Dr. Uwe Katzky
Managing Director
szenaris GmbH
Agenda
Überblick
Kunden
Netzwerk
Referenzen
Awards
Agenda
Kunden
Netzwerk
Referenzen
Awards
Überblick
Überblick
• Spezialisiert auf Lernsoftware und PC-basierte Simulationslösungen
für das Lernen am Computer
• Gründung: 2009...
Team szenaris
• Didactic Experts
• Content Developer
• Information Architect
• 2D Designer
• 3D / VR Designer
• Software D...
Teamstruktur
Kompetenzen – Übersicht
Kompetenz „Didaktik“
• Beratung von Unternehmen und Behörden bei der Einführung bzw.
Veränderung ihrer Ausbildungsstrategi...
Kompetenz „Technik“
• Elektrotechnik
• Mechanik
• Hydraulik
• Pneumatik
• Antriebstechnik
• Regelungstechnik
• Fahrzeugtec...
Kompetenz „Softskills“
• Kommunikation (z. B. Vier Seiten einer Botschaft)
• Eigenverantwortung (z. B. Arbeitsschutz)
• Fü...
Verwendete Technologien
E-Learning, M-Learning
• Toolbook
• TenCore
• Director
• Authorware
• Flash
• Sumatra (Java2)
• Ar...
Einsparungspotenzial
E-Learning im Einsatz
E-Learning im Einsatz
Agenda
Überblick
Netzwerk
Referenzen
Awards
Kunden
Kunden
Kundenstimmen
„Für LEMKEN als Hersteller von Landmaschinen waren E-Learning-Module bisher
völliges Neuland. Nach der Konfe...
Kundenstimmen
„Die szenaris GmbH ist eine der wenigen Agenturen, die unserem hohen Qualitäts-
anspruch an Lernmaterial nic...
Kundenstimmen
„In diversen internationalen Projekten habe ich szenaris stets als zuverlässigen,
engagierten und flexiblen ...
Kundenstimmen
„Die AGRARTECHNIK erstellt seit Jahrzehnten die Aus- und Fortbildungsunterlagen
für die Land- und Baumaschin...
Netzwerk
Agenda
Überblick
Kunden
Referenzen
Awards
Mitgliedschaften Kooperationen
Forschung Beratung
Agenda
Überblick
Kunden
Netzwerk
Awards
Referenzen
Referenzen – Übersicht
Beratung
Referenzen – Übersicht „Beratung“
• Inhalte: Beratung für die Erstellung und
Anwendung eines Lern-
Management-Systems (LMS) und
von E-Learning-Modulen
• Zie...
Krauss-Maffei Wegmann (KMW)
• Inhalte: Beratung für die Erstellung und
Anwendung eines Lern-
Management-Systems (LMS) und
...
Polizei Niedersachsen
• Inhalte: Beratung für die Erstellung und
Anwendung eines Lern-
Management-Systems (LMS) und
eines ...
Potenzialanalyse
• Inhalte: Analyse der Ausbildungssituation,
Ermittlung des Bedarfs für den
Einsatz von E-Learning in
Unt...
Visualisierung
Referenzen – Übersicht „Visualisierung“
Boxer 2D- / 3D-Grafiken und -Animationen
• Inhalte: Grafiken und Animationen zur
Erklärung der Funktionsweise der
Spezifik...
Ferngesteuerter Roboter „telemax“
• Inhalte: Animationsfilm zur Darstellung
der Einsatzmöglichkeiten
• Zielgruppe: Potenzi...
Puma 3D-Grafiken und -Animationen
• Inhalte: Grafiken und Animationen zur
Erklärung der Funktionsweise der
Waffen des Schü...
• Inhalte: Demonstration des
Brückensystems "Rapidly
Emplaced Bridge Systems"
• Zielgruppe: Potenzielle Kunden von GDELS
•...
Bildschirmschoner „Siemens IT expertise“
• Inhalte: Bildschirmschoner zur Darstellung
der Firmenphilosophie
• Zielgruppe: ...
Weitere Beispiele
Trainingssoftware
Referenzen – Übersicht „Trainingssoftware“
Fundamentals of Beamforming
• Inhalte: Grundlagen der Unterwasser-
Ortung und -Peilung
• Zielgruppe: Kunden und Mitarbeite...
microTOF, microTOF-Q
• Inhalte: Kennenlernen des Aufbaus und
der Funktion von Massen-
spektrometern
• Zielgruppe: Service-...
Air Traffic Control
• Inhalte: Schulung des Flugsicherungs-
personals bei der deutschen
Luftwaffe
• Zielgruppe: Fluglotsen...
Sonargerät DSQS-15A – Interaktives Training
• Inhalte: Einweisung in die Bedienung und
den operativen Einsatz sowie
Vertie...
Arbeitsschutz
• Inhalte: Sensibilisierung für sicheres
und gesundes Verhalten bei
der Arbeit
• Zielgruppe: Angehörige der ...
Atemschutzgerät
• Inhalte: Lernprogramm zur Handhabung
und Bedienung von Atemschutz-
geräten und -masken sowie zum
Prüfger...
GTK (Gepanzertes Transport-Kraftfahrzeug) Boxer
• Inhalte: Schulung des Instandsetzungs-
personals des GTK BOXER in
Bezug ...
Brandabwehr
• Inhalte: Organisation, Einsatz und
Durchführung der Brandabwehr
• Zielgruppe: Seefahrendes Personal
• Sprach...
Change Management
• Inhalte: Schulung zu einem
erfolgreichen Management von
Veränderungen
• Zielgruppe: Führungskräfte
• S...
Der Führungsprozess
• Inhalte: Erläuterung des Führungs-
prozesses auf Gruppen- und
Zugebene, u. a. im laufenden
Gefecht
•...
Grundbegriffe der Taktik
• Inhalte: Erklärung der verschiedenen
Truppengattungen sowie der
Grundsätze der Truppenführung
•...
Sicherheitsbestimmungen beim Schießen mit Handwaffen
• Inhalte: Darstellung der allgemeinen
sowie waffenbezogenen
Sicherhe...
Leckabwehr
• Inhalte: Organisation, Einsatzmittel und
Durchführung der Leckabwehr
• Zielgruppe: Seefahrendes Personal
• Sp...
LEXION CEBIS (Claas Electronic Board-Information-System)
• Inhalte: Schulung zur Funktionsweise
des LEXION 600-Mähdrescher...
• Inhalte: Lernprogramm für Redakteure zur
Bedienung des Recherchetools
„dpa plattform“
• Zielgruppe: Redakteure
• Sprache...
U-Boot Klasse U212A
• Inhalte: Schulung Schiffsbetriebstechnik
und Leitstand
• Zielgruppe: Operator
• Sprache:
• Features:...
Kriminalistische Tatortarbeit
• Inhalte: Ausbildungssystem zur Vor-
bereitung auf die Krimi-
nalistische Tatortarbeit am
E...
Schienenbahntechnik
• Inhalte: Konzeption und Realisierung
einer E-Learning-Anwendung
zum Thema „Schienen-
bahntechnik“
• ...
Probenahme in der amtlichen Lebensmittelüberwachung
• Inhalte: Digitales Unterrichtsmaterial
für Ausbilder zur Vorbereitun...
Helikopterausbildung CH53-GA
• Inhalte: Computerunterstützte
Ausbildung für das neue
„gläserne“ Cockpit des
Transporthubsc...
• Inhalte: Konzeption und Realisierung
einer E-Learning-Anwendung
zum Thema „Device-Manage-
ment auf Basis von SNMP“
• Zie...
• Inhalte: Realisierung von E-Learning-
Modulen zum Projektmanagement,
insbesondere Risikomanagement,
Earned Value Managem...
• Inhalte: Konzeption und Realisierung einer
E-Learning-Anwendung zum
Thema „Funktion einer App für das
Logistikmanagement...
• Inhalte: Konzeption und Realisierung
einer Sprachen-App zum Thema
„Französisch – spezielle
Vokabeln und Redewendungen
fü...
• Inhalte: Konzeption und Realisierung
einer Sprachen-App zum Thema
„International festgelegte
Standard Kommunikations-
ph...
• Inhalte: Konzeption und Realisierung
einer E-Learning-Anwendung
zum Thema „Ausbildung an
technischen Systemen für die
Gr...
• Inhalte: Grundlagen des Pflanzenschutzes
und Einweisung in die Geräte-
bedienung der Feldspritze
• Zielgruppe: Vertriebs...
Simulation
Referenzen – Übersicht „Simulation“
Sonargerät DSQS-15A – Interaktives Training
• Inhalte: Einweisung in die Bedienung und
den operativen Einsatz sowie
Vertie...
Identifizierung und Klassifizierung von Unterwasserkampfmitteln
• Inhalte: Schulung zur Identifizierung und
Klassifizierun...
Tauchgeräte – Interaktives Training
• Inhalte: Einweisung in die Tauchgeräte
„Stealth EOD M“ und „LAR VII“
sowie Simulatio...
Simulation von Roboterfahrzeugen
• Inhalte: Bedienerausbildung mit Fahr-
und Bewegungssimulation in
unterschiedlich konfig...
Virtual Reality-Teamtrainer
• Inhalte: Schulung zur Bedienung,
Handhabung und Einsatz von
komplexen Systemen
• Zielgruppe:...
Simulation von landwirtschaftlichen Geräten
• Inhalte: E-Learning und Interaktive
Simulationen von Pflügen
(„OptiQuick“) u...
Simulation von Tauchrobotern
• Inhalte: Training der Bediener von
Tauchrobotern (Seaeye Falcon)
• Zielgruppe: Spezialisier...
Interaktives Training und VR-Simulation Water Tank Container
• Inhalte: Bedienung von Wassertank-
containern inkl. Störung...
Flugsicherheit am Boden – Interaktives Training
• Inhalte: Grundlagen für das Arbeiten im
Flugbetriebsbereich
• Zielgruppe...
Teamtraining
Referenzen – Übersicht „Teamtraining“
Virtual-Reality-Teamtrainer
• Inhalte: Schulung zur Bedienung,
Handhabung und Einsatz von
komplexen Systemen
• Zielgruppe:...
Forschung
Referenzen – Übersicht Forschung
Alternsgerechtes Lernen
• Inhalte: Untersuchung der Entwicklungen,
die durch den demografischen
Wandel verursacht werden
•...
Lernplattform „think global!“
• Inhalte: Sensibilisierung für Heraus-
forderungen bei der Arbeit in
internationalen IT-Pro...
Digital Human Model
• Inhalte: Virtual-Reality-Simulation für das
interaktive Training von manuellen
Verfahrensabläufen in...
Agenda
Überblick
Kunden
Netzwerk
Referenzen
Awards
Awards
Master of Excellence – The European Masterclass 2007
Virtual-Reality-Simulation „Kampfmittelräumung“
Master of Exce...
Präsentation szenaris GmbH
Ihr Ansprechpartner
Dr. Uwe Katzky
Managing Director
Telefon +49 [0]421 59647-14
Mobil +49 [0]1...
Unternehmenspräsentation szenaris GmbH
Unternehmenspräsentation szenaris GmbH
Unternehmenspräsentation szenaris GmbH
Unternehmenspräsentation szenaris GmbH
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Unternehmenspräsentation szenaris GmbH

963 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Präsentation beschreibt das Portfolio und Referenzen der szenaris GmbH, Entwickler von individuellen Trainings- und Simulationslösungen für das Lernen am Computer.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
963
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Unternehmenspräsentation szenaris GmbH

  1. 1. Dr. Uwe Katzky Managing Director szenaris GmbH
  2. 2. Agenda Überblick Kunden Netzwerk Referenzen Awards
  3. 3. Agenda Kunden Netzwerk Referenzen Awards Überblick
  4. 4. Überblick • Spezialisiert auf Lernsoftware und PC-basierte Simulationslösungen für das Lernen am Computer • Gründung: 2009 • Standort: Bremen • Geschäftsführer: Klaus Bock-Müller und Dr. Uwe Katzky • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  5. 5. Team szenaris • Didactic Experts • Content Developer • Information Architect • 2D Designer • 3D / VR Designer • Software Developer • IT Administrator • Project Manager • Quality Manager • Office Manager • Managing Directors
  6. 6. Teamstruktur
  7. 7. Kompetenzen – Übersicht
  8. 8. Kompetenz „Didaktik“ • Beratung von Unternehmen und Behörden bei der Einführung bzw. Veränderung ihrer Ausbildungsstrategien durch Entwicklung von – E-Learning-Konzepten – Blended Learning-Konzepten – Konzepten für Lernmanagementsysteme • Aufbereitung von Inhalten unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen der Zielgruppe • Erstellung von Lernprogrammen mit geeignetem Interaktionsgrad und Medieneinsatz • Realisierung von interaktiven Trainingsumgebungen in virtuellen Welten • Einführung der Systeme in die Infrastruktur der Unternehmen und Schulungsmaßnahmen (z. B. Train the Trainer)
  9. 9. Kompetenz „Technik“ • Elektrotechnik • Mechanik • Hydraulik • Pneumatik • Antriebstechnik • Regelungstechnik • Fahrzeugtechnik • Schiffsbetriebstechnik • Schienenbahntechnik • Luftfahrzeugtechnik (Starr- / Drehflügler) • Tauchtechnik • Atemschutztechnik • Sonar • Radar • Funk • Pioniergerätetechnik
  10. 10. Kompetenz „Softskills“ • Kommunikation (z. B. Vier Seiten einer Botschaft) • Eigenverantwortung (z. B. Arbeitsschutz) • Führungsverhalten (z. B. Veränderungsmanagement) • Teamfähigkeit (z. B. Verhalten in Gefahrensituationen)
  11. 11. Verwendete Technologien E-Learning, M-Learning • Toolbook • TenCore • Director • Authorware • Flash • Sumatra (Java2) • Articulate Presenter • Articulate Storyline (HTML 5) • iSpring (HTML 5) LMS (Open Source) • ILIAS • Moodle • OLAT Design und Video • 3ds Max • Photoshop • Premiere und MAGIX Virtual Reality • Virtools mit Havok • Unity3d mit PhysX • Java Monkey Engine • Java 3D Programmiersprachen und Plattformen • Visual Studio (C, C++, C#, Visual Basic) • HTML • PHP • Java • Qt • .NET Datenbanken • MS-ACCESS • MySQL
  12. 12. Einsparungspotenzial
  13. 13. E-Learning im Einsatz
  14. 14. E-Learning im Einsatz
  15. 15. Agenda Überblick Netzwerk Referenzen Awards Kunden
  16. 16. Kunden
  17. 17. Kundenstimmen „Für LEMKEN als Hersteller von Landmaschinen waren E-Learning-Module bisher völliges Neuland. Nach der Konfektionierung, Erstellung und Programmierung des ersten Lernmoduls durch szenaris haben wir selbst lernen dürfen, dass wir jetzt viel besser komplexe Zusammenhänge im Frontalunterricht und auch in der Distanz erklären können. Dies geht so weit, dass wir uns entschieden haben, szenaris jedes Jahr mit der Erstellung eines neuen Moduls zu beauftragen.“ Peter Baumgärtner, 2014 Leiter AgroTraining LEMKEN GmbH & Co. KG „Die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Hersteller szenaris GmbH bei der Entwicklung der Szenarien und der Fahrzeug-Simulationen hat entscheidend zum Ausbildungserfolg beigetragen. Die Anwendung von Simulationssystemen für diesen Anwendungsbereich hat sich aus Sicht des Nutzers als die vollkommen richtige Entscheidung erwiesen.“ Gerald Urban, 2013 Ausbilder Kampfmittelbeseitigung Zentrum für Kampfmittelbeseitigung der Bundeswehr
  18. 18. Kundenstimmen „Die szenaris GmbH ist eine der wenigen Agenturen, die unserem hohen Qualitäts- anspruch an Lernmaterial nicht nur gerecht wird, sondern ihn bisweilen übertrifft.” Alexander Pakulat, 2013 Team Manager eLearning Konica Minolta Academy „szenaris hat vom ersten Treffen über die Konzeptphase bis hin zur Umsetzung und Nachbereitung eine Top-Leistung geliefert. Das Resultat ist exakt so, wie wir es wollten und macht unseren Kunden und Anwendern riesigen Spaß.“ Martin Krämer, 2013 Head of Marketing & PR Jettainer GmbH
  19. 19. Kundenstimmen „In diversen internationalen Projekten habe ich szenaris stets als zuverlässigen, engagierten und flexiblen Partner erlebt, der vor allem durch die besondere Qualität der bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen überzeugen konnte.“ Dr. rer. nat. Christian Kauth, 2011 Managing Director General Dynamics European Land Systems-Germany GmbH „Professionelle und kreative Umsetzung unserer Vorgaben und Ideen. Vielen Dank!“ Thomas Biehne, 2013 Leiter Vertrieb und Marketing / Director Sales and Marketing telerob Gesellschaft für Fernhantierungstechnik mbH
  20. 20. Kundenstimmen „Die AGRARTECHNIK erstellt seit Jahrzehnten die Aus- und Fortbildungsunterlagen für die Land- und Baumaschinenbranche. Dank moderner E-Learning-Module ist es heute möglich, die Wissensvermittlung auf ein Niveau zu heben, wie es noch vor wenigen Jahren niemand für möglich gehalten hätte. Hierfür beispielgebend hat die Firma szenaris im Auftrag der Firma LEMKEN eine interaktive 3D-Animation programmiert, über die die Einstellungen und Kraftverläufe zwischen Pflug und Traktor dargestellt werden können. Was bis dato trotz aufwändiger Zeichnungen und Modelle nicht gelungen ist, sprich zu verstehen wie sich durch Veränderung eines Parameters alles andere ebenfalls verändert, lässt sich jetzt durch die 3D- Animation jedem Lernenden einfach erläutern! Vielen Dank im Namen aller Auszubildenden und natürlich auch der Lehrkräfte!” Dieter Dänzer, 2014 Chefredakteur der Zeitschrift Agrartechnik
  21. 21. Netzwerk Agenda Überblick Kunden Referenzen Awards
  22. 22. Mitgliedschaften Kooperationen Forschung Beratung
  23. 23. Agenda Überblick Kunden Netzwerk Awards Referenzen
  24. 24. Referenzen – Übersicht
  25. 25. Beratung
  26. 26. Referenzen – Übersicht „Beratung“
  27. 27. • Inhalte: Beratung für die Erstellung und Anwendung eines Lern- Management-Systems (LMS) und von E-Learning-Modulen • Zielgruppe: Personalführung, Redakteure • Sprache: • Features: Web-basiertes LMS mit Rollenkonzept (Administrator, Trainer, Lerner …), E-Learning- Modul „dpa Plattform“ • Erstellt für: dpa dpa
  28. 28. Krauss-Maffei Wegmann (KMW) • Inhalte: Beratung für die Erstellung und Anwendung eines Lern- Management-Systems (LMS) und von E-Learning-Modulen • Zielgruppe: Ausbildungs- und Instand- setzungspersonal des GTK Boxer • Sprache: • Features: Web-basiertes LMS mit Rollenkonzept (Administrator, Trainer, Lerner …), E-Learning- Module GTK Boxer • Erstellt für: KMW – Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
  29. 29. Polizei Niedersachsen • Inhalte: Beratung für die Erstellung und Anwendung eines Lern- Management-Systems (LMS) und eines E-Learning-Moduls • Zielgruppe: Einsatz- und streifendienst (ESD) • Sprache: • Features: Web-basiertes LMS mit Rollenkonzept (Administrator, Trainer, Lerner …), E-Learning- Modul „Kriminalistische Tatortarbeit“ • Erstellt für: Polizei Niedersachsen
  30. 30. Potenzialanalyse • Inhalte: Analyse der Ausbildungssituation, Ermittlung des Bedarfs für den Einsatz von E-Learning in Unternehmen • Zielgruppe: Ausbildungsverantwortliche, Ausbilder, Trainer • Sprache: • Features: Aufnahme der Ist-Situation im 1. Workshop, Analysephase, Vorstellung des Ergebnisses im 2. Workshop • Erstellt für: Unsere Kunden
  31. 31. Visualisierung
  32. 32. Referenzen – Übersicht „Visualisierung“
  33. 33. Boxer 2D- / 3D-Grafiken und -Animationen • Inhalte: Grafiken und Animationen zur Erklärung der Funktionsweise der Spezifikationen des GTK Boxer • Zielgruppe: Bedien- und Instandsetzungs- personal des GTK Boxer • Sprache: • Features: 2D- / 3D-Grafiken, 2D- / 3D-Animationen • Erstellt für: KMW – Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
  34. 34. Ferngesteuerter Roboter „telemax“ • Inhalte: Animationsfilm zur Darstellung der Einsatzmöglichkeiten • Zielgruppe: Potenzielle Kunden • Sprache: • Features: 3D-Modelle, 3D-Animation • Erstellt für: telerob Gesellschaft für Fernhantierungstechnik mbH
  35. 35. Puma 3D-Grafiken und -Animationen • Inhalte: Grafiken und Animationen zur Erklärung der Funktionsweise der Waffen des Schützenpanzers (SPz) Puma • Zielgruppe: Bedien- und Instandsetzungs- personal des SPz Puma • Sprache: • Features: 3D-Grafiken, 3D-Animationen • Erstellt für: KMW – Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
  36. 36. • Inhalte: Demonstration des Brückensystems "Rapidly Emplaced Bridge Systems" • Zielgruppe: Potenzielle Kunden von GDELS • Sprache: • Features: 3D-Grafiken, 3D-Animationen • Erstellt für: GENERAL DYNAMICS European Land Systems-Germany GmbH Brückensystem (REBS)
  37. 37. Bildschirmschoner „Siemens IT expertise“ • Inhalte: Bildschirmschoner zur Darstellung der Firmenphilosophie • Zielgruppe: Siemens-Kunden • Sprache: • Features: 2D-Animationen • Erstellt für: Siemens AG
  38. 38. Weitere Beispiele
  39. 39. Trainingssoftware
  40. 40. Referenzen – Übersicht „Trainingssoftware“
  41. 41. Fundamentals of Beamforming • Inhalte: Grundlagen der Unterwasser- Ortung und -Peilung • Zielgruppe: Kunden und Mitarbeiter von Atlas Elektronik, die in die Prinzipien der Unterwasser- Ortung und -Peilung einge- wiesen werden müssen • Sprache: • Features: Audios, Animationen und eine komplexe, abschließende Übungsaufgabe • Erstellt für: Atlas Elektronik GmbH
  42. 42. microTOF, microTOF-Q • Inhalte: Kennenlernen des Aufbaus und der Funktion von Massen- spektrometern • Zielgruppe: Service-Ingenieure • Sprache: • Features: Interaktive Virtual Reality, Konstruktivismus als didaktische Basis, Blended Learning • Erstellt für: Bruker Daltonik GmbH
  43. 43. Air Traffic Control • Inhalte: Schulung des Flugsicherungs- personals bei der deutschen Luftwaffe • Zielgruppe: Fluglotsen (Air Traffic Controllers) • Sprache: • Features: Interaktive Virtual Reality, detaillierte Animationen physikalischer Prozesse • Erstellt für: Deutsche Luftwaffe
  44. 44. Sonargerät DSQS-15A – Interaktives Training • Inhalte: Einweisung in die Bedienung und den operativen Einsatz sowie Vertiefung der Grundkenntnisse mit realistischer Simulation des Sonargerätes • Zielgruppe: Marinesoldaten • Sprachen: • Features: Simulationsplattform: jMonkeyEngine 2.0 3D-Szenario wird in Echtzeit in das 2D Gerätebild umgewandelt, Missionen sind frei konfigurierbar, Missionsauswertung über alle Tätigkeiten des Bedieners • Erstellt für: Deutsche Marine
  45. 45. Arbeitsschutz • Inhalte: Sensibilisierung für sicheres und gesundes Verhalten bei der Arbeit • Zielgruppe: Angehörige der Bundeswehr • Sprache: • Features: Lernprogramm mit 19 Modulen, Teilnahmezertifikat am Ende jedes Moduls • Erstellt für: Bundeswehr • Awards: Comenius EduMedia Siegel und Corporate Media - Master of Excellence
  46. 46. Atemschutzgerät • Inhalte: Lernprogramm zur Handhabung und Bedienung von Atemschutz- geräten und -masken sowie zum Prüfgerät • Zielgruppe: Brandmeister / Brandmeister- anwärter • Sprache: • Features: Durch vielfältige Medien (Fotos, 2D- und 3D-Grafiken, Videos und 3D-Animationen) illustriert, Einsatz zur Fernausbildung und als Stand-Alone-Version • Erstellt für: Bundeswehr • Awards: vebn-Auszeichnung und vebn-Gütesiegel
  47. 47. GTK (Gepanzertes Transport-Kraftfahrzeug) Boxer • Inhalte: Schulung des Instandsetzungs- personals des GTK BOXER in Bezug auf Kraftübertragung, Kompakttriebwerk, Lenkanlage und Bremsanlage • Zielgruppe: Instandsetzungspersonal des GTK Boxer • Sprache: • Features: Lernprogramm mit 3D-Grafiken und Animationen für die Basis- und technische Einweisung in den GTK Boxer, Plattformunabhängig (Java) • Erstellt für: KMW – Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
  48. 48. Brandabwehr • Inhalte: Organisation, Einsatz und Durchführung der Brandabwehr • Zielgruppe: Seefahrendes Personal • Sprache: • Features: Videos, virtuelle 3D-Übungen, Datenbank der Brandabwehraus- rüstung und -geräte an Bord • Erstellt für: Deutsche Marine
  49. 49. Change Management • Inhalte: Schulung zu einem erfolgreichen Management von Veränderungen • Zielgruppe: Führungskräfte • Sprache: • Features: Theorie und Praxis zur Analyse und zu den Abläufen von Veränderungsprozessen • Erstellt für: Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw)
  50. 50. Der Führungsprozess • Inhalte: Erläuterung des Führungs- prozesses auf Gruppen- und Zugebene, u. a. im laufenden Gefecht • Zielgruppe: Gruppenführer, Zugführer • Sprache: • Features: 7 Unterrichtseinheiten, besondere Realitätsnähe durch Einbindung von speziell für das Programm angefertigten Videosequenzen, Plattformunabhängig (Java) • Erstellt für: Bundeswehr
  51. 51. Grundbegriffe der Taktik • Inhalte: Erklärung der verschiedenen Truppengattungen sowie der Grundsätze der Truppenführung • Zielgruppe: Offizieranwärter und Feldwebelanwärter des Deutschen Heeres • Sprache: • Features: Lernprogramm mit Grafiken und Fotos • Erstellt für: Bundeswehr
  52. 52. Sicherheitsbestimmungen beim Schießen mit Handwaffen • Inhalte: Darstellung der allgemeinen sowie waffenbezogenen Sicherheitsbestimmungen • Zielgruppe: Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr • Sprache: • Features: Lernprogramm mit 33 Unterrichtseinheiten, Plattformunabhängig (Java) • Erstellt für: Bundeswehr
  53. 53. Leckabwehr • Inhalte: Organisation, Einsatzmittel und Durchführung der Leckabwehr • Zielgruppe: Seefahrendes Personal • Sprache: • Features: Virtuelle 3D-Übungen, 3D-Animationen • Erstellt für: Deutsche Marine
  54. 54. LEXION CEBIS (Claas Electronic Board-Information-System) • Inhalte: Schulung zur Funktionsweise des LEXION 600-Mähdreschers • Zielgruppe: Bediener des Mähdreschers • Sprachen: • Features: Sprachabhängige Bildwelten • Erstellt für: CLAAS-Academy
  55. 55. • Inhalte: Lernprogramm für Redakteure zur Bedienung des Recherchetools „dpa plattform“ • Zielgruppe: Redakteure • Sprache: • Features: Web-basiertes Lernprogramm, in einem LMS werden Lerninhalte bereitgestellt, Einstellung verschiedener Rollen (Administrator, Trainer, Lerner …) • Erstellt für: dpa dpa plattform
  56. 56. U-Boot Klasse U212A • Inhalte: Schulung Schiffsbetriebstechnik und Leitstand • Zielgruppe: Operator • Sprache: • Features: Fotos, Videos, 3D-Grafiken und 3D-Animationen, Einsatz Game Engine für Training im virtuellen U-Boot • Erstellt für: HDW – Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH
  57. 57. Kriminalistische Tatortarbeit • Inhalte: Ausbildungssystem zur Vor- bereitung auf die Krimi- nalistische Tatortarbeit am Einsatzort • Zielgruppe: Polizei im Einsatz- / Streifendienst (ESD) • Sprache: • Features: Bearbeitung zweier Muster- fälle, Blended Learning, Schulung der zukünftigen Polizei-internen Autoren • Erstellt für: Polizeiakademie Niedersachsen
  58. 58. Schienenbahntechnik • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer E-Learning-Anwendung zum Thema „Schienen- bahntechnik“ • Zielgruppe: Fahrer von Straßen- und U-Bahnen • Sprache: • Features: Berücksichtigung der Wünsche und Vorstellungen aller drei Verkehrsbetriebe, Darstellung verschiedener Antriebs- und Bremssysteme • Erstellt für: BVG, HHA, SSB
  59. 59. Probenahme in der amtlichen Lebensmittelüberwachung • Inhalte: Digitales Unterrichtsmaterial für Ausbilder zur Vorbereitung, Durchführung und Nachberei- tung einer Probenahme bei der amtlichen Lebensmittel- überwachung • Zielgruppe: Lebensmittelkontrolle, Sanitätsdienst • Sprache: • Features: Digitales Unterrichtsmaterial mit Videos, Graphiken, Fotos • Erstellt für: Bundeswehr Probenahme
  60. 60. Helikopterausbildung CH53-GA • Inhalte: Computerunterstützte Ausbildung für das neue „gläserne“ Cockpit des Transporthubschraubers CH53-GA • Zielgruppe: Piloten auf dem Typ CH53-GA • Sprache: • Features: HD-Auflösung, Fotos, Grafiken, Ablauf-Simulationen • Erstellt für: Eurocopter / Bundeswehr
  61. 61. • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer E-Learning-Anwendung zum Thema „Device-Manage- ment auf Basis von SNMP“ • Zielgruppe: Servicetechniker • Sprache: • Features: Grafiken, Audio, Aufgaben, 2D-Animationen • Erstellt für: Konica Minolta Academy Device Management
  62. 62. • Inhalte: Realisierung von E-Learning- Modulen zum Projektmanagement, insbesondere Risikomanagement, Earned Value Management, Kommunikation, Kreativität • Zielgruppe: Abteilungsleiter, Teamleiter, Projektleiter • Sprache: • Features: Grafiken, Audio, Aufgaben • Erstellt für: Konica Minolta Academy Project Management
  63. 63. • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer E-Learning-Anwendung zum Thema „Funktion einer App für das Logistikmanagement von Containern und Paletten in der Luftfahrt“. • Zielgruppe: Bodenpersonal Logistik • Sprachen: • Features: Screens, Grafiken, Audio, Aufgaben; HTML5, Flash, Android APK • Erstellt für: Jettainer GmbH (Tochter der Lufthansa Cargo AG) E-Learning „JettApp“
  64. 64. • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer Sprachen-App zum Thema „Französisch – spezielle Vokabeln und Redewendungen für Soldaten“ • Zielgruppe: Soldaten im Einsatz • Sprachen: • Features: Texte, Audio, Aufgaben; verfügbar für iOS und Android • Erstellt für: Bundessprachenamt App – Kurzsprachführer-Französisch
  65. 65. • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer Sprachen-App zum Thema „International festgelegte Standard Kommunikations- phrasen auf See“ • Zielgruppe: Seefahrendes Personal • Sprachen: • Features: Texte, Audio, Aufgaben; verfügbar für iOS und Android • Erstellt für: Bundessprachenamt und Deutsche Marine App – IMO Standard Marine Communication Phrases (SMCP)
  66. 66. • Inhalte: Konzeption und Realisierung einer E-Learning-Anwendung zum Thema „Ausbildung an technischen Systemen für die Grenzsicherung“ • Zielgruppe: Grenzsicherungspersonal • Sprache: • Features: 2D- / 3D-Grafiken und - Animationen, Audio, Aufgaben • Erstellt für: Cassidian Border Security
  67. 67. • Inhalte: Grundlagen des Pflanzenschutzes und Einweisung in die Geräte- bedienung der Feldspritze • Zielgruppe: Vertriebspersonal, Händler, Anwender • Sprachen: • Features: - Grafiken, Audio, Aufgaben - interaktive Simulation - plattformunabhängig (iOS, Android, Windows) • Erstellt für: LEMKEN GmbH & Co. KG Lemken Pflanzenschutz – Interaktives Training
  68. 68. Simulation
  69. 69. Referenzen – Übersicht „Simulation“
  70. 70. Sonargerät DSQS-15A – Interaktives Training • Inhalte: Einweisung in die Bedienung und den operativen Einsatz sowie Vertiefung der Grundkenntnisse mit realistischer Simulation des Sonargerätes • Zielgruppe: Marinesoldaten • Sprachen: • Features: Simulationsplattform: jMonkeyEngine 2.0 3D-Szenario wird in Echtzeit in das 2D Gerätebild umgewandelt, Missionen sind frei konfigurierbar, Missionsauswertung über alle Tätigkeiten des Bedieners • Erstellt für: Deutsche Marine
  71. 71. Identifizierung und Klassifizierung von Unterwasserkampfmitteln • Inhalte: Schulung zur Identifizierung und Klassifizierung von Unterwasser- kampfmitteln • Zielgruppe: Minentaucher • Sprache: • Features: Kampfmitteldatenbank, Übungen mit virtuellem Tauch- und Landgang, Arbeits- bedingungen unter Wasser sind modifizierbar • Erstellt für: Deutsche Marine • Award: Corporate Media - Master of Excellence
  72. 72. Tauchgeräte – Interaktives Training • Inhalte: Einweisung in die Tauchgeräte „Stealth EOD M“ und „LAR VII“ sowie Simulation des elektronisch gesteuerten „Stealth EOD M“ in virtuellen Tauchgängen • Zielgruppe: Minentaucher der Bundeswehr • Sprachen: • Features: Einweisungsmodule SCORM kompatibel Simulationsplattform: Java 2 & Java 3D, Missionen frei konfigurierbar • Erstellt für: Deutsche Marine
  73. 73. Simulation von Roboterfahrzeugen • Inhalte: Bedienerausbildung mit Fahr- und Bewegungssimulation in unterschiedlich konfigurierbaren virtuellen Szenarien • Zielgruppe: Kampfmittelräumdienst • Sprachen: • Features: Nutzung originaler Bediengeräte, Hörsaalinstallation und mobiles Equipment • Erstellt für: Bundeswehr • Award: Corporate Media - Master of Excellence
  74. 74. Virtual Reality-Teamtrainer • Inhalte: Schulung zur Bedienung, Handhabung und Einsatz von komplexen Systemen • Zielgruppe: Bedien- und Führungspersonal • Sprachen: • Features: Interaktion mit mehreren Lernenden in virtueller Welt, Übertragung von Handzeichen über Datenhandschuhe und Trackingsystem, hohes Erweiterungspotenzial • Erstellt für: Diverse Kunden • Award: Corporate Media - Master of Excellence www.vr-team-trainer.com
  75. 75. Simulation von landwirtschaftlichen Geräten • Inhalte: E-Learning und Interaktive Simulationen von Pflügen („OptiQuick“) und Scharen („OptiDisc“) • Zielgruppe: Vertriebspersonal, Händler • Sprache: • Features: Virtual Reality, Fotos • Erstellt für: Lemken
  76. 76. Simulation von Tauchrobotern • Inhalte: Training der Bediener von Tauchrobotern (Seaeye Falcon) • Zielgruppe: Spezialisierte Einsatzkräfte • Sprachen: • Features: Virtual Reality-Simulation, 2-Bildschirmkonzept, Simulation aller Funktionen, inkl. Sonar auf dem rechten Bildschirm, Tastatur, 2 Joysticks, Simulation von Fehlfunktionen • Erstellt für: Firma Mark Wölk, Köln
  77. 77. Interaktives Training und VR-Simulation Water Tank Container • Inhalte: Bedienung von Wassertank- containern inkl. Störungen und deren Beseitigung • Zielgruppe: Bedienpersonal für Wassertank- container • Sprachen: • Features: SCORM-kompatible Lernmodule für den Betrieb und Störungs- behebung, VR-Simulation für die Bedienerausbildung und interaktiver Ersatzteilkatalog • Erstellt für: WEW – Westerwälder Eisenwerk GmbH
  78. 78. Flugsicherheit am Boden – Interaktives Training • Inhalte: Grundlagen für das Arbeiten im Flugbetriebsbereich • Zielgruppe: Personal im Flugbetriebsbereich • Sprachen: • Features: - Grafiken, Audio, Aufgaben - Virtual Realty-Simulation - plattformunabhängige Entwicklung in JAVA2 und JAVA3D • Erstellt für: Deutsche Marine
  79. 79. Teamtraining
  80. 80. Referenzen – Übersicht „Teamtraining“
  81. 81. Virtual-Reality-Teamtrainer • Inhalte: Schulung zur Bedienung, Handhabung und Einsatz von komplexen Systemen • Zielgruppe: Bedien- und Führungspersonal • Sprachen: • Features: Interaktion mit mehreren Lernenden in virtueller Welt, Übertragung von Handzeichen über Datenhandschuhe und Trackingsystem, hohes Erweiterungspotenzial • Erstellt für: Diverse Kunden • Award: Corporate Media - Master of Excellence www.vr-team-trainer.com
  82. 82. Forschung
  83. 83. Referenzen – Übersicht Forschung
  84. 84. Alternsgerechtes Lernen • Inhalte: Untersuchung der Entwicklungen, die durch den demografischen Wandel verursacht werden • Zielgruppe: Ältere Mitarbeiter • Sprache: • Features: „Fit4Work“ (Mitarbeiter effizient und nachhaltig in Unternehmen integrieren oder halten) und „Fit4Use“ (Entwicklung und Evaluation von altersgerechten Technologien) • Erstellt: Im Rahmen des Forschungs- verbunds „Fit4Age“
  85. 85. Lernplattform „think global!“ • Inhalte: Sensibilisierung für Heraus- forderungen bei der Arbeit in internationalen IT-Projekten • Zielgruppe: (Auszubildende zum) Fachinformatiker oder Mediengestalter • Sprache: • Features: Modular aufgebautes Informationsportal, zahlreiche Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele • Erstellt: Im Rahmen des Forschungs- projektes „GlobePro“
  86. 86. Digital Human Model • Inhalte: Virtual-Reality-Simulation für das interaktive Training von manuellen Verfahrensabläufen in der Fertigung • Zielgruppe: Mitarbeiter in der Produktion • Sprache: • Features: - Basis: der von imk automotive GmbH entwickelte „Editor menschlicher Arbeit – EMA“ - Schnittstelle zu EMA - Virtual-Reality-Anwendung für Verfahrenstraining manueller Tätigkeiten • Erstellt: Forschungs- und Entwicklungs- projekt mit Kooperationspartner
  87. 87. Agenda Überblick Kunden Netzwerk Referenzen Awards
  88. 88. Awards Master of Excellence – The European Masterclass 2007 Virtual-Reality-Simulation „Kampfmittelräumung“ Master of Excellence – The European Masterclass 2008 Simulationssystem „Roboterfahrzeuge“ Master of Excellence – The European Masterclass 2009 Lernprogrammreihe „Arbeitsschutz online“ Comenius EduMedia Siegel 2010 Lernprogrammreihe „Arbeitsschutz online“ vebn-Gütesiegel und vebn-Auszeichnung 2011 Lernprogramm „Atemschutzgerät“ vebn-Gütesiegel und vebn-Auszeichnung 2013 Lernprogramm und Simulation „Pflanzenschutz“
  89. 89. Präsentation szenaris GmbH Ihr Ansprechpartner Dr. Uwe Katzky Managing Director Telefon +49 [0]421 59647-14 Mobil +49 [0]171 6415035 Fax +49 [0]421 59647-77 uwe.katzky@szenaris.com szenaris GmbH Otto-Lilienthal-Str. 1 D-28199 Bremen Telefon +49 [0]421 59647-0 Fax +49 [0]421 59647-77 info@szenaris.com www.szenaris.com szenaris GmbH, Bremen, Germany | HRB 25315 HB Management: Klaus Bock-Müller, Dr. Uwe Katzky St-Nr. 7159301286 | UST-ID-Nr. DE263455698

×