TEST REPORT                   HDTV Receiver mit zwei BetriebssystemenAmiko SHD-8900 AlienEin Linux Receiver mit Dual-Boot,...
TELE-satellite World                           www.TELE-satellite.com/...                                                 ...
1                                                                               Spark-Plattform aus dem            chen Ka...
6                                                                                     117                                 ...
1617                                                                                          2118           6. Der Instal...
1                                                                              teiverzeichnis des Receivers     neben der ...
6                                                                                                                         ...
15                                                                                                                        ...
den, dass der Receiver doch            verschiedene Modi stehen                jedem Kanalwechsel einge-       4 gleichzei...
Auch in der Spark Soft-                nicht nur ein Mediaplayer               ternetverbindung     bereit.       Abgerund...
Expertenmeinung                                                                       TECHNICAL   +                       ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Amiko

748 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
748
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Amiko

  1. 1. TEST REPORT HDTV Receiver mit zwei BetriebssystemenAmiko SHD-8900 AlienEin Linux Receiver mit Dual-Boot, mehreren gleichzeitigenAufnahmen & vielem mehr• Linux Receiver liegen derzeit voll im Trend, aufgrund ihrer vielfältigen Features und praktischen Erweiterungsmöglichkeiten verwundert das auch nicht weiter. Wir von der TELE-satellit sehen deren unaufhaltsames Voranschreiten mit großer Freude, schließlich schlummert in Linux noch enormes Potenzial, das derzeit von aufstrebenden Unternehmen wie z.B. der ungarischen Firma Karmacom mit deren Eigenmarke Amiko freigelegt wird. Deren neuestes Flaggschiff SHD-8900 Alien bietet ganz besondere Features, darunter etwas, das uns zuvor noch nie begegnete: zwei Betriebssysteme! 14 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  2. 2. TELE-satellite World www.TELE-satellite.com/... Download this report in other languages from the Internet: Arabic ‫العربية‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/ara/amiko.pdf Indonesian Indonesia www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/bid/amiko.pdf Aber zunächst zum Gerät zur Steuerung des Receivers German Deutsch www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/deu/amiko.pdfselbst. Nach dem Auspacken ohne Fernbedienung frei, English English www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/eng/amiko.pdf Spanish Español www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/esp/amiko.pdfdes neuen Receivers fiel weiters offenbart sich nun French Français www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/fra/amiko.pdfsofort auf, dass dieser aus- auch ein Conax Kartenleser. Hebrew ‫עברית‬ www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/heb/amiko.pdfgesprochen klein und hand- Für CI-Schächte wären zwar Chinese 中文 www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/man/amiko.pdflich ausgefallen ist. Seine passende Aussparungen im Polish Polski www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/pol/amiko.pdf22x16x4 cm finden in jedem Gehäuse vorhanden, das von Portuguese Português www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/por/amiko.pdf Russian Русский www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/rus/amiko.pdfnoch so beengten Wohnzim- uns getestete Modell verfügt Turkish Türkçe www.TELE-satellite.com/TELE-satellite-1105/tur/amiko.pdfmerschrank oder Fernsehr- aber lediglich über den Kar- Available online starting from 1 April 2011ack einen passenden Platz, tenleser.dank der eleganten, tasten-losen Frontpartie und dem Gut ausgestattet präsen- se, einen USB 2.0 Anschluss fältigen Multimediafeaturesdezenten, schwarzen Gehäu- tiert sich die Rückseite des zur Verbindung mit externen des Receiver, also YouTubese harmoniert er wunderbar SHD-8900, sie enthält neben Speichermedien, eine Ether- Videos, Shoutcast Internet-mit anderen Geräten. In der dem DVB-S/2 Tunereingang net Netzwerkbuchse, einen radio sowie Picasa online Fo-Mitte der Frontpartie schim- und Durchschleifausgang mechanischen Netzschalter toalben zugreifen.mert lediglich ein 4-stelliges noch einen HDMI Anschluss sowie eine RS232 Buchse.Segmentdisplay in feurigem für die verlustfreie Bildaus- Obwohl wir im Testcen- Generell waren wir von derRot, daneben zwei LED zur gabe, einen koaxialen Audio- ter bereits etliche, sehr Verarbeitungsqualität desAnzeige des Betriebszu- digitalausgang für den guten gute Fernbedienungen in SHD 9800 Alien sehr positivstands. Öffnet man die Ab- Ton, drei RCA Buchsen für der Hand hatten, nimmt die angetan, auch das beigeleg-deckklappe, so gibt sie den Stereo Audio und Composi- des neuen Amiko Receivers te Handbuch (in Englisch undBlick auf insgesamt 7 Tasten te Video, eine Scart Buch- einen Platz im vordersten Ungarisch verfügbar) ent- Drittel ein. Dies zum einen sprach dem hohen Qualitäts- aufgrund der ergonomischen standard dieses Receivers. Form und der logischen Tas- In Anbetracht der Tat- tenanordnung, zum anderen sache, dass der Amiko aufgrund der praktischen SHD-8900 Alien mit zwei Zusatztasten. Mit diesen völlig unterschiedlichen lässt sich sofort auf die viel- Softwarebetriebssystemen ausgeliefert wird, haben wir uns entschlossen, diesen Testbericht in zwei Teile zu splitten. Zuerst widmen wir uns der Standardsoftware mit Namen Spark, im zwei- 0.5 ten Teil gehen wir auf die Be- sonderheiten von Enigma 2 in Verbindung mit dem neu- en Amiko Receiver ein. Spark Wenn Ihnen der Name Spark bekannt vorkommen sollte, so hat dies durchaus seinen Grund: Amiko setzt mit diesem Receiver be- wusst auf bewährte Technik bzw. Software und so kommt neben Enigma 2 auch die 04-05/201 1 Amiko SHD-8900 Alien Innovativer Receiver mit Dual Boot für zwei unterschiedliche Softwareversionen www.TELE-satellite.com — 04-05/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 15
  3. 3. 1 Spark-Plattform aus dem chen Kanallistenanzeige ver- Hause Fulan zum Einsatz liert man nie den Überblick. (mehr darüber an anderer Apropos Überblick: Selbst- Stelle in dieser TELE-satellite verständlich kann der SHD- Ausgabe). 8900 Alien sämtliche von den Programmanbietern zur Ver- Amiko hat die Spark-Platt- fügung gestellten EPG Daten form hervorragend in sei- darstellen, auf Wunsch ent- nen Receiver integriert, wir weder als Übersicht mehre- konnten im Test keinerlei rer Sender mit ihrem aktuel- Probleme im Zusammen- len und folgenden Programm2 spiel zwischen Hardware oder als Detailansicht eines und Software feststellen. einzelnen Senders. Dank der Unterstützung sämtlicher DiSEqC Protokol- Obwohl Amiko im Gegen- le (1.0, 1.1, 1.2 und 1.3) so- satz zu vielen anderen Her- wie von SCR Einkabellösun- stellern dem SHD-8900 Alien gen kommt der Receiver mit keinen PVR Zusatz im Pro- praktisch jeder vorhanden duktnamen spendiert hat, Satellitenempfangsanlage steht natürlich nicht nur die zurecht. Ein nicht weniger Möglichkeit, Aufnahmen auf positives Bild zeigt sich im ein externes Speichermedi- Zusammenspiel mit dem zur um durchführen zu können, Bildausgabe notwendigen zur Verfügung sondern auch TV-Gerät: sämtliche über die Timeshift Funktion. Wäh-3 HDMI gebräuchlichen Auflö- rend der Aufnahme eines sungen stehen zur Auswahl Senders kann eine aufge- bereit (576p, 720p, 1080i, zeichnete Sendung oder ein 1080p), eine eigene Taste zweites Programm gesehen an der Fernbedienung er- werden, sofern es über den möglicht sogar den Auflö- selben Transponder emp- sungswechsel im laufenden fangen wird. Bei unserem Betrieb, ohne dazu eigens Testgerät war es noch nicht ein Menü aufrufen zu müs- möglich, mehrere Aufnah- sen. men gleichzeitig durchzu- führen. Aber das wird sich Sehr positiv überrascht ändern, wenn diese Ausgabe waren wir vom verwendeten der TELE-satellite erscheint: Tuner, der für einen Scan auf eine neue Software-Version4 dem HOTBIRD 13° Ost ge- erlaubt dann das Aufzeich- rade Mal 3:30 Minuten be- nen mehrerer Programme nötigte und 1446 TV- & 394 eines Transponders. Radioprogramme zu Tage förderte. Auch im SCPC Test Ein Multimediaplayer mit stellte der von uns getestete vielfältigen unterstützten Transponder 12.620 MHz mit Formaten wie z.B. AVI, MKV, vertikaler Polarisation auf MPG, TS, WMA, WMV, M2TS, dem EUTELSAT W7 36° Ost FLV, DAT, ASF & MP3 rundet mit einer Symbolrate von unseren sehr guten Gesamt- nur 2894 Ks/s für den Amiko eindruck der PVR Funktionen kein Problem dar. ab, im Test wurden alle von uns vorbereiteten Videoclips5 Das Zappen durch die Pro- problemlos wiedergegeben. gramme wird mit dem Amiko SHD-8900 zur wahren Freu- Mit Hilfe von Plug-ins kann de, die Umschaltgeschwin- die Software erweitert wer- digkeit ist mit etwas mehr den, so dass sie zusätzliche, als einer Sekunde sehr gut neue Möglichkeiten erhält. und dank der übersichtli- Dank FTP Zugriff auf das Da- 1. Die sehr praktische und übersichtliche Kanalliste 2. Pfiffig: Der Hersteller kann in der Software Kontaktdaten für den Anwender hinterlegen 3. Bearbeiten der Kanalliste 4. EPG Ansicht eines einzelnen Senders 5. Nach jedem Kanalwechsel wird die Info-Leiste eingeblendet16 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  4. 4. 6 117 128 139 1410 1518 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  5. 5. 1617 2118 6. Der Installationsassistent mit dem ersten Schritt: Der Sprachwahl 7. Hauptmenü 8. MP3 Wiedergabe 9. Der neue Amiko Receiver bietet Zugriff auf YouTube, Shoutcast, Picasa und RSS Feeds 10. Anzeige von Fotoalben via Picasa 11. Die Liste der bereits aufgezeichneten Programminhalte19 12. Für jeden Satelliteneintrag stehen vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bereit 13. Der SCPC Empfang funktionierte im Test problemlos 14. Zugriff auf Shoutcast Internetradio 15. Mit der Spark Online-Plattform bietet Amiko seinen Kunden vielfältige Zusatzoptionen wie z.B. Informationen über Neuigkeiten, Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie aktualisierte Software und Kanallisten20 16. Mittels FTP Zugriff können Plug-ins direkt vom PC auf den Receiver übertragen werden 17. Systemeinstellungen 18. Das Bearbeiten von Transpondereinträgen ist sehr einfach und übersichtlich möglich 19. Auswahl des gewünschten Videoausgabeformats 20. Auch aktuelle Wetterdaten stehen zum Abruf bereit 21. Zugriff auf YouTube Videos www.TELE-satellite.com — 04-05/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 19
  6. 6. 1 teiverzeichnis des Receivers neben der Spark Plattform können Plug-ins entweder auch die weit verbreitete Li- direkt via Internet und OSD nux Software Enigma 2 laden Menü oder vom PC aus auf kann. Um das Bootmenü des die Set-top-Box übertragen Receiver anzuzeigen genügt werden. Durch die Über- es, während des Einschal- nahme der Spark Software tens die OK Taste gedrückt hat Amiko auch gleich ein zu halten. Nun kann direkt komplettes Multimediapaket am Gerät das gewünsch- sowie eine eigene Online- te Betriebssystem gewählt Plattform in den Receiver in- werden. Solange keine neue2 tegriert bekommen. Zu den Auswahl getroffen wird, boo- Multimediafeatures zählen tet die Box ab sofort stan- die Wiedergabe von Videos dardmäßig dieses System. via YouTube bzw. Internetra- dio via Shoutcast, die Anzei- Gleich nach dem Start wird ge von online Fotoalben via der Anwender vom Installa- Picasa sowie die Möglichkeit, tionsassistenten begrüsst, sich stets mit aktuellen In- der durch den gesamten formationen via RSS Feeds Einrichtungsvorgang führt. zu versorgen. Als erstes gilt es, die ge- wünschte OSD Sprache zu Dank der Spark Online- wählen (Englisch, Deutsch, Plattform kann Amiko den Arabisch, Katalanisch, Unga- Kunden zusätzlich noch risch, Tschechisch, Dänisch,3 wichtige Informationen wie Niederländisch, Griechisch, z.B. Handbücher, Q&A, Ka- Portugiesisch, Estnisch, nallisten und Softwareup- Französisch, Ungarisch, Li- dates jederzeit online zum tauisch, Isländisch, Italie- Abruf bereitstellen. Beson- nisch, Norwegisch, Polnisch, ders praktisch: Dank eines Rumänisch, Russisch, Spa- eigenen Nachrichtendienstes nisch, Schwedisch, Türkisch besteht für Amiko die Mög- und Ukrainisch stehen zur lichkeit Endverbraucher z.B. Auswahl bereit), danach über eine aktualisierte Soft- muss die Ausgabe des Re- ware oder eine runderneu- ceivers an das heimische erte Kanalliste ganz einfach TV-Gerät angepasst werden. Neben den üblichen Stan- und direkt zu informieren. dardauflösungen via HDMI Vorbei sind die Zeiten, in de-4 (also 576p, 720p, 1080i in nen sich die Anwender selbst 50/60Hz) steht auch die Full- um solche Neuigkeiten küm- HD Ausgabe in 1080p zur mern mussten. Verfügung. Enigma 2 Mittels zweier praktischer Jedes Betriebssystem hat Testbilder ermöglicht der seine Vor- und Nachteile, Amiko SHD-8900 Alien im und keine Software wird die nächsten Schritt die Anpas- Wünsche und Vorstellungen sung von Helligkeit und Kon- aller Endverbraucher zu- trast des Fernsehgerätes, friedenstellen können. Was so dass später im laufenden liegt da also näher, als die Betrieb eine optimale Bild- vom PC bekannte Methode darstellung erzielt wird. Toll,5 des Dual-Boot auch für eine dass man hier mitgedacht Linux Set-top-Box zum Ein- und dieses innovative Fea- satz zu bringen? Genau aus ture integriert hat. Zu guter diesem Grund hat Amiko den Letzt gilt es noch, dem Re- SHD-8900 Alien mit einem ceiver die Besonderheiten Bootloader ausgestattet, der der heimischen Empfangs- 1. Anpassung des Kontrast am TV-Gerät mittels Testbild 2. Anpassung der Helligkeit am TV mittels Testbild 3. Anzeige der Kanalliste nach Satelliten geordnet 4. Automatischer Kanalsuchlauf auf dem HOTBIRD 13° Ost 5. In Verbindung mit der Enigma 2 Software kann der Amiko SHD- 8900 die EPG Daten beliebiger Sender zu einer vorgegebenen Zeit automatisch laden20 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  7. 7. 6 117 128 139 1410 anlage mitzuteilen. Da sämt- die Features von Enigma 2 liche verfügbare DiSEqC Pro- spielt, wird diese im Zuge tokolle (1.0, 1.1, 1.2 und 1.3) des Installationsassistenten unterstützt werden, kommt auch gleich mit konfiguriert. der Amiko problemlos mit Sofern man keine besonders einer gewöhnlichen Sing- ausgefallene Netzwerkins- le- oder Multifeed-Antenne tallation sein Eigen nennt, ebenso gut zurecht, wie mit empfiehlt es sich, den Recei- einer Multifokus-Anlage oder ver per DHCP automatisch einem DiSEqC Motor. die richtigen Einstellungen (IP Adresse, Gateway, DNS Da die Netzwerkbuch- Server) erkennen zu lassen. se eine zentrale Rolle für Bevor wir nun die geballte La-22 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  8. 8. 15 1816 1917 6. DiSEqC Einstellungen 7. Bis zu 4 Aufnahmen gleichzeitig haben im Praxistest problemlos funktioniert 8. Der grafische Multi-EPG 9. Nach jedem Programmwechsel wird die Info-Leiste automatisch eingelbendet 10. Das Hauptmenü von Enigma 2 am SHD-8900 Alien 11. Manueller Kanalsuchlauf 12. Netzwerkeinstellungen 13. Anzeige der installierten Plug-ins 14. Festlegen der Aufnahmedauer 15. Anzeige der aufgezeichneten Sendungen 16. Problemlos können die gespeicherten Satelliteneinträge bearbeitet werdendung der Features von Enig- Auch im SCPC Test kam 17. Sprachwahlma 2 nutzen können, gilt es die Spark Software mit der 18. Zwei verschiedene Stand-by Modi stehen zur Auswahl bereitnoch rasch, die mit unendlich Hardware des neuen Amiko 19. Erstellen eines Timereintragsvielen Programmen befüll- Receivers bedeutend besserbare Senderliste anzulegen. zurecht, so hatte Enigma 2 tures der Kanallistenbear- Test in der Redaktion warenBereits vorprogrammiert ist große Problem,e unseren beitung zur Auswahl bereit. alle anwesenden Mitarbeitereine Übersicht der wichtigs- SCPC Testtransponder auf Mit nur einem Tastendruck einhellig der Meinung, dassten europäischen Satelliten dem EUTELSAT W7 36° Ost wandern die Sender so z.B. dieses Verfahren weitausinkl. deren Transponderda- (12620V) einzulesen, wäh- in die Favoritenübersicht, die angenehmer zu bedienen istten, wir können also direkt rend dies mit Spark prob- durch praktische Zwischen- als die Texteingabe über einemit dem Einlesen der Sender lemlos möglich war. Deut- marker unterteilt werden am Bildschirm eingeblende-starten. Der Kanalsuchlauf lich zeigt sich hier also: Im kann. Ansonsten bietet die te, virtuelle Tastatur, auf derunterstützt die Modi manuell Bereich der Tunersteuerung Kanalliste eine Übersicht al- man mittels Pfeiltasten denund automatisch, für einen wird wohl noch etwas Fein- ler Sender, der eingelesenen gewünschten Buchstabenkompletten Scan des HOT- tuning notwendig sein. Satelliten, der vorhandenen wählt.BIRD 13° Ost genehmigte er Provider und der Favoriten.sich aber leider ganze 9 Mi- Ist die Kanalliste erstmal Ungeheuer praktisch, z.B. Nahezu selbstverständlichnuten und fand dabei 2053 mit Sendern gefüllt, so kann beim Umbenennen von Ka- ist es, dass die Kanalliste-TV- & Radioprogramme. diese so einfach und prak- nallisteneinträgen oder auf- neinträge um die aktuellenHier klappt offensichtlich das tisch wie mit kaum einem gezeichneten Sendungen, ist EPG Daten erweitert werden,Zusammenspiel zwischen anderen Betriebssystem und die durchgängige Verwen- so dass man sich schon beimHard- und Software des Re- vor allem ohne Umwege über dung des Ziffernblocks der Aufrufen der Liste einenceivers noch nicht ganz, mit irgendwelche Menüeinträge, Fernbedienung zur Eingabe Überblick über das laufendeder Spark Software erledigte bearbeitet werden. Es genügt von Text in jenem Modus, Programm der Lieblingssen-der SHD-8900 diese Aufgabe bei geöffneter Kanalliste die den wir vom Mobiltelefon der verschaffen kann. Nunimmerhin um ganze 5:30 Mi- Menü-Taste zu drücken und zum SMS-Versand gewohnt wird natürlich der eine odernuten schneller. schon stehen sämtliche Fea- sind. Nach einem kurzen andere von Ihnen einwen- www.TELE-satellite.com — 04-05/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 23
  9. 9. den, dass der Receiver doch verschiedene Modi stehen jedem Kanalwechsel einge- 4 gleichzeitige Aufnahmen,bloß über einen Tuner ver- zur Auswahl bereit: Erstens blendet wird. Übersichtlich die auf der mit dem Recei-fügt und daher die EPG Da- der grafische Multi-EPG für zeigt sie das aktuelle und ver verbundenen, externenten anderer Sender, die im 5 Sender gleichzeitig, dazu folgende Programm, ebenso Festplatte abgelegt wurden.Moment nicht gewählt sind, wählt man einfach das ge- wie sie wichtige Zusatzinfor- Und das ist noch lange nichtgar nicht im Hintergrund wünschte Bouquet und er- mationen zum derzeitigen alles: Theoretisch wäreneinlesen kann, wie sollte er hält sogleich jeweils die Sender (Verschlüsselung, 5,6,7 oder gar 8 Aufnahmenalso eine vollständige EPG EPG Daten von 5 Sendern EPG, Untertitel, Audiokanäle möglich, die Grenze ist hierÜbersicht in der Kanalliste pro Bildschirmseite grafisch etc.) mittels Symbolen dar- lediglich die Datenübertra-zustande bringen? Die Ant- aufbereitet angezeigt. Zwei- stellt. gungsrate der verwendetenwort darauf ist so simpel wie tens der gewöhnliche Multi- Festplatte, die in unseremgenial: Enigma 2 kann sich EPG für 15 Sender pro Bild- Wie nicht anders zu er- Fall mit 4 SD Aufnahmenzu einer frei wählbaren Zeit schirmseite ohne grafische warten war, haben die PVR gleichzeitig erreicht war, da(z.B. in der Nacht) selbst ak- Aufbereitung und zu guter Features auch unter Enigma bei noch mehr gleichzeiti-tivieren und beginnt danach, Letzt der Single-EPG mit 2 problemlos ihren Dienst gen Aufnahmen diese nichtdie EPG Daten der vom An- den vollständigen EPG Da- versehen und natürlich steht mehr korrekt durchgeführtwender zuvor festgelegten ten eines Senders. Selbst- auch Timeshift zum verlust- wurden. Bei HD-SendernSender vollständig einzule- verständlich können Timer- freien Unterbrechen des war hingegen nur eine Auf-sen und lokal abzuspeichern. einträge direkt aus der EPG aktuellen TV-Programms nahme störungsfrei möglich.Dadurch stehen sie auch Übersicht erstellt werden, jederzeit zur Verfügung. Als Da der Receiver nur über ei-dann zur Anzeige bereit, ebenso wie natürlich die er- wir im Zuge unseres Test nen einzelnen Tuner verfügt,wenn der Tuner gerade auf weiterten EPG Daten mit In- herausfinden wollten, wie müssen sämtliche Program-einem anderen Transponder formationen zum Inhalt der viele Aufnahmen der Amiko me selbstverständlich überverwendet wird. Sendung bzw. zu den Schau- SHD-8900 Alien gleichzeitig einen Transponder ausge- spielern etc. verfügbar sind. durchführen kann, staunten strahlt werden, aber trotz- Generell ist der EPG des wir erstmal nicht schlecht: dem: Wir hatten noch keinenAmiko SHD-8900 Alien in Sehr gut gefallen hat uns Erwartet hätten wir eine Single Tuner PVR im Test,Verbindung mit der Enigma im Test die Info-Leiste der oder maximal zwei Aufnah- der 4 SD Aufnahmen gleich-2 Software vorbildlich, drei Enigma 2 Software, die nach men, aber am Ende waren es zeitig durchführen konnte.24 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  10. 10. Auch in der Spark Soft- nicht nur ein Mediaplayer ternetverbindung bereit. Abgerundet wird die viel-ware ist diese Möglichkeit zur Verfügung, der mit allen Dieser direkte Download fältige Integration des Netz-nicht vorgesehen, obwohl gängigen Dateiformaten für auf den Receiver ist natür- werkanschlusses noch durchdie Hardware des Receiver Videos, Audio und digitale lich auch Bestandteil der ein ganz besonderes Featuredazu ganz offensichtlich in Bilder umgehen kann, son- Softwareaktualisierung, so der Enigma 2 Software: Einder Lage ist. Etwas schlech- dern auch ein eigener DVD- dass die Zeiten von seriel- vollständiges Web-Interfaceter sieht es im Moment noch Player ist enthalten. Dank len Nullmodemkabeln, mit zur Steuerung des Receiversmit der Wiedergabe bereits seiner Hilfe können Sie mit denen das Betriebssystem aus der Ferne. Nach Einga-aufgezeichneter Inhalte dem SHD-8900 nicht nur TV der Set-top-Box via PC ak- be der IP Adresse des Ami-aus. Deren Auswahl wird & Radio via Satellit, sondern tualisiert wurde, endgültig ko SHD-8900 Alien in jedemzwar grafisch sehr anspre- auch einen Spielfilm aus der vorbei sind. beliebigen Internetbrowserchend und mit vielfältigen Videothek genießen, natür- erscheint eine ÜbersichtEinstellungsmöglichkeiten lich vorausgesetzt, dass sie Sehr gut gefallen hat uns der wichtigsten Features(z.B. Schriftgröße, Zusatz- die DVD zuvor ausgelesen weiters die Möglichkeit, das wie z.B. Kanalwechsel, Pro-infos etc.) angezeigt, dafür und auf ein externes Spei- OSD des Receiver ganz in- grammieren von Aufnah-fehlt jedoch leider das so chermedium kopiert haben. dividuell an die eigenen Be- men, Versenden von Nach-wichtige Feature des Vor- dürfnisse anzupassen. Dazu richten an den Receiver usw.bzw. Zurückspulens. Völlig Zentraler Bestandteil von stehen sogenannte Skins Für Funktionen, die nichtunverblümt erscheint ein Enigma 2 sind die unzähli- (vorgefertigte Design-Sche- im Web-Interface enthaltenentsprechender Hinweis in gen Erweiterungen (Plug- mata) zur Verfügung, die sind kann zudem ein Bild derEnigma 2, dass dies derzeit ins), die kostenlos via Inter- ebenfalls via Internet ge- Fernbedienung eingeblendetnoch nicht möglich ist. Alter- net geladen werden können. laden und aktiviert werden werden und Sie ahnen esnativ kann aber mittels der Hier ergeben sich nahezu können. Wer also mit dem wahrscheinlich bereits: DieZahlentasten an der Fernbe- unvorstellbare Einsatzmög- Aussehen der on-screen- einzelnen Tasten sind mitdienung zum gewünschten lichkeiten, beginnend beim Grafik nicht zufrieden ist, der Maus anzuklicken undZeitindex innerhalb der Auf- harmlosen Videospiel über der kann diese durch den der Receiver reagiert so,nahme gesprungen werden. die Anzeige aktueller Wet- Einsatz eines anderen Skins als wäre die Taste direkt an terinformationen bis hin vollständig austauschen. So der Fernbedienung gedrückt Herausragend und einzig- zum Emulator. Sie alle ste- sollte wirklich für jeden Ge- worden. Da dieses Featureartig sind die Multimediafea- hen zum direkten Download schmack das richtige OSD auch über Internet zur Ver-tures von Enigma 2. So steht auf die Set-top-Box via In- verfügbar sein. fügung steht, kann z.B. vom26 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine — 04-05/201 — www.TELE-satellite.com 1
  11. 11. Expertenmeinung TECHNICAL + DATA Zwei unterschiedliche Betriebssysteme geben Manufacturer Karmacom Kft., Ganz Ábrahám street 5, Nagytárcsa 2142, Hungary dem Endverbraucher die Wahl, das für ihn beste System auszuwählen. Tel. +36-1 431 8932 Exzellente Fernbedienung mit direktem Fax +36-1 431 8933 Zugriff auf besondere Features E-Mail info@karmacom.tv Thomas Haring Beide Softwareversionen sind ausgereift und TELE-satellite Model SHD-8900 Alien verursachen keine Abstürze Test Center Austria Function Digital HDTV receiver with various Hochauflösende Inhalte in 1080p werden in multimedia & Internet features including dual boot Full HD dargestellt Channel Memory unlimited - Symbol rate 2-45 Ms/sec. SCPC Compatible yes keine DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 / 1.3Urlaubsort aus auf den Ami- der Energiediagramme zu USALS yesko Receiver zugegriffen und diesem Bericht können Sie HDMI Output yesein zusätzlicher Timerein- den doch gewaltigen Unter- Scart Connector yestrag erstellt werden. Danach schied im Stromverbrauch Audio/Video Outputs 3x RCAwird der Receiver via Web- zwischen diesen beiden Modi Component Video Output noInterface mit einem Maus- ganz deutlich erkennen. S-Video Output noklick wieder in den Stand-by UHF Modulator nogeschickt. Der Amiko SHD-8900 Ali- 0/12 Volt Connector no en ist ein grundsolider HDTV Digital Audio Output yes Apropos Stand-by: So- PVR Receiver, den der Her- EPG yeswohl mit der Spark als auch steller mit zwei unterschied- C/Ku-Band compatible yesder Enigma 2 Software bie- lichen Softwareversionentet der Amiko SHD-8900 ausgestattet hat. So kann PVR-Function yeszwei verschiedene Stand-by der Endverbraucher frei USB 2.0 Connector yesModi: Normaler Stand-by wählen, welches Betriebs- Ethernet yesund Deep-Stand-by. Anhand system ihm besser zusagt E-SATA no bzw. die für ihn wichtigeren Silicon Tuner yes Features enthält. Im Test haben beide Versionen pro- blemlos und ohne Abstür- ENERGY ze ihren Dienst versehen, DIAGRAM auch in ihrer Bedienung und grafischen Anzeige sind sie zwar völlig unterschiedlich, trotzdem aber sehr einfach zu bedienen und wohnzim- mertauglich. Dank der Mög- lichkeit, auch hochauflösen- de Inhalte in 1080p Full-HD auszugeben, ist der Receiver Mode Apparent Active Factor Apparent Power bestens für die HDTV Zu- Regular StandBy 15 W 7.5 W 0.5 Active 16 W 8W 0.5 kunft gerüstet. Deep StandBy 3.5 W 0.5 W 0.14 Active Power Ersten 15 Minuten: Aktiver Betrieb mit Aufnahme, Wiedergabe und Kanalwechsel Zweiten 15 Minuten: Stand-by Modus Dritten 15 Minuten: Deep Stand-by Modus mit besonders geringem Stromverbrauch www.TELE-satellite.com — 04-05/201 — 1 TELE-satellite — Global Digital TV Magazine 27

×