein abgesehen davon, dass die Anaglyphenbild bzw. die9 Bildwiederholrate eines 3D Darstellung von 3D Side by fähigen TV-Gerätes doppelt Side Inhalten als Anagly- so hoch sein muss wie die phenbilder funktioniert er- eines 2D TV-Geräts, immer- staunlich gut, ist allerdings hin müssen beide Augen mit qualitativ nicht so beeindru- getrennten Bildern versorgt ckend im Vergleich zur 3D werden, ebenso wie eine ca. Darstellung über Polarisa- dreimal so starke Helligkeit tions- oder Shutter Lenses notwendig ist, um die durch Brillen. Zum einen ist eine die Brille entstehende Ab- Farbverschiebung durch die dunklung des Bildes auszu- Rot/Cyan Brille bemerkbar, gleichen. zum anderen funktioniert die Trennung der beiden Bil- Was bleibt also, um mit ei- der technisch bedingt nicht7. 3D Darstellung als Anaglyphenbild für 2D nem normalen 2D TV-Gerät so sauber, so dass es gele-Tv Geräte dreidimensionale Bilder dar- gentlich zu leichten Schat-8. 3D Darstellung im Side by Side verfahrenfür ein 3D fähiges Tv Gerät zustellen? Die Alternative ist tenbildern kommt. Dennoch9. Das Originalbild via HDmI die Anaglyphen-Darstellung ist der 3D-Effekt erstaun- unter Zuhilfenahme einer lich, denn man benötigt dazu Da unser TV Gerät be- unseren Testern positiver Rot/Cyan Brille. Genau eine ja nichts weiter als die Kon-reits über eine integrierte bewertet wurde. Der interne solche Brille liegt der AB verterbox und die Rot/Cyan-3D Hochrechnungsfunktion Konverter unseres 3D TV- 3DBox Converter bei, so Brille und erhält dann überverfügt, bot sich natürlich Geräts konnte dabei nicht dass der Anwender sofort das vorhandene 2D-Equip-ein Vergleichstest zwischen mithalten und schließlich loslegen kann und mit sei- ment eine dreidimensionaledem internen System des begeisterten auch die indivi- nem vorhandenen alten 2D Darstellung.Fernsehgerätes und der AB duellen Einstellungsmöglich- TV-Monitor 3D sehen kann.3DBox an. Das Rennen ent- keiten der AB 3DBox Con- Die Box bietet insgesamt Die Besucher unserer Re-schied dabei ganz klar die verter unsere Tester. drei verschiedene Modi für daktion, die wir zu einemAB 3DBox, ein Urteil das 2D TV-Geräte: kurzen Test baten, warenuns auch etliche Besucher Wie sieht das nun aus, ● das Konvertieren von 2D fast einstimmig der Mei-in der Redaktion bestätig- wenn die AB 3DBox an ein Inhalten in ein Anaglyphen- nung, dass 3D TV mittelsten, die wir kurzerhand zu normales 2D TV-Gerät an- bild unter Zuhilfenahme der Anaglyphen-Darstellung eineinem Praxistest baten. Das geschlossen wird? Denn wer Rot/Cyan Brille erstaunliches Erlebnis fürBild der Konverterbox von erst kürzlich einen neuen ● das Umwandeln von 3D den kurzzeitigen Einsatz istAB-COM wurde als deutlich LCD oder Plasma 2D TV- Inhalten im Side by Side und eine interessante Alter-dreidimensionaler wahr- Monitor gekauft hat, der Verfahren in ein Anagly- native zu 3D TV via Polari-genommen ebenso wie die möchte nicht bereits wenige phenbild, das über die Rot/ sationsbrille oder ShutterVerteilung des 3D Effekts Monate später erneut in ein Cyan Brille dargestellt wer- Lenses Brille. Für einen län-über das gesamte Bild von 3D fähiges TV-Gerät inves- den kann geren Fernsehabend würde www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 23
  14. 14. 24 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  15. 15. allerdings jeder die letzterenVerfahren vorziehen. einem 3D fähigen TV-Gerät bestens, das Ergebnis konn- Expertenmeinung te absolut überzeugen. Dank Technisch perfekte Umsetzung der Umwand- Im Zuge unseres Praxis- der vielfältigen und individu- lung von 2D in 3Dtest haben wir die AB 3DBox ellen Einstellungsmöglich- die Box bietet alle variationsmöglichkeiten,Converter mit Signalen von keiten kann der Anwender + Die technisch verfügbar sindeiner Auflösung bis zu 1080p die Konverterbox mühelos individuelle programmierung möglichversorgt, diese konnten an seine Bedürfnisse an- geeignet sowohl für 2D wie 3D Tv-Geräte Thomas Haring TELE-satelliteproblemlos umgerechnet passen. Dank ihrer Hilfe Test Center Austriawerden. Auch der HDCP Ko-pierschutz bereitete der Box wird 3D-TV zur alltäglichen Normalität, die man bereits – Systembedingt hängt das 3D Ergebnis in sehr starkem masse vom Ursprungs-Tv-programm abkeine Probleme, alle Inhalte nach kurzer Zeit nicht mehrwurden störungsfrei ange- missen möchte. Für den Ein-zeigt. Sehr positiv fiel uns satz mit normalen 2D-TV- EnERGY DIAGRAmauch die Lippensynchronisa- Geräten ist die AB 3DBoxtion der AB 3DBox Converter eine extrem preisgünstigeauf. Durch das Umwandeln Möglichkeit, Einblicke in die Apparent powerdes Videosignals entsteht Welt des 3DTV zu geniessen mode Apparent Active Factorunweigerlich ein kurzer Zeit- und Gefallen daran zu fin- Active 7.6 W 4.4 W 0.57 StandBy 0W 0W 0verlust, der ohne Lippensyn- den.chronisation wahrnehmbar Active powerwäre. Die Box gleicht diesen Zum Schluß noch ein Hin-Zeitverlust jedoch so tadel- weis: der 3D-Eindruck wirdlos aus, dass davon nichts umso besser, je besser diemehr zu bemerken ist. Als Qualität des Ursprungspro-sehr nützlich hat sich im gramms ist. Sieht man ori-Alltagsbetrieb auch der By- ginäre HD-Programme mitpass Modus erwiesen, der der AB 3DBox, erzielt mandie Box kurzerhand außer die besten 3D Resultate, jeBetrieb setzt und somit die schlechter die technische Die ersten 15 minuten: Aktiver Betrieboriginalgetreue Weitergabe Qualität des Ursprungspro- Die zweiten 15 minuten: StandByder via HDMI empfangenen gramms ist, desto wenigerEingangssignale ermöglicht, kann die Konverterbox ihre TECHnICAL DATAauf diese Weise wird die AB 3D Fähigkeiten ausspie- manufacturer AB-COM s.r.o., M. Razusa 4795/34,3D Box Converter zum Um- len. Bei der Beurteilung, ob 955 01 Topolcany, Slovak Republicschaltpult zwischen zwei man Gefallen am Ansehen Email sales pblaho@abcomeu.comHDMI Quellen. von 3D-Programmen hat, Internet www.abcomeu.com hängt also sehr stark von model AB 3DBox Converter Die 3D Konvertierung der der jeweiligen technischenAB 3DBox funktionierte im Bildqualität des ausgestrahl- Function Converts 2D content to 3D content for use on 2D and 3D TVsPraxistest in Verbindung mit ten Programms ab. 3D Side by Side yes 3D Line by Line yes Convert 3D Side by Side to 2D yes Convert 3D Side by Side to anaglyphic 3D yes HDmI Input 2 HDCp yes power 5V, 1.5A Dimensions 125 x 90 x 30 mm26 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  16. 16. Comparing the Different Converting modes CONVERTING MODE macro Zoom28 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  17. 17. Close-up Stereoscopic Display Levelsoft normal strong www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 29
  18. 18. Comparing the Different Converting modes CONVERTING MODE macro Zoom Converting modes 3D Side by Side mode 3D Line by Line mode 3D Red-Cyan (for 2D Contents) By-pass mode (Original 2D & 3D contents by-pass) 3D Red-Cyan (for 3D Contents) 3D to 2D on 2D Tv (for 3D contents) Converting modes for 3D Tv: ● Side by Side format for Shutter Glass type 3DTV ● Line by Line format for Polarized type 3D TV ● strength and depth effect control Converting modes for 2D Tv: ● 3D Red-Cyan stereoscopic image using Red-Cyan glasses ● 3D Side by Side image to 3D stereoscopic image using Red- Cyan glasses ● 3D Side by Side image to 2D normal image ● strength and depth effect control30 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  19. 19. To see the AB 3DBox in 3D use Red-Cyan glasses www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 31
  20. 20. TEST REpORT on the Internet 3D Converter Download this report in English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1109/eng/ab3dbox.pdf Do you have to buy a new way to our TELE-satellite has a total of 16 buttons 3D TV for 3D programming? testing labs. that among other things let Which channels are already This converter box comes you switch back and forth available in 3D and what with a four-digit segment between the two HDMI in- possibilities are there for display on the front panel puts as well as make it easy older programs not record- that indicates its current to choose the desired 3D ed in 3D? operational status along mode. Even a Standby but- Since there aren’t that with a variety of neces- ton found its place on the many real 3D films or 2D sary connectors on the remote control. whatever type of TV you to 3D converted films avail- rear panel. There you’ll find What the remote con- end up using, it must have able in the first place, it two HDMI signal inputs, an trol lacks in looks is made at least one HDMI input. In could be that you have no HDMI signal output, a jack up for by the pocket guide each operational mode, the interest in these questions. for the external 5V power that was printed directly on box takes the HDMI video But what would you say if supply as well as a connec- the remote control so that signal and manipulates it there was a technical so- tor for the included infrared you can actually use the such that a 3D effect is the lution that would let you receiver. converter box without first result. watch all 2D programming This separate infrared having to refer to the infor- Thanks to the HDMI input in 3D right now and, on top receiver makes it possible mation pamphlet that came with HDCP support, all con- of that, with your current to place the converter box with the package. tent delivered via these in- normal TV? inconspicuously somewhere The AB 3DBox can operate terfaces, whether it comes AB-COM, a company in your TV cabinet or hide it in five different operational from a satellite receiver, headquartered in Topolcany behind your receiver or TV. modes depending on if a 2D cable box, DVD player or in Slovakia, recognized the The remote control sup- or 3D TV is used. Yes, you Blue Ray player, can be pre- 3D trend some time ago plied by the manufacturer read that correctly, the AB sented three-dimensionally. and the result is a 12.5 x 9 does the job but it seems 3DBox Converter can even If you already have a 3D x 3 cm box called AB 3DBox to be lacking some ergo- supply 3D signals to your TV, it was supplied with the Converter that found its nomic characteristics. It older 2D TV set, although, matching glasses (either32 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  21. 21. polarized glasses or shutter tion across the entire pic- The box provides three awe-inspiring as the 3D ef-lens glasses). The only thing ture highly rated by these different modes for 2D TVs: fect created by polarized oryou need to start enjoying testers. ● The conversion of 2D shutter lens glasses.the 3D experience is the The internal converter of content into anaglyphic For one thing, there’s aprocessed 3D content. our 3D TV simply could not video where the red/cyan noticeable color shift that The converter box de- keep up. Even the individual glasses would be used. can be seen through thelivers 3D content in two customized settings capa- ● The conversion of 3D red/cyan glasses, and sec-modes: Side-by-Side for 3D bilities of the AB 3DBox de- content in side-by-side ondly, the separation of theTVs that used shutter lens lighted our testers. mode into anaglyphic video two images is technicallyglasses and line-by-line for So, how does it look when where again the red/cyan not exactly squeaky cleanthose 3D TVs that use po- the AB 3DBox is connected glasses would be used. resulting in the appear-larized glasses. to a normal 2D TV? If you ● The capability to con- ance of light shadow imag- As you can see by the pic- just bought a new LCD or vert 3D content in side-by- es. Even so, the 3D effecttures included with this test plasma 2D TV, you’re cer- side mode into 2D so that is remarkable consideringreport, the converter box in tainly not going to go out these programs can be you don’t need anythingside-by-side mode splits the and buy a new 3D compat- viewed without glasses, but more than a converter boxvideo image into two halves ible TV a few months later. of course only in 2D. and the red/cyan glassesand thus produces a picture The AB 3DBox was also The third variant, the con- to create 3D images usingfor the left and right eyes. designed with this situation version of side-by-side 3D 2D equipment. The visitorsIn line-by-line mode the two in mind; in fact, this is prob- content into 2D, functioned to our test center that wesplit images are not as easy ably where the converter without any problems. But asked to take part in ourto recognize; the reduced box will be used the most. it doesn’t make much sense tests were mostly all of thesharpness of the image This is the simplest way to since today there are hardly opinion that anaglyphic 3Dshows that the converter convert a 2D TV into a 3D any TV programs available TV was a remarkable expe-box is doing its work. TV. that can only be viewed in rience and that it provided In our tests using a 42” Two techniques are used 3D. On the other hand, if an interesting short-termLG 3D TV, we were very de- in 3D TVs that are not com- this should ever occur, then alternative to 3D via polar-lighted with the results. An patible in 2D TVs: 3D with it’s nice to know that this ized or shutter lens glasses.HD signal received from a shutter lens glasses and 3D setting is available with the They all agreed though thatsatellite receiver that was with polarized glasses. In AB 3DBox. Obviously, the if you’re going to spend lon-passed through the con- the case of 3D with shutter other two variants are far ger periods of time in frontverter box remained razor lens glasses, the synchro- more interesting. The con- of the TV the latter twosharp and was perfectly ex- nization interface between version of 2D content into modes would be better.panded into 3D. TV and glasses is missing anaglyphic images as well During the course of our The AB 3DBox comes with in 2D TVs and for 3D with as the conversion of 3D tests, we supplied the ABthree predefined modes polarized glasses a special side-by-side content into 3DBox Converter with sig-(soft, normal, strong) that coating is needed on the TV anaglyphic images works nals with a resolution of upadjust the strength of the screen. surprisingly well although in to 1080p; the box had no3D effect. Aside from that, both terms of quality it’s not as trouble converting them. You can further custom- methods require that theize the 3D effect (viewing refresh rate of a 3D com-angle and depth) by using patible TV be twice as highthe corresponding +/- but- as a normal 2D TV, after all, Download this report in Germantons on the remote control. both eyes have to be sup-These individual customized plied with two separate im-settings can be stored to ages.four programmable buttons At the same time, the im-so that they can be quickly age itself needs to be threerecalled at a later time with times brighter to make upthe push of just one button. for the attenuation of light Since our TV already has that occurs through thean integrated 3D converter, glasses.we naturally wanted to com- So, what can be used topare this to the capabilities create a three-dimensionalof the AB 3DBox. picture on a 2D TV? The al- The AB 3DBox clearly ternative is the anaglyphicwon this race; this result presentation of images withwas confirmed by a number the help of red/cyan glass-of visitors to our test cen- es.ter that we invited to take And it’s exactly thesepart in our tests. According glasses that are included www.TELE-satellite.com/to our testers, the picture with the AB 3DBox Convert-from the converter box was er so that the user can get TELE-satellite-1109/more three-dimensional right to using his 2D TV towith the overall 3D distribu- watch 3D. deu/ab3dbox.pdf www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 33
  22. 22. TEST REpORT HDTv Combo pvR Receiver该独家报道由技术专家所作 Jiuzhou DTS6696 TELE-satellite magazine Business voucher www.TELE-satellite.info/11/09/jiuzhou Direct Contact to Sales Manager mit ISDB-T & DvB-S/S2 für36 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  23. 23. • schneller Scan der terrestrischen Sender in 2 Minuten • zeigt sowohl Satelliten wie terrestrische Programme in der Kanalliste an • Videoauflösung kann per Tastendruck geändert werden • hervorragende BildqualitätSüdamerika www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 37
  24. 24. TEST REpORT HDTv Combo pvR Receiver 08-09/201 1viva Receiver! Jiuzhou DTS6696 Idealer Wohnzimmer-HDTV- Comboreceiver für SüdamerikaISDB-T, DvB-S/2 undpvR Funktion in einem Gerät Der Jiuzhou DTS6696 wird, ser zum Empfang von ver- tor, insgesamt 8 RCA Buch- tergebracht, sondern dafürwie wir das von Jiuzhou ge- schlüsselten Pay-TV Sendern sen für Stereo Audio, CVBS dem Lieferumfang ein exter-wohnt sind, in einem ele- sowie ein USB 2.0 Anschluss Video sowie YUV, eine S-Vi- nes 12V Netzteil beigelegt.ganten Gehäuse geliefert. zur Verbindung mit externen deo Buchse, einen koaxialen Eine wie wir finden durchausDank dessen schwarzer La- Speichermedien. Insgesamt Audiodigitalausgang, eine clevere Lösung, wird dochckierung bleibt es dezent 3 LEDs sowie ein vierstelli- RJ45 Netzwerkbuchse, einen der Receiver dadurch ziem-im Hintergrund und fällt im ges 7-Segmentdisplay geben RS232 Anschluss sowie na- lich leicht (er wiegt lediglichWohnzimmerregal oder im Auskunft über den aktuellen türlich einen HDMI Ausgang 1 kg) und eignet sich somitTV-Racks nicht auf. An der Betriebszustand. für die optimale Bild- und ideal z.B. für Campingaus-Frontseite befinden sich ins- Tonwiedergabe. flüge.gesamt 6 Tasten zur Steu- Richtiggehend vollgestopfterung des Receivers. Gut mit Anschlüssen ist die Rück- Auf einen mechanischen Die mitgelieferte Fernbe-versteckt hinter einer Klappe seite des DTS6696, dort fin- Netzschalter hat der Herstel- dienung liegt gut in der Hand,verbergen sich ein Kartenle- det man einen Sat-ZF Ein-/ ler verzichtet, dafür wartet manche ihrer Tasten befin- Ausgang, den ISDB-T Ein-/ der Receiver mit einer ande- den sich jedoch sehr dicht Ausgang, einen RF-Modula- ren Besonderheit auf: Jiuz- nebeneinander, so dass man hou hat das Netzteil nicht im gelegentlich Mühe hat, die Gehäuse des DTS6696 un- richtige Taste mit dem Fin- ger zu treffen. Dieses kleine Manko gleicht die äußerst38 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1
  25. 25. 1angenehme Beschichtung sionen M und N) sowie NTSCder Tasten jedoch spielend unterstützt der Jiuzhouaus, dank der es eine wahre DTS6696 selbstverständlichFreude ist, mit dem Finger auch die automatische Um-über die Fernbedienung zu schaltung zwischen beidengleiten. Insgesamt hinter- Farbnormen.lässt die Verarbeitungsquali-tät des Receivers einen sehr Sehr gut hat uns im Testpositiven Eindruck. gefallen, dass die Video- auflösung mit nur einem Der Jiuzhou DTS6696 ver- Tastendruck an der Fernbe-fügt über keinen Installati- dienung verändert werdenonsassistenten, so dass man kann, so ist der Anwender in 2nach dem ersten Einschalten der Lage, rasch und indivi-im Hauptmenü landet, denn duell für jeden Sender eineschließlich enthält die Kanal- Anpassung vorzunehmen.liste noch keine Einträge; siemuß erst mit Sendern gefüllt Wie üblich ist es nichtwerden. Als Erstes gilt es je- notwendig, sehr wohl aberdoch, die On-Screen Anzeige möglich, die interne Uhr desan die persönlichen Bedürf- Receivers manuell anzupas-nisse anzupassen. sen, denn alle erforderlichen Informationen besorgt sich Da der Jiuzhou DTS6696 der Jiuzhou DTS6696 überfür den südamerikanischen den DVB-S/S2 bzw. ISDB-Markt entwickelt wurde, ste- T Datenstrom. Schon beimhen die Sprachen Englisch, ersten Arbeiten mit dem 3Spanisch und Portugiesisch OSD des Receivers fiel unsals Menüsprachen zur Ver- auf, dass dieses sehr zügigfügung. Die Bildausgabe auf Fernbedienungsbefehleerfolgt via HDMI in den Auf- reagiert.lösungen 576p, 720p sowie1080i und lässt somit keine Die großzügige techni-Wünsche offen. Neben den schen Ausstattung mit derFarbnormen PAL (in den Ver- CPU STi7111, einem 16 MB Flash und 128 MB DDR Speicher leisten also gute 1. Hauptmenü des DTS6696 2. Die umfangreiche Satelliten- 4 0.57 und Transponderliste 3. JpEG Wiedergabe 4. mp3 Wiedergabe 5. Antenneneinstellungen 5 www.TELE-satellite.com — 08-09/201 — TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 1 39
  26. 26. 6 Dienste, auch wenn im Hin- einen Suchlauf auf einem tergrund ein HD Sender auf- 80 Transponder Satelliten, gezeichnet bzw. dargestellt dank Netzwerksuche wur- wird. Nachdem die wichtigs- den dabei auch wirklich alle ten Grundeinstellungen vor- verfügbaren Transponder genommen wurden gilt es, erkannt, selbst wenn diese die insgesamt 4000 Einträge nicht in der an sich relativ umfassende Kanalliste mit aktuellen Transponder- und Programmen zu füllen. Ent- Satellitenliste enthalten wa- sprechend dem Zielmarkt ren. Auch beim Thema SCPC hat Jiuzhou diesen mit ei- Empfang gab sich der Jiuz-7 ner insgesamt 58 Einträge hou DTS6696 keine Blöße umfassenden Satellitenliste und verarbeitete unseren ausgestattet, die beson- Testtransponder mit einer ders den südamerikanischen Symbolrate von nur knapp Raum umfasst. Praktischer- 2 Ms/s problemlos und stö- weise kann die Liste jedoch rungsfrei, ebenso störungs- auf bis zu 64 Satelliten und frei übrigens wie besonders 3500 Transponder erweitert schwache Signale, mit denen werden, so dass jeder An- wir die Eingangsempfindlich- wender die für ihn wichtigen keit des DVB-S/S2 Tuners Einträge auch selbst hinzu- auf die Probe stellten. fügen kann. Ein weiterer Scan von Für den Satellitenempfang mehreren DVB-S2 Frequen-8 steht ein automatischer und zen in den Modulationen manueller Suchlauf zur Ver- 8PSK und QPSK rundete fügung, der jeweils auf freie den positiven Eindruck ab; Sender beschränkt werden wie nicht anders zu erwar- kann, ebenso wie Radiosen- ten war hatte der Tuner kei- der übersprungen werden nerlei Probleme, diese zu können. LNB seitig stehen verarbeiten. Im manuellen vorprogrammierte LOF Wer- Suchlaufmodus kann der An- te für das C- und Ku-Band wender sämtliche Parameter zur Auswahl, auf Wunsch (Frequenz, Symbolrate, Po- können diese aber auch ma- larisation, FEC sowie Mo- nuell vom Anwender einge- dulationsverfahren) selbst geben werden. festlegen, eine Signalpegel und Signalqualitätsanzeige9 Große Freude wird der offenbart sogleich, ob mit DTS6696 allen Besitzer von den eingegebenen Daten Multifocus bzw. drehbaren ein gültiges Signal gefunden Empfangsanlagen bereiten, werden konnte. unterstützt er doch sowohl DiSEqC 1.0 für bis zu 4 Sa- Etwas einfacher gestaltet telliten, DiSEqC 1.1 für bis sich der ISDB-T Suchlauf, zu 8 Satelliten als auch die hier kann der Anwender ent- beiden Motorsteuerproto- weder eine automatische kolle DiSEqC 1.2 und 1.3 Suche über das gesamte (USALS). Der Receiver ist Frequenzspektrum des UHF somit universell für prak- bzw. VHF Bandes starten tisch alle Empfangsanlagen oder er wählt die passende einsetzbar. Frequenz manuell aus einer10 vorprogrammierten Liste. Insgesamt benötigte der Gut gefallen hat uns auch, neue Jiuzhou Receiver et- dass der Receiver eine ange- was mehr als 7 Minuten für schlossene Antenne über die Koaxialleitung auf Wunsch 6. Auch USALS zur Steuerung von DiSEqC Drehanlagen wird mit Spannung versorgen unterstützt kann, so dass ein in die An- 7. ISDB-T Suchlauf tenne integrierter Signalver- 8. Die umfangreichen stärker einsatzbereit wird. Systemeinstellungen des Auf Wunsch kann übrigens DTS6696 auch der ISDB-T Suchlauf 9. A/v Einstellungen auf frei empfangbare Sen- 10. Insgesamt 7 Timereinträge können erstellt werden der beschränkt werden. Im40 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 08-09/201 — www.TELE-satellite.com 1

×